Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 31 mal geteilt 34 Kommentare

LG Optimus G Nexus erscheint angeblich im November

Neuesten Gerüchten zufolge soll das nächste Nexus-Smartphone direkt von LG kommen. Außerdem plant Google angeblich große Veränderungen am gesamten Nexus-Programm.

 

Die Webseite Androidandme.com hat neue Insider-Informationen erhalten. Diese besagen, dass es im November eine gemeinsame Veranstaltung von Google und LG geben wird, auf der man das LG Optimus G Nexus als nächstes Nexus-Smartphone mit Android 4.2 vorstellen wird.

Google soll außerdem eine komplette Neuausrichtung des Nexus-Programms planen: So soll es nicht mehr wie bisher nur ein Flagschiff-Modell geben, sondern jeder Hersteller kann ein Nexus-Smartphone veröffentlichen – sofern er sich an gewisse Vorgaben hält. Diese sollen wie folgt aussehen:

  • Es muss Stock-Android ohne Herstellermodifikationen verwendet werden
  • Das Gerät muss über 64 MB sicheren Speicher für Medien-Streaming verfügen
  • Eigene Skins/Themes für die Oberfläche stehen im neuen “Customization Center” zur Verfügung
  • Weitere Hardware-Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit Android 5.0 unterstützt werden kann. Die nächste große Android-Version soll im Herbst 2013 erscheinen

Sollten sich die Insider-Informationen bewahrheiten, dann stehen sie im direkten Widerspruch zu den vorherigen Gerüchten, die besagen, dass das neue Nexus-Smartphone noch im Oktober vorgestellt werden soll.

Android 4.2 als Vorbote von Android 5.0

Zu Android 4.2 sind auch neue Informationen durchgesickert. Wenn sie stimmen, dann erwarten uns viele Detailverbesserungen, darunter ein neuer Google Play Store, ein Theme-Manager zur Installation von neuen Skins/Themes, sowie ein veränderter Homescreen mit Tab-Ansicht. Außerdem soll Android 4.2 den Weg für Android 5.0 ebnen.


Der Theme Chooser von CyanogenMod.
Bietet Google bald ein ähnliches Konzept mit Android 4.2?

Ich freue mich über jedes Nexus-Gerücht, bin allerdings im Moment noch etwas zwiegespalten. Einerseits begrüße ich es sehr, dass nun mehrere Hersteller Nexus-Smartphones auf den Markt bringen können. Dadurch hat man als Kunde mehr Auswahlmöglichkeiten und kann sich für seinen Lieblingshersteller entscheiden. Andererseits frage ich mich, ob Google es dann auch weiterhin gelingen wird, alle neuen Nexus-Smartphones gleich zu behandeln und frühzeitig mit Updates zu versorgen. Aktuell scheint es so, als ob sich Google ein wenig an Microsoft und Windows Phone orientiert: Dort gibt es auch mehrere Geräte, aber die Updates werden direkt von Microsoft verteilt. Und dort scheint es ja auch zu klappen, wenn man mal vom Update-Problem auf Windows Phone 8 absieht. Ein bisschen skeptisch bleibe ich aber trotzdem.

So oder so: Die Vorstellung des neuen Nexus-Smartphones kann für mich gar nicht früh genug erfolgen!

(Fotos: Androidandme.com, CyanogenMod)

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das Moto mit dem Intel als Nexus wäre lecker...

  • Ich freue mich schon auf eine neue Android-Version für mein Nexus 7. Und ja eine neue PlayStore-Version ist überfällig! 1. Gehören gekaufte und nur heruntergeladene Apps getrennt. Zum anderen sollte man Apps aus der Liste der irgendwann mal heruntergeladenen Apps löschen..

    4.1.1 läuft bei mir Super! Währen mein SGS II mit 4.0.X jedes mal abstürzt wenn ich W-LAN aktiviere... Es sei den ich ich starte das Gerät danach neu...

  • ich habe gelesen, dass es wohl 5 neue Nexus Geräte geben soll.
    Das würd ja dann auch zu eurer info passen, dass es mehreren Herstellern möglich ist Nexus Geräte herzustellen.

  •   30

    Naja...LG ich weiss nicht so recht

  • Das ist doch nichts Neues, dass jeder Hersteller ein Nexus Phone bauen kann.
    Es müssen nur bestimmte HW-Anforderungen erfüllt sein und es muss Android "pur" drauf. Ich will gar nichts anderes mehr, den ganzen Schnickschnack von "Sense", "TouchWiz" & Co. brauch ich nicht.

    Es hieß ja auch mal Sony würde ein Nexus Phone bauen, jetzt wird LG angeblich etwas konkreter, doch ich gehe davon aus, dass Motorola und Samsung zuerst liefern werden ;)

  • Bin ich skeptisch. Die Hardware müsste dann ja bei jedem Phone identisch sein, damit das android repo nicht überschwemmt ist mit branches für 20 verschiedene devices.
    Ich kaufe kein Smartphone wo der source code nicht unter open source lizenz frei verfügbar ist und ich das OS compilen und modden kann. Denn genau dafür steht für mich Nexus.
    Komme aber aktuell mit Nexus 7 und Galaxy Nexus noch gut zurecht, das neue Handy kann sich ruhig noch so 3 - 4 Monate auf sich warten lassen.
    Vorstellung O.K, Verkaufsstart im neuen Jahr. ;)

  •   26

    moinsn
    oh mein Gott warum von LG?
    HTC warevja in Ordnung gewesen aber von der Firma lasse ich persönlich die Finger
    tv Geräte ok auch Laufwerke aber Handys Nein danke

  • @User über mir... Also 4.2 soll Key Lime Pie heißen... 5.0 wird dann mit "L" anfangen.

    Aber ich finde es echt interessant wie die Leute schon einen "Nachfolger" für das S3 erwarten... Ich bin mit meinem Galaxy Note komplett zufrieden und seit ich heute das Note 2 mit JB getestet habe, freue ich mich umso mehr auf das Update auf 4.1... Hoffentlich wird da alles vom Note 2 an Funktionen übernommen.

  • Wie heißt denn das neue Os?

  •   23

    ich würde mich freuen ,wenn alle Hersteller nexus bauen .und zusätzliche Funktionen mit app erweitern ,die natürlich kostenlos ist bei eigene Geräten und von andere Herstellern etwas kosten .

  •   7

    "Aktuell scheint es so, als ob sich Google ein wenig an Microsoft und Windows Phone orientiert: Dort gibt es auch mehrere Geräte, aber die Updates werden direkt von Microsoft verteilt. Und dort scheint es ja auch zu klappen, wenn man mal vom Update-Problem auf Windows Phone 8 absieht."

    Skepsis hin oder her. Der Ansatz erscheint mir, so er so kommt ein Weg in die richtige Richtung zu sein. Updates von einer Stelle aus mit entsprechener Lizenz / Zertifikat / Prüfung vom Lieferanten des OS für die angebotene Hardware.

  • Das Optimus 4X HD lief im Vergleich (im Geschäft) sogar flüssiger als das S3.... also ich freue mich aufs Optimus G.... die Kamera vom 4X HD war nicht so doll... im Vergleich zum S3 und HOX... sonst hätte ich mir das sogar zugelegt... mein Desire will auch so langsam mal nen neuen Bruder haben :-) HOX oder Optimus G.... oder mal schauen, was da zeitgleich noch für Nexusgeräte raus kommen....

  • Es wäre interessant wenn Nexus so eine Art Standart in der Android Welt werden würde und die meisten Geräte auf dem Markt den Nexus Vorgaben entsprechen würden, dann wäre eines der größten Nachteile von Android im Vergleich zu IOS
    beseitigt, nämlich fehlende zeitnahe Updates auf eine neuere Betriebsystem Version.

