Verfasst von:

LG Optimus G Nexus: Erster Test macht Lust auf mehr

Verfasst von: Nico Heister — 05.10.2012

Ihr habt richtig gelesen: Obwohl es bisher noch nicht offiziell angekündigt wurde, kursiert im Internet bereits der erste Hands-on-Test zum LG Optimus G Nexus. Und der macht Lust auf mehr!

Androidandme.com ist momentan die beste Quelle für die neuesten Gerüchte und Infos zum ersten Nexus-Smartphone von LG und Google. Taylor Wimberly, Gründer der Webseite, hat jetzt von einem anonymen Informanten den ersten Hands-On-Test erhalten und veröffentlicht.

Demnach soll das LG Optimus G Nexus mehr Ähnlichkeiten mit dem Galaxy Nexus als dem Basismodell von LG haben, dem Optimus G. Die Ecken sind nicht so ausgeprägt, sondern viel stärker abgerundet. Damit würde sich das LG-Nexus gut in die bisherige Nexus-Reihe eingliedern. Angaben zur Größe macht der geheimnisvolle Informant leider nicht, aber das Display soll viel heller als beim Galaxy Nexus sein.

Auf der Rückseite des Smartphones prangt angeblich der bekannte “Nexus”-Schriftzug, den wir auch schon vom Nexus 7 kennen. Allerdings soll das X vierfarbig und somit besonders hervorgehoben sein.

Die vorinstallierte Version von Android 4.2 unterscheide sich optisch kaum von Android 4.1.1 unterscheiden. Es waren also keine Tabs auf dem Homescreen zu sehen, wie gestern noch spekuliert wurde. Dafür aber neue Übergangseffekte zwischen den Apps, außerdem soll sich das gesamte System nochmals deutlich flüssiger anfühlen.


Schmückt angeblich auch die Rückseite des Optimus G Nexus: Das bekannte Nexus-Logo mit vierfarbigem X.

Widersprüchliche Gerüchte

Dieser erste Test des Optimus G Nexus liest sich zwar schlüssig, widerspricht aber den Gerüchten, die bisher in Umlauf sind. Ich kann mir zwar immer noch gut vorstellen, dass LG der Hersteller des nächsten Nexus-Smartphones wird, aber wenn das Modell mehr Ähnlichkeiten mit dem Galaxy Nexus als dem Optimus G hat, warum heißt es dann trotzdem “LG Optimus G Nexus”? Mal ganz davon abgesehen, dass der Name für meinen Geschmack ein wenig zu lang ist. Aber vielleicht handelt es sich dabei auch nur um die interne Bezeichnung des Prototypen und das fertige Produkt erhält einen viel kürzeren und prägnanteren Namen.

Ich freue ich mich darauf, dass LG aller Voraussicht nach der nächste Nexus-Hersteller wird. Die Südkoreaner bauen gute Hardware, die leider in der Vergangenheit zu oft unter mieser Software gelitten hat – als Ex-Besitzer eines LG Optimus Speed kann ich ein Lied davon singen. Aber mit Google als Software-Lieferant mache ich mir an dieser Stelle keinerlei Sorgen.

Nachdem Samsung die letzten zwei Nexus-Smartphones produziert hat, ist die Zeit reif für frischen Wind in Form eines neuen Herstellers. Mit LG ist die Nexus-Reihe meiner Meinung nach in guten Händen, obgleich ich auch gerne ein neues Nexus von HTC oder gar Motorola sehen würde. Aber Gerüchten zufolge sollen ja noch weitere Hersteller an neuen Google-Phones arbeiten. Und dann heißt es: Wer die Wahl hat, hat die Qual...

(Foto: Nico Heister/AndroidPIT)

Begeisterter Android-User seit Dezember 2009 und dem Motorola Milestone. Außerdem allgemein technikinteressiert und immer auf der Suche nach den neuesten Gadgets, die ihm das Leben entweder leichter oder schwerer machen. Nico ist zudem bekannt dafür, zu viel Kaffee zu trinken und zu wenig zu schlafen. In seiner raren Freizeit genießt er einen guten Film und lange Spaziergänge am Strand. Der letzte Teil war gelogen.

53 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Uran B. 16.10.2012 Link zum Kommentar

    Das ist alles nur zeug um die gerüchte küche weiter anzutreiben....
    und wenns da LG werden soll, und nach den "gerüchten" zu folge
    soll das Highend gerät noch nicht mal LTE, sd karten slot und
    austauschbares Akku haben.... echt sch****

  • Fred Man 15.10.2012 Link zum Kommentar

    meint ihr man kann die batterie wie beim iphone entfernen, wenn man das gehäuse aufschraubt? Glaub kaum, dass die die batterie komplett festlöten. Das wäre ja total bescheuert, weil das ding nach 2-3 jahren den geist aufgibt. Obwohl ich mir da vlt schon ein neues holen werde xD aber ich wills halt an meine eltern weitergeben oder verkaufen

  • What Zit Tooya 08.10.2012 Link zum Kommentar

    etwa 5-10 Sekunden den Ein/Aus Schalter gedrückt halten, dann schalten sich die Geräte aus.

  • 26
    Marc 08.10.2012 Link zum Kommentar

    moin
    tja gute Frage was macht man da diese Frage habe ich mir auch schon gestellt weil ich mir für die Arbeit eigentlich das Xperia go holen wollte. man kann nur hoffen das es ne tasten Kombi gibt womit man so'n Teil resetten kann!

  • Jan 08.10.2012 Link zum Kommentar

    was macht man eigentlich wenn das System einfriert und auch die Batterie nicht entfernen lässt?

  • 26
    Marc 07.10.2012 Link zum Kommentar

    moin
    also das Display vom s3 ist schon sehr groß keine frage nen 4 oder 4,5 Zoll hätte genügt aber was soll's man muss damit leben geht halt nicht anders aber man kann ganz gut mal nen Film darauf schauen

  • Fred Man 07.10.2012 Link zum Kommentar

    an die galaxy vernatiker: ihr seid genauso schlimm wie die iphone fanboys :P btw s3 zwar ganz toll, aber die touch buttons sind mir zu empfindlich, weil meine haut immer damit in kontakt kommt. ich will auch ein handy mit eienr hand ohne probleme halten und benutzen können und das bietet mir das s3 nicht (ehemaliger iphone singehanduser :P) und nein ich werd mir keine hülle besorgen und das designfehler zu beheben und ich werd das handy auch nicht anders halten!

  • Fred Man 07.10.2012 Link zum Kommentar

    hersteller ist mir wurst solang die software von google gemacht wird. Es sieht viel schöner aus, als die von den herstellern. Und solang 5.0 auch auf dem handy benutzbar ist bin ich zufrieden. Der akku soll natürlich auch austauschbar sein

  • 26
    Marc 07.10.2012 Link zum Kommentar

    ps
    mein s3 ist trotzdem um längen besser als der Müll den die versuchen an den Mann die Frau zu bringen!

  • 26
    Marc 07.10.2012 Link zum Kommentar

    moin
    soll doch nur bis zu 16 gig internen Speicher haben , also total Witz los das teil dazu noch von LG mehr kann man einfach nicht falsch machen!

  • Woo Sam Sung 07.10.2012 Link zum Kommentar

    Android 4.2???
    Heißt das dann immer noch Jelly Bean?

    EDIT: Wow,was eine Vorahnung ;-D

  • Flow 07.10.2012 Link zum Kommentar

    iPhone 5 ist besser. iOS6 ist besser.

  • Sebastian Görick 06.10.2012 Link zum Kommentar

    Am besten finde ich es wenn es mit Nexus Logo stimmt.

    Fettes NEXUS mit farbigen X. Das find ich klasse

  • Sascha 06.10.2012 Link zum Kommentar

    @Heiko M: Das ist ja die Panik, schon wieder ein Phablet. Die Welt braucht Smartphones :(

  • Marcus B. 06.10.2012 Link zum Kommentar

    An den Nexen ist nur der Name "Nexus" cool

  • saintscar 06.10.2012 Link zum Kommentar

    ich bin mir gar nicht so sicher, dass die updates noch von google kommen, wenn in zukunft tatsächlich alle randürfen, wenn sie die voraussetzungen erfüllen.
    die besagen nämlich nur, dass die oberfläche stock ist

    angeblich wurde ja auch bei den jüngeren galaxy nexus modellen samsung beauftragt die firmwares zu liefern und so saßen die leute mit solchen weiter auf älteren versionen, obwohl längst eine neue von google per OTA verteilt wurde.
    nur wer von hand auf google stock geflasht hat, konnte die neue haben.
    war das nicht so?

  • Dawid RZA 06.10.2012 Link zum Kommentar

    Ich wette dass das naechste Nexus von motorola kommt. gegenwetten ?

  • What Zit Tooya 05.10.2012 Link zum Kommentar

    Ich verstehe weiterhin nicht, warum alle gegen LG wettern?!
    Es würde ein NEXUS Gerät werden, was heisst dass die Updates von Google kommen, soweit ich das immer verstanden habe.
    Verstand ich da was falsch oder "checken" das einige viele nicht? Wenn ich da was falsch verstanden hab, Schande über mein Haupt.
    Was ich auf jedenfall bis heute nicht verstehe, ist der wohl weiterhin fehlende SD Slot oder die schnellstmögliche Bereitstellung einer 32gb, oder mehr, Version. 16gb sind schon beim Nexus 7 einfach zu wenig.

    Ich persönlich würde gerne noch lange beim S3 bleiben, am liebsten mit CM10 aber hier macht wiederum Samsung nichts für die Entwicklergemeinde. Siehe Interview mit CM Entwickler Codeworkx.

  • waldbrand 05.10.2012 Link zum Kommentar

    lg logo unecht ausehen tun rut

Zeige alle Kommentare