Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Video 2 Min Lesezeit 30 Kommentare

LG: Vorschau auf das V40 wirft eine neue Frage auf

In der kommenden Woche stellt LG das V40 ThinQ vor. Wie üblich veröffentlicht der Hersteller im Voraus erste Infos zum Smartphone und bestätigt damit die Triple-Kamera und das Design des V40. Doch es poppt auch ein neues Fragezeichen auf. 

Bereits zur IFA konnten wir Euch bereits exklusive Informationen zur Ausstattung des LG V40 ThinQ liefern. Jetzt kommen diese Infos von offizieller Stelle, denn der südkoreanische Hersteller gibt mit einem Teaser bereits selbst einen Ausblick auf des Design und einige Merkmale des neuen Flaggschiffs.

Der Teaser beginnt kryptisch und zeigt zunächst die Zahl 5 (Penta), eine Anspielung auf die insgesamt fünf Kameras in dem Smartphone, gefolgt von der Zahl 3 und endet mit einem Blick auf die Triple-Kamera des LG V40. Die besteht unseren Informationen zufolge aus der Kombination aus einem 12-Megapixel- (f/1.5), 16-Megapixel- (f/1.9) und 12-Megapixel-Sensor (f/2.4). Auf der Vorderseite soll es eine 8- und 5-Megapixel-Kamera geben. 

Was hat es mit Soft Touch auf sich?

In dem Video ist aber auch die Rede von "Soft Touch", wobei derzeit unklar ist, worum es sich dabei handelt. Vielleicht setzt LG auf eine besondere Rückseite, die sieht bei gezeigten Modell nämlich weniger glänzend als bei bisherigen Modell aus. Oder man möchte nur auf das nahtlose Design anspielen, dass sich angenehm an die Hände schmiegt. Vielleicht setzt der Hersteller aber auch auf ein drucksensitives Display.

Bei der restlichen Ausstattung gibt es unseren Infos zufolge aktuelle Standard-Kost. Unter dem 6,4 Zoll großen OLED-Display (QHD+) im 19,5:9-Format werkelt der Snapdragon 845 mit 6 GByte RAM und wahlweise 64 oder 128 GByte Festspeicher. Energiespender ist ein 3.300 mAh großer Akku, der kabellos geladen werden kann. Besondere Features sind der bekannte Quad-DAC und den Boombox-Lautsprecher, der diesmal Stereo-Sound liefert. Auch der Button für den Google Assistant ist zu erkennen.

AndroidPIT LG V30 0545
Beim LG V30 gab es nur einen Lautsprecher, aber dafür einen Klinkenanschluss. Ob es Letzteres auch beim V40 geben wird? / © AndroidPIT

Vorgestellt wird das LG V40 ThinQ bereits in der kommenden Woche. Das Launch-Event für das Smartphone findet am 3. Oktober statt. Das V40 wird der Aufgalopp für einen heißen Smartphone-Herbst mit vielen neuen Geräten.

Habt Ihr eine Idee, was es mit Soft Touch auf sich haben könnte? Was haltet Ihr bisher vom nächsten LG-Flaggschiff? Schreibt es uns in die Kommentare!

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Der Hifi Chip ist definitiv ein Argument. Deutlich besser an hochwertiger Stereoanlage/Kopfhörer (mein V20) als mein Note 8. Hoffentlich zieht die Kamera wieder mit Huawei 20 Pro oder Note 8 gleich. Nicht so gut der maximale interne Speicher mit 128....mein Note 8 hat jetzt schon 256GB. Die neue Generation 512 Gb. 6.4 Zoll sind klasse, aber auch Standard inzwischen . Design gut. Schade, das der Batteriewechsel fehlt. War immer Kaufargument für LG. Klasse der Stereospeaker. 845 er Prozessor natürlich toll.
    Das A und O für mich ist die Kameraqualität. Vor allem abends ist das Note 8 deutlich besser als das vorherige V20. Weitwinkel find ich wichtig...


  • Ich vermute, dass die mit Soft Touch meinen, dass die Glasrückseite so geätzt wurde, dass das Glas nicht durchsichtig sondern milchig aussieht und sie leicht rauh anfühlt, so wie für das Pixel 3 in den Leaks beschrieben wurde


  • 6,4 Zoll, warum müssen die dinger immer größer und größer werden ?!
    Das passt doch in keine Hosentasche mehr...


    • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Gibt auch andere Möglichkeiten als nur in die Hosentasche stecken.


      • boxershort rein und raus haha..ihr seid lustig...ehrlich...


      • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        @Peter
        Wahrscheinlich 95% der Smartphone-Nutzer packen das Smartphone aber in die Hosentasche. Nicht jeder hat Bock immer eine extra Tasche für das Smartphone dabei zu haben...


    • Dann hast du seltsame Hosen. Gerade weil die Jeans Hersteller sich auch seit Jahre an Smartphones anpassen.


      • naja, es wird schon in die Tasche passen, aber fahr so mal Fahrrad oder setz dich mit dem ding in der Tasche mal ins auto oder überhaupt irgendwo hin.
        Ne Alternative zur Hosentasche sehe ich ehrlich gesagt keine, soll ich mir das Teil an den Gürtel hängen? extra immer nen Rucksack oder nen Muschibeutel dabei haben?


      • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Ich habe in gut 22 Jahren seit ich Handys, nachher Smartphones nutze diese noch kein einziges mal in eine Hosentasche gesteckt. Würde mir gar nicht einfallen. Trage Smartphones, Schlüssel, Geldbeutel immer in einer Hüfttasche. Das ist und bleibt die beste Lösung vor allem beim radfahren. Habe zur Zeit ein 6,9 Zoll großes Smartphone ( Xiaomi mi max 3), was ich locker transportieren kann. Endlich mal wieder ein vernünftig großes Smartphone.


      • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        "Das ist und bleibt die beste Lösung vor allem beim radfahren"
        ... für dich...
        Mir hingegen würde es im Traum nicht einfallen eine Hüfttasche zu tragen, egal für was.


      • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Bevor ich ein Smartphone in eine Hosentasche stecke trage ich es lieber andauernd in der Hand.


      • eben, das wär für mich absolut unpraktisch ne extra Tasche nur fürs Smartphone zu benutzen, und dann noch ne Hüfttasche, sorry, ne


      • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        @Peter
        Das ist schön für dich. Trotzdem ist das nur für DICH die beste Lösung. Mein Smartphone kommt immer in die Hosentasche oder in die Innentasche am Jackett. Dort und sonst nirgends.
        Vor allem da ich keine Hüllen nutze, die das Display bedecken würde es mir nicht einfallen, das Smartphone mit anderen Gegenständen wie Schlüsseln und Co. in eine Tasche zu werfen...


      • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Hülle und Displayschutz ist bei mir sowieso Pflicht. Außerdem kommt das Smartphone in ein extra Fach der Tasche ohne anderen Gegenständen.
        Ich hab nur einen Denkanstoß gegeben, weil hier einige die Größe der Smartphones kritisieren, da diese langsam nicht mehr in Hosentaschen passen. Das wäre ja so wie wenn man Häuser kritisiert, die mehr als 10 Stockwerke haben weil das ständige Stiegensteigen schon langsam sehr anstrengend ist.. Obwohl es auch andere Möglichkeiten gibt als Stiegensteigen.


    • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Naja doch, die Smartphones passen locker in die meisten Hosentaschen... Die Display-Diagonale ist da heute nicht mehr aussagefähig genug...
      Solang man keine Röhrenjeans oder ähnliches hat passen auch Phablets gut in die Hosentasche


      • gut, in die Hose passen tun sie, aber teilweise ist die Bewegungsfreiheit schon eingeschränkt (siehe oben; Radfahren, hinsetzen,...)


  • H G vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Vielleicht hat LG den Mut, im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern, keine bruchgefährdete Glasrückseite zu verbauen.


  • Soft hat eher etwas mit der Steuerung/ Bedienung zu tun. Für mich ist LG aktuell uninteressant, das Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht


    • Habe gerade ein großes Foto vom V40 gesehen.
      Sieht wirklich nach Oberflächenbeschichtung aus.
      Bei dem violetten Modell gut zu sehen.


  • Soft Touch.

    Häufig wird damit eine Oberflächenbeschichtung bezeichnet, welche ein samtiges Anfassgefühl vermittelt.
    So, erst einmal ganz schön.

    Aber leider sehr schmutzanfällig (braune Ränder).
    Häufig wird diese im Laufe der Zeit, wenn nicht durch Nutzung oder Putzen abgerieben schmierig, klebrig und löst sich ab.

    So ist es jedenfalls im Bereich von Elektrowerkzeugen zu beobachten.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern