Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
12 mal geteilt 8 Kommentare

Märkte beobachten wie ein Profi: Trader's Box im App-Test

Trader's Box bezeichnet sich selbst als das Tool für den Trader. Wir gehen der Sache auf den Grund und werfen einen Blick auf die Features der Handels-App für Android. Verfolgt Aktien-Märkte und Rohstoffpreise in Echtzeit und findet neue Anlagemöglichkeiten.

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 2116
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 661
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

Bewertung

Pro

  • Schnell
  • Umfangreiche Inhalte
  • Übersichtliche Menüs

Contra

  • Altbackenes Design
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Google Nexus 5 5.1.1 Nein Android M Developer Preview 1 2.1.9 3.0.2

Funktionen & Nutzen

Nach einer recht langen Endbenutzer-Erklärung kommt Ihr in Trader's Box ohne Anmeldung direkt zur Echtzeit-Übersicht von Kursen wie Gold, DAX, Eurokurs und Öl. Bei der Produktsuche wird es dann sehr technisch. Long oder Short, Basispreis oder Hebel? Schnell sind Wertpapiere mit den entsprechenden Eckdaten gefunden; ein weiterer Tipp verbindet Euch mit dem Händler, der Euch die entsprechenden Produkte verkauft.

traders box find buy
Basiswert, Richtung der Position, Basispreis oder Hebel eingeben und gleich das passende Hebelprodukt finden. / © ANDROIDPIT

Sämtliche Produkte, die ihr in der Suche gefunden habt, könnt Ihr auch der Watchlist anhängen. Das ist die Echtzeit-Übersicht, mit der Euch die App beim ersten Start begrüßt hat. Alternativ tippt Ihr oben rechts in der Watchlist auf Liste bearbeiten und löscht oder addiert Basiswerte oder Produkte, wie es Euch beliebt. Danach tauchen sie in der Echtzeit-Übersicht auf und lassen sich uneingeschränkt beobachten. Schaltet einfach Euer Smartphone-Display ein, startet die App und lasst den Bildschirm eingeschaltet. So verwandelt Ihr Euer Smartphone in Euren ganz persönlichen Aktien-Ticker.

traders box test watchlist
Passt den Live-Ticker Euren Bedürfnissen an. / © ANDROIDPIT

Gerade beim Eintreffen von Hiobsbotschaften oder guten Nachrichten ist es wichtig, ohne große Wartezeit über unmittelbare oder sich ankündigende Veränderungen im Bilde zu sein. Trader's Box hilft Euch dank seiner Echtzeit-Übersicht zu Indizes, Währungen, Aktien und Rohstoffen, den Überblick zu behalten und im Zweifel schnell entscheiden zu können.

traders box news ticker
Neueste Anleger-News auf einen Blick im allgemeinen oder firmenspezifischen Ticker. / © ANDROIDPIT

Um Aktien mit einer informierten Meinung kaufen oder verkaufen zu können, braucht es ein wenig mehr Hintergrund als nur die Zahlen aus der Vergangenheit. Daher könnt Ihr neben der News-Übersicht auch News-Streams zu den wichtigsten Aktiengesellschaften ansehen, die Euch Ticker-artig über neue Käufe und Fusionen informieren und Euch so weitere Hinweise auf anstehende Kursveränderungen liefern.

traders box daily
Anleger-Experten beraten Euch in den Dailys. / © ANDROIDPIT

Eine Spezialität der Trader's Box sind die so genannten Dailys, in denen Euch Mitarbeiter der Geschäftsbank BNP Paribas schnell aufbereitete Tagesberichte und umfangreichere Prognosen liefern. Diese zeigen Euch Zusammenhänge auf, die Euch ohne Weiteres vielleicht gar nicht aufgefallen wären. In den Dailys verbirgt sich insgeheim der größte Mehrwert der App.

Bildschirm & Bedienung

BNP Paribas versucht gewiss nicht, mit der Trader's Box einen Design-Preis abzustauben. Doch das hat sie auch nicht nötig. Ihre Stärken verbergen sich im Innern und vor allem in dem starken Back-End, das Euch pausenlos mit neuen Echtzeit-Kursen versorgt, die das Trader-Herz höher schlagen lassen. Die Bedienung geht leicht von der Hand und vor allem der Verzicht auf unverständliche Symbole war eine kluge Entscheidung der Entwickler. Dank der klaren Beschriftung findet man sich intuitiv zurecht und weiß, wo man was bekommt. Schnell gelangt man zum Depotverwalter der gefundenen Produkte und damit an sein Geld.

Speed & Stabilität

Wenig überraschend lief die App makellos auf meinem Nexus 5 mit der Android M Developer Preview. Dank seiner Abwärtskompatibilität bis hinunter zu Android 1.6 bietet es sich tatsächlich an, ein altes Android-Smartphone zu revitalisieren, das den ganzen Tag nichts anderes tut, als Eure Realtime-Watchlist anzuzeigen. Diese Flexibilität beim Betriebssystem ist ein großes Plus, das heutzutage in der Welt der Apps alles andere als selbstverständlich ist. So kann auch wirklich jeder Android-Nutzer Trader's Box installieren und verwenden.

Preis / Leistung

Trader's Box ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Auch auf Werbung wird in dieser App erfreulicherweise verzichtet. Und auch das ist nicht selbstverständlich.

Abschließendes Urteil

Die Trader's Box ist ein simpel einzurichtender und doch hochkomplexer Übersichts-Lieferant für Händler von Rohstoffen und Aktien. Falls Ihr Euer Risiko manuell weit gestreut habt, findet Ihr hiermit ein probates Werkzeug, um Eure Anlage auf einen Blick zu beobachten. Der Schnellzugriff aufs Depot macht die Verwaltung perfekt. Und auch, wenn man nur auf der Recherche nach neuen Anlagemöglichkeiten ist, wird man hier reichlich fündig und kann schnell handeln.

Leider bleibt die Android-App äußerlich noch weit hinter ihrem iOS-Pendant zurück und präsentiert sich noch immer in einem altbackenen, wenn auch etablierten und effizienten, Gewand. Hier könnte man dem Auge noch etwas mehr bieten. Und auch Push-Benachrichtigungen beim Erreichen bestimmter Schwellenwerte wären wünschenswert, damit die App noch ein bisschen smarter wird.

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Der wichtigste Hinweis fehlt mal wieder.Ein total Verlust ist nicht auszuschließen.Ich gehe mal davon aus das sich jeder vorher sich informieren wird wer hier das Geld dabei verdient.Man kann nur davor abraten.Dieses neue Geschäftsmodell das vermehrt aus dem Boden sprießt suggeriert den eigenständigen direkten Handel mit Aktien ,Metalle.etc.Das stimmt so nicht.Geschäftsbedingungen durchlesen,Browser öffnen,Verbraucherzentrale fragen........

    • @ mapatace

      Was redest du für einen Dreck? Klar kann man Kapital verlieren, so ist das nunmal. Oder du legst dein Geld auf die Bank und verlierst ebenfalls Geld, da Inflation höher als die Zinsen ist und das Niedrigzinsumfeld noch anhalten wird. Die Hauptrefinanzierungsgeschäfte der EZB werden sich nämlich nicht schnell ändern. Da muss ich als Mensch ein wenig mitdenken und weg von sicheren Staatsanleihen. Investition in die High-Yield Bonds, ETFs und Aktienfonds, weltweit. Durch Risikostreuung ist das Risiko, alles zu verlieren denkbar gering bei Renditen von bis zu 400% (Siehe Jilin Cheng Cheng Group vor Asiencrash).

      Und wer verdient dabei? KAG, ggf. die Firmen und ich. Kannst ja weiterhin dein Geld auf der Bank liegen lassen, wirst du eben still enteignet.

  • Welchen Datenstream verwendet die App?
    Kann man in der Toolbox auch EA's installieren?
    Gibt es dort Candle Sticks?
    Kann man mit Trendlinien, Fibonacci etc arbeiten?

  •   26

    Das Desing von Android Pit ist auch altbacken,bei aber bei anderen Apps stört es euch. Bei eurer eigenen APP stört es euch garnicht...

    • Da hab ich auch erst dran gedacht...fand es aber sehr unnötig, dies zu bemängeln, da es nicht soooo schlimm ist und außerdem AndroidPit schon mal dazu etwas gesagt hatte...zumal es Kritik ist...Wenn ich schlechte Klamotten Anhabe, kann ich doch wohl trzdm entscheiden, ob dies bei einem anderen ebenfalls so ist?

      •   26

        Hab auch nicht gesagt das es mir nicht gefällt. Mir gefällt das Holo Desing besser als das Material Desing. Meine Meinung.

  • Sehr schön dass auch über solche Apps berichtet wird.

    Finanzen.net, Finanzen 100, boersennews sowie morningstar wollen auch bestimmt getestet werden :-P

    Edit: Die besten Kapitalanlage und Finanzen Apps mal als Artikel? ;-)

12 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!