Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

GEWINNER UND VERLIERER 2 Min Lesezeit 11 Kommentare

Luca im Pixel-Glück, Google+ Nutzer in tiefer Trauer

In New York präsentierte Google in dieser Woche das Pixel 3 XL. Das freut ganz besonders unseren Kollegen Luca, der das Smartphone testen wird. Weniger glücklich sind die Nutzer von Google+, die sich im kommenden Jahr eine neue Social-Media-Heimat suchen müssen.

Gewinner der Woche: Luca

Unser Gewinner der Woche kommt in diesen Wochen aus den eigenen Reihen und heißt Luca. Luca, das ist unser Kollege vom italienischen Team, der auserkohren wurde, das neue Pixel 3 XL zu testen. Das hat Google nämlich in dieser Woche vorgestellt und will mit seinen Kameras wieder der Triple-Kamera-Konkurrenz das Fürchten lehren.

Und darauf freut sich Luca schon sehr, hat ihn doch der Vorgänger schon überzeugt und einige schöne Bilder herbeizaubern lassen. Ob das auch beim Pixel 3 XL gelingt, wird er sich natürlich ganz genau anschauen und die Kamera wirklich auf Herz und Nieren testen. Bis dahin könnt Ihr Euch gerne unsere Hands-ons der beiden Google-Smartphones durchlesen. 

Verlierer der Woche: Google+ Nutzer

Eine harte Nachricht traf in dieser Woche die Nutzer von Googles sozialem Netzwerk Google+. Denn wie Alphabet bekannt gegeben hat, wird das im kommenden Jahr dicht gemacht und nur noch auf Unternehmens-Ebene weitergeführt. Grund war offiziell eine Sicherheitslücke, über die es möglich war auf nicht öffentliche Daten wie Geschlecht, Alter und Beschäftigung von bis zu 500.000 Nutzer zuzugreifen.

Während übrigens allerorts nur von der Schließung von Google+ die Rede ist, will sich der Hamburger Datenschutzbeauftrage Johannes Casper die Sicherheitslücke einmal genauer anschauen und hat Ermittlungen gegen Google eingeleitet. 

New Design Google Plus
Trotz Sammlungen und anderen Neuerungen: 90 Prozent der Nutzer-Sessions auf Google+ dauern weniger als fünf Sekunden. / © AndroidPIT

Er beschuldigt das Unternehmen "den Vorfall bewusst verschwiegen zu haben, damit Gras über die Sache wächst“. Mal sehen wie es an dieser Stelle weiter geht. Für Google+ Nutzer geht es ab Ende August 2019 auf jeden Fall erstmal nicht weiter und sie müssen sich nach einem neuen sozialen Netzwerk umsehen. 

Was war Euer Top und Flop der Woche?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern