Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
14 Kommentare

mehr-tanken - Den Ölkonzernen an den Kragen

Die Spritpreise sind wohl unter allen Autofahrern ein großes Thema. Das ständige auf und ab der Preise beschäftigt manche Kunden derart, dass sie schon Zeiten im Kopf haben, in denen der Sprit am billigsten ist. Ist der Sprit dann wider Erwarten nicht günstig, ist das Ärgernis groß und das ganze Konzept wird noch einmal überdacht.

Dabei könnte es doch viel einfacher sein! Wenn jeder Fahrer nach seinem Besuch bei der Tankstelle die Tankpreise in eine zentrale Datenbank eintragen würde, könnte man bequem die Preise auf dem Handy ansehen und vergleichen.

mehr-tanken soll genau dies ermöglichen. Wie gut das funktioniert, könnt ihr im Testbericht lesen!

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37186
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31337
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.2.6 3.5.7.0

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Note 2
Android-Version: 4.1.2

mehr-tanken begrüßt dich mit einem kurzen Formular, das du zur Benutzung ausfüllen musst. Du kannst die Suche auf gewisse Tankstellenmarken beschränken, die Spritart(en) auswählen, den Suchradius definieren und auch den Suchmodus einstellen. Bei letzterem kannst du entweder die aktuelle Umgebung, eine Postleitzahl oder einen Ort nutzen, wobei die Option "Aktuelle Umgebung" leider nicht besonders empfehlenswert ist, wenn man mal schnell die Preise prüfen möchte. Das liegt daran, dass die App den genauen Standort per GPS ermittelt, anstatt einen ungenaueren zu nutzen, der schneller ermittelt werden kann. Zuletzt lassen sich die Ergebnisse auf den Tankstellen reduzieren, zu denen auch wirklich Preise vorhanden sind.

Tippt man dann auf "Suchen", erscheint binnen weniger Sekunden die Ergebnisliste, die standardmäßig nach der Aktualität des Preises sortiert ist. Alternativ ist auch die Sortierung nach Distanz oder Preis möglich. Unabhängig von der Sortierung enthält die Liste zu jeder Tankstelle den Spritpreis, die Aktualität des Preises, die Entfernung zur Tankstelle und die entsprechende Adresse. Tippt man auf eine Tankstelle, so werden einige zusätzliche Informationen, wie beispielsweise die Öffnungszeiten eingeblendet. Außerdem kann man alle gemeldeten Preise einsehen und diese auch gegebenenfalls selbst aktualisieren. Wer jetzt denkt "Da kann doch jeder kommen und eintragen was er will" liegt natürlich an sich richtig, in der Praxis hat sich dies bei mir jedoch nur selten bewahrheitet. mehr-tanken hat eigene Recherche-Teams, die die Preise stichprobenartig aktuell halten und teilweise melden Tankstellen sogar selbst ihre aktuelle Preise an den Dienst, sodass dieser ziemlich zuverlässig ist. Hier gilt natürlich, dass die Aktualität der Preise auch nur gegeben ist, wenn sich genügend Nutzer beteiligen.
Falls dir manche Tankstellen besonders günstig vorkommen, könnte es sich lohnen, diese besonders zu beobachten, indem du sie in deiner Favoritenliste hinterlegst.

Ein paar Einstellungen hat mehr-tanken auch noch. Du kannst festlegen, wie alt Preise maximal sein dürfen, damit sie noch in deinen Listen auftauchen. Hier empfiehlt es sich, das Limit auf maximal 12 Stunden einzustellen, da Tankstellen ihre Preise bekanntermaßen manchmal sogar mehrmals täglich ändern. Außerdem lässt sich die Startseite von der Suchfunktion auf die Favoritenliste ändern, falls man am häufigsten einfach nur schnell seine "Lieblingstankstellen" prüfen möchte. Auch hier kann noch einmal für die Favoritenliste und die Umkreissuche die Spritsorte ausgewählt werden. Die Umkreissuche ist eine Suche ohne besondere Kriterien, abgesehen von der Umgebung nach GPS-Ortung und der hier festgelegten Spritsorte.

