Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

#MWC18 2 Min Lesezeit 4 Kommentare

Stellt Motorola auf dem MWC ein Smartphone-Trio vor?

In wenigen Tagen finden sich in Barclona das Who is Who des Mobilfunkmarktes zusammen um die jeweiligen Produkt-Highlights des ersten Halbjahres 2018 zu präsentieren. Von den meisten Herstellern sind die Produkt-Highlights der Messe klar, nur rund um Motorola ist es doch erstaunlich ruhig. Laut den neusten Informationen soll Motorola ohne großes TamTam drei neue Smartphones im Gepäck haben. Alle drei sollen zu Motorolas Mittelklasse-Serie Moto G6 gehören. 

Während nahezu alle großen Hersteller ihre Einladungen für deren Keynotes verschickt haben, ist es rund um Motorola sehr still. Lenovos Smartphone-Marke wird auf der Messe vertreten sein, es ist undenkbar, dass Motorola mit leeren Händen nach Barcelona fährt. Wenn kein Top-Smartphone, dann müssten zumindest neue Mittelklasse-Smartphones den Messestand von Motorola schmücken, oder nicht?

moto html5
Motorola könnte ein Mittelklasse-Trio im Gepäck haben. / © HTML5Test

Laut einem mittlerweile gelöschten Eintrag beim Browser-Benchmark HTML5 sind vor wenigen Tagen drei neue Motorola Smartphones in der Datenbank aufgetaucht. Wie aus dem Screenshot zu sehen ist, wurden das Moto G6, G6 Plus und G6 Play identifiziert. Alle drei Smartphones sollen, wenn man dem Screenshot trauen darf, mit Android 8.0 ausgeliefert werden und mit einem Display im 18:9-Format erscheinen. Die Auflösung könnte bei diesem Moto-Trio 2.160 x 1.080 Pixel, also FHD+, betragen.

AndroidPIT Motorola Moto G5s 9588
Erst im August 2017 unterzog Motorola der eigenen Mittelklasse ein überzeugendes Hardware-Update.  / © AndroidPIT

Bis auf diesen ersten Leak gibt es aber keine weiteren Informationen zum Moto G6, G6 Plus oder G6 Play. Zeigt aber Motorola tatsächlich auf der Messe in Barcelona diese drei Smartphones, dann schickt Lenovo wie Sony Mobile wohl schon sechs Monate nach einem Produktlaunch die jeweiligen Nachfolger auf die Reise. Warum Motorola solch ein Tempo in der Mittelklasse vorlegt, ist unklar. In Barcelona werden wir für Euch selbstverständlich bei Motorola vorbeischauen und wenn es das G6-Trio zu sehen gibt, werden wir die Smartphones einem Hands-on-Test unterziehen. 

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   28
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ist 360x720 px eine synonyme Bezeichnung für 2160x1080 Pixel?
    Wenn nicht tipp ich eher auf 3 neue LowEnds.


    • Tim vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Das ist normal bei solchen Tests.
      Ein Note8, mit 2960x1440 Pixeln, wird in dem Test auch nur mit 412 x 846 gelistet.


      •   28
        Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ah okay. Danke! Wusste ich nicht.


  • Ludy
    • Mod
    • Blogger
    vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Bin gespannt, ob und wie es rauskommt und natürlich der Preis spielt ne Rolle. Und ob es wieder Dual-SIM Handys sind.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern