Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

Samsung verkauft ab Oktober sein Flaggschiff Galaxy S3 in Deutschland auch als LTE-Version mit 4-Kern-Prozessor. Aber nicht nur die mobile Daten-Geschwindigkeit des Geräts wird atemberaubend sein: Samsung möchte für das LTE-S3 749 Euro haben.

Über die CPU, die mit 1,4 Gigahertz getaktet ist, dürfen sich die deutschen Käufer freuen. Denn in den USA verkauft Samsung das Gerät mit einem 2-Kern-Prozessor. Die UVP ist allerdings ganz schön happig. Es bleibt nur zu hoffen, dass der Straßenpreis wie bei Samsung-Geräten üblich letztendlich deutlich darunter liegen wird.

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • da werden sich die aber freuen die sofort das SGS3 vor einigen Wochen gekauft haben o_O


  •   26

    na ja Lte ist wie UMTS damals keiner hat es wirklich genutzt weil es zu teuer war,das gleiche nun mit Lte. es wird neue teure Verträge geben. jeder will keiner braucht es wirklich. wenn die ganzen Anbieter endlich mal keine Volumen Begrenzung mehr haben dann ist es ein Geschenk der Götter. aber bis dahin. wird es noch ein langer weg sein!


  • Plastik = Hochwertig.. Manche Deppen blicken es echt nicht Kunstoff ist einige Robuster als andere Materialien...


  • Tim 24.08.2012 Link zum Kommentar

    was habt ihr alle mit dem Preis. das sind gerade mal 50€ mehr UVP die Samsung haben will. in die Läden kommt es dann meistens mit 150€ preisunterschied.
    mich ärgert nur. ich musste mir ein neues kaufen. weil alte geklaut ist. und am Tag der Lieferung kommen die News mit dem lte.
    interessanter fände ich die 2GB RAM. da lte nicht ausgebaut genug ist und auch noch zu teuer, da kein Standard


  • Design, klingt immer gut, schlechtes, überholtes Design klingt mies. Samsung macht designtechnisch einfach keine großen Experimente und das spürt der Endverbraucher. Was aber nicht gleichbedeutend damit ist, dass es nicht Kunden gibt, die auf eben solch ein Design stehen. Streiten kann man hierrüber allemal, vergleichen kann man es auch...aber wer hat schon Lust auf diesen Ebenen über Smartphones zu reden, die eh jeder kauft, weil der Hype so schön ist und nicht das Gerät? Und ja, ihr liebt es alle, haben wir verstanden, also los, 750€in den LTE Rachen und damit rumprahlen gehen aufm Kiez!


  • - Den Preis finde ich auch beeindruckend. Aber da ich es nicht kaufe, ist es mir völlig egal. ;-) Neue Technick (LTE) hoher Preis...

    Etwas OT
    - Das Wort Plastik hat in Deutschland ein sehr negatives Image. Wenn etwas kaputt geht, sagt jeder Billig-Plastik. Aber wenn ich Kunststoff sage, dann denken alle schon was anderes. Es gibt viele Hochleistungskunststoffe, z.b. Faserverstärkt, die halten deutlich mehr als z.B. Alu oder so. Eine Aussage: Weil es Kunststoff ist, ist es billiger und schlechter stimmt somit garnicht. Ein hochwertiger Kunststoff kostet sogar mehr, und kann mehr. Es gibt auch Möglichkeiten das Kunststoffe sich ähnlich wie Metalle anfühlen. Aber all dieser Spielkram ist richtig teuer und deswegen bringt es kein Hersteller.


  • @herr alfred müller

    Sehr schön gesagt!
    Immer das dumme gelaber, nehmt dat ding mal in die hand bevor ihr rumnörgelt, weil von billig oder ähnlichen kann gar nicht die rede sein.
    Hatte auch anfangs meine Zweifel, aber 1a verarbeitung, dar rappelt und klappert nix!

    Also wenn man keine ahnung hat, einfach mal... Testen :-D


  • LTE hin oder her man hat trotzdem Datenvolumen und deswegen macht es keinen Sinn


  • Kunststoff hat den Vorteil das Telefon in der hemdtasche tragen zu können ohne das es zu stark nach unten zieht. Auch verstehe ich diese 50€ Gehabe nicht. Wann ist diese Geiz ist geil Mentalität bloß entstanden? Wenn ich die Teile eines Ferrari aufrechnen würde kommt auch nur ein Bruchteil des Verkaufspreises heraus... Und Kunststoff finde ich da auch *g*


  • @Dennis

    in dem Fall geht es nicht um das unbedingte Verlangen immer die neuste Technik zu haben.
    Die Specs wurden ja von Anfang an so beworben....und dann klein beigegeben, nur um jetzt doch umzulenken...
    ich persönlich kaufe mir so aller 2 Jahre ein neues Smartphone...aber nur wenn es einen wirklichen Mehrwert für mich hat. Beim S3 waren das im wesentlichen der um einiges bessere Akku und ein weit aus schnelleres Betriebssystem...
    Der Rest ist zweitrangig...
    Das S3 könnte sogar das erste Phone werden,das ich länger hab als 2Jahre.
    Meine sonstigen Geräte kaufe ich mir auch, um sie viele Jahre zu haben.Dafür kostet dann ein Fernseher oder Notebook bei mir auch einiges mehr. Und genau darum gehts mir...das S3 ist eines der teuersten Smartphones und wenn dann möchte man gerne auch alle technischen Spielereien haben....So kauf ich mir nächstes Jahr dann vielleicht wieder sinnlos ein neues Phone, weil zb. LTE interessant wird...


