Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 26 Kommentare

LTE-Version des HTC One X kommt nach Deutschland

Der neueste Acht-Kern Kirin 960 Prozessor ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 64
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 159
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

LTE wird ein immer größeres Thema, das dürfte wohl niemandem entgangen sein. Auch wenn es noch dauern wird, bis der neue Mobilfunkstandard, der Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde erlaubt, flächendeckend in Deutschland verfügbar ist, gibt es ihn von immer mehr Anbietern in mittlerweile einigen großen Ballungszentren. Wer vorhat LTE zukünftig zu nutzen, will natürlich sein neues Smartphone auch mit dieser Technologie ausgerüstet wissen. Wer außerdem ein Fan des neuen HTC Flaggschiffs, des One X ist, der darf sich jetzt freuen: Die LTE-Version des Gerätes – das HTC One XL - wird auch nach Deutschland kommen.

Das HTC One XL kommt zwar nicht mit einem Quad-Core-Prozessor, der zweikernige Snapdragon S4 scheint der Tegra 3 CPU des HTC One X aber durchaus ebenbürtig zu sein. Dafür gibt es dann aber auch mobiles Internet in LTE-Geschwindigkeit, natürlich vorausgesetzt, dass der UMTS-Nachfolger auch in der entsprechenden Ecke verfügbar ist. Erscheinen soll das HTC One XL bei uns in Kürze, im Internet findet man es aktuell nur bei einem Händler (jedoch noch nicht lieferbar) für happige 627,77 €.

Quelle: giga.de

1 mal geteilt

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   26

    LTE noch viel zu teuer 80euro für 50gb war das glaub ich oder 5gb keine ahnung viel zu teuer

  •   11

    @Marcel, hat du falsch gelesen oder ich falsch geschrieben?
    Bin selber eins von den Eiern. Und dank o2 Netz bin ich vom schnellen Internet weit entfernt. Ende Juni hat o2 einen Ihrer so zufriedenen Kunden weniger. Gott sei Dank hat das Elend dann ein Ende!

    Gruß, Tomtom

  • Bin mal gespannt auf die Akkulaufzeit. Nach bisherigen Berichten, macht LTE den Akku ruck zuck leer....

  • @tomtom was soll den bitte heissen das "landeier" kein i-net brauchen ... Wir brauchen genauso wie ihr internet und zwar auch schnelles ... Mit meinen Sg s2 bekomme ich nur ESGE weisst du wie grausam das ist ich freu mich das bei uns endlich LTE gibt jedoch ist das lange nich so flächendeckend auf dem lande wie von den mobilfunkbetreibern versprochen...

  • @tomtom: das ist nicht richtig was du schreibst. LTE gibt es auf dem Land. Innerhalb der kurzen Zeiten haben die Anbieter das ganz nett ausgebaut (sicherlich fehlt noch der Großteil) - sogar auf dem Dorf meiner Eltern gibt es nun eine Alternative zu ISDN.
    UMTS war nie für die Fläche gedacht. Das ist viel zu teuer da die Zellen kleiner sind. Bei LTE erreicht man ungefähr die Ausbreitung von GSM. Dann brauchst du ja jetzt nur schauen wo du GSM Empfang hast, da könnte dann auch LTE zur Verfügung stehen.
    Die größeren Städte sollen laut Aussage der Provider abgedeckt sein. Ich sehe es persönlich als Alternative zum völlig überbuchten UMTS Netz in den großen Städten.

  • Ich bin mit meinem One X sehr zufrieden und werde auf keinen Fall umsteigen,
    Ich liebe mein One X und gebe es nicht mehr her!
    Wenn ich richtig ausgedehnt surfen möchte, dann nutze ich eh meinen PC und nicht das One X, alleine schon wegen meines grossen Eizo Monitors.
    Unterwegs reicht mir die gebotene Internetspeed vollkommmen aus.
    Auuserdem habe ich wenig Lust noch mehr Geld an T-Mobile abzudrücken!

