Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

LG G3: Süßer Traum oder herbe Enttäuschung?

LG G3: Süßer Traum oder herbe Enttäuschung?

Das lang erwartete LG G3 ist da, und endlich können wir spekulative Gerüchte und Realität miteinander abgleichen. Nun, da ein paar Tage der Hands-Ons und Berichte über Funktionen und Eindrücke ins Land gegangen sind, stellen wir uns die Frage: Hat das G3 die Erwartungen erfüllt?

lgg3 happy sad
© LG, ArtFamily, Shutterstock, AndroidPIT

Wenn die Hoffnungen von Nutzern und Presse aufflackern - und das tun sie vor jedem zweiten vielversprechenden Gerät -, dann geht der Hype teils ins Absurde. Beim G3 war das vielleicht nicht so stark der Fall wie beispielsweise beim Nexus 5 oder bei iPhones und den Galaxy-S-Modellen, spürbar waren die Hoffnungen aber schon.

Jetzt ist es da, und die Kernfragen sind geklärt. Es hat: 

  • einen auswechselbaren Akku 
  • microSD-Unterstützung
  • 3 GB RAM
  • 32 GB internen Speicher 

Allerdings hat es keine/n:

  • Snapdragon 805
  • schmaleren Display-Rahmen
  • Aluminium-Korpus

Das sind ziemlich viele Pros aber für den einen oder die andere auch ein paar Contras - wenn auch teils auf hohem Niveau. Wir haben von Nutzern gehört, die das Gerät schon als fast wieder “veraltet” bezeichnen, da sie bessere Hardware erwartet hatten, wir haben von Nutzern gehört, die es als absoluten Traum bezeichnet haben. Ich selber hatte es in Händen und habe daher Verständnis für die Enthusiasten und die Skeptiker.

Mal abgesehen davon, dass Ihr es noch nicht selber testen konntet, was ist so weit Euer Eindruck, nachdem Ihr die Berichte in der Presse mitsamt Videos verfolgen konntet? Traum oder Enttäuschung?

Das LG G3 hat meine Erwartungen...
Ergebnisse anzeigen

Web-Link zur Umfrage

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Ulrich H. 01.06.2014

    Ja und? Was gibt's da zu mekern? Die drei Lapalien. Ist doch super, das Teil.

  • Muro 01.06.2014

    es gab noch kein Smartphone mit QHD Auflösung, also wissen wir nicht wie der Mehrverbrauch ist. LG wird genug getestet haben bevor sie so eine Entscheidung treffen. Deswegen ist es schwachsinn, jetzt schon den Akku als "schwäche" zu bezeichnen.

  • Dave 01.06.2014

    Wie schmal soll der Rahmen denn noch werden? Und wieso soll der 801er schlecht sein. Das sind keine Contras

  • Simeon S. 01.06.2014

    Das ist Unsinn. Ich weiß ja nicht wie du dein Handy hälst aber ich glaube kaum dass du deine Finger einmal ums ganze Handy legst.

  • Tim 01.06.2014

    Ich bin mir aber sicher, das man aus dem 3'000 mAh Akku mehr hätte rausholen können, wenn man "nur" ein Full-HD Panel verbaut hätte. Ich denke LG würde sich (noch) mehr Freunde machen, wenn man statt einer 1,8 mal höheren AUflösung, eine 1,8 mal längere Akkulaufzeit rausgehauen hätte

106 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   30
    Gelöschter Account 02.06.2014 Link zum Kommentar

    http://www.youtube.com/watch?v=3Xb5AkqV6Zg
    kuckt euch mal das Video an, ich finde das sehr informativ (Kameravergleich mit dem S5 z.B).


  • Und ich schwanke immer noch zwischen diesem Handy und dem Oppo Find 7. Was meint ihr?


  • Ihr seid echt der Knaller.
    Schon nach der Vorstellung des G3 war die Berichterstattung eher subjektiv negativ geprägt.
    Aber euer jetziger Negativpunkt:
    (hat keinen A.d.V.) "schmaleren Displayrahmen" ist unfreiwillig komisch.