  • war es nicht irgendwie selbstverständlich, dass das LTE S3 mit vier Kernen kommt? Ich meine das normale hat ja auch vier?


  • Leo 24.08.2012 Link zum Kommentar

    Tjo so is halt Samsung! Ich würde das Teil eh net kaufen weil mich (trotz versuchter Aufklärung im Thread) das ganze "hochwertige" Plastik stört. Und das der Preis schnell fallen dürfte ist ja wohl jedem klar.Wird sich vll. bei so 550€ einpendeln.


  •   10

    Leute die mir hier mit "Plastikgehäuse" ankommen labern so ein bullshit!

    Zum vergleich: ein scheißphone bricht sehr viel eher beim runterfallen als ein "Plastikhandy" mit gehärtetem plastik

    verschiedene Tests haben das bereits gezeigt!

    Nur weil es sich "hochwertiger" anfühlt, ist es schlecht? Das liegt sicherlich immer noch im Auge des betrachters.
    Beide Smartphonetypen fassen sich gut an meiner meinung nach, was jeder für sich preferiert ist sein ding, doch dafür mehr geld hinzublätter für "höhere qualität" ist bullshit


  • wenn ich mir hier manche Beiträge durchlese sollte mehr Geld in Bildung statt in Technik investiert werden ^^


  • LTE hin oder her.
    Ich muss nicht alle paar Monate ein neues Smartphone haben. Mein ACEi reicht mir vollkommen für den Einsatz von telefonieren, chatten/simsen, Facebook, surfen.
    Und Ich weiss auch nicht, warum so viele immer die aktuelleste Hardware im Smartphonebereich brauchen/wollen.
    Ähnlich siehts im Computer-/TV-Bereich bei mir aus.


  • Ist LTE nicht die Technik um die leute ausserhalb der Stadt mit internet zu versorgen. Wo es zu teuer ist Kabel zu verlegen.
    Vielleicht kaufen die sich das S3 LTE .
    Ich brauch es nicht und kaufe es mir auch nicht.


  • Ehrlich gesagt könnte ich ko*zen...
    Ich finde das rotzfrech, dass den Early Adopters dermassen auf die Fr*sse gehauen wird.
    Erst heisst es in D geht das LTE nicht, dann wird gesagt, es wird nur die 16 Gb Variante geben.
    dann baut Samsung in einem Land nen DualCore ein und dafür aber LTE und im nächsten Land dafür aber 64 Gb und dafür dann wieder kein LTE...absolut dämliche und unverständliche Produktpolitik...in jedem Land n bisschen anders, aber nirgends das volle Potential des Gerätes....Daher musste man als Erstkäufer quasi damit leben, Einschnitte hinzunehmen und nicht alle Features des Gerätes bekommen zu können....und jetzt bringen die kackfrech LTE, 64Gb, Quadcore und MaliGPU in einem Gerät....
    Das der Gerätepreis sich schnell relativieren wird, sollte klar sein....
    Überlege ehrlich gesagt, wenn, dann auch meins wieder zu verkaufen und die neue Variante zu holen...


  • @Sandro F.
    Burger King hat Hotspot? Also hier im nördlichen Raum, konnte ich dies noch nicht sehen..

    On Topic:
    Die Diskussionen "Plastik oder Metall", "3G oder 4G" usw. werden wohl nie aufhören.. Jeder hat da seine Meinung.
    Ich persönlich brauche weder einen Metallbody noch LTE. Aber auf jeden Fall würde ich keine 750€ für ein Handy ausgeben!
    Mein SG Ace hat mit'm Vertag 20€ gekostet. Für die gebotene Leistung immer noch zu teuer.. warte auf ein vernünftiges, bezahlbares Phone mit HW-Tastatur (das für die IFA angekündigte Motorola ist reizvoll!).


  • noch braucht so gut wie niemand LTE wenn das netz in ganz deutschland ferfügbar ist dan kann man darüber reden


  • Als das s3 ohne LTE vorgestellt wurde, haben alle rumgemeckert, dass es ja nicht sein kann, dass ein High End Gerät kein LTE besitzt.
    Und jetzt gibt es eine LTE Version und alle meckern rum, dass LTE überflüssig sei...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu