Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 6 mal geteilt 26 Kommentare

Lieferheld vs. Lieferando: Welcher Lieferdienst ist besser?

Lieferheld und Lieferando - Die beiden Apps dominieren den digitalen, deutschen Lieferdienst-Markt. Doch welche der beiden ist besser darin, die Hungrigen mit Pizza, Sushi und Co. zu versorgen? Wir haben sie verglichen.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 34535
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 29423
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
lieferservice teaser
© Shutterstock.com, Javier Brosch

Interface und Design

Nach der Registrierung und Eintragung der eigenen Postleitzahl bei Lieferando werden alle in der Nähe liegenden Lieferdienste aufgelistet. Ebenfalls kann man die Ansicht ändern, Filter setzen und nach Restaurants suchen. Zu jedem Restaurant liefert die App folgende Informationen: Die Entfernung zwischen Euch und dem Restaurant, die Art der angebotenen Küche, den Mindestbestellwert, die Öffnungszeiten und die bisherigen Bewertungen.

Lieferando interface
Lieferando: Restaurantübersicht (links), Filtermöglichkeit (rechts). / © AndroidPIT

Das Interface von Lieferheld ähnelt dem von Lieferando. Restaurants werden ebenfalls untereinander gelistet und können durch Filter sortiert werden. Positiv an Lieferheld ist, dass einige Restaurants mit einer Lieferzeit versehen sind. Ebenfalls vorteilhaft ist, dass sowohl farblich, als auch vom Design gekennzeichnet ist, dass die Lieferzeit eines Restaurants nicht erreicht ist und man eventuell vorbestellen kann. Leider fällt bei der App die deutlich längere Ladezeit negativ auf.

Liefeheld interface
Lieferheld: Restaurantübersicht (links), Filtermöglichkeiten (rechts). / © AndroidPIT

Essensauswahl und -Bestellung

Bei Lieferando werden die einzelnen Gerichte der Speisekarte durch Tippen geöffnet und ausgewählt. Ist der Mindestbestellwert erreicht, kann man im letzten Schritt die Bezahlmethode (Bar, PayPal, Sofortüberweisung und Kreditkarte) auswählen, den Lieferzeitraum bestimmen sowie Guteschein- und Rabattcodes eingeben. Positiv ist, dass es viele Rabatte und Stempelkarten gibt (pPro Bestellung ohne Rabatt bekommt man einen Stempel, was bei der sechsten Bestellung in einer Vergünstigung resultiert). Leider sind diese nicht immer mit allen Bezahlmethoden kompatibel.

Im Gegensatz zu Lieferando gibt es bei Lieferheld bei gleicher Adresse circa 15 Restaurants weniger zur Auswahl. Dafür sind die Gerichte und der Mindestbestellwert bei Lieferheld im Schnitt ein bisschen günstiger. Ebenfalls positiv ist, dass bei Lieferheld neben dem Restaurant-Logo auch appetitliche Bilder eingebaut wurden. Leider gibt es bei Lieferheld oft nicht die gleiche Anzahl an Auswahlmöglichkeiten wie bei Lieferando. Bei der Bestellung eines Bagels bei Bagel Company kann man zum Beispiel nur bei Lieferando die Bagelsorte wählen.

Liefeheld lieferando bagel bestellen
Bagel-Bestellung: Mehr Auswahlmöglichkeiten bei Lieferando (links), jedoch günstigere Preise bei Lieferheld (rechts). / © AndroidPIT

Support und Kundenservice

Jeder, der oft Essen bestellt, weiß, dass immer etwas schief gehen kann. Das Restaurant verschusselt die Bestellung, Lieferzeiten belaufen sich auf mehrere Stunden oder der Lieferant bringt ausversehen das falsche Essen. Das ist ärgerlich, jedoch in den meisten Fällen nicht das Verschulden der jeweiligen App. Ich persönlich habe in der Vergangenheit leider oft mit technischen Fehlern von Lieferando zu kämpfen gehabt: So wurden Bestellungen falsch oder gar nicht übermittelt. Im Google Play Store kann man lesen, dass auch Lieferheld von solchen Problemen nicht verschont bleibt. Leider ist der Kundensupport bei Lieferando nicht so positiv aufgefallen, wie der von Lieferheld.

