Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Mortal Kombat X im Test: So gelingt der Android-Download
Apps Games 5 Min Lesezeit 64 Kommentare

Mortal Kombat X im Test: So gelingt der Android-Download

Update: Diese neue Herausforderung wartet auf Euch

Wo ist Mortal Kombat X für Android? Das Prügelspiel steht zwar auch im deutschen Google Play Store zur Verfügung, herunterladen kann man es sich aber leider nicht, zumindest nicht auf dem “normalen” Weg. Wie Ihr das brutale Beat 'em up trotzdem auf Euer Android-Gerät herunterladet und wie gut es eigentlich ist, erfahrt Ihr bei uns. Jetzt neu: Diese Herausforderung steht ab sofort bei Mortal Kombat X bereit.

Neue “Ronin Kenshi Challenge”

Wer bei Mortal Kombat X eine neue Herausforderung sucht, hat jetzt die Möglichkeit dazu. Ab sofort steht die “Ronin Kenshi Challenge” bei Mortal Kombat X Mobile bereit, bei der ihr mit dem Kämpfer Kenshi alle Feinde besiegen müsst.

Mortal Kombat X Kenshi
Die Kenshi-Herausforderung ist bereits gestartet./ © Warner Bros. Interactive

Neue Kämpfer bei Mortal Kombat X für Android

Für die Konsolen/PC-Version von Mortal Kombat X war der aus den Freitag der 13.-Filmen bekannte Serienmörder Jason Voorhees bereits erhältlich und jetzt können ihn auch Gamer der Android-Version auswählen. Damit er zum Kampf bereitsteht, müsst Ihr ihn in der neuen “Jason Multiplayer Season” freischalten. Auch neu mit dabei ist eine spezielle Jason Herausforderung. Hier noch ein erstes Gameplayvideo mit Jason Voorhees.    

Download von Mortal Kombat X für Android

Mortal Kombat X ist schon seit einiger Zeit für PS4, Xbox One und PC erhältlich und seit über zwei Monaten steht auch eine Android-Version bereit. An die kommen deutsche Gamer aber leider nicht heran, da der Download von Mortal Kombat X für Android schlicht verweigert wird. Mit einem kleinen Trick könnt Ihr Mortal Kombat X für Android aber dennoch auf Euer Android-Gerät herunterladen. So geht’s:

Verwirrt den Google Play Store

Wie gesagt, ist Mortal Kombat X für Android im Grunde über den deutschen Google Play Store zu erreichen - hier geht’s zum Spiel. Da das Beat 'em up aber für ein deutsches Publikum nicht freigegeben ist, verweigert der Play Store den Mortal-Kombat-X-Download. Um den Titel trotzdem auf sein Android-Smartphone oder Android-Tablet zu ziehen, muss der Play Store also ausgetrickst werden. Man muss ihm vorgaukeln, dass das Android-Gerät sich nicht im Land des Fußball-Weltmeisters befindet. Das funktioniert unter anderem mit der App SuperVPN Free VPN Client. Und so geht Ihr vor:

  • Ladet Euch die App SuperVPN Free VPN Client im Google Play Store herunter.
  • Öffnet die App und drückt auf Connect und wartet, bis Disconnect angezeigt wird.
  • Drückt dann rechts oben auf die drei Punkte und wählt Select Location aus.
  • Dort wählt Ihr United States.
VPNAndroid
Der Weg zu Mortal Kombat X führt über die USA. / © SuperSoftTech, ANDROIDPIT
  • Geht dann in die Einstellungen Eures Android-Geräts und wählt Apps aus.
  • Dort wählt Ihr den Google Play Store aus und drückt Beenden erzwingen, sowie Cache leeren.
  • Geht dann in den Google Play Store und gebt Mortal Kombat X ein. Danach sollte die App erscheinen und Ihr müsst sie nur noch herunterladen.
  • Danach könnt Ihr die Verbindung mit dem SuperVPN Free VPN Client trennen. Die App könnt Ihr danach auch löschen, da Mortal Kombat X auch ohne den VPN Client läuft.
MortalKombatX
Erst den Play Store vorbereiten und dann einfach MK X für Android herunterladen. / © ANDROIDPIT

Mortal Kombat X für Android im Test

Das Free2Play-Spiel Mortal Kombat X für Android orientiert sich sehr an den Versionen für Konsolen und PC. Es spritzt also ordentlich Blut und mit dabei sind ebenfalls die berühmt-berüchtigten Fatality-Moves sowie die ebenso brutalen X-Ray-Moves. In Sachen Modi stehen bekannte Vertreter wie die Kampagne, das schnelle Spiel sowie Herausforderungen zur Verfügung. Hier wird der Spieler mit Gold, Silber und Seelen belohnt, die er in neue Karten-Packs investiert, um so neue Kämpfer, Outfits und Kampfarenen freizuschalten. Diese Extras lassen sich auch mit Echtgeld freischalten, bei meinem Test habe ich aber nichts ausgegeben und konnte ungestört weiterspielen.

Wirklich neu sind die Fraktionen in Mortal Kombat X für Android. Der Spieler kann sich einer von fünf anschließen und durch gute Leistungen seine Mannschaft nach vorne bringen. Nach einer gewissen Zeit wird ein Sieger gekürt und die Mitglieder der Fraktion erhalten kleine Extras. Dadurch ist man stets motiviert, erneut in den Ring von Mortal Kombat X für Android zu steigen, um seine Fraktion an die Spitze zu führen.

mkx2
Scorpion fragt mal wieder freundlich nach, zu ihm zu kommen. / © ANDROIDPIT

Schicke Grafik, gepaart mit Gameplay-Langeweile

Mortal Kombat X für Android ist kein wirklich neues Spiel, da das Gameplay und die Steuerung nahezu komplett von den Android-Games Injustice: Gods Among Us und WWE Immortals übernommen wurde - an denen arbeitete ebenfalls Warner Bros. mit. Es treten also wieder drei Helden (insgesamt stehen 24 Kämpfer zur Verfügung) im Tag-Team an und hauen sich ordentlich auf die Zwölf. Indem die Teammitglieder besonders kraftvoll zuschlägt, wird ein Balken aufgeladen, mit dem sich Spezialangriffe ausführen lassen.

Die Handhabe ist sehr simpel und somit einfach zu lernen. Im Grunde muss man nur auf auf den Gegner tippen und Wisch-Bewegungen ausführen, damit Scorpion, Raiden & Co. bei Mortal Kombat X für Android Schläge und Tritte auf die Gegner loslassen. Das ist zu Beginn noch sehr unterhaltsam, da Mortal Kombat X für Android aber insgesamt zu wenig taktische Möglichkeiten anbietet, wird die Prügelei schnell eintönig und langweilig.

Die Grafik von Mortal Kombat X für Android lässt sich zwar nicht mit der Version für PlayStation 4, Xbox One und PC vergleichen, im Großen und Ganzen sieht das Prügelspiel aber nicht schlecht aus - zumindest nicht schlechter als WWE Immortals. Bei der Test-Session traten jedoch auch kleine Ruckler und Verzögerungen auf, wodurch Schläge nicht richtig angebracht werden konnten. Dadurch gingen anscheinend einige Partien unverschuldet verloren.

Fazit

Mortal Kombat X für Android ist kein wirklich schlechtes Spiel, aber auch kein Titel, der für Begeisterungsstürme sorgt. So kann das Prügelspiel für kurze Zeit ganz gut unterhalten, auch ist die Grafik nett anzusehen. Da der Titel aber nur wenige spielerische Optionen bietet, hält sich der Spielspaß insgesamt doch eher in Grenzen. Für eine nette "Prügel-Runde" für zwischendurch ist Mortal Kombat X also durchaus geeignet, mehr gibt das Spiel aber leider nicht her.

  • Getestet mit: Nvidia Shield Tablet
  • Preis: Free2Play
  • Spieler: 1
  • Erforderliche Android-Version: 4.0 oder höher
  • Größe: 1,22 GB
  • Systeme: Android-Tablets, Android-Smartphones 
  • Sprache: Deutsche Texte

64 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hi, mittlerweile muss man an das Thema anders ran gehen. Man muss sich ein neues google konto (Natürlich mit VPN auf USA) einrichten und und und. Dauert ungefähr 10 Minuten die sache. Am besten ist es wenn man dazu Orfox und orbot verwendet.


  • Die Anleitung zum installieren hat bei mir nicht geklappt. Die App wird im PlayStore trotzdem nicht gefunden.


  • Mal dumm gefragt wie findet man denn heraus ob es am Land liegt oder am Gerät? Z.B. geht Cortana bei meinem OnePlus 3 mit Android 6.0.1 auch nicht zu laden weil angeblich das Gerät nicht unterstützt wird aber die apk von einer anderen Seite kann ich ohne Probleme drauf installieren.
    In anderen Stores kenne ich das so das die Spiele dann einfach in der Region gar nicht angezeigt warden.


  • An alle hier versucht es mal, indem ihr die Region Canada auswählt:) Bei mir hat es dann geklappt


  • Schön das du mein Guide hier unter deinem Namen postest. :D


  • Funktioniert nichtmal ansatzweise. alles versucht stundenlang, und ich bin defintiv nicht unbegabt was technik und systeme angeht.
    aber anscheinend ist der trick längst von googleplay gebannt. denn egal was man tut, der store bleibt deutsch, und somit auch kein download für das game.


    • Hallo, also bei mir hat der Download geklappt, ich habe allerdings eine andere Anleitung verwendet. Zuerst muss man per Computer ein amerikanisches Google Konto erstellen, geht am besten mit dem Tor Browser. Wenn der Browser aktiviert ist einfach google.com/mail in die Adresszeile eingeben dann kann man ein amerikanisches Google Konto eröffnen. Danach aus dem App Store die App Cyberghost VPN runterladen. Jetzt das amerikanische Google Konto zu Gmail hinzufügen. Dann die Cyberghost App starten und dort als Land POLEN auswählen. Dann unten auf den großen Knopf drücken. Die App gaukelt dann dem Play Store vor das man in Polen ist. Jetzt zu den Einstellungen auf den Anwendungsmanager dort zur Play Store App und den Cache leeren. Jetzt den Play Store starten und das amerikanische Konto auswählen. Dann in der Suchleiste Mortal Kombat X eingeben und das Spiel sollte zum Download erscheinen. Also bei mir hat es gestern so funktioniert aber der Aufwand lohnt sich nicht wirklich das Spiel macht ein paar Runden Spaß und wird dann schnell langweilig. Aber das soll jeder selbst entscheiden. Ich hoffe ich konnte helfen


      • Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. Mit deiner Anleitung hats endlich geklappt! Vielen vielen Dank!!


      • Also das ganze funktioniert auch ohne das man sich ein amerikanisches Google Konto erstellt. Ohne dem Tor Browser. Nur mit der Cyberghost App und einem 2. Deutschem Google Konto.
        Aber trotzdem Danke für die Info.


  • Schon bei vpn scheitert es daran das die beschriebenen drei punkte rechts oben nicht vorhanden sind!


  • Hab ein S6 mit 5.1.1 , alles nach der Anleitung befolgt, finde aber nichts im Store! Manuel runtergeladen, ging. Installieren ging auch. Das wars aber auch schon. Läuft nicht.


  • Hat wunderbar geklappt. ..


  • Es geht nicht mit dem spiel habe samsung galaxy s4 wer mir das machen kann kriegt 50€ bitte melden 017665259475 bitte nur nachricht


  • Hallo. Bei meinem Nexus5 funktioniert es auf diese weise leider auch nicht. ich hoffe das hier noch jemand eine alternative einstellt


  • Funktioniert leider nicht.
    Schade.


  • Hat super funktioniert, allerdings stürzt die App bei mir häufig ab ( Xperia z3).


  • Ich spiele mit Jason schon. Die xray ist recht heftig


  • Funzt nicht. Habe ich schon vor ein paar Wochen oder so probiert. Kriege es zum verrecken nicht geladen


  • Hey leute aber sorry ich habe alles probiert aber es funktioniert einfach nich s3


  • Bei mir geht es nicht ich hab alles so befolgt wie es da steht (acer tablet)


  • ok bisher wurde immer schön aktualisiert das Spiel. p.s. Ich finde das Spiel echt gut


  • WB auszug zum thema: 'Falls ein erwartetes Spielupdate hier nicht aufgeführt ist, so kann es sein, dass das Update nicht für dein Gerät oder deine Region verfügbar ist. Bitte besuche die Webseite des Spieles oder andere soziale Präsenzen des Spieles (Facebook, Foren), um Ankündigungen über neue Spielupdates zu erhalten.'