  • auch lte für den inet ersatz kann man knicken, 15gb datenvolumen für 29,99€ ist viel zu teuer und wo reichen die hin?? ich hab eine 100000er leitung von kd und zahl mit fritzbox 29,95 inkl tel und inet flat! ich komm leicht im monat mal auf 200-300gb
    lte fürs handy, für was bitte?? email ab rufen und whatsapp?? loooool

    mfg sascha

  •   11

    LTE mit bis zu 300MB/s! Wer bitte soll das bezahlen können?
    Bei Vodafone kosten 21MB/s schon 64 Euro, wenn man auf 50MB/s stellt sind es sogar 124 Euro.
    Dann bleibt noch die frage in welcher Stadt ich das bekomme.
    Auf dem Land auf jeden Fall nicht.
    Die Anbieter haben ja bis heute nicht geschafft UMTS für ganz Deutschland zur Verfügung zu stellen.
    Ist schon'ne Frechheit das man den vollen Preis für in Aussicht gestellte Geschwindigkeit bezahlen muss. Scheiß auf die Leute von Land, mit deren Kohle kann man ja den Ausbau für die Stadt bezahlen.
    Schnelles Internet ist doch für Landeier nichts, was sollen die damit? Möchte mal wissen für was wir ein Kartellamt haben? War es nicht so dass LTE für die Fläche sein sollte wo schnelles Internet nicht per Kabel kommt! Oder habe ich da was falsch gelesen?

  • Pet 17.05.2012 Link zum Kommentar

    Und wenn dann wieder durch Datenreduzierung die Geschwindigkeit reduziert wird?

  • hab gelesen das der 4Kerne Chip unwesendlich schneller ist aber dafür anständig warm wird. also dann eher was für die Winterzeit..... genauso ein PR Gag wie die pixelmanie bei digicameras scheint mir

  • @Marcel das Desire C war schon vor langer Zeit für den chinesischen Markt angekündigt und wird als Einstiegsgerät vermutlich sowieso keine Updates erhalten (vergleiche Wildfire / Wildfire S) und das One XL gibt es auch schon in den USA vondemher glaube ich muss man da keine Angst haben in Vergleich zur Vorjahresgeneration sind es immer noch deutlich weniger Geräte.

  • @xj: Ich denke mal es werden die gleichen Specs(auch Akku) wie beim X sein. Nur halt das L für LTE

  • Wenn es nen guten Akku hat und sich lte ausschalten lässt ist es meines.. Denn der kleine Akku ist mein einziger bedwnkgrund zwischen razr maxx und One x

  • schade das es dann nur noch 2 Kerne hat =( als ich den Titel gelesen habe, dachte ich gleich mal ,, Boah krass eyyy,,. Aber naja würde trotzdem Zum Normalen One x empfehlen, einfach weil das mehr Leistung hat und Lte ist eh noch fast nirgends verfügbar.

  • Ob sich das lohnt? Die Fans des One X ( so wie ich) haben bereits eins. Werde es nicht hergeben für einen Standard, der noch nicht da, und doch da...und das für 2 Kerne weniger (auch wenn man die eventuell nicht merkt) und jetzig knapp 100€ mehr. Nunja, HTC hackt sich wieder ins Bein befürchte ich. Nach der One Reihe, das Desire C, was im Grunde ein kleines S ist und jetzt ein weiteres One X(L). Wenn da nicht mal die Updatepolitik drunter leiden wird.

  • @nightfire Danke für deie Aufklärung

  • @kerstin Beim Velocity wird immer zwischen normalen netz und lte gewechselt. Das Gerät kann nicht beides gleichzeitig. Kannst ja mal danach googlen, gibt genügend Berichte über diese "notlösung".

  • Ich hab hier in den USA viele Freunde die 4G benutzen.. Der Akku stirbt so derbe schnell.. wenn man's ganz normal benutzt(bissl rumspielen, bisschen Web surfen, apps etc) stirbt der Akku nach 4-6 Stunden..

  • Flo 16.05.2012 Link zum Kommentar

    Wird schneller laufen als das normale one x nur die gamingperformance wird dem uhr-one-x etwas hinterherhinken

  • @max: und für wieviel wurde der unbegrenzt Vertrag angeboten? 100 Euro?

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!