Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 21 mal geteilt 3 Kommentare

Max Ammo zeigt, wie gut Deckungs-Shooter für Android sein können

Bei Max Ammo ist der Name Programm! Der Spieler steuert bei diesem Deckungs-Shooter einen taffen Soldaten, der es mit Horden schießwütiger Echsenwesen aufnimmt. Klingt nicht besonders originell und das ist es auch nicht, die Stärke von Max Ammo liegt aber zum Glück ganz woanders.

Eine zweimal 12 Megapixel Dual-Kamera ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

close
Du hast undefined gewählt!
Was würden deine Freunde wählen?
Teilen
VS
  • 18
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 35
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Einer der besten Deckungs-Shooter für Android

Viele Videospiel-Genres lassen sich sehr gut auf ein Smartphone oder Tablet übertragen, manches klappt aber einfach nicht so gut. Mit Deckungs-Shooter im Stile von Gears of War 3 ist das auch so eine Sache. Es gibt zwar viele Titel, bei denen der Held Deckung suchen muss, wirklich optimal ist die Handhabe bei vielen Titeln aber nicht. Max Ammo ist da ganz anders.

Ihr steuert in einem leicht futuristischen Setting einen starken Soldaten, der es mit sehr unfreundlichen Echsen-Wesen aufnimmt. Ziel ist es, in den teils sehr kurzen Levels jeden Gegner abzuknallen. Um nicht frühzeitig das Zeitliche zu segnen, dirigiert Ihr den Helden von einer Deckung zur nächsten und nehmt von dort aus die Feinde unter Beschuss. Das klappt erfreulicherweise ausgesprochen gut, was besonders an der intuitiven und sehr direkten Touch-Steuerung liegt.

Max Ammo Screen1
Erst Deckung suchen, dann losballern. / © Mantis Shrimp, ANDROIDPIT

Etwas mehr wäre schön gewesen

Max Ammo ist ein Spiel, in das man sehr schnell reinfindet und relativ flott mit besseren Rüstungsgegenständen, Waffen und Extras belohnt wird. Somit ist der Spieler stets motiviert, immer noch eine Mission anzunehmen, um noch stärker zurückzuschlagen oder einfach mehr auszuhalten. Wartezeiten auf besonders starke Waffen lassen sich selbstverständlich auch mit Echtgeld verkürzen, darauf werden aber wohl nur absolute Shooter-Neulinge zurückgreifen.

Was den Free2Play-Titel neben dem stimmigen Gameplay und der hervorragenden Steuerung noch auszeichnet, ist die nette Comic-Grafik. 

Max Ammo Screen 2
Bevor es los geht, muss erst einmal die richtige Ausrüstung her. / © Mantis Shrimp, ANDROIDPIT

Was dem Deckungs-Shooter leider etwas fehlt, ist “mehr Fleisch an den Rippen”. Vor allem in Sachen Story wäre definitiv mehr drin gewesen. Wer der Held wirklich ist und was die sogenannten Raptoren gegen die Menschheit haben, wird nur sehr sporadisch in Form von Standbildern erklärt. Eine deutsche Sprachausgabe gibt es leider auch nicht.

Das Missionsdesign hätte man auch etwas abwechslungsreicher gestalten können. Ab und zu tretet Ihr zwar gegen Bossgegner an oder müsst kleine Minimissionen ableisten, viele Einsätze gleichen sich mitunter aber doch sehr.

Hier könnt Ihr Euch Max Ammo herunterladen

Fazit

Auf der Suche nach einem sehr guten Deckungs-Shooter für Android? Max Ammo ist genau das richtige Spiel! Was den Titel besonders auszeichnet, ist seine einfach hervorragende und stets direkt Steuerung. So fällt es sehr leicht, schnell von einer Deckung zur nächsten zu spurten und die Gegner unter Beschuss zu nehmen. Auch die Optik ist sehr ansprechend und für die Langzeitmotivation wird dank vieler freischaltbarer Extras auch etwas geboten.

Minuspunkte gibt es für eine fast nicht existierende Story und ein wenig mehr Abwechslung in Sachen Missionen hätte dem Spiel sicher auch nicht geschadet. Trotz dieser kleinen Schwächen ist Max Ammo aber eine ganz klare Download-Empfehlung!

  • Getestet mit: Nvidia Shield Tablet K1 (Test)
  • Preis: Free2Play (mit Ingame-Käufen)
  • Spieler: 1
  • Erforderliche Android-Version: 4.1 oder höher
  • Größe: 187 MB
  • Systeme: Android-Tablets, Android-Smartphones
  • Sprache: Englische Texte
  • USK: Ab 6 Jahren

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
21 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!