  • Vielleicht ne doofe Frage aber da man den play store austrickst was den Standort angeht, wie sieht es da mit Updates für das Spiel aus? Muss ich permanent den Standort geändert haben oder klappt es dann auch so?


  • funkt


  • für ios gilt ähnlich stupide anleitung...
    1.appstore öffnen
    2.nach unten scrollen und eure id anklicken
    3.id anzeigen ...passwort eingeben
    4.land auf usa ändern (demzufolge auch adresse, strasse und den ganzen quatsch der verlangt wird eingeben) lasst euch was einfallen NY, jay st 300, NY Brooklin, zip code (fünfstellig) und ne ami nummer.
    5. akzepiert es alles und ladet euch ganz legal ohne vpn alles was ihr wollt.

    WICHTIG: ihr dürft kein guthaben mehr drauf haben (appstore prepaid guthaben muss aufgebraucht werden vorher und auf null sein.)

    6.done


  • für jeden der tatsächlich mkx aus deutschland über vpn holen will:

    1.cyberghost free vpn runterladen (playstore) nix chinesisches oder son müll
    2.ohne account, oder sonst irgendn configscheiss
    ...free vpn server 'POLAND' wählen (is nur einer meistens). nix usa oder uk
    3.jeder sollte wissen wie man im playstore ein weiters konto hinzufügt. fügt eins hinzu (3 oder vier schritte) das meiste kann man eh überspringen
    auch alles ohne angabe von zahlungsmethoden. ERSTELLT EUCH DIESEN MIST 'forexampleMUSTERMANN@gmail.com'
    4.fertig ladet mit diesem account der ja jungfräulich und polski is einfach nachdem ihr es auch mit der suchmaschine finden könnt im playstore runter und bestätigt alles.
    5....done


    • Hallo,diese Anleitung funktioniert nicht,mit dem Tegra Note7,auch nicht auf dem smartphone,wenn dann bitte etwas genauer


  • Ja, bei mir (Sony Xperia Z1) hat es leider auch nicht gefunzt. Habe mehrere VPN Apps ausprobiert. Schade, weil ich gerne "Unkilled" den Nachfolger von Dead Trigger 2 runtergeladen hätte. Auch ein Spiel, wo deutsche Erwachsene leider bevormundet werden.
    Andererseits frage ich mich wie Google sicherstellen kann, daß die Leute tatsächlich 18 sind, die das Spiel runterladen. Auf Dead Trigger 2 kenne ich einen 10 jährigen der es zockt, und das Spiel ist ab 18.


  • Hi. Könnt Ihr etwas genau beschreiben, was bei Euch nicht genau klappt. Ich habe die Methode auf mehreren Geräten ausprobiert und da hat es immer funktioniert. Also keine Panik, wir schaffen das ;)

    Gelöschter Account


    • Weder mit SuperVPN Free noch anderen VPN-Apps gelingt es mir den Play-Store auszutricksen;
      Obgleich ich vorher den Play Store über die Einstellungen gestoppt habe und seine Cache gelöscht habe. Starte ich dann die VPN-App und verbinde mich zu einer US-IP, bleibt der Play-Store beim darauffolgenden Ausführen deutsch und zeigt mir über die Suche nicht das Spiel an. Auch ein Neustart des Gerätes nach dem Löschen der Cache ändert das nicht.


    • Eigentlich ist die genaue Beschreibung exakt die gleiche die du uns vorgemacht hast. Ich habe jeden Schritt so befolgt. Ich nehme an man braucht dazu eine neue Google id damit es wirklich klappt


    • .


  • Wie immer ihr das hinbekommen habt es klappt nicht. mehrmals versucht. Keine Chance


  • Alles mögliche probiert, dieser Weg klappt nicht, schade


  • Jap dieser weg klappt nicht!


  •   23
    Gelöschter Account 14.07.2015 Link zum Kommentar

    Hi,
    könnt Ihr mir sagen ob das Game einen Bluetooth-Controller unterstützt wie zB. das Ipega 9023 oder ähnliche ?


    • Du brauchst dafür keinen Controller, es gibt ja eigentlich nur einen Knopf zum drücken. ;)

      Gelöschter Account


      •   23
        Gelöschter Account 14.07.2015 Link zum Kommentar

        Ohh!... O_o
        Das ist aber wenig ... Knopf!


  • HI. ich finde das Spiel trotzdem nicht.Habe die Anleitung genau befolgt.kann es sein das es an meiner Rom CM12 liegt ?weil ich ja die gapps extra flashen musste?????bitte um Tipps und Hilfe danke


  • Blurryface
    • Blogger
    14.07.2015 Link zum Kommentar

    Anleitung funktioniert nicht. Mindestens 10 mal probiert. Kein Erfolg. Kann mir jemand helfen?


  • Habe das mit VPN probiert aber bei mir steht immer noch Deutschland obwohl ich bei select United States gewählt habe auch Reboot hilft nicht. P.S. auch schon gefühlte x mal gemacht nun aber nix ist zu sehen!


  • Ich empfehle zum Download mit VPN die App "HolaKostenloseVPN". Einfach Gerät neustarten, App starten Playstore auswählen Standort zb. Phillipinen , im Playstore das neu erstellte google Konto auswählen und runterladen.
    Ich habe das Spiel gespielt/Spiele es immer noch und gerade die Goldkaracktere mit ihren X-Rays machen Spaß. Ich kann es empfehlen.


  • Also ich bin sogar von das Game sehr enttäuscht ich habe es getestet gespielt ja wie soll man sagen eine riesen Enttäuschung erstens die Steuerung ist mies, nur tippen na toll dann soll das im Android anstatt Mortal kombat x Mortal kombat touch heißen, sorry aber das game ist no go ,, ja das ist wiederum der Problem was nicht sooo schlimm ist , schlimmer kommt es jetzt also das Game saugt ohne ende viel Akku ok auch wiederum nicht so tragisch aber was richtig zum kotzen bringt sind nicht die Fatalities sondern eher die abstürze das Game stürzt ab wie nochmal was, ist nicht mehr normal und außerdem ja das Game ruckelt heftig und man kann sich nicht gescheit anmelden jedes mal bricht die Internet Verbindung ab und viele Character fehlen toll das aber da jetzt Raiden zum spielen gibt aber trotzdem zu wenig, man kann nur selten bzw nur bei Boss Fatality durchführen schade zu wenig und immer wieder die X ray moves werden mit der zeit extrem langweilig , also mir persönlich gefällt es nicht besonders stört es mich sehr arg wenn das jedesmal abstürzt da vergeht die Spaß komplett weg, ich warte auf das komplette Update und hoffe das besser wird so das man auch spielen kann und ja noch was bevor ich es vergessen was ich Schwachsinn und blöd finde ist das es im deutschen Playstore nicht freigegeben wird what the fuck sorry aber das ist echt mies ja mir persönlich gefällt Mortal kombat 4 am Psx viel viel mehr und ist tausend mal besser als Mortal kombat x Mobile und Mortal kombat x am pc ist auch der hamma was wieder rum schade ist das man bei Story Modus nicht Fatalities machen kann was wiederum gar nicht schlimm ist, aber bei Android bzw bei Mobile version boah schrecklich da braucht es ja kräftig saftiger Updates das Game hat unendliche Bugs Bugs pur Schade. (Daumen runter)


  •   9
    Gelöschter Account 18.05.2015 Link zum Kommentar

    Ich als grosser Mortal Kombat Fan der ersten Stunde muss sagen das die Steuerung ein riesen Käse ist.Mir wäre es lieber gewesen es wär ganz klassisch mit Steuerkreuz und Punch/Kick/Block Buttons,und nicht dieses rumgetippel auf dem Bildschirm.Da fehlt irgendwie die Variation.Der Kämpfer macht was er will,echt zum Kotzen.Direkte Kontrolle gleich null.Grafik ist schick.Aufbau und Gameplay so lala.Hätte mehr davon erwartet.Schade


  • woher habt ihr alle das spiel denn???


  • Habe es Gezockt.. Nicht Toll


  • Ich habe vor 18 Jahren mortal kombat auf meinem 486er gezockt. Damals hießen die versteckten moves noch finish him moves. Das Spiel war brutal aber jetzt auch nicht übermäßig und wenn auch damals nur mit altersbegrenzung spielbar. Ist halt ein kampfspiel. Aber jetzt mal ehrlich so ein bisschen Blut, dass haut doch heute niemanden mehr um. Ist es wirklich so brutal, das es indiziert werden muss? Nicht mal mehr für Erwachsene über 18 freigegeben,


  •   13
    Gelöschter Account 16.05.2015 Link zum Kommentar

    ich finde immer diese bevormundung des deutschen gamers...hmmm...zum kotzen!!! ab 18 fsk und gut


  • Naja, ich habs mir über Umwege besorgt und muss leider sagen, es war den Aufwand nicht wert. Ich fand Gods Among US stinklangweilig und daher reißt Mortal da leider auch nichts raus. Schade ich hab die Games immer recht gerne gespielt, auch wenn es für Tekken und Co. keine Konkurrenz war. Auf Smartphones ist die Steuerung immer ein Knackpunkt, aber deshalb komplett auf eine Steuerung und vernünftiges Gameplay zu verzichten und dafür alles mit Bombastgrafik zu kaschieren ist sicher keine Lösung. Also alle die es nicht haben: Seid nicht traurig, so toll die Grafik ist, so dünn ist der Spielspaß. Man kann mit Grafik nun mal nicht alles retten.


  • Mal ein Vorteil für Schweizer, uns traut man solches Zeug zum Glück ohne Bevormundung zu. ;) Trotzdem bleibt das Game eine Enttäuschung.


  • Ich hab TunnelBear genommen, mich mit nem amerikanischen Server verbunden, nen neuen google Account angelegt, diesen im Playstore ausgewählt und dann ging es ihne Probleme zu installieren. Danach alles wieder rückgängig gemacht und gezockt. Einzig Tunnel Bear hat ohne Abo ne Beschränkung auf 500 MB. Da musste Dir was einfallen lassen... oder abonieren. Ach so... hab es aber schnell wieder deinstallier. Wirklich sehr gute Grafik aber die Steuerung ist ein Witz. Die ist so abgespeckt, da kam bei mir 0 Spaß auf.

    Marco


  • wo kann man es denn laden um es auch hier zu spielen auf dem s6? wäre nett wenn jemand nen link hat


  • Ich spiele es seit etwas über einer Woche auf einem Z3 Tablet. Es ist ganz witzig für zwischendurch, aber ich hatte natürlich auch mehr erwartet. Dachte es kommt mit normaler Steuerung und Controllerunterstüzung. Die Grafik ist prinzipiell gut, aber man könnte mit einigen Shader-Effekten für wenig Leistung noch viel rausholen. Spürbar viele Ruckler hatte ich keine, das Spiel war nie unspielbar. Im Menü hatte ich jedoch manchmal Probleme bei der Auswahl von Karten usw. Da musste ich öfter mehrfach tippen.


    • Ja, dein Tablet ist zwar nur minimal schneller (QSD 800 vs 801), hat dafür aber mehr Arbeitsspeicher und weniger Auflösung, hat Dir wohl geholfen.
      Und was das Menü angeht - da braucht man ganz kurze und präzise Tipper, müsste auch immer wieder paar Mal tippen...


  • Hab's zwar schon vor Wochen durch, aber mehr wie ein typisches Pay2Win war das nicht. Außerdem ist mein TabPro8.4 ganz schön an seine Grenzen bei dem Spiel gekommen - mehr wie eine Std am Stück konnte man nicht spielen. Mit der Konsolen-Version kann man's natürlich nicht vergleichen


  • Dieses mortal kombat ist ein beschissener Witz und eine Beleidigung für jeden echten Fan! Nich ma ne eigene Steuerung.... Keine Frage mortel kombat x ist der Hammer aber das wahre mk hat die zwangsübersiedlung von cartridge auf CD Rom nie verkraftet!


  • Recht hast du

    AndieGelöschter Account


  •   25
    Gelöschter Account 15.05.2015 Link zum Kommentar

    Land der Dichter und Denker? Volksverdummung voll im Gange. Gez - Maut- Wahlversprechen lügen. Und nebenbei mortal Kombat ist geil

    Andie