Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Microsoft bringt Minecraft AR auf Euer Smartphone
Apps Augmented Reality Microsoft 1 Min Lesezeit 2 Kommentare

Microsoft bringt Minecraft AR auf Euer Smartphone

Am Ende der Keynote der Microsoft-Entwicklerkonferenz Build 2019 zeigte das Unternehmen ein Teaser-Video eines Minecraft-Spiels für Smartphones, das Augmented Reality verwendet. Dieses könnte das nächste große Ding in AR werden.

Im Teaser-Video, das Ihr unten sehen könnt, lässt der Kreativdirektor von Minecraft, Saxs Persson, sein Telefon zunächst vor dem Kongresszentrum, in dem die Build-Konferenz stattfindet, liegen. Anschließend wird es von einer jungen Frau aufgenommen, die das Spiel sowohl auf dem Bildschirm als auch in der Welt um sie herum sehen kann. Durch das Display des Telefons sieht sie ein Schwein im Schlamm und ein paar Dorfbewohner erscheinen daneben.

Aus dem Video heraus wird nicht klar, wie das Gameplay in AR aussehen wird. Aber das Minecraft-Gameplay in der Virtual Reality war bereits erfolgreich, sodass das wahrscheinlich ein guter Hinweis auf die allgemeine Richtung ist. Ein ikonisches Spiel wie Minecraft könnte mit AR so populär werden wie Pokemon GO von Niantic.

Laut Microsoft müssen wir bis zum 17. Mai warten, um weitere Informationen zu erhalten. Dieses Datum ist wohl nicht zufällig das 10-jährige Jubiläum von Minecraft.

Quelle: The Verge

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!