Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 60 mal geteilt 26 Kommentare

Smartphone-Mailbox ausschalten: So geht es bei Vodafone, O2 und anderen Anbietern

Eine Mailbox beim Smartphone ist eine sinnvolle Einrichtung, denn wer ist schon immer erreichbar? Der Anrufbeantworter kann aber auch nerven. Wir zeigen Euch, wie Ihr Eure Mailbox ausschalten und bei Bedarf wieder einschalten könnt - und das bei allen gängigen Anbietern.

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
12202 Teilnehmer

In Deutschland gibt es drei große Anbieter und diese teilen sich mit vielen kleineren und größeren Discountern den Markt. Bei dem Einschalten der Mailbox müsst Ihr nur Euer Netz wissen, um diese zu aktivieren. Bei einer Deaktivierung ist das Netz egal und die gleiche Tastenkombination funktioniert bei allen Anbietern. 
In unserer Tabelle haben wir die dafür benötigten GSM-Codes zusammengefasst. 

GSM Codes für Telekom, Vodafone, o2 und E-Plus

Anbieter Telekom Vodafone o2 E-Plus
Mailbox einschalten **004*3311# **004*5500# **004*333# **004*9911#
Mailbox ausschalten ##002# ##002# ##002# ##002#
Rufnummer der Mailbox 3311 5500 333 9911

So nutzt Ihr die GSM-Codes in der Tabelle:

  • Geht in den Telefonbereich Eures Smartphones
  • Gebt die Tastenkombination wie eine Rufnummer ein und drückt die grüne Hörertaste
androidpit gsm code
Die Mailbox lässt sich mit nur einer Zahlenkombination deaktivieren. / © ANDROIDPIT

Welcher Anbieter gehört zu welchem Netz?

Oftmals ist man nicht direkt bei einem der drei Netzanbieter in Deutschland, sondern nutzt einen der kleineren günstigeren Anbieter. Die wichtigsten möchten wir Euch hier kurz vorstellen. Wenn Euer Anbieter nicht in der Liste ist, kannst Du eine ausführliche Übersicht bei Wikipedia finden.

Anbieter und dazugehörige Netze

Anbieter Mailbox-Netz
Congstar Telekom
Ja! Mobil Telekom
1&1 im D-Netz Vodafone
Fyve Vodafone
otelo Vodafone
BILD Mobil Vodafone
Fonic o2
Tchibo o2
Base E-Plus
1&1 im E-Netz E-Plus
Blau E-Plus
Aldi Talk E-Plus
Simyo E-Plus

 

Weitere Einstellungen der Mailbox vornehmen

Wenn die Mailbox zu früh den Anruf entgegennimmt, kann man die Zeit bis zum Einschalten verlängern. Dazu gibt es ebenfalls eine einfache Tastenkombination, die man beliebig verändern kann. Die Rufnummer ersetzt Ihr mit der zu Eurem Netz passenden Mailbox-Nummer und die Zeit könnt Ihr in 5er-Schritten von 5 bis 30 wählen. 

  • Geht in den Telefonbereich Eures Smartphones
  • Gebt die Tastenkombination **004*Rufnummer**Zeit#  in Euer Smartphone ein und drückt die grüne Hörertaste

Ihr seht, das Ganze ist kein Hexenwerk. Und nun viel Spaß bei der neugewonnenen Ruhe - und beim Freunden erklären, warum sie Euch nicht mehr erreichen.


Der Artikel wurde komplett überarbeitet. Manche Kommentare beziehen sich auf Inhalte, die nicht mehr existieren.

60 mal geteilt

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Hallo Frau Neun,
    bin bissl verzweifelt und würde gern Ihren fachl. Rat in Anspruch nehmen bzgl. Mailbox ausschalten bei WhatsApp SIM.
    Irgendwie komme ich bei 2 Geräten mit neuen Sim-Cards nicht klar wie folgt:
    LTE TS6 Smartphone .. wenn ich die genannten für eplus nutze zum ausschalten mit ##002# erscheint die Meldung:
    Rufweiterleitung oder Verbindungsproblem oder ungültiger MMI-Code ??!
    Gleiches zeigt sich beim Nokia 3410 Nokia .. schon bissl betagtes Handy .. gleiche Situation.

    Nun sagte mir die WhatsApp-Hotline heute ich müsste zunächst erstmal die Mailbox einrichten um die dann zu deaktivieren ??
    Für mich als etwas betagter Nutzer ist das etwas iireführend für mich, denn die Mailbox geht an beiden Geräten nach
    einer bestimmten Anzahl Rufzeichen an .. redet Standardtext .. und dann erhalte ich Nachricht für entgangenen Anruf.

    Sollte mein Problem hier das Forum "sprengen" würde ich mich über eine Email-Direktnachricht freuen damit die MBox
    "tot" gestellt wird.
    In google fand ich einen Hinweis (leider verbaselt) das eplus angeblich eine feste "Verdrahtung" installiert hat um über
    Mailboxabfragen oder Rückrufen "Gebühren" anfallen um das günstige WhatsApp SIM aufzubessern ?!
    Danke und vG Heinz


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      25.05.2016 Link zum Kommentar

      Hallo Heinz,

      ich konnte bezüglich der WhatsApp-SIM keine besonderheiten finden. Allerdings kannst du die Mailbox auch über die Mailbox selbst abschalten, wenn es so wirklich nicht geht. Dazu rufst du die 9911 an, drückst auf die 3 und anschließend auf die 8. Jetzt sollte die Mailbox deaktiviert sein.
      Ich würde allerdings erst probieren, ob du die Mailbox an einem anderen Handy über meinen Weg deaktivieren kannst. Also SIM-Karte raus und in das Telefon eines Freundes/Kollegen/Familienmitglieds und dann die ##002# eingeben.
      Ich hoffe ich konnte helfen. :)


      • Hallo Sophia, danke für die Hilfestellung. Mit den Codes hat es nicht funktioniert trotz mehrerer Handys. Haben dann die 9911 gewählt und dann über 3 und 8 .. jetzt "scheint" Ruhe zu sein.
        Falls ich nicht klarkomme würde ich mich nochmal melden.
        Nochmals DANKE für die guten Tipps.
        Gruss Heinz


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        31.05.2016 Link zum Kommentar

        Schön, dass ich dir helfen konnte. :)


  • der letzte Abschnitt ergibt keinen Sinn. Bsp für Vodafone die annahmedauer verlangern: **004*5500 ....zeitangabe 5-30 wo eintragen? das mmi Code so lassen ohne #am Ende wird auch nicht funktionieren.

    wir ist die korrekte Zusammensetzung des mmi Codes?


  • Danke, hab erstmal meine O2 Mailbox abgestellt.


  • Super Artikel, wieder mal was dazu gelernt. Vielen Dank


  • Super und danke für die Tipps mit der Mailbox Frau Neun...👍
    Die Codes für die Mailbox kannte ich nicht und es geht so viel schneller/einfacher als die Mailbox anzurufen und sich durch die ganzen Menüpunkte durchzutippen... deswegen habe ich mich bisher auch noch nicht großartig mit der Mailbox beschäftigt, davon ab, dass ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich noch nicht einmal die Nr. von meiner Mailbox wusste...😞

    EDIT:
    Gerade getestet den Code **004*5500# für VF und auch die Mailboxnummer mit 5500 steht nicht zur Verfügung.
    Der Code ##002# hingegen hat funktioniert, ich bin verwirrt...👀


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      29.04.2016 Link zum Kommentar

      Hallo,

      hast du vielleicht eine CallYa-Karte? Wenn es sich dort anders verhält, mache ich mich natürlich noch einmal schlau und passe die Tabelle an.


      • Danke für Ihre Rückmeldung, nein, ich nutze keine CallYa-Karte, ich nutze den Tarif Smart L.
        Ich werde mich im VF-Kundensupport/Community umhören ob es da ggf. Störungen gibt denn laut Info kam es wohl heute gegen Morgen zu Störungen bei dem wohl rund 40.000 Kunden betroffen waren es betraf wohl das LTE, und G3 sowie G2 Netze.


      • @Frau Neun:
        Die Störung von heute Morgen soll nichts mit dem Mailboxproblem zu tun haben, ein Support-Mitarbeiter von VF hat sich dem Problem angenommen und der Ursache wird auf den Grund gegangen.


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        30.04.2016 Link zum Kommentar

        Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich bin gespannt woran es liegt!


  • und bei e-plus (medion mobile)


  • Und E-Plus bzw. Base sind keine gängigen Anbieter?


  • Schon wieder ein fehlerhafter Artikel! Sehr vertrauenserweckend lieber AndroidPit. Besser mal nicht eine Anleitung zum Root von euch befolgen. Dann ist das Phone bestimmt defekt.
    Sowas wie **004*333# angeblich bei O2 habe ich noch nie gehört.
    Und das mit "ruf bei Mailbox an und gib den Code xy ein" ist auch relativ Blödsinn. Das ist kein Code sondern eine Bedienung des Sprachmenüs! Zu schnell eingetippt kann es auch zum falschen führen!!!!
    Bitte baut mein Vertrauen in euch wieder auf :-(


    • Jain, im Sprachmenü etwas auswählen oder aber bestimmte Funktionen auf dem Smartphone ausführen die was mit dem Netz zu tun haben - all das mündet in GSM-Codes, etwa Pineingabe oder am Smartphone selbst Mailbox an/aus. Es wird dir nur Nutzerfreundlicher dargestellt. Nur die Gerätehersteller sind da auch nicht unfehlbar - da ist die Ausführung allgemeingültiger GSM Codes deutlich sicherer.


    • nur weil du es nicht kennst, ist es nicht gleich falsch. mmi Codes sind nichts neues und bieten mehr Funktionen als die Sprachmenüs.


  • Ich hätte da noch eine Frage zur Mailboxabschaltung!
    Meine Frau gehörte mit ihrem Smartphon zu Base und ich mit dem meinem zu Simyo. Nun aber gehören wir beide zu Telefonica (O2). Habe den Schlüssel **004*333# mehrmals versucht, es geht leider nicht. Kann uns da Jemand weiter zum Ziel helfen? Danke im Voraus!
    Wastl56


  • Bitte einmal änder ist so rum richtig :)

    Mailbox ausschalten und wieder einschalten: O2
    So schaltet Ihr die Mailbox bei O2 aus:

    Geht in den Telefonbereich Eures Smartphones.
    Mit dieser Tastenkombination könnt Ihr die O2-Mailbox ausschalten: ##002#. Danach die grüne Hörtaste drücken.
    So schaltet Ihr die Mailbox von O2 wieder ein:

    Geht in den Telefonbereich Eures Smartphones.
    Mit dieser Tastenkombination könnt Ihr die O2-Mailbox einschalten: **004*333#. Danach die grüne Hörtaste drücken.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!