Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 25 mal geteilt 56 Kommentare

LG Nexus 4: Bilder, Benchmarks und ein Starttermin

Zweifelt noch jemand daran, dass das nächste Google Nexus von LG produziert wird? Ich mittlerweile nicht mehr. Auch die folgenden Bilder eines LG-Smartphones, die in einem russischen Blog veröffentlicht wurden, sehen sehr nach einem waschechten Nexus aus, oder etwa nicht?

Musst Du ständig Datemvolumen sparen oder kannst Du vollgas streamen?

Wähle sparen oder streamen.

VS
  • 965
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    sparen
  • 875
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    streamen

LG Nexus im Vergleich mit dem iPhone 5

Das Design des LG Nexus 4 ist deutlich sichtbar am Vorgänger orientiert, dem Galaxy Nexus. Ich stelle mir gerade die Frage, ob das gut oder schlecht ist. Irgendwie erwartet man ja doch immer was Neues, auch in Bezug auf das Design des nächsten Google-Phones. Aber zumindest die glänzende Rückseite des Smartphones ist "anders" und hat nur wenig Ähnlichkeit mit der Vorgängergeneration.

Was ist momentan zum LG Nexus bekannt?

Das ist der letzter Stand der technischen Daten:

  • 4,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixel
  • Snapdragon S4 Pro Quad-Core-Prozessor (Taktung 1,5 Gigahertz)
  • 2 Gigabyte RAM
  • 8 und/oder 16 Gigabyte interner Speicher (kein micro-SD-Slot)
  • 8-Megapixel-Kamera
  • Android 4.1.2 (4.2 beim Erscheinen des Smartphones)

Vor allem CPU und Arbeitsspeicher klingen nach einer guten Kombination, was zwei Benchmark-Ergebnisse, die angeblich von dem Smartphone stammen, allerdings nicht unterstreichen (Quelle):

Es ist allerdings unschwer zu erkennen, dass es sich bei dem Gerät, auf dem die Benchmarks durchgeführt wurden, nicht um das Smartphone handelt, das man auf den neuen Bildern sieht.

Das LG Nexus soll den letzten Gerüchten zufolge schon in Kürze offiziell vorgestellt werden. Laut einer französischen Zeitung am 29. Oktober (Quelle). Da sind wir mal gespannt …

Was haltet ihr von der ganzen Sache? Nach Fake sehen die neuen Bilder zumindest nicht aus, aber ist auf diesen auch das nächste Nexus-Smartphone zu sehen? Nico glaubt das ja eher nicht.

Quelle der Bilder

Quelle: pocketnow.com

56 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   26

    die specs sind nen Witz nichts aufrüstbar.und dafür noch Geld bezahlen. im Leben nicht.kann man sich auch HTC holen Naja die haben zumindest bis zu 32gig Speicher was auch nicht gerade die Welt ist. aber immerhin besser als der Müll der da vong kommt.

  • @Willi: Das sehen aber manche eben anders. Ich lasse Musik auch streamen (Google Music), aber ich bin eine "Qualitätshure" und lass sie mit 320 kb/s streamen. Zwar meist im Wlan, aber ich kann das durchaus nachvollziehen.
    Mir z.B. geht es mehr um Bilder/Videos aus dem privaten Fundus (Geburtstagspartys, Grillabende, Urlaubsbilder etc.) die ich gern immer dabei hätte, was für mich ein toller Nebeneffekt des Smartphonezeitalters ist. Und da wehre ich mich so lange es geht, die Dinger in eine Cloud hochzuladen.

    Aber das größte Problem werden einfach zunehmend Spiele. Spiele sind das einzige, was auf das Smartphone passen MUSS, denn OnLive o.Ä. für Smartphones gibt es noch nicht.

    Nun hält Person A spiele für albern, Person B spielt nur das 50 MB große Angry Birds, aber Person C kauft sich ein aktuelles Top-Smartphone eben, um damit auch Spiele wie Batman, Dead Trigger etc. spielen zu können und da wirds eben sau eng.

    Ich gehöre übrigens zu B, nur dass ich unglaublich viele solcher 50-MB-Spiele spiele und auch Kleinvieh häuft sich wie man weiß.
    Aber was spielt die Kategorisierung für eine Rolle? Es lässt sich glaube ich verallgemeinern: Wer möchte schon Grenzen?
    8-16 GB interner Speicher sind der Deutschland- oder EU-Reisepass, aber ein (m)SD-Slot ist das Visum zur ganzen Welt.

  • Ich verstehe ehrlich gesagt den Hype um mehr und mehr Speicher nicht. Ich nutze auf meinem Galaxy Nexus gerade mal 5-6 GB und Musik lasse ich streamen. Ich höre ständig Musik, trotzdem bewege ich mich max. im 1-2 GB Rahmen pro Monat.

  • Ich verstehe ehrlich gesagt den Hype um mehr und mehr Speicher nicht. Ich nutze auf meinem Galaxy Nexus gerade mal 5-6 GB und Musik lasse ich streamen. Ich höre ständig Musik, trotzdem bewege ich mich max. im 1-2 GB Rahmen pro Monat.

