Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 mal geteilt 21 Kommentare

LG Optimus Vu: Galaxy-Note-Konkurrent kommt im September

Mit dem Optimus Vu hat LG einen direkten Konkurrenten zum Samsung Galaxy Note ins Phablet-Rennen geschickt. Ungewöhnlich an dem Gerät mit 5-Zoll-Display ist das 4:3-Bildverhältnis, das das Vu noch größer erscheinen lässt als ein Smartphone mit einer solchen Displaygröße ohnehin ist. Wie das Note verfügt das Vu über einen Stylus und damit verbundene "Special Features".

Im September wird das LG Optimus Vu weltweit an den Start gehen, auch nach Europa kommen. Die internationale Version des Phablets wird technisch überarbeitet: Statt einer Dual-Core-Snapdragon-CPU mit LTE-Funk wird das Vu bei uns mit einem Tegra 3 Prozessor ausgestattet sein, jedoch kein LTE bieten.

Die technische Daten im Überblick:

  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 5-Zoll-Display (4:3) mit 768 x 1024 Pixel
  • 32 Gigabyte interner Speicher
  • 8 Megapixel Kamera (1,3 Megapixel Frontcam)
  • Maße: 139.6 x 90.4 x 8.5 Millimeter
  • Gewicht :168g

Ein großer Verkaufsschlager war das Riesentelefon von LG bisher nicht, gerade mal 500.000 Geräte gingen in Korea über die Ladentheke. Zum Vergleich: Vom Samsung Galaxy Note wurden bisher (allerdings weltweit) 10 Millionen Geräte verkauft. Ob sich das mit dem internationalen Verkaufsstart im September ändern wird?

Was haltet ihr von dem LG Vu mit seinem ungewöhnlichen Bildschirmverhältnis? Eine Alternative zum Galaxy Note 2?

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   19

    was wollt ihr dauernd ein gerät mit lte bei dem tollen ausbau in deutschland? in korea wo schon fast flächendeckend lte vorhanden ist macht es sinn, aber hier? ich hatte vor paar tagen die möglichkeit mein note mit einem koreanischen zu vergleichen. und meiner ist vom gewicht deutlich leichter und auch bisschen dünner. außerden erhöht lte doch nur unsinnig die produktionskosten. lte geräte kommen schon noch rechtzeitig..

  • Ich kauf mir lieber 2 n7und ein gn

  •   18

    Schade, dass se LTE weggelassen haben, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen ...
    Aber an und für sich ist das gerät schon nicht gut und der Preis is ja auch ma bissl abgehoben xD

  • Mit LTE "unser Standart" bei aller Hässlichkeit zu überlegen, aber so. No go

  • Von Design finde ich das Teil eigentlich sehr ansprechend. 4:3 ist perfekt fürs surfen. Dass beim Filmegucken schwarze Balken erscheinen .. wer guckt schon Filme auf dem Handy. Hardware ist auch okay.
    ABER .. der Preis. Der müsste schon DEUTLICH unter 600 sinken, bis sich das Teil verkauft.
    Und als Optimus-Speed-Betroffener würde ich mir den Kauf ohnehin zwei mal überlegen...

  • @DeniZ, El MO, Benjamin R
    Seit ihr zu doof zum lesen oder so ?
    da steht groß und fett:

    •8 Megapixel Kamera (1,3 Megapixel Frontcam)

    wie kommen da welche auf 8MP frontkamera und 1,3MP Kamera ???

  • Für Handy-eBook-Leser mit Sicherheit sehr interessant. Ebenso für jeden reinen Porträtmodus-Nutzer. Aber was soll's, bashing ist ja viel lustiger ...^^

  • welche Apps laufen auf dem Format eigentlich vernünftig? Wenn überhaupt was läuft hat man zu den weißen Balken oben und unten am Gerät auch noch schwarze Balken oben und unten in den Apps, sehr gut durchdacht! Mir würde kein vernünftiger Grund einfallen heute noch 4:3 zu nutzen, daher stempel ich dies Gerät mal als Totgeburt ab.

  • Danke Michael, bin geschockt über den Preis! :-[

  • Habe ich mich eben auch gefragt, und Google angeworfen. Bei Händlern ab 799,- Euros.

    Neee, ich glaub das wird dann doch nichts ...

  • Wie ist der Preis?

  • Also das Teil kann sich nur über den Preis verkaufen.

    Im Vergleich zum Note hat das Teil einen kleineren Bildschirm, mit geringerer Auflösung, ist dafür aber fast 1 cm breiter. Das Design zum ...

    Ist die Frage ob da der Tegra 3 noch groß was rausreissen kann. Quad ist ja bei neuen Smartphone fast eh schon Standard, und 32 GB Versionen auch nichts ungewöhnliches ...

  • Vom Samsung Galaxy Note WURDEN bisher (allerdings weltweit) 10 Millionen Geräte verkauft.

  • @Denis: Sex sells, da wird sich nix dran ändern...
    Zum Gerät: todgeburt, LG sollte seine Designer und Visionäre rauswerfen!

  •   12

    Sehr hässliches Teil! Zudem viel zu großes Display. Wie sieht das denn aus wenn man mit dem Ding telefoniert...

    Mich nerven auch immer diese Asiatischen Weiber. Wenn es um Technik geht brauch ich nicht noch so ein Weib dort stehen zu haben...

  • Wenn man schon ein 5" Display sein eigen nennt, dann will man damit doch auch Filme und Serien sehen. Da zählt in der Breite doch eher jeder Millimeter... Das Format erschliesst sich mir in der Tat auch nicht wirklich.

  • Überhaupt nicht mehr praktisch, da total unförmig gebaut, hässlich und einfach nicht alltagstauglich wie ich finde.. Das mit der Kamera finde ich auch interessant :D

  • Flo 21.08.2012 Link zum Kommentar

    Ausgesprochen hässlicher Klumpen ^_^

  • Da halt ich genau so wenig von wie wenn man nicht zwischen "dass" und "das" unterscheidet. Wie der Formfaktor dieses Geräts tut das in den Augen weh.

  • 1,3 Megapixel Kamera (8,0 Megapixel Frontcam)
    WTF??? ist es nicht umgekehrt??

Zeige alle Kommentare
2 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!