Fazit

mehr-tanken ist eine gute App zum Vergleich der Spritpreise in deiner Umgebung oder beispielweise auch am Arbeitsort. Zumindest in mindestens mittelgroßen Städten sind die Preise in den meisten Fällen ziemlich aktuell. Ich wohne in einer Stadt mit 80.000 Einwohnern und tagsüber werden die Preise ungefähr alle 2-3 Stunden aktualisiert.
Ob sich die Prüfung der Preise mit der App allerdings lohnt, muss jeder für sich entscheiden!

Etwas schade finde ich, dass es keine Preisalarm-Funktion oder ein Widget für den Homescreen gibt.

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von mehr-tanken ist an sich recht simpel, allerdings gibt es einige Inkosistenzen. In einigen Teilen der App erscheinen beispielsweise oben rechts und unten rechts Knöpfe, die in die Einstellungen führen.

mehr-tanken hat zwar vor kurzem ein Redesign bekommen, die Anlehnung an das Design von iOS-Apps ist aber immer noch erkennbar, was ein wenig störend ist. Die App wirkt daher leider nicht hundertprozentig wie eine echte Android-App.

Speed & Stabilität

mehr-tanken läuft schnell und stabil.

Preis / Leistung

mehr-tanken ist kostenlos und werbefinanziert verfügbar.

Screenshots

mehr-tanken - Den Ölkonzernen an den Kragen mehr-tanken - Den Ölkonzernen an den Kragen mehr-tanken - Den Ölkonzernen an den Kragen

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • GSt 17.10.2013 Link zum Kommentar

    Funktioniert super, auch das angeschlossene Navigieren klappt tadellos.

  • Top App, Preise verglichen und sie stimmen!

  • ^auf meinem samsung s3 funktioniert es super

  • ist eine super app, vor jedem tanken wird geguckt wo es sich am besten spart

  • Funktioniert nicht auf meinem Galaxy S3, schade...

  • super Support vom Programiererteam!

    Ich habe für meine Stamm-Tankstelle die Reihenfolge in der APP ändern lassen, damit ich die Preistafel so durch tippen kann.

    Die Änderung hat keinen Traf gedauert.

  • Ich benutze die APP schon lange und meistens sind die Preise aktuell - was ja nur an den Nutzern liegt. Allerdings ist Lüneburg wohl eine Stadt mit wenig Smartphone-Besitzern oder wenigen APP Nutzern, da sind die Preise oft "alt"! Also fleißig Daten eingeben! Sonst im Raum Hamburg - Bremen - Niedersachsen und in Berlin sind meine Erfahrungen sehr gut!

  • ich nutze die APP seit einigem Monaten und bin sehr zufrieden

  • Ich habe sie schon geraume Zeit und gebe auch fleißig Daten ein. Die Preise sind zu 90% aktuell. Die Favoritenfunktion ist ebenfalls sehr nützlich.
    Eine gute App.

  • Ich kann nicht nachvollziehen, warum die App nur 3 Sterne bekommt, wenn der Durchschnittswert eigentlich 4 Sterne sein müsste. Außerdem gibt es keine wirklichen Kritikpunkte, die "nur" 3 Sterne rechtfertigen (auch wenn 3 Sterne für euch "gut" heißen, wirkt es augenscheinlich als nur "befriedigend")

    Die App hat locker 4 Sterne verdient, denn sie ist aktuell und führt alle registrierten Tankstellen. Was sonst soll die App noch machen? Es ist egal, dass sie nicht so flüssig wie auf nem iPhone läuft oder so wirkt, als stamme sie direkt von dort. Sie erfüllt ihren Job vernünftig und das ist es was zählt.

  • nutze ab und zu Spritpreissuche at . Da ich direkt an der Grenze wohne . Und bei den Preis unterschieden kann ich nur sagen Gott sei dank . In Sankt Florian gab es vor kurzem den liter Super für 0, 90 € .

  • Ich weiß nicht was ihr habt. inmein Umkreis sind 4 Tankstellen. Jet, Aral, Shell, Star. Diese sind im Umkreis von 5 km, was man einstellen kann. Die Preise sind immer Top aktuell

    .

  • Da habt ihr es in Österreich aber gut! In Deutschland ist so etwas zwar auch in Planung, allerdings wird das bestimmt noch etwas dauern.

  •   6

    Völlig wertlos diese App, da gebe ich bei www.spritpreisrechner.at, die PLZ ein und somit sehe ich wo der Sprit am billigsten ist.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!