  •   19

    Ich sehe es nicht als gut an, das Google mehreren Anbietern erlaubt Nexus Geräte her zu stellen, denn das bedeutet das quasi jeden Monat ein neues Nexus auf den Markt kommt.
    Das einzige was daran gut sein könnte ist, das es evtl. keine Angepassten Versionen von den Anbietern mehr gibt und die Updates schneller ausgeliefert werden und man nicht mehr immer ewigkeiten warten muss.

  • Oh man..Is doch egal, ob die Hersteller updates bringen oder nicht, früher oder später macht man sich eh Custom ROMs drauf..Und die Leute die sich dauernd neue Handys kaufen, verstehe ich auch nicht...Klar, is ihre sache, aber mMn. ist es Sinnlos! Sobald euer Handy nichtmehr auf dem laufenden is, bzw. keine Updates mehr kommen, dann spielt euch doch Custom ROM's drauf...Man wird von den Herstellern doch total beschissen, mein DHD läuft Bombe mit 4.1, HTC meinte, wir Desire HD nutzer bekommen kein Update auf Android 4, weil die Hardware das nichtmehr packt...Es läuft aber wie geölt...Hab sogesehen jetzt auch ne Stock Android 4.1....Auf meinem HTC Desire Nexus HD :D:D

    Was ich damit eig nur Sagen will: Die Hersteller wollen doch nur, das man sich neue Handys kauft, die im grunde genau so sind, wie die anderen..Klar, Prozessor, Arbeitsspeicher, Display, Kamera....Das ist alles besser, aber dafür gleich 500€ für n Neugerät ausgeben?? Da warte ich lieber, bis mein Handy mal n "Totalschaden" hat, dann kauf ich mir n neues...

    MfG :)

  • Ein ganz wichtiger und großartiger Schritt von Google. Gut für den Kunden, da man so schneller an Updates kommt und gut im "Kampf "gegen Apple endlich auch einen gemeinsamen Standard bzw Regeln vor zu geben.
    Hoffentlich nicht nur ein Gerücht

  • @Dennis:
    NEXUS Geräte, sind Geräte die, sagen wir mal mehr oder weniger direkt von Google kommen. Hersteller wie HTC, Samsung oder jetzt LG bauen die Geräte zwar, aber sie werden im Volksmund auch "Google-Phones" genannt.
    Das besondere an den Nexus Geräten ist, dass sie Android Updates direkt von Google erhalten und man als User nicht auf den Hersteller warten muss. Das heißt mit einem Nexus Gerät hast du (wie jetzt bei Jelly Bean) schon nach 1 Woche nach Release ein Update auf dem Handy.
    Außerdem läuft ein sog "vanilla"-Android darauf. Also das "Ur-Android" wenn du so willst, an dem kein Hersteller etwas verändert hat. Handys wie das Galaxy S 3 kommen mit einer veränderten Android-Version daher. Deshalb dauert es auch immer so ewig bis die Hersteller Updates bereitstellen, weil deren Software-Kram erst auch mal an das Update angepasst werden muss.

  • Wow, endlich mal ein Nexus von LG. LG hat schon immer Hammer-Hardware gehabt und diese durch Software versaut.

    Von daher kann ein LG Nexus ja nur gut werden :-)

    Leider habe ich ein Optimus Speed 4x und LG bringt es nicht fertig 4.1 auch nur anzukündigen oder mal eine Möglichkeit zu veröffentlichen den Bootloader zu unlocken :-(((

  • Ok das Updateproblem sollte damit beseitigt sein. Mit der Hardware war ich bisher immer zufrieden. Nur streube ich mich trotzdem dagegen. Bin ja schliesslich immer noch ein unzufriedener / liegengelassener Kunde!

  • Ich denke das ist eine gute Idee ich hatte gerne ein nexus und vielleicht kommen die Hersteller dann auch auf die Idee nicht mehr überall ihre eigene Oberfläche auf zu zwingen sondern machen das nur als Option die man selbst wählen kann.

Zeige alle Kommentare
31 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!