Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 3 mal geteilt 35 Kommentare

Gut gegen gut und günstig: LG G5 und Xiaomi Mi5 im Vergleich

Das Galaxy S7 bekommt zwei starke Konkurrenten: Sowohl das LG G5 als auch das Xiaomi Mi5 werden 2016 in Deutschland veröffentlicht und sind eine gute Alternative zum Top-Gerät von Samsung. Wir vergleichen das G5 und das Mi5 miteinander.

Dass das LG G5 der bedeutendste Galaxy-Konkurrent mit Android-Betriebssystem ist, steht außer Frage. Dieses Jahr kommt aber ein weiteres Gerät auf den Markt, das es mit den etablierten Top-Smartphones aufnehmen kann.

androidpit lg g5 18
Das LG G5 hat ein komplett neues und eigenes Design. / © ANDROIDPIT

Die chinesische Marke Xiaomi macht mit Top-Hardware zum günstigen Preis Druck auf die Hersteller Samsung, LG, Sony und HTC. Während die etablierten Firmen wie in Absprache 699 Euro als Einführungspreis für ihre Top-Geräte verlangen, könnt Ihr selbst die Top-Ausgabe des Xiaomi Mi5 mit 128 GByte internem Speicher zum Preis von unter 500 Euro nach Deutschland importieren lassen.

AndroidPIT Xiaomi MI 5 PRO 6
Das Xiaomi Mi5 hat frappierende Ähnlichkeit mit dem Samsung Galaxy S7. / © ANDROIDPIT

Das Xiaomi Mi5 hat mehr Speicher

Zwar gibt es das Xiaomi Mi5 auch mit 32 GByte internem speicher. Doch da auch die Varianten mit 64 oder 128 GByte deutlich günstiger sind als das LG G5, würde sich wahrscheinlich niemand die kleinen Varianten kaufen. Xiaomi baut außerdem den pfeilschnellen UFS-2.0-Speicher von Samsung ein und könnte so in Messungen und im Alltag erheblich kürzere Ladezeiten haben.

Das LG G5 hat die interessantere Kamera

Die Frage, welcher Hersteller die bessere Kamera eingebaut hat, wird nicht einfach zu beantworten sein. Xiaomi hat einen beeindruckenden Bildstabilisator, der seinen Mehrwert aber erst in einem Praxistest beweisen muss. 

Die G5-Kamera wird hingegen gleich einmal doppelt ausgeführt: Auf der Rückseite befinden sich zwei Optiken und Sensoren. Die zwei Kameras auf der Rückseite lösen mit 16 Megapixeln oder 8 Megapixeln auf, wobei leider die weitwinklige Kamera den niedriger aufgelösten Sensor hat. Die 16-Megapixel-Kamera ist das gleiche Modell, das man im G4 verwendet hatte. Die Selfie-Cam löst ebenfalls mit acht Megapixeln auf.

lg g5 camera app pop out
Mit der Doppelkamera gibt es fetzige Effekte. / © ANDROIDPIT

Der Akku des LG G5 lässt sich austauschen

In Sachen Erweiterbarkeit kann das Xiaomi Mi5 nicht punkten. Weder lässt sich der Akku tauschen, noch könnt Ihr den Speicher per MicroSD-Karte erweitern. Beide Möglichkeiten sind beim LG gegeben und machen es langfristig zur besseren Option. Dies bezieht sich aber nur auf Probleme mit der Hardware.

androidpit lg g5 5
Der Akku des LG G5 ist austauschbar. / © ANDROIDPIT

Xiaomi liefert wöchentliche Software-Updates

Software-seitig stellt Xiaomi eine interessantere Option dar. Die Benutzeroberfläche MIUI wird Commuity-getrieben entwickelt. Die Kunden geben im Forum ihre Erfahrungen bekannt und die Entwickler treten mit ihnen direkt in Kontakt. So entsteht eine Art demokratisches Betriebssystem, dessen Features sämtlich von seinen eigenen Nutzern bestimmt wurden.

AndroidPIT Xiaomi MI5 1
MIUI auf Basis von Android Marshmallow. / © ANDROIDPIT

Übrigens braucht Ihr Euch wegen des Imports keine Sorgen machen: Bei Trading Shenzhen importierte Geräte werden beim Händler mit dem Play Store versehen, so dass Ihr auf dem gewohnten Wege an Eure Apps kommt.

Das LG G5 unterstützt die deutschen LTE-Frequenzen

Wie vielen Import-Geräten, fehlt auch dem Xiaomi Mi5 die Unterstützung für LTE Band 20. Das 800-MHz-Band wird häufig für Langstrecken-Antennen genutzt, um abgelegene Gebiete mit schnellem Mobilfunk-Internet zu versorgen. Gelegentlich bedeutet das Fehlen von Band 20 den Unterschied zwischen Online oder Offline, da ohne LTE gar kein Mobilfunk-Internet angeboten wird.

LG G5 und Xiaomi Mi5: Fazit

Falls Ihr auf die Erweiterungen durch Akku und Speicherkarte sowie das LTE-Band 20 verzichten könnt, solltet Ihr zum Xiaomi greifen und 200 Euro sparen. Falls Ihr der Marke LG mehr Vertrauen schenkt und ein Gerät haben wollt, das tatsächlich für den europäischen Markt bestimmt ist, greift Ihr zum G5.

3 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Th K 14.03.2016

    Xiaomi als Konkurrent für irgendein Smartphone in Deutschland, na klar :D

    Ein Smartphone, das ohne jegliche Rechte für den Käufer von irgendwo her importiert wird, soll Konkurrenz sein? Dazu noch ohne anständige LTE-Unterstützung.

    Irgendwas rauchen die Schreiberlinge hier doch.

  •   28
    Ganz Normal 14.03.2016

    Fachjournalisten .... AP hat sowas ?

35 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • jeden das Seine. Wenn man ein Spitzendnartphone
    zu einem günstigen Preis haben will, dann ist Xiaomi die richtige Adresse. Allerdings muss man etwas Zeit investieren um es Erropatauglich zu machen. Tradingshenzen bietet dafür super Support.

  • 😂😂😂😂 lg!!! was habt ihr getan!! Das v10 ist ein guter anfang und dann das? Traurig traurig traurig. Baba lg,

    • Ein guter Anfang für was genau? Schlichtes Design schon mal nicht. Das Display in der Form und Position ist auch eher zweifelhaft.

  • Xiaomi als Konkurrent für irgendein Smartphone in Deutschland, na klar :D

    Ein Smartphone, das ohne jegliche Rechte für den Käufer von irgendwo her importiert wird, soll Konkurrenz sein? Dazu noch ohne anständige LTE-Unterstützung.

    Irgendwas rauchen die Schreiberlinge hier doch.

    • Dann schau mal wo dein gerät hergestellt wird, ausserdem hat man Garantie, fast selbe Hardware wesentlich günstiger...

      • Unsinn. Bei einem Händler/Importeur, der seinen Sitz in Takatukaland hat, hast du überhaupt keine Rechte. Noch nicht einmal das Recht, das Gerät innerhalb von von 14 Tagen zurück zu schicken. Da können die dir auf deren Seite noch soviel Service versprechen, Anspruch hast du darauf nicht.

        Sorry, aber da zahle ich lieber 100 - 200 Euro mehr und habe ein Gerät mit jeder Form von Gewährleistung und Garantie und es funktioniert auch noch anständig (Stichwort LTE).

      • L.S 15.03.2016 Link zum Kommentar

        Gut, dass du so viel Erfahrung mit Tradingshenzhen gemacht hast..

      • Ist an der rechtlichen Beschreibung von mir irgendwas falsch? Ich denke nicht.

  • Schon mitbekommen, dass erste Besitzer des Mi5 von deutlich spürbaren Überhitzungsproblemen berichten? Man Leute, seid doch einmal halbwegs aktuell!!!

    • Haha. Du sagst man soll halbwegs aktuell sein aber du verbreitest weiterhin eine HOAX-Meldung von letzter Woche? Lustiger Scherzkeks. Inzwischen gibt es viele Reviews mit mehreren Tests die zeigen das weder eine Hitzeproblem besteht noch der Prozessor in irgendeiner Art und Weise heruntertaktet oder ähnliches.... Erstmal an die eigene Nase fassen Mr Troll. ;)

      • Ah ja, und Samsung hat auch nur aus Langeweile ne Flüssigkeitskühlung in das S7 integriert...

      • Es ist ein Heatspeader im S7. Mit "Flüssigkeitskühlung" hat das sehr wenig zutun. Also willst du weiter Halbwissen und Unwahrheiten verbreiten? Informier dich doch erstmal in Ruhe und schau dir die Tests von dem Xiaomi Mi5 an... Da sind welche bei die extra die Temperatur mit externen Geräten gemessen haben... Aber nein, lieber weiter Schwachsinn labern anstatt sich zu informieren, richtig?

      • Wenn Du da mehr weißt, ist das ja erfreulich. Welche Tests? Wo zu finden? Welches Gerät/wurde genau getestet? Normal oder Pro Version? Welche Parameter? Bitte klär mich auf!

  • Für mich kommt eh nur Telekom in Frage, daher Pfeife ich auf das 20er Band!
    Bin stolzer Besitzer eines ZUK Z 1!
    Preis Leistung zur Zeit das beste auf dem Markt!
    Huawei u.s.w. kommt für mich wegen dem Emui ****** nicht in Frage

    •   58

      Teurer Provider, billiges Smartphone. Passt ja gut zusammen...

    • Skyman
      • Mod
      15.03.2016 Link zum Kommentar

      @Roland Stigler, zensierte Begriffe/ Worte kann man auch anders ausdrücken und gehören so nicht in einen Kommentar.

      Gruß das AndridPit Admin - und Moderatorenteam

  •   20
    RCH 14.03.2016 Link zum Kommentar

    Ohje.
    Was möchtet Ihr uns mit diesem Bericht sagen?
    Es erschließt sich mir ganz und gar nicht.

    Ohne LTE 20 ist ein Gerät in Europa unbrauchbar.
    Somit ist dieser Vergleich für die Ablage P bestimmt.

  •   58

    Interessiert spätestens nach der Vorstellung des iPhone 7 keine **** mehr. Schon gar nicht der Chinakracher von ******.

    • Skyman
      • Mod
      14.03.2016 Link zum Kommentar

      Wir möchten dich bitten freundlich zu bleiben und sachlich zu argumentieren, dass wir alle weiterhin hier im Magazin Freude an einer sachlichen Konversation haben.
      Und ich denke auch nicht das hier irgend welche Tiere mitlesen, die zensierten Worte kann man auch in anderer und angepasster Art und Weise zum Ausdruck bring. Möchtest du weiterhin hier kommentieren, dann überdenke bitte deine Ausdrucksweise!

      Vielen Dank, das AndroidPIT Administratoren und Moderatoren Team.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!