  • 8GB intern sind mittlerweile ein Witz. Habe das am Nexus 7 gesehen. Davon sind dann gerade mal 5GB zur freien Nutzung. 1 Film drauf, ein oder zwei Grafiklastige Spiele (siehe Batman = 1,8GB) und schon kann man nichts mehr machen.

    Ab 32GB kann man im Moment vielleicht drauf verzichten einen SD-Kartenslot einzubauen, aber bei 8 oder 16 GB auf keinen Fall. Verstehe nicht, was die sich dabei denken. Ist ein totaler Rückschritt! Shame on you Google!

  • Eigentlich würde ich es LG oder so ziemlich jedem anderen außer Apple und Samsung mal gönnen wieder nen Knaller zu präsentieren (nicht wegen Markenbashing, sondern wegen der Tatsache, dass das den Markt belebt). Aber wenn ich hier schon lesen "8 oder 16 GB interner Speicher - nicht erweiterbar". Was soll das bitte im Jahre 2012 wo das Handy sowohl MP3-Player - Navi - Kamera etc. in einem ist und dazu noch ständig Updates und die Apps werden auch größer, weil die Anforderungen steigen. Da verpufft solch eine Speicherkapazität geradezu.
    Für mich ein K.O. - Kriterium und ich beschäftige mich damit gar nicht weiter....ein weiteres Mal....Schade...:-(

    Gruß
    Marc

  • Leo 12.10.2012 Link zum Kommentar

    @Mathias P
    Darum geht es nicht. Meine Musiksammlung ist groß, und ich möchte nicht dauernd an meinen PC müssen um zu sortierten was ich gerade hören möchte. 20gb Musik, 1-5GB für Apps und großzügige 2GB für Bilder und Videos. 32GB sind also für mich persönlich Pflicht! Mein Moto Razr hat 16 intern und 32GB Card und es ist voll! Mein Smartphone soll mich in allen Belangen unterstützen. Und es soll mich bestimmt nicht dauernd auffordern den Speicher zu sortieren was ich gerade im Moment brauche. Denn morgen will ich was anderes hören, spielen oder lesen. 8-16 wovon diese ja nicht komplett nutzbar sind reichen dabei nicht aus.

  • Bei dem Design und ohne SD Slot kann ich nur hoffen das Asus mit dem Padfone 2 ein Hammer Gerät auf den Markt bringt. Wird Zeit das mein Desire Z in Rente geht.

  • Was ist mit lte und nfc?.... :-(

  • Naja... ich weiß nicht was ihr glaubt oder was ihr wisst!
    aber ich weiß dass das nicht das Finale Design des neuen Nexus ist!
    und ich weiß noch etwas: Das was ihr auf den Bildern seht ist ein Developer-Smartphone FÜR das nächste Nexus Device!

    There for:
    CPU und RAM stimmen!
    der interne Speicher nicht!
    Da die Developer Versionen nie mehr als 16 GB speicher brauchen! Die einzigen die so viel speicher brauchen würden wären, Navigation-Hersteller!

    wie zb. Navigon der seinen Kartensitz in Russland hat! daher auch die "russischen" leaks!

  •   14

    Also bei diesem Design hätte ich noch schwach werden können http://fs02.androidpit.info/userfiles/2692059/image/Blog/lg-optimus-nexus-630.jpg aber sicher nicht bei diesem abgerundeten Teil. SD-Karte bräuchte ich auch nicht unbedingt bei der 16er Version. Habe aber irgendwo gelesen, daß der Akku fest verbaut sein soll und das ist für mich das absolute K.O. Kriterium.

  • 8GB? Soll das ein Witz sein? Ich bleibe beim GNex. Schade, ich hatte mich auf ein neues gefreut.

  • .. oder überhaupt so wenig davon verbauen??

  • Sieht doch gar nicht schlecht aus. Vielleicht sollten sie die Rückseite lieber matt schwarz machen, sieht besser aus :)

    übrigens: 8 und/oder 16 GB interner Speicher? Wie kann man denn beides haben? :D

  •   10

    ich find dieses nexus viel.schöner als das alte die rückseite gefaellt mir sehr

  • Da find ich das jetzige Nexus um einiges schöner!

  •   19

    Die Ausstattung hört sich schon mal super an, aber die Rückseite gefällt mir nicht.

  • @Sebastian was ist daran so schlimm wenn man eine ältere Version hat also ich werde Gans sicher nicht rumheulen

  • so ein Müll kein SD Slot wahrscheinlich keine Wechsel barer Akku und bei dem Benchmarks wenn es die echten sind will ich mal sagen das mein sgs3 beim antutu 13673 Punkte Schaft und beim quadrant Benchmarks locker 5600

  • wegen lte das ist für telekom kunden und bestandskunden kostenlos und wird für jeden kunden angeboten
    woher ich das weis? ich arbeite bei der telekom
    mfg

Zeige alle Kommentare
25 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!