    Schmaler als was ? Als das was das G2 hatte ist es. Schmaler als das was es jetzt hat geht kaum noch.


    • @Michael Peters: Also ich weiß nicht, was für dich "subjektiv negativ" ist, aber ich kenne hier niemanden, der dem Gerät gegenüber negativ eingestellt ist. Im Gegenteil, wir sind eher begeistert, und wenn uns ein Vorwurf gemacht werden kann, dann vermutlich eher, dass wir tendenziell zu positiv waren. Aber davon abgesehen zähle ich hier nicht MEINE oder UNSERE Kritik auf, sondern gebe wieder, was andere u.a. sagen.

      Und zu den Rahmen: Nein, nachdem ich beide nebeneinandergehalten und verglichen habe, würde ich nicht sagen, dass sie schmaler sind (und ja, natürlich im Vergleich zum Vorgänger - um den geht es hier schließlich). Ein Kollege meinte sogar, sie seien gewachsen (was ich nicht glaube, aber auf jeden Fall sehe ich sie nicht als schmaler).

      Seba


  • Gutes Gerät auf dem Stand der Zeit. Ein Full-HD-Display hätte ich bevorzugt.

    Seba


  • ich finde es gut, würde mir aber auch besser gefallen, wenn sie bei dem display des g2 geblieben wären.
    das hat meine Freundin jetz, und das ist schon echt groß.

    Seba


  • Richtig gut finde ich die 32gb internen speicher,das sollte sowas von standart werden!

    Seba


  • Allerdings kein schmalerer Displayrahmen? Noch schmaler, und man kommt mit dem Handballen in ungünstigen Fällen (z.B. bei einhändiger Bedienung mit dem Daumen auf der gegenüberliegenden Seite des Touchscreens) ständig gegen die Displaykante.


    • Genau, das Problem habe ich manchmal beim G2, da reagiert einfach nicht mehr der restliche Display, da er einen Multitouch registriert.


  • Link geht net


  •   50
    Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

    Hä? Vor zwei Tagen war es das Überphone und jetzt stellt man so eine Frage? Glaubwürdigkeit sieht anders aus, dann war der reißerische Titel also doch nur Mittel zum Zweck.


    • @XXL: Das eine war offenkundig eine Meinung eines Redakteurs (meine), das andere ist eine (logischerweise ergebnisoffene) Umfrage gerichtet an unsere Leser, in der beide Seiten vorgestellt werden. Wo ist da also ein Glaubwürdigkeitsproblem???

      Seba


  • Zum Thema Prozessor will ich mal meine Meinung sagen.....
    Bei Prozessoren geht es schon seit 2 Jahren nicht mehr darum wie viel er Leistet sondern was er für Funktionen hat wie LTE Cat 4, USB 3.0, 4K Videoaufnahme oder wie Energiesparend er ist.
    Ich weiß echt nicht wofür man 4 Kerne mit maximale Taktfrequenz von 2,5 Ghz braucht, wenn er aber energiesparender ist, als einer Quadcore mit 1,7 Ghz ist es doch klasse und erstrebenswert. Klar beim LG G3 wäre ein QSD 805 genial gewesen aber der 801 macht seine Arbeit immer noch mehr als gut.


    • Ja klar :) Selbst der QSD 600 macht tolle Arbeit. Auch der S4 Pro :D Nur alle müssen immer das aktuellste haben zu unverschämten Preisen


  • *zitat*
    Er hat halt zu manchen Dingen eine unterschiedliche Meinung als andere

    scheint wohl so zu sein.


  • Was passt an den Kommentaren von Frank K. nicht?? Er hat halt zu manchen Dingen eine unterschiedliche Meinung als andere, aber wenigstens begründet er seinen Standpunkt.

    Zum LG : anhand der technischen Daten scheint es wohl ein grundsolides Gerät zu sein. Wie bei den anderen fehlen aber auch hier echt Innovationen, die mich zu einem Wechsel von meinem One M7 überzeugen können, was allerdings bei diesen kurzen Produktzyklen nicht verwunderlich ist.

    Gelöschter Account


  • Ob 801 oder 805 ist doch vollkommen egal... Den Unterschied merkt doch eh keiner.


    • Naja doch. Das G3 wird nichts Rendern können, wie zum Beispiel ein S5, da der Adreno im 801 zwar sehr stark ist, jedoch mit Verlust bei der hohen Auflösung ist. Der Adreno im 805 würde das Ausgleichen, da der Leistungsfähiger ist und in den Proportionen gleichviel Rendert.
      Von der Leistung wird es schon einen Unterschied geben, der jedoch nicht bemerkbar ist. Jedoch wird es dem G3 besser tun den 805er zu haben, denn der ist Stromsparender. Oder LG hätte den Akku einfach größer machen sollen.


  • @Frank.K
    man(N) kann hier lesen zu welcher zeit man will oder zeitlich kann,,,deine Quengelei
    ( denke ihm habens die sandförmchen als kleines kind immer geklaut )....
    ist echt kaum zu toppen ...sag mal,,,bist du hier der persöhnliche troll der admins vom dienst...oder hast du nix anneres zu tun als deine geistigen ergüsse jedem hier tagtäglich auf die nuss zu drücken ^^
    ich würd mal ritter-sport mir zu gemüte führen oder rosen züchten soll ja beides entspannen !


  • Ich weiß nicht... Es ist eine konsequente Weiterentwicklung, wie das Galaxy S5, One M8 und Xperia Z2 auch! Es ist nicht atemberaubend, es ist aber auch nicht schlecht. Jedoch würde ich mir es nach dem G2 Debakel nicht kaufen! Mein ehmaliges G2 war eine reine Katastrophe! Es laggt immer und überall! Schlimmer als mein S3! Ich war sehr überzeugt vom G2, dann habe ich es mir gekauft und das s4 verkauft (klingt als hätte ich zu viel Geld, aber bei einem 1 Vertrag mit jährlich neuem Handy...). Da habe ich gesehen wie die Kamera laggt. Die Bildqualität war nicht so gut wie gedacht, Dual Shot war eine Katastrophe! Nach zu vielen Laggs verkauft und glücklich mein s4 wieder zu haben.... In diesem Jahr wollte ich auch kein neues Handy, denn mein S4 ist spitze und größtenteils laggfrei!
    Der Support von Lg ist das schlimmst am ganzen gerät!


    • @ Ali: Du hast anscheinend mit deinem G2 einfach Pech gehabt. Das kann bei jedem Hersteller vorkommen. Mein G2 ist hervorragend. Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, wieder zu Samsung zu wechseln.
      Zum Thema: das G3 gefällt mir, aber einen großen Mehrwert zum G2 sehe ich nicht.


      • Ja denke ich auch nur beim LG Support kein Verständnis.
        Sehe ich auch so. Wer vom Optimus G oder S3 usw. wechseln will kann getrost zugreifen. Gilt aber auch fürs M8, S5 und Z2


  • Das nicht ALLE Erwartungen erfüllt werden ist OK, aber der fehlende 805 ist traurig.

    Aber mir gefällt es besser als das S5 und M8.


  •   38
    Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

    Ich weiß gar nicht was alle meckern die 5.5Zoll sind kompakt verbaut und das G3 hat fast die selben maße wie die anderen. QHD nehm ich einfach so mal mit warum nicht und solange es keine Akkutest gibt braucht ihr nicht über die Akkulaufzeit zu Diskutieren.


  • Für mich ist das G3 auch nix besonderes.
    Es ist ebenbürdig mit M8 S5 Z2 F7.
    Die Kamera scheint noch nicht auf Höhe der S5 zu sein (meint das englische AP).
    Dafür ist das Design im Vergleich zum S5 um Welten schöner.
    Ich warte ehhh auf die 805er Geräte .....


  •   25
    Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

    32 GB sind mal ordentlich. Fragt sich nur was man mit der SD-Karte noch anfangen kann; miit Kitkat. Denn z.B. mit zwei Musik-Apps auf die Selbe MP3-Sammlung zuzugreifen geht nicht. Die Apps können nur auf ihre "Anwendungsverzeichnis" zugreifen, ohne Außnahme. Oder ihr wollt eine andere Musik-App nutzten? Dann müssen erst mal die Dateien in den App-Ordner der neuen App verschoben werden. Google wird immer peverser. Alleine wenn man denkt was Google jetzt mit den Rechten anstellt. Hat eine App z.B. das Recht auf Kontakte, kann es durch ein Update - ohne dass ihr besondern Hinweis oder Nachfragen(!) auch mit Update auf Kalender zugreifen. Glaubt ihr nicht? Kommt aber mit der neusten Version des PlayStores. Und damit hat sich die Sache mit "Google schränkt den SD-Karten-Zugriff nur ein wegen der Sicherheit" wohl gegessen.

    Glaubt ihr nicht? Lest selbst:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Play-Store-ermoeglicht-Apps-mehr-Rechte-ohne-Nachfragen-2211827.html


    • Ein Grund mehr, NUR ein gerootetes Handy zu benutzen - LBE zeigt bei jedem App-Update die Berechtigungen an, so dass man darauf reagieren kann.
      (Und nach dem, was ich gelesen habe - ich selbst habe noch Jelly Bean - kann man mit Root-Rechten auch den Zugriff auf die SD-Karte wieder gangbar machen.)


      •   25
        Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

        Das mit dem Root zugänglich machen ist so ne Sache. Dazu muss der App-Entwickler dass auch kapieren. Die meisten werden es so machen: Kitkat -> Zugriff nur auf "App-Folder". Denke ich mir mal so. Oder wie ist dass? Klappt das dann wirklich bei jeder App?


    • Michael, eine App darf nur noch in ihr eigenes App-Verzeichnis auf die SD-Karte schreiben aber lesen darf sie nach wie vor ALLES ;-)
      Es liegt aber vor allem am Hersteller wie er in seiner Systemsoftware die SD-Karte einbindet und uneingeschränkte Schreibrechte gönnt.
      lg


  • Für mich ist auch am LG3 nichts besonderes dran. Der ganze Hype um ein solches Smartphone ist mir unverständlich. Sicherlich sind die Werte, wie bei den Topgeräten anderer Hersteller, sehr gut. Das war es dann auch schon. Es ist eines von vielen und sticht nicht aus der Masse heraus.


  • Ich suche ja nun für mein one x nen Nachfolger und finde das G3 hat das beste gesamt Konzept von allen top Geräten , inklusive der Zubehör Hülle der einzigste Nachteil und den finde ich nicht gerade gering ist die Größe ! Die lässt mich echt zweifeln , aber ne echte Alternative für ein anderes Phone seh ich leider auch nicht. .


  •   21
    Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

    Ich als eigentlicher Samsung Fanboy werde mir dieses Jahr wahrscheinlich das G3 zulegen, finde das Gerät erste Sahne :)


  • Meine Meinung, kurz und knapp: Durchschnitt.
    Nichts was nicht die großen schon länger vermarkten. Wechselbarer Akku hat keine Vorteile. Polycarbonat ist nix besonderes. Und 3 GB Ram hat Sony schon länger. 32 GB Flash sollte Standart sein. QHD sieht kein Mensch und kostet nur Akku. Der S 801 haben die anderen auch schon lange. LG läuft hier hinterher, statt sich Vorteile zu verschaffen. Ein paar Tage später dann hätte es für den S 805 gereicht. Das wäre ein Vorteil gewesen. Es wird nicht leicht fürs G3 weil die nächsten Topphones in den Startlöchern stehen. Es ist herbe Kritik, das weiß ich. Aber daran kann man wachsen. Schönreden hilft auch niemand. Es ist lediglich meine Meinung. Finde es aber schöner als das S5.

    Tim


    • Und 3GB RAM: hatte Samsung noch länger und das deutlich vor sony :D
      aber 32gb flasg sollteb wirklich Standard sein.. much nervt es, das alle Hersteller selbst bei den Flaggschiffen auf 16gb setzen.. Hoffe das Samsung das beim Note nicht macht und wieder 32gb als kleinste Version anbietet


  • Wenn ich das immer lese ....2GB sind mir zu wenig,HD zu wenig,Akku zu wenig .......vor einem ,zwei Jahren haben wir alle mit ganz anderen Werten sehr gut Leben können.Da ist noch nicht einmal irgendjemand auch nur auf die Idee gekommen,geschweige eingefordert das 2GB zu wenig sein könnte.Kann ja jeder mal nachlesen was für Kommentare zum Nexus 4 oder Nexus 7...2013 und viele zb .Samsung S2 noch davor ,abgegeben wurden.Komisch,wie viele mit ihren Geräten zufrieden waren.Das beste Phone was ich je hatte.......läuft super flüssig,komme zwei Tage mit hin.....usw,usw.Und heute meinen Leute...teilweise die selben Ober Klugen von denen genau diese Aussagen kommen und meinen 2 GB sind ihnen zu wenig.Warum das übrigens so sein soll,warum 2K auf einmal von Nöten ist ...wo es doch anscheinend lange Zeit überhaupt keiner angefordert hat...das kann natürlich keiner schreiben.


    •   29
      Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

      Entgegen was du sonst immer schreibst...muss ich dir hier vollkommen recht geben..stimme dem 100 % zu

      Gelöschter AccountSeba


    • Du wirst nie einen Kommentar finden, wo ich sage, dass 500 MB, 1 GB, 2 GB oder 3 GB genug sind. Ich halte 3 GB auch noch für zu wenig.

      Warum viele heute Eigenschaft X für nicht gut genug halten, obwohl diese vor ein paar Jahren als der Oberhammer gepriesen wurde, liegt daran, dass die Einsatzmöglichkeiten und die Anforderungen steigen. Wenn du heute noch für ein Smartphone mit 1 GHz Single Core, 512 MB RAM, 8 GB Speicher, 5 Megapixel und 480x800er Auflösung über 400€ hinlegen möchtest, darfst du das gerne tun. Wir anderen möchten aber 2014 für 400€ mehr bekommen als 2010 für 400€.


      • Und wieder überschüttet uns Frank mit seinen sinnlosen Kommentare die keine hören will.
        Und das nur weil er zu allem seinen Senf dazu gegebn muss !


      • Hast du nicht gerade genau das gleiche gemacht? Zumal in deinem Kommentar (wieder einmal) nichts zum Thema steht. Oh, diese Ironie...


      • Naja ich muss meine Kommentare nicht 5 mal nachbessern weil mir immer was anderes einfällt

        Gelöschter Account


      •   38
        Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

        Frank hat recht wir wollen Innovationen und kein rumgeheule


      • was tun den deine kommentare zumindest meistens zum thema inhaltlich dazu,,,ausser dat sie negativ behaftet sind und sich für ahnungslose äusserst berauschend lesen ?

        Gelöschter AccountSeba


      • @SEBA (Geschwätz Nr. 1)

        Kann ja sein, dass "keine" es hören will - ich vermute, du bist ein echter Frauenversteher.

        Ich fand, der Kommentar passt genau.

        Ich habe mein Galaxy S2 aus zwei Gründen noch nicht durch was Neues ersetzt, die leider zusammenhängen:

        1. Die 2GB des S2 reichen für mich vorne und hinten nicht, das nächste Gerät dürfte also definitiv nicht weniger als 3GB haben, aber...

        2. ...alles was zurzeit mit 3GB auf dem Markt ist, ist mir deutlich zu groß - anscheinend sitzen in den Entwicklungsabteilungen lauter Spatzenhirne, die sich einbilden, nur zu einem großen Bildschirm gehöre ein großer Speicher.

        Ein "Compact" mit den oben erwähnten Daten und einem Bildschirm unter 5 Zoll würde ich SOFORT kaufen.


      • @J. Konietzko
        Naja Du nennst meins Geschwätz Nr.1.
        Aber wenn ich bei dir lese :
        1. Die 2GB des S2 reichen für mich vorne und hinten nicht, das nächste Gerät dürfte also definitiv nicht weniger als 3GB haben.
        Das soll kein Geschwätz sein?
        Hallo das liegt bei dein S2 nicht an den 2 GB sondern weil das Gerät alt ist.
        Ein One (m7) und One (m8) kommt damit locker zurecht.
        Und ein Iphone 5s kommt mit noch weniger aus.
        Klar das Du Franks aussage gut findest !


  •   29
    Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

    Wieder so ein Beitrag..der nur dazu dienen soll die Masse zu trennen, bzw Ärger zu provozieren...ausserdem ist das Thema doch schon längst durch..wurde hier ja auch genug drüber geschrieben...wenn man nix anderes weiss..dann kommt sowas heraus...wo sind nur die sehr guten Redakteure gebleiben, die diese seite mal ausgezeichnet hat ???


    • @Dean G.: Eine Umfrage provoziert also Ärger? Du tauschst dich nicht gerne mit anderen aus bzw. hörst deren Meinung, was? Und wenn das Thema FÜR DICH "durch ist", dann schlage ich dir vor, dass du Artikel zu dem Thema künftig ignorierst.

      SebaGelöschter Account


  • das ganze gefasel über 801 805 blabla....
    90% aller Beiträge über smartphones sind unnütz....
    Ich will echte Innovation lesen...
    Produktive Beiträge....
    Hört Endlich mit dem Gelaber auf.


    • Dein Beitrag war übrigens kein Stück produktiv...nur so zur Info.

      Gelöschter Account


      • Ach. Du glaubst dein Beitrag sei eine Info...
        Ok... Dann sind für dich diese ganzen pseudotechblogs ja ein wahres Schlaraffenland....
        Herzlichen Glückwunsch


    • Sollte zumindest als Info für dich dienen. Musst du aber auch nicht als solche ansehen, ist mir ehrlich gesagt latte. Aber dass alle News auf AndroidPIT unwichtig sind, kannst du auch einfach für dich behalten oder wenigstens konstruktiv kritisieren.


  • Das sind 3 sooooo unwichtige Fakten. XDDD
    Das G3 ist trotzdem mit seiner Zeit und kann mit der Hardware gut mithalten.


  •   23
    Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

    Es ist schon amüsant wieviel hier das LG G3 bewerten. Obwohl es wahrscheinlich nicht einmal 10% der User, testen konnten. Denn wenn man sich mal die Speces ansieht, ist das G3 >Top< !!!

    Aber die Konkurrenz hat schließlich auch einen Snapdragon 801 eine 13 (16) MP Kamera und 2-3 GB RAM Speicher.

    Aus der Ferne betrachtet, ja es sieht toll aus, ja es hat Top Hardware, ja es hat QHD, ja es hat sogar einen Akku.
    Alleinstellungsmerkmal fehlen dem Gerät jedoch genauso wie der Konkurrenz. Oder sollte man den Laser dazu zählen? Nein sollte man nicht!
    Trotz alle dem hat LG, aus der Ferne gesehen Top gearbeitet.


  • Nichts vom beiden.Es erfüllt nur meinen Vorstellungen von einem guten Phone.Und trotz der Massen an angeboten gibt es nach meinen Kriterien nur 3-5 Modelle die diese erfüllen. Davon sind fast alle Samsung Geräte.Also kann ich mich nur über jedes neue Modell und Anbieter freuen das zu diesem Kreis gehört .Beim G3 auch deshalb weil außer der HW mir auch das Design gut gefällt


  • Was denkt denn AndroidPit über das LG G3? Das würde mich ja mal brennend interessieren.
    Ist bestimmt ein super Teil. Kann mir allerdings keine Meinung zu bilden, da ich es selbst nicht Händen halte.

    Gelöschter Account


  • An sich ein guter Nachfolger, welcher optisch wesentlich verbessert wurde
    .. ich bleibe aber bei meinem Sony Z1 Compact... schön handlich und trotzdem Top Hardware... und die Akkulaufzeit ist ein Träumchen... hält über 30 Std durch trotz Navigieren, Mucke, Telefonieren, Internet, Etc... und dass ich jetzt wieder nen "Rückschritt " zu "nur" Hd gemacht habe stört keineswegs... aber wie gesