Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 10 mal geteilt 19 Kommentare

Lollipop-Apps von Google im Material Design zum Download verfügbar

Nach Sounds, Wallpaper und Keyboard landen nun auch Gmail, Kalender, Keep und die anderen Google-Apps auf den Smartphones mit Android-L-Preview. Damit habt Ihr die volle Portion Material Design der neuen Lollipop-Geräte Nexus 6 und Nexus 9 schon heute.

Android L lollipop interface menu
Die neuen Apps sind hier! / © ANDROIDPIT

Immer wenn Google ein Android-Update veröffentlicht, fühlen sich Bastler und Szene-Tüftler auf den Plan gerufen und extrahieren Komponenten daraus, und stellen sie anderen als einzelne APKs zur Verfügung. So geschehen nun auch mit den Google-Apps, die mit Android 5.0 Lollipop erschienen sind. Leider laufen diese ausschließlich auf Geräten mit der Developer Preview von Android L. Doch Screenshots zeigen schon jetzt das viel angepriesene Material Design und die neue Farbpalette, in der die Apps erstrahlen.

gmail 5 0
Das neue Gmail trennt Posteingänge unterschiedlicher Anbieter. / © Android Police

Den Download zu den Apps findet Ihr hier. Die Apps sind nicht signiert, sodass sie nicht auf Geräten installiert werden sollten, die Ihr produktiv einsetzt. Ganz zu schweigen davon sind sie vermutlich nicht stabil. Aber wenn Ihr sie testet, teilt gerne Eure Erfahrungen und Screenshots mit uns. 

Via: Caschy

10 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tim 20.10.2014

    Also der App-Drawer sieht mit dieser, ich nenn's mal "weiße Platte", meiner Meinung nach einfach nur hässlich aus.. entweder schwarz oder eben transparent, sprich der Hintergrund ist sichtbar..
    Weiß wirkt zwar an sich irgendwie edler (meine Meinung) aber das nun wirklich nicht..

    (das gehört zwar nicht zum Artikel selbst, aber egal ^^)

  • Frieder Z. 20.10.2014

    Also wenn ich ehrlich bin gefällt mir das KitKat-Design besser.

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sollten die Apps bei euch abstürzen, müsst ihr in der build.prop den ro.build.type von user zu userdebug ändern. Root vorausgesetzt.

    •   50

      Aber vorher bitte eine Kopie dieser Datei machen!

      Ich hatte da auch mal etwas geändert, brachte aber nicht den Erfolg den ich mir erhofft hatte, also hab ich die Änderung rückgängig gemacht.

      Beim nächsten OTA Update bekam ich dann die Fehlermeldung dass die build.prop fehlerhaft sei.

  • Gmail 5.0 funktioniert auf dem LG g2 mit aopk 4.4.2. Rom. gleiches gilt für die cam nach dem libraries flash. das neue Gmail ist super, vor allem durch einbinden anderer mail Adressen.

  • auf meinem nicht gerootetem Asus MemoPad 7 laufen doch auch Drive, Books, Fit, Keep, News und der Messenger obwohl ich ja keinen SIM-Karten-Slot habe. Nur die Music App läuft ausschliesslich auf meinen gerooteten Handies

  • Läuft auf auf meinem HTC One M7 alles nicht :(

  • Design ist auch nicht meins!

  • Gibts eigentlich inzwischen ein genaueres Rollout Datum seitens Google für die Nexen?

  • Ich finde das Material Design ansich nicht schlecht, auch das es etwas bunter wird. Aber warum muss der Hintergrund weiß sein? Ich finde Schwarz ist einfach vorallem für Handys eine viel angenehmere Farbe für die Augen die sich wegen der Schriftgröße eh schon anstrengen müssen und dann etz auch noch so ein blendendes weiß... ich weiß nich... ich warte da dann lieber auf die ersten Custom-Roms mit L und nutze diese...

    H G

    • btx 20.10.2014 Link zum Kommentar

      um ehrlich zu sein haben mich die schwarzen Menüs in Android schon immer gestört. Meiner Meinung nach geht dadurch die Übersicht verloren, weil man im übertragenen Sinne ja weiße Blätter gewohnt ist. Ich finde mich auf hellem Hintergrund schneller und besser zurecht. Aber das ist wohl Geschmackssache; optional s/w wäre da angebracht

    • Schwarz habe ich langsam Satt ehrlich gesagt.
      Das Holo-Design war mal ganz ansprechend hat aber seinen Charme verloren.
      Es ist einfach nur noch langweilig und "depressiv".
      Da freue ich mich schon sehr über den neuen Anstrich und die neuen Animationen!

      Meiner Meinung nach hat Google alles richtig gemacht bis jetzt.

  • Sieht geil aus. Endlich mal was konsistentes, entspannendes fürs Auge. Die Animationen werden schon Klasse.

  • Ich finde das Material Design in den Apps eigentlich ganz ansprechend. Was mir überhaupt nicht gefällt, ist das neue Design der Onscreen-Tasten. Da sahen die alten einfach "erwachsener" aus.

  • Sieht schon gut aus, gefällt mir so,
    aber wer installiert eigentlich all den Mist der hier verlinkt ist? Das kommt ja alles als offizielles Update im PS, vielleicht sogar dann eine aktuellere Version, und wenn man das als apk installiert, hat man vielleicht Spy-Inside und keine Updates, man muss es sowieso wieder deinstallieren .... loool, ich sag jetzt besser nichts mehr, *kopfschüttel*

  •   28

    Wenn Lollipop mir nicht gefällt, Flashe ich mir eine stabile Custom Rom mit KitKat.

  • Tim 20.10.2014 Link zum Kommentar

    Also der App-Drawer sieht mit dieser, ich nenn's mal "weiße Platte", meiner Meinung nach einfach nur hässlich aus.. entweder schwarz oder eben transparent, sprich der Hintergrund ist sichtbar..
    Weiß wirkt zwar an sich irgendwie edler (meine Meinung) aber das nun wirklich nicht..

    (das gehört zwar nicht zum Artikel selbst, aber egal ^^)

  • Also wenn ich ehrlich bin gefällt mir das KitKat-Design besser.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!