Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 68 Kommentare

[Update] LG Nexus 4: Erstes Pressefoto gesichtet

Ob es sich bei dem jetzt im Netz aufgetauchten Bild wirklich um ein offizielles Pressefoto handelt, lässt sich zwar nicht mit Sicherheit sagen, aber die Chancen stehen recht gut. Daran, dass das nächste Nexus-Phone, das am 29. Oktober offiziell vorgestellt werden wird, von LG kommt, zweifelt schon lange niemand mehr. Auch die Bilder des LG Nexus Prototypen, über die wir vor einer Weile berichtet haben, sahen nicht wie eine Fälschung aus.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
2127 Teilnehmer

 

Das Gerät auf dem angeblichen Pressebild ähnelt den Bildern des Prototypen sehr - was das Design des LG Nexus 4 angeht, erwarte ich nicht, dass Google uns mit etwas anderem überrascht. Was den Namen angeht bin ich allerdings gespannt, ob es wirklich das LG Nexus 4 sein wird. Logischer wäre eigentlich LG Optimus Nexus, nach dem das letzte Google-Phone Samsung Galaxy Nexus hieß, oder?

Wie auch immer, ich muss zugeben, dass mir das Nexus von LG mittlerweile recht gut gefällt. Anfangs habe ich die Tatsache, dass es dem Galaxy Nexus sehr ähnelt, eher als Kritikpunkt betrachtet. Mittlerweile denke ich mir allerdings, warum nicht beim bewährten Design bleiben (mir persönlich gefällt das Galaxy Nexus sehr gut) und nur die inneren Werte auf den neuen Stand bringen?

Diese sehen nach wie vor (vermuteterweise) folgendermaßen aus:

  • 4,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixel
  • Snapdragon S4 Pro Quad-Core-Prozessor (Taktung 1,5 Gigahertz)
  • 2 Gigabyte RAM
  • 8 und/oder 16 Gigabyte interner Speicher (kein micro-SD-Slot)
  • 8-Megapixel-Kamera
  • Android 4.1.2 (4.2 beim Erscheinen des Smartphones)

Was denkt ihr? Hätten Google und LG dem neuen Nexus ein "selbstbewussteres" Äußeres verpassen sollen, oder trifft es hier der Spruch "Schuster, bleib bei deinem Leisten" ganz gut?

UPDATE (25.10. um 11.15 Uhr):


Die Meinungen, ob es sich beim gestern geleakten Bild wirklich um ein offizielles Pressefoto handelt, gehen weit auseinander. Mittlerweile wurde über den Twitter-Account @eveleaks, vom dem auch das gestrige Bild stammt, ein weiteres Foto veröffentlicht, das zugegebenermaßen um einiges professioneller wirkt. Auch hier lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, dass es kein Fake ist. Spätestens am 29. Oktober werden wir das LG Nexus in voller Pracht bewundern können.

Quelle: Androidpolice

68 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Google nimmt sich immer das Unternehmen das derzeit am besten ist. anfangs wars HTC da es den Smartphone Markt fast mitbegründet hat. dann die übermacht samsung und jetzt lg. lg baut die besten displays und kauft prozessor und anderen shit einfach ein. simple as at. bin nexus benutzer der ersten stunde. mein nexus s lcd war tausend mal schärfer als die amoshit version meiner frau. ips is der hammer, viel heller, viel schärfer.

    gute entscheidung google


  • oh man, wenn die jetzt schon alles in den store reinstopfen, wird wohl am tag des google events wohl nichts mehr kommen. Wird ja alles schon offen gelegt. Was soll man noch im event xD


  • https://play.google.com/store/devices/details?id=nexus_4_8gb
    Details zu den neuen Geraeten befinden sich bereits im Playstore.


  • Ein SD-Karten-Slot ist mir völlig unwichtig, ich habe ihn bei meinem Galaxy Nexus auch nicht vermisst. 16 GB interner Speicher dürfen es dann aber wirklich mindestens sein.


  • Achja...

    Ich schei... auf die SD Karte! Wenigstens ist man mit einem Nexus immer Up-to-date während ihr irgendwann nur noch rumheult wenn es kein Update mehr gibt


  • SD-Slot und austauschbarer Akku sind für mich bei einem Smartphone (und Tablet) ein absolutes Muß. Viele Anwendungsdaten und die Backups der Daten auf dem internem Flash werden ja auf der SD-Karte abgelegt, und sollte das Handy mal die Grätsche machen und einfach nicht mehr starten, kann man einfach die SD-Karte entnehmen und hat noch alle Daten und kann diese einfach in ein anderes Gerät stecken und weiterbenutzen. Auch Akkus werden mit der Zeit schlechter und sollten daher einfach ausgetauscht werden können, oder man kann sich einen Zweitakku kaufen und diesen unterwegs leicht austauschen, wenn man keine Lademöglichkeit hat.


  • I like what I see!

    Ich finde das Design gut - schlicht und elegant. Hoffentlich ist die Wertigkeit der Materialien höher, als bei den Vorgängern (Motorola als Nexus-Hersteller wäre ein Traum!). Und wenn der Preis mit UVP 399€ stimmen sollte, dann ist es (fast) zu schön um wahr zu sein.

    Einzig die 16GB interner Speicher sind schade, wenn auch kein K.O.-Kriterium. Man stelle sich nur vor, die Gerüchte wurden absichtlich von Seiten Googles/LG gestreut und plötzlich gibts das Ding mit 32GB....dann gäbe es kein Halten mehr und Alle (selbst die Nörgler) würden es haben wollen! :) *weiter träum*


  • keine 32gb kein sd slot, schwaches design: kein kauf! Ich brauch ein smartphone, dass sowohl design- und hardwaremäßig auch TOP ist! Nur eins von beiden ist für mich kein kaufargument :P


  • ist das schön mal wieder zu lesen,wie sich alles hingedreht wird,
    bei einem Nexus Phone wird rumgeschrien- kein sd slot,kauf ich nicht,warum ohne sd slot usw.,
    beim Nexus Tablet im vergleich zum ipad,ist das dann auf einmal alles egal und nicht mehr wichtig,echt lustig wie sich hier die meinungen drehen


  • das hat Jobs doch garnet gesagt... er hat den 7" Tablets nur eine Totgeburt vorhergesagt. Und wer weiß ob es ein Ei-Päd mini gegeben hätte, wenn der Typ immer noch unter uns weilen würde.


  • wobei ich dabei direkt an steves jobs denken muss _ es wird NIEMALS ein iPad mini geben..


  • Mein erster Gedanke war auch, das es meinem GNexus irgendwie ähnlich sieht ^^

    Ich frage mich, ob es wieder diese Pogo-Pins an der Seite haben wird (diese 3 'Messing'-Punkte an der Seite)
    Und was man damit noch alles tolles anstellen könnte.


  • weil Google ausdrücklich gesagt hat, dass es kein Nexus Gerät mit sd-karte geben wird - NIEMALS (wurde nicht etwa schon wiederholt verlinkt...)


  • wieso behauptet ihr das neue nexus kriegt keine sd karte bisher wurde nur bestätigt das dass smartphone vorgestellt wird mehr nicht


  • @Mathias: die lesen mehr auf solchen Seiten mit, als man glauben möchte.

    Zum Glück kann niemand dem anderen vorschreiben, was er zu welchem Thema sagen sollte/darf. Sonst wäre hier nur ne weiße Fläche zu sehen, weil immer jemanden etwas nicht gefällt. Wer mein Geschriebenes nicht mag - einfach drüber weg lesen....recht einfach oder...??


  •   13

    @Marc Sigrist: dann schreib google doch einen Beschwerdebrief, die Kommentare hier auf androidpit lesen die nicht und stören nur weil Sie mehrfach vorkommen


  • Ihr hätte aber ruhig schreiben können, dass AndroidPolice die Bilder für Fakes hält, wenn Ihr schon auf deren Seite verlinkt und die als Quelle verwendet ;)


  • Man kann einfach akzeptieren, dass die Firma (hier Google), von der man eigebntlich ein Gerät haben will, das nciht so baut, wie man es möchte.
    Ich heul auch nicht rum, das es keinen Hyundai i10 mit 300 PS Motor gibt (überzogen gesagt)


  • Die haben einen guten Grund dafür auf SD Karte zu verzichten. Ich akzeptier das auch nur wenn 32GB Version kommt. Aber du kannst auch nicht zu Apple sagen, hey da wir so viele sind die Jailbreaken macht doch mal den Appstore so dass es alternativen gibt.

    Solange der Speicher 32GB und mehr ist, finde ich sollte man auch nicht meckern.

    Außerdem wollte ich dich nicht Mundtod machen ;)

    Du sagst es ja selber, du muss es nicht kaufen ;)

    Man kann über Materialien Meckern oder von mir aus über den nicht wechslbaren Akku. Wobei das mir auch egal ist, denn NFC und Induktion wird dabei sein und beim Xoom oder Nexus7 hatte ich nie das bedürfnis den Akku zu wechseln.

    Aber SD Karte ist halt für NEXUS gestorben.


  • @Mista: erstens "Sag niemals Nie".....zeitens muß ich gar nichts - außer vielleicht das Ding nicht kaufen - aber man macht mich nicht mundtod...denn das würde bedeuten alles bedingungslos zu akzeptieren und so verändert man Dinge nicht auf dieser Welt....

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!