Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 317 mal geteilt 61 Kommentare

Erster! LG liefert Android 6.0 für das G4 aus

Gute Nachrichten gibt es für die Besitzer eines LG G4: Android 6.0 Marshmallow ist fertig und wird ausgerollt. In Polen erhalten die Smartphones ab der kommenden Woche schon Googles neuste mobile Betriebssystem. Deutschland muss sich nicht mehr lang gedulden.

LG hat das Rennen für das schnellste Update auf die aktuellste Android-Version in diesem Jahr gewonnen. Während hierzulande die Nexus-Nutzer händeringend auf die OTA-Updates mit Android 6.0 warten, erhalten LG G4 Nutzer schon in der kommenden Woche das Marshmallow-Update.

Die ganze Sache hat einen kleinen Haken. Denn zuerst wird LG in unserem Nachbarland Polen das Android 6.0-Update für das G4 ausrollen. Zeitnah werden danach weitere Länder in den Marshmallow-Genuss kommen. Ob zu den zeitnahen Ländern auch Deutschland gehört, können wir Euch aktuell noch nicht sagen, aber wir haben dazu entsprechend bei LG angefragt.

Natürlich werden wir Euch, sobald die polnische Firmware in der nächsten Woche erhältlich ist, zeigen, wie man diese auf ein nicht polnisches LG G4 flashen kann.

LG G4 M Upgrade 01 1024x804
Das LG G4 wird als erstes Android 6.0 erhalten. / © LG

Wenn Ihr kein LG G4 besitzt und Ihr wissen wollt, ob Euer Smartphone vom Hersteller mit Android 6.0 versorgt wird, dann solltet Ihr unbedingt einen Blick auf unseren großen Sammelartikel „Diese Smartphones und Tablets erhalten Android 6.0“ werfen. Dort werden wir immer die aktuellsten Informationen zu den Update-Plänen der Hersteller einpflegen.

Quelle: LG

Top-Kommentare der Community

  • Tobias Bergfeld 15.10.2015

    Und dann werden wieder User zu Testern einer Version die nicht läuft... Nichts gegen LG, aber ich habe gelernt lieber ein wenig länger warten und dann stabile Software...

61 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • LG ist das LETZTE !!! Nie wieder !!!
    Habe zwar "NUR" das LG G2, aber das sollte schon lange 5.0.2 haben - Denkste - von 5.1 ganz zu schweigen - sollen ja laut AP schon ausgeliefert sein.
    G2 war schon 2 x zur Garantie-Reparatur - LG sagt nicht, was defekt war und ausgetauscht wurde. Seit der letzten Reparatur ist der Akku-Verbrauch durch Android OS mit 35 - 40 % am höchsten, soll laut AP an 4.4.2 liegen, deswegen hatte ich auf 5.0.2 gehofft - aber wie gesagt - LG liefert nicht und sagt auch nicht warum nicht. LG NIE WIEDER !!!

  • LG ist einfach beeeste :)

  • Wird dann sicher gleich laufen wie bein G3 vor einem Jahr, das dann gaaaaaaanz lange auf 5.0 sitzen blieb und die anderen, älteren Geräte mussten noch länger warten .....

  • Tja, so langsam werden mir die Premium Hersteller unheimlich. Nachdem Sony es Apple gleichtut und verhältnissmässig uralte Geräte bei jedem Update über die Ziellinie schleift fängt jetzt LG an Updates in den Turbomodus zu schalten ?

    Lernen die Premium Hersteller nach all diesen Jahren jetzt im ernst das zum Premium Preis des Premium Phones auch ein Premium Support gehört ? Gut die Samsung Besitzer können da die Schnappatmung sicher zurückschrauben, denn dort wird man wird man sich solche faxen nicht abgucken. Aber für mich als Kunde würde das bedeuten, beim nächsten Kauf wieder einige dieser Premium Hersteller auf die Wunschliste zu setzen.

  • Erfreuliche Nachricht für mich als G4 Besitzer. Mal abwarten wie 6.0 dann wirklich so läuft und dann werde ich es mir wohl auch installieren. Auf jeden Fall aber TOP von LG, dass sie das Update so schnell rausbringen.

  • So sollten es alle Hersteller machen......schnelle Updates und nicht 1 Jahr warten bis bereits die nächste Version draußen ist.
    Das einzige was natürlich dumm ist wenns verbuggt ist...aber ich denke/hoffe das wird noch.

    • Das hoffe ich auch Ansonsten kann ich noch ein paar Monate "Lollipop" drauf haben. Und erst, wenn bei "Marshmallow" am Ende .1 steht, dann kommt für mein SEHR SICHER künftiges LG G4 Android 6.0.x drauf.
      Vorher habe ich auch zu viel "Bammel" vor Bugs und so.

  • Ich habe gestern das Update auf Android 6.0 auf mein Nexus 5 erhalten -

  • Lollipop läuft bei mir perfekt, daher habe ich es auch nicht eilig mit MM.

  • Wie manche hier abgehen nur weil sie ein Update bekommen ist ja schlimmer als ein Kleinkind zu Weihnachten.

    • Ja. Und? Störts dich?

      • Also mich stört vor allem die Naivität bei den ganzen Updates. Bis Android 5.1.1 auch unter "falschen Kreisen" zu beliebt wird ist, wenn man nicht gerade in den "tiefsten Tiefen des Google-Play-Stores" nach Apps "buddelt", dauert es für "sorgsame Android-Nutzer" fast noch bis zu einem möglichen Android 6.1.

      • Und jetzt bitte nochmal in Verständlich!

    • Also ich warte auch drauf, damit ich endlich die SD Karte als internen Speicher nutzen kann, da ich ein günstiges und bis auf den internen Speicher für mich sehr gutes Smartphone erworben habe. Nur das dauernde verschieben nervt ein wenig. Habe ein Sony M4 Aqua mit 8GB intern.

  • LG mag dann zwar der erste sein, der Marshmallow bereitstellt, aber wie lange brauchen dann die liebe Telekom oder Vodafone oder alle anderen, bis die Updates auch wirklich auf den Geräten beim Kunden ankommen. Die meisten Geräte werden in Deutschland halt nunmal mit Netzbetreiberbranding ausgeliefert und da funktionieren andere Updates nicht...

    • Dafür kann aber LG nix. Und wenn andere Hersteller länger brauchen, verzögert es sich bei Telekom & Co. ja auch noch mal entsprechend.

    • Und nur weil die Netzbetreiber schlafen soll LG warten??

    • Naja, sobald jedoch der Hersteller das Update rausgehauen hat kann man dem Support vom Provider schön auf den Sack gehen ;) Allein schon aus Sichherheitsgründen. Vor allem die Großen sollten da nicht zu lange warten. Es gibt genug günstigere Angebote welche gute Qualität bringen und man dann mit dem Gerätekauf einzeln nicht teurer ist. Im schlimmsten Fall Kunden verloren und weniger Umsatz durch die Geräte... Aber naja, so lange nicht viele umdenken passiert vermutlich nicht viel. Auch wenn ich meinen Provider regelmäßig nerven werde sobald Sony die Updates freigegeben hat.

    • Wer kauft denn bitte Geräte mit Branding?! Da kann man nur drn Kopf schütteln und darf sich über alles Weitere nicht wundern.

Zeige alle Kommentare
317 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!