Fazit

Welchen Lieferdienst man wählen sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Lieferando ist zwar etwas teurer, verfügt jedoch über eine größere Restaurantauswahl, was vor allem in kleineren Städten von Vorteil ist. Lieferheld ist günstiger, jedoch hakt die App von Zeit zu Zeit und hat mit langen Ladezeiten zu kämpfen. Für mich persönlich ist Lieferheld der Gewinner, da der Support überzeugt.

Lieferando vs Lieferheld: Übersicht

  Lieferando Lieferheld
Preis Kostenlos Kostenlos
Werbung Nein Nein
Internetverbindung Ja Ja
In-App-Käufe Nein Nein
Android-Version 2.2 oder höher Variiert je nach Gerät
Lieferando.de: Essen bestellen Install on Google Play LIEFERHELD - PIZZA PASTA SUSHI Install on Google Play
6 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  •   12
    Kaltschaummatratze 07.07.2014

    Was für ein niedlicher "Zufall":
    http://www.androidmag.de/app-reviews/shopping-lifestyle/lieferheld/
    Rund eine Stunde, nachdem der Artikel (oder vielmehr eine ganzseitige Werbeanzeige) über Lieferheld bei Androidmag erschienen ist, wird bei AndroidPIT ein passender Test aus der Tasche gezogen - natürlich mit dem persönlichen Fazit, dass ebenfalls Lieferheld der Gewinner sei :)))
    Man kann an Zufälle glauben, muss man aber nicht.
    Es stellt sich leider die Frage, ob die Aussage "Wir haben sie verglichen" wirklich wahr ist, oder ob Lieferheld ein paar Pakete mit Essensgutscheinen o.ä. verteilt hat, damit die Magazine im Gegenzug positive Artikel über diese App veröffentlichen.
    Falls doch ein echter Test/Vergleich stattgefunden haben sollte: wie viele Bestellungen wurden mit den Apps denn jeweils durchgeführt? Wieviele Lieferungen waren jeweils zu beanstanden? Wie wurde auf falsche Lieferungen reagiert? Wie, aus welchen Gründen und wie oft wurde mit dem Kundendienst der App-Betreiber Kontakt aufgenommen und was genau fiel dabei denn positiv oder negativ auf?
    Aussagen wie "Der Kundendienst von XY ist nicht sehr positiv aufgefallen" bzw.
    "Der Kundendienst von YZ hat überzeugt" sind absolut wertlos, wenn man die Gründe für so ein Urteil nicht wenigstens ein bisschen erläutert.

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sarah vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Heute mal bei Lieferheld bestellt. Habe vorher die Kommentare nicht durchgelesen zum Lieferanten. Habe zwei Stunden auf mein Essen gewartet. Da habe ich versucht den Lieferdienst anzurufen. Nummer unbekannt super. Also rufe ich den Kundendienst an. Der ruft mich nach fünf Minuten zurück und sagt Lieferdienst geht nicht ran auf nachfrage was mit meinen Gutschein ist (zwei Euro) sagt der das ich Pech gehabt habe der gilt nur einmalig. Also schaue ich auf Lieferando und da ist der Lieferdienst auch aufgeführt da kann ich aber nicht bestellen weil der Lieferdienst vorübergehend nicht liefert. Übrigens googelt man den Lieferdienst sag google auch vorrübergehend geschlossen. Jetzt habe ich die Bewertungen durchgelesen und der lieferdienst liefert seit fast einen halben Jahr nicht mehr. Ich bestelle jetzt immer über Lieferando.

  • Frage:
    Wofür braucht die App Lieferheld.de Zugriff auf meine Fotos/Medien/Dateien und auf meine Kamera/Mikrofon??

  • Was ist denn daran so merkwürdig, dass sich jemand hinsetzt und zwei Lieferdienste vergleicht und das auch so in der Überschrift deklariert?
    Ich freue mich immer darüber, dass sich jemand die Mühe gemacht hat und mir seine Eindrücke vermittelt und mir dabei noch erklärt, wie die entsprechenden Apps funktionieren. Natürlich gibt es, wenn man zwei Sachen miteinander vergleicht, meistens gleichartige oder ähnliche Anbieter. Aber es war der Vergleich zweier Anbieter.
    Ich lese diesen Artikel, bewerte für mich die getroffenen Aussagen und sage Danke denen, die verglichen haben. All denen, die hier aus dem Artikel mehr machen als eigentlich drin steht, rate ich, macht doch selber ein Forum auf, testet, wertet und gebt eure Meinung in eurem Stil der Welt bekannt, statt hier teilweise unsachlich zu diskutieren.

