Verfasst von:

Motorola X Phone im Doppelpack mit Google Glass?

Verfasst von: Klaus Wedekind — 21.01.2013

Google stellt angeblich im Mai bei seiner Entwicklerkonferenz I/O das Motorola X Phone mit 5 Zoll großem, hochauflösendem Edge-to-Edge-Display und Android 5 alias "Key Lime Pie" vor. Und es könnte noch besser kommen: Ein Insider hat mir gesteckt, dass das X Phone möglicherweise in Symbiose mit der Cyber-Brille Google Glass die Bühne in San Francisco betritt.

Ein neues Superphone von Google, das zwar kein Nexus ist, aber trotzdem nahezu pures Android 5 bieten soll, wäre an sich schon ein Grund, ein Ticket für die I/O zu lösen. Doch noch reizvoller ist die Vorstellung, gleichzeitig Googles Cyber-Brille erstmals live in Aktion zu erleben.

Ein Experte, der in Project Glass involviert ist, sagte mir, die Brille werde vermutlich auch in Kombination mit einem Smartphone arbeiten, beispielsweise die Datenverbindung und möglicherweise auch die größere Rechenleistung des Telefons nutzen. Außerdem ergebe es Sinn, Informationen über das Smartphone abzurufen und zu teilen. Seiner Meinung nach sei sehr gut möglich, dass wir bei der I/O die Premiere des Traumpaars Motorola X Phone/Google Glass erleben.

Es tut sich etwas

Ist dies glaubwürdig? Ich weiß es ganz ehrlich nicht. Andererseits findet Ende Januar die erste Entwicklerkonferenz zum Project Glass statt und Google erwähnt und zeigt die Cyber-Brille in jüngster Zeit sehr häufig. So wurde eben erst Technikchef Sergey Brin "zufällig" in der New Yorker U-Bahn mit seinem Lieblingsprojekt auf der Nase fotografiert.

Und Motorola? Nun, um Googles Einkauf war es in den vergangenen Monaten verdächtig ruhig und man fragt sich schon, was die da in Libertyville eigentlich machen. Vielleicht bringt Motorola ja tatsächlich das heiß ersehnte Edge-to-Edge-Superphone. Und vielleicht gibt Google jetzt seiner bisher scheinbar vernachlässigten Tochter endlich die erwartete Unterstützung und bringt es mit einem mächtigen PR-Turbo zurück ins Smartphone-Rennen. Vorstellbar ist das.

Was denkt Ihr, hat mir der Insider einen Bären aufgebunden, ist die Geschichte wahr oder steckt zumindest ein Körnchen Wahrheit darin?

Bild: Google, Motorola, kwe

 

Before becoming editor-in-chief of AndroidPIT together with Andreas in August 2012, Klaus worked as a tech editor for the news portal n-tv.de. His first smartphone was an HTC Legend, and he has been a huge Android fan ever since. Klaus has been living in Berlin for the past 20 years, though he still loves southern German cuisine and remains a faithful supporter of FC Bayern Munich.

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sebastian "Syntafin" A. 23.01.2013 Link zum Kommentar

    Also wenn die Kombination echt kommt, da grübele ich doch echt langsam ob ich das Nexus 4 doch eher weglasse und mir das neue Motorola hole :) wenn denn wirklich Edge-to-Edge, finde das nämlich eine klasse Idee!

    0
  • LuBo 22.01.2013 Link zum Kommentar

    dann saug die brille noch zusätzlich am smartphoneakku??? NO-GO!!!

    0
  • Marvin J. 22.01.2013 Link zum Kommentar

    Auf jeden Fall wird es ein wertiges Smartphone mit guter Verarbeitung...denke das kann man schonmal sagen ^^

    0
  • Michael Peters 22.01.2013 Link zum Kommentar

    Derzeit gibt es soviele Leute die anderen Leuten etwas über ein Motorola Phone stecken das man komplett den Überblick verliert. Mal ist es so, mal anders, dann wieder total entgegen gesetzt.
    Warten wir ab.

    Google Glas könnte Sinn machen, weil die einfach Entwickler brauchen die eine Idee haben. Derzeit ist das nett anzusehen, aber der echte Nutzen erschließt sich wohl nicht nur mir nicht.

    Mich würden andere Dinge viel eher interessieren. Gesperrter Bootloader, Außenmaße, microSD Slot, Akku ?

    0
  • Ivan Jovanovic 22.01.2013 Link zum Kommentar

    Ich wünsche es mir sehr dass die ganzen Gerüchte um die X Geräte wahr wird. Ein Smartphone was hardwaretechnisch bis ins letzte Detail an die Software 100% angepasst ist, ist bis jetzt einmalig, das iPhone. Aber zu Apple und ihrer Sektenhaften Firmenpolitik bringen mich keine 10 Pferde.
    Wenn ich an mein altes Moto Milestone denke und die Haptik, Verarbeitung und wie es in der Hand lag, und dann ein OS was absolut damit harmoniert, DAS wäre mein neues Phone.

    Es sei denn ich kann mich wieder von meinem Note lösen.... Es ist sehr schwer von der Größe des Note wieder weg zu kommen...

    0
  • Melissa H. 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Stand in dem anderen Bericht nicht drin dass das mit der Marktreife von den Google Glasses noch ne ganze Weile dauert?

    0
  • Resurrectionist 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Alles klar.
    das wär ja sowas von cool...

    0
  • Dennis 21.01.2013 Link zum Kommentar

    "Edge-to-edge"-Phones haben keinen Rahmen ums Display. Hat mit Verbindung nichts zu tun :)

    0
  • Resurrectionist 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Sorry, aber was ist ein Edge-to-Edge-Superphone? Ist Edge nicht ein Empfangsstandard?

    0
  • Karisma 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Ich hab gehört das Japaner die erste Anwendung entwickelt haben, die Essen größer darstellt, damit man weniger isst.

    0
  • El Shrink 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Ehrlich gesagt hab ich mich schon immer gefragt wie das alles (aus den teasern) ohne Smartphone funktionieren soll. Die Brille würde doch viel zu groß und schwer werden.
    Für mich kommt das weder überraschend noch zu früh.

    Genau richtig: die dev-devices sind noch nicht draußen. Was glaubt ihr wohl warum...? Und was wird Google den devs demnächst verkünden? Ende des Monats....

    Fraglich ist für mich nur welcher verbindungsstandard gewählt wird. Hoffentlich kein energieintensives Bluetooth.

    0
  • Franko Martinéz 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Unwarscheinlich.
    Ich erinnere mich, das die Google Glases wohl schon bald Markreif sein sollen und gut möglich 2013 erscheinen, jedoch sollten sie vorerst eher Pionieren vorbehalten sein, da der Preis im vierstelligen Bereich liegen soll

    0
  • Alexander Penk 21.01.2013 Link zum Kommentar

    5" mit Onscreen Tasten wie beim GNexus/N4 wäre absolut okay.
    Edge to Edge ebenso. Dann müsste es schön handlich sein

    0
  • A. Kitzi 21.01.2013 Link zum Kommentar

    ich glaube eher an 4.3 satt 5.0..

    0
  • Matthias W. 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Hoffen ja..
    Glauben nein!

    Es wäre zu schön. Nachdem Google in letzter Zeit so viel Falsch macht kann ich mir das kaum vorstellen.
    Ich sag nur Nexus Q, Liefermisere, wo is MiraCast und und und

    0
  • Marcel L. 21.01.2013 Link zum Kommentar

    ein Smartphone, dass NUR durch die Brille gesteuert werden kann und kein Display mehr besitzt, das wär ma richtig geil...

    0
  • Willi 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Schon wieder 5"?? Is doch zum kotzen... Ich befürchte, das wird jetzt bald Standard-Größe. Goodbye, Einhand-Bedienung :/

    0
  • User-Foto
    Sam Sung 21.01.2013 Link zum Kommentar

    schauen wir mal... ^^

    0
  • Emir F. 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Bei Google kann ich mir ehrlich gesagt viel vorstellen. Google scheint sehr viel in dieses Projekt zu investieren und daher hoffe ich, dass etwas gutes dabei heraus geht. Jedoch stellt sich auch die Frage wie gut es in der Praxis Praxis aussieht.

    0
  • Mark D. 21.01.2013 Link zum Kommentar

    Ich würde mich freuen wenn das wahr wäre und ein genialer Zug von MotoGoogle wäre es allemal :-)

    0
Zeige alle Kommentare