Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 24 Kommentare

Moto X untergetaucht: Das Motorola-Flaggschiff ist wasserdicht [VIDEO]

Der Albtraum jedes Smartphone-Besitzers ist wohl, dass sein geliebtes Gerät ins Wasser fällt. Für die meisten Smartphones ist ein Tauchgang der sichere Tod - nicht aber für das Moto X. Wie das Motorola-Flaggschiff fünf Minuten unter Wasser übersteht, zeigt unser Video. 

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Nokia 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 65
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Nokia 8
  • 97
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8
moto x test 9
Dichter als man denkt: das Moto X. / © AndroidPIT

Ihr erinnert Euch an unseren Härtetest mit dem Moto G? 30 Minuten haben wir das Smartphone in Wasser gelegt und anschließend festgestellt: Es hat den Tauchgang unbeschadet überstanden, obwohl Motorola an keiner Stelle damit wirbt, dass das Moto G wasserdicht ist.

Keine schlechte Leistung, doch was ist mit dem Moto X? Um herauszufinden, wie gut das Motorola-Flaggschiff mit Wasser umgehen kann, haben wir erneut getan, was sich kaum jemand mit seinem eigenen Smartphone trauen würde: Wir haben es auf Tauchstation geschickt. Das Ergebnis könnt Ihr in unserem Video sehen. 


Link zum Video

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Weil AP vielleicht weiß, dass das Gerät es nicht länger überstehen würde.


    • Nein, das wissen wir nicht, tatsächlich haben wir es vor allem aus Zeitgründen auf fünf Minuten heruntergekürzt. Bei 30 Minuten Tauchzeit sähe das Ergebnis aber aller Voraussicht nach gleich aus.


  • das Mate ist mir auch schon richtig baden gegangen, unbeschadet. Konnte noch fix ein Backup machen bevor ichs ausgeschaltet und trocknen gelegt hab


  •   25

    Warum habt ihr das Moto G, 30 Minuten unter Wasser gehalten und das Moto X nur 5 MInuten?


  • Die Moto's haben eine Wasser abweisende Beschichtung auf der Platine. Interessant wird es erst, wenn die Restfeuchte anfängt korrosion zu verursachen.


  •   25

    Auf diese Weise sind sicher noch andere Phones wasserdicht. Würde ein S4 oder S3 vermutlich genauso überstehen. Denn 5 Minuten sind recht kurz und das Gerät wurde sanft ins Wasser gelegt.


  • mein nokia 3310 :)) ist noch immer im wasser seid 8 jahren und es hat noch 3 balken akku!!


  • Das HTC One X konnte das auch.


  •   13

    Habe dass Video noch nicht geguckt aber mich würden mal die Fotos und Videos Unterwasser interessieren...
    Hat da jemand Erfahrung mit?
    Wäre cool Unterwasser Fotos zu machen...


  • Gut zu wissen.
    Aber was ist, wenn es länger drin bleibt?


  •   30

    Ist doch schon länger bekannt...immer diese aufgewärmten Story´s...sonntags füller ??


  • Bei meinem Z1 mach ich mir keine Sorgen, das ist dicht, habe es schon öfter unter der Leitung abgespühlt.


  • Ich wechsel meine Handys/Smart Phones eigentlich nur bei Hardware defekt, der einzige Wechsel wegen Leistung war vom milestone aufs s3.
    Und das reicht alle male aus.
    Killer Features sind meiner Meinung nach nur Hardware Sachen. Und da habe ich alles was ich brauche.
    Wechseln würde ich erst wenn man dann keine digicam mehr brauch oder der Akku 5 tage hält


  • Interessant wirds erst bei Bewegungen unter Wasser. Denn die Luft im Gehäuse bildet ja einen natürlichen Widerstand. Erst wenn durch Bewegung im Wasser die Luft verdrängt wird geht's um die Wurst. Wasserdicht ist somit nicht gleich wasserdicht :-)


    •   32

      Denk ich auch - das Gerät wurde sehr sanft ins Wasser eingetaucht. Habe keine Luftblasen gesehen.


  • Auch mein RAZR ist schon I'm Wasser gelandet (Spülbecken).
    Und ....nix und ich schreibe hier gerade damit.
    Moto eben!
    Nicht ohne Grund Qualitativ das Android iphone genannt!


    • iPhone und stabil passen ja wohl gar nicht zusammen.
      Treffender wäre, Motorola Geräte sind das ThinkPad im Android Sektor. ;-)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!