    Danke Charlotte für den Test und den Bericht. Ich selbst habe keine Lust, fünfmal mehrere Anbieter zu testen. Danke an die sachlichen Kommentatoren und deren Hinweise auf andere Lieferdienste, die aber, und da wiederhole ich mich, nicht Gegenstand dieses Artikels waren (siehe Überschrift).

    • Hallo Uwe,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Hat mich sehr gefreut :)

      VG,
      Charlotte

      • Ich lese eure Artikel immer wieder gerne und nehme mir das raus, was ich brauchen kann, wohl wissend, dass es keine wirkliche Objektivität gibt. Aber es hat sich auf eurer Seite jemand Arbeit gemacht und versorgt mich mit Informationen. Mich regt immer wieder auf, dass es einige Leute gibt, die nicht nur unsachlich argumentieren sondern auch noch persönlich werden. Das ist unschön und erschwert das Lesen denn sehr viele Kommentare der Leser bereichern eure Informationen.

  • Voll geil der Artikel - ich lach mich kaputt.
    "Alle Artikel sind 100% objektiv und unverfälscht." Da werden die beiden schlechteren Apps "getestet" und bewertet und die eindeutig beste App von pizza.de wird gar nicht betrachtet. Selbst wer die nicht kennt sieht ja im App Store auf den ersten Blick wie es wirklich ist. Oh man... :-D

    • Bei einem Vergleich von zwei Apps gibt es immer ein paar andere Apps, die nicht berücksichtigt werden können :)

      • Sie haben ja nicht nur 2 Apps verglichen, sondern selbstschreibend "Die beiden Apps dominieren den digitalen, deutschen Lieferdienst-Markt." Das ist ja demnach eine völlige Falschaussage von inhen und der ganze Artikel demnach ein Brüller

      • Ach übrigens. Ich wurde auch nicht von pizza.de oder einem anderen Lieferdienst bezahlt und habe auch keine Gutscheine erhalten. Das ist einfach meine Meinung :-D

  • Ich bestelle seit Jahren oft über die Lieferando-App, hab auch schonmal bei Lieferheld bestellt. Funktioniert in der Regel beides sehr gut und problemlos. Das jetzt als App-Review zu verkaufen finde ich etwas merkwürdig, da es beide Anbieter schon länger im Internet gibt und die Apps lediglich eine Ergänzung des Services sind. Aber OK. Vom Service her kann ich mich bei Lieferando absolut nicht beklagen. Es kam mal vor, dass ein Lieferservice die Bestellung nicht erhalten hatte, weil deren Internet-Anschluss nicht lief. Das erfuhr ich dann leider erst als ich nach 1 Stunde warten dort anrief. War die absolute Ausnahme und die Rückabwicklung der online bezahlten Bestellung war ruckzuck erledigt. Denke nicht dass Lieferheld das Problem weniger gut oder besser gelöst hätte. Was mich an diesem Artikel hier irgendwie wundert ist die Behauptung bei Lieferheld wäre die Auswahl der Lieferdienste kleiner, dafür die Preise günstiger. Das mag vielleicht für eure nähere Umgebung gelten, kann man aber doch nie im Leben verallgemeinern, da sowohl Angebot als auch Preise regional bzw. von Lieferservice zu Lieferservice extrem unterschiedlich sind. Ob ein Lieferdienst bei Lieferando oder Lieferheld gelistet ist, hängt doch in der Regel von einer Einigung zwischen Lieferdienst und Anbieter ab. Für welche Plattform sich der Bringdienst entscheidet, wird er bestimmt sowohl an den Konditionen des Plattform-Anbieters (Vermittlungsgebühren), als auch an der Größe dessen gesamten Auftragsvolumens bemessen.

  •   12

    Was für ein niedlicher "Zufall":
    http://www.androidmag.de/app-reviews/shopping-lifestyle/lieferheld/
    Rund eine Stunde, nachdem der Artikel (oder vielmehr eine ganzseitige Werbeanzeige) über Lieferheld bei Androidmag erschienen ist, wird bei AndroidPIT ein passender Test aus der Tasche gezogen - natürlich mit dem persönlichen Fazit, dass ebenfalls Lieferheld der Gewinner sei :)))
    Man kann an Zufälle glauben, muss man aber nicht.
    Es stellt sich leider die Frage, ob die Aussage "Wir haben sie verglichen" wirklich wahr ist, oder ob Lieferheld ein paar Pakete mit Essensgutscheinen o.ä. verteilt hat, damit die Magazine im Gegenzug positive Artikel über diese App veröffentlichen.
    Falls doch ein echter Test/Vergleich stattgefunden haben sollte: wie viele Bestellungen wurden mit den Apps denn jeweils durchgeführt? Wieviele Lieferungen waren jeweils zu beanstanden? Wie wurde auf falsche Lieferungen reagiert? Wie, aus welchen Gründen und wie oft wurde mit dem Kundendienst der App-Betreiber Kontakt aufgenommen und was genau fiel dabei denn positiv oder negativ auf?
    Aussagen wie "Der Kundendienst von XY ist nicht sehr positiv aufgefallen" bzw.
    "Der Kundendienst von YZ hat überzeugt" sind absolut wertlos, wenn man die Gründe für so ein Urteil nicht wenigstens ein bisschen erläutert.

    • Diesmal muss es sich wirklich um einen Zufall handeln. Den anderen Artikel kenne ich nicht und habe ihn auch nicht gelesen. Lieferheld hat mich weder gesponsert, noch hier Essensgutscheine verteilt. Alle Artikel sind 100% objektiv und unverfälscht.
      Zu deinen Fragen:
      - Bei jedem Lieferservice wurde circa 5 mal bestellt.
      - Bei Lieferando waren zwei davon zu beanstanden, einmal war es der Fehler des Sushiladens einmal von Lieferando selbst. Bei Lieferheld war es nur eine verkorkste Lieferung, die auf die Kappe des Sushiladens ging.
      - Als ich bei Lieferando anrief, um die Bestellung zu stornieren, ging stundenlang keiner ans Telefon. Ich hatte jedoch mit PayPal bestellt und brauchte das offizielle GO von Lieferando, um alles stornieren zu können. Das hat insgesamt 5 Tage gedauert. Mein Freund hat sich letztlich drum gekümmert, da er frei hatte und ich während der Arbeitszeit nicht die ganze Zeit den Kundenservice anrufen kann.

      Ich hoffe das beantwortet deine Fragen :) Ich kann nur noch einmal versichern, dass der Vergleich zu keinem Zeitpunkt von Außen beeinflusst ist.

      VG
      Charlotte

  •   23

    Die beste App, um Essen zu bestellen, ist immer noch das Telefon!
    In einem persönlichen Gespräch (ja, trotz Smartphones und Apps gibt es sowas zum Glück noch!) ganz einfach die Bestellung incl. etwaiger Sonderwünsche durchgeben und nach 30 Min. steht das Esssen auf dem Tisch.
    Jede Woche flattern diverse aktuelle Flyer in den Briefkasten, auch von Restaurants in der Nähe, die in den Apps überhaupt nicht auftauchen. Man hat also eine bessere Auswahl und sieht sofort, ob es irgendwo Sonderaktionen bzw. Angebote gibt.
    Mit einer telefonischen Bestellung geht es einfacher, schneller, besser und vor allem "netter" als mit jeder App und eine falsche Lieferung habe ich dabei auch noch nie bekommen.

  • 4x bei Lieferheld bestellt, 2 mal kam ein anderer Lieferservice als bestellt, einmal davon kam statt einem bestellten "Angebots Menü" nur eine Pizza zum Preis des Menüs, da "es das Angebot so nicht bei ihnen gäbe" ...

    Daher kann ich von Lieferheld nur abraten. Irgendwas kann da nicht mit rechten Dingen zugehen, wenn statt der bestellte Service 2 mal jeweils der selbe, andere kommt....
    -> die armen Lieferservice! Nurnoch direkt...

  • also bei uns hier was ich bisher gesehen habe, sind paar Lieferservice nur im Lieferheld drin, bestellt habe ich allerdings noch nie damit.
    Das ist eher in einer kleineren Stadt ;)

  • Eine App halte ich hier für Overkill. Ich rufe immer beim Pizzadienst an, seit ich mal vor Ort dabei war, als ein Liefer-Onlinedienst auch dort anrief, um eine Onlinebestellung telefonisch durchzugeben. Das war mir zuviel "Stille Post". Ist allerdings schon ewig her und damit wohl nicht mehr aktuell :-)

  • nox 07.07.2014 Link zum Kommentar

    Beide scheiße...
    Pizza.de

  •   50

    Ich nutze Bringbutler

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!