Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 Min Lesezeit 13 mal geteilt 28 Kommentare

Modern Combat 5: Blackout für Android im Test - Friede, Freude, Pustekuchen

Wer auf seinem Android-Gerät gerne nach herzenslust ballert, ist bei der Shooter-Serie Modern Combat von Gameloft genau richtig. Was der neueste Ableger Modern Combat 5: Blackout für Android alles drauf hat, erfahrt Ihr im Test.

mod22
Der Kampf geht in die fünfte Runde. / © Gameloft

Es sieht aus wie Call of Duty, es bietet das Gameplay wie bei Call of Duty, es ist aber nicht Call of Duty! Auch Modern Combat 5: Blackout hat sich sehr, SEHR beim großen Vorbild bedient, aber deswegen ist das Spiel für Android-Geräte nicht automatisch schlecht. Vor allem die recht detaillierte Grafik kann sich sehen lassen, nicht allzu viel sollten Fans von Ego-Shootern hingegen beim Missionsdesign und der Story erwarten.  

Um das geht‘s

Böse Terroristen bedrohen mal wieder die freie Welt und als tapferer Super-Soldat kann man das natürlich nicht zulassen. Held Caydan Phoenix zieht also mit einem großen Waffenarsenal in den Kampf und ballert auf alles was sich bewegt. Bei seinem Kampf für das Gute kommt er ganz schön rum und besucht unter anderem Tokio und Venedig. Neben der Singleplayer-Kampagne bietet Modern Combat 5: Blackout auch sogenannte Spec Ops-Einsätze an, in denen der Spieler bestimmte Aufträge erfüllen muss.  Es gilt zum Beispiel in einen Raum zu stürmen und dort möglichst schnell alle Feinde auszuschalten.

Bei diesen Missionen sowie durch Erfolge in der Kampagne als auch Multiplayer wird der Soldat mit Erfahrungspunkten belohnt, die er in bessere Ausrüstung und Waffen investiert. Auch kann er sich innerhalb seiner Klasse verbessern. Zur Auswahl stehen Sturmeinheit, Schwere Einheit, Aufklärer und Scharfschütze. Abhängig von der Wahl ist man mit eher leichten oder schweren Waffen ausgestattet.

Im Multiplayer stehen bekannte Spielmodi wie Deathmatch, Team-Deathmatch und Capture the Flag zur Auswahl. Hier dürfen auf jeder Seite jeweils sechs Spieler antreten. 

hhhaaa
Keine Zeit für nette Gespräche. / © Gameloft

Das macht Spaß 

Modern Combat 5: Blackout weißt leider zahlreiche Schwächen auf, bei der Grafik kann der Ego-Shooter aber immerhin ordentlich auftrumpfen. Natürlich kann sich die Optik nicht mit der von aktuellen PC-Shootern und Konsolen-Shooter messen, einen schöneren Android-Shooter gibt es zurzeit jedoch nicht. Gut gelungen sind vor allem die Waffendesigns und auch die Explosionen sowie die unterschiedlichen Gebäude können sich sehen lassen.

Wieso man relativ Zeit mit dem Ego-Shooter verbringt, liegt wohl vor allem daran, dass es sehr motivierend ist sowohl in der Singleplayer-Modi als auch im Multiplayer mit neuen Waffen und Gadgets belohnt zu werden. Was ein Spieler also bei den Multiplayer-Gefechten freischaltet, kann er später auch in der Kampagne verwenden. In die andere Richtung funktioniert dieses System natürlich auch.

combat1
Für jeden Kampf-Geschmack ist etwas dabei. / © Gameloft

Das nervt

Sich von einem erfolgreichen Spiel inspirieren zu lassen und einfach ein paar Sachen zu klauen, ist völlig in Ordnung, bei Modern Combat 5: Blackout haben es die Entwickler aber definitiv übertrieben. Viele Levels und Situationen erinnern eher an eine Aneinanderreihung von bekannten "Call of Duty"-Abschnitten und Battlefield-Szenen, als an ein durchdachtes oder schlicht neues Leveldesign. Auch in Hinblick auf die Missionsziele wird einem viel Bekanntes vorgesetzt. Die Geiselbefreiungen oder der Schusswechsel gegen einen Kampfhelikopter machen zwar durchaus Spaß, wer jedoch in den letzten zehn Jahren den ein oder anderen Shooter gespielt hat, werden diese Szenen doch sehr bekannt vorkommen. Im Vergleich mit den Größen der Shooter-Branche sind deren Geschichten sogar sehr anspruchsvoll!

Die 08/15-Geschichte rund um Terroristen ist einfach zu platt und die Hauptdarsteller nicht mehr als eine Ansammlung von Stereotypen. Besonders schlimm wird es, wenn Freund und Feind den Mund aufmachen und sich über die Aufträge noch austauschen. Schon besser ist da der eigentliche Soundtrack und auch die Waffengeräusche und Explosionen klingen satt aus den Lautsprechern.


Link zum Video

Weniger überzeugend ist leider die Touch-Steuerung. Wenn wenige Gegner auf einen schießen, ist es noch relativ einfach, die feindlichen Soldaten ins Visier zu nehmen, bei größerer Hektik drückt man hingegen oft die falsche Taste und kassiert so mitunter viele Treffer. Zugute halten muss man den Entwicklern aber, dass sie viele Einstellungsmöglichkeiten für die Steuerung anbieten und auch diverse Controller (HID-Spiele-Controller, Nvidi Shield Controller etc.) unterstützen. 

Besonders schwer macht es einem das Spiel aber auch nicht und das hängt mit der eher bescheidenen Gegner-KI zu tun. Oft stehen die Terroristen wie Schießbuden hinter einer Deckung und warten auf den tödlichen Treffer. Ein wenig mehr Hinrschmalz hätte hier sicher nicht geschadet.  

Fazit

Modern Combat 5: Blackout ist vor allem für die Spieler interessant, die unbedingt auch auf ihrem Android-Gerät allein und gegen andere Spieler ballern wollen und die noch wenige Erfahrungen mit diesem Genre gesammelt haben. Dass der Titel auch noch gut aussieht, ist ein weiterer Bonus. Abgesehen davon kann das Spiel von Gameloft in nahezu keiner Disziplin punkten. So ist die Story nicht der Rede wert, die Gegner-KI oft ein schlechter Witz und die Steuerung kann zu Frust-Attacken führen. Zumindest wenn man ohne Controller spielt. Shooter-Veteranen sollten in Sachen Missionsdesign auch nichts erwarten, denn nahezu alles hat man so oder so ähnlich schon bei anderen Spielen gesehen.

Wertung: 6 von 10.

  • Getestet mit: Galaxy Tab S 10.5
  • Preis: 0,99 Euro (Aktion), sonst 3,59 (Stand: 12. Februar 2015)
  • Spieler: 1-12Spieler (Online-Multiplayer) 
  • Erforderliche Android-Version: 4.0 oder höher
  • Größe: Variiert je nach Gerät
  • Systeme: Android-Smartphones, Android-Tablets
Modern Combat 5: Blackout Install on Google Play
13 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Fritz F. 14.02.2015

    Macht doch mal einen vergleich zwischen MC5 und MC4! Wäre sicher interessant! Hab mc4 selber

    Die Artikel werden derzeit immer besser! Besonders die neue Game-Abteilung gefällt mir sehr gut!

  • Denis 14.02.2015

    Nur weil Mann die ganze Zeit Zockt, heißt das noch lange nicht das Mann alles weiss!😉

  • Rockosupra 15.02.2015

    Google Play Store aktuell 0,99€ statt 5,99€ sollte kostengünstig genug sein, alles andere ist illegal.

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich konnte ja im Spiel nichts übermitteln... hab denen auf die Mail geantwortet und einen Screenshot der Kauf-Bestätigungsmail... Seitdem keine Reaktion...

    Der erste Teil der Mail von denen ist ja auch nur ein Muster und letzterer Grammatikalisch so schlecht zu verstehen... Meine Meinung... hab denen das auch geschrieben, das es beim nächsten Mal einfacher und verständlicher sein soll...

  • Hallo,

    ich habe das selbe Problem. Nach der Lizenz prüfung, "Modern Combat 5 angehalten". Wirklich schade!!

    Hat bereits Jemand eine brauchbare Lösung? Komplett zurück setzen möchte ich nicht.

    • Komplett zurücksetzen bringt auch nichts, habe es aus einem anderen Grund gemacht und bei dem Spiel hat es keine Veränderung gebracht...

      Habe auch den Support von Gameloft angeschrieben und folgende Antwort erhalten...:

      "Hallo,

      vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben und willkommen beim Gameloft Kundendienst!

      Ich bedauere, dass Sie den erwähnten Schwierigkeiten begegnet sind.

      Starten Sie bitte Ihr Gerät und WLAN neu. Öffnen Sie danach das Spiel, ohne im Hintergrund laufende Applikationen.

      Wenn Sie einen Pop-up Mitteilung erhalten werden, die Ihre Spiel zu identifizieren nachfragen wird, füllen Sie bitte die Referenzen Ihres Kontos, die Sie beim Spieleinkaufs benutzt haben.

      Senden Sie uns bitte auch die Kaufbestätigungen.

      Ich würde mich sehr auf Ihre Antwort freuen."

      Meiner Meinung nach eher eine enttäuschende Antwort den Fehler beim Kunden zu suchen...

  • Kann er ja... Ich denke eine offizielle Redaktion, wie AndroidPit wird keine Hinweise auf illegale App Downloads geben oder unter den Kommentaren dulden...

  • Hay! Von euch kann mit doch sicher wer sagen wo man Mc5, sagen wir mal "Kostengünstig" herunterladen kann oder? Gruß

  • mal ne frage könntet ihr auch mal gratis spiele zeign die echt der burner sind? ich dachte ihr wolltet mal versteckte Schätze zeigen? Bisher kann ich auch im Playstore nach dem ersten öffnen der Spieleseite die gleichen Spiele finden also nicht wirklich was besonderes

  • Ich frage mich gerade wie ihr das Spielen könnt? Auf meinem S5 kommt bei der Lizenzüberprüfung, dass das Spiel angehalten wird. Konnte es daher nach dem Kauf gestern bisher noch nicht spielen... Neuinstallation hat auch nichts gebracht

  • Also ich kann nichts nachvollziehen was hier steht ich spiele mc5 seit dem es raus ist und das sehr erfolgreich. Unser squad ist Platz 1 Der weltrangliste wenn jemand fragen hat einfach bei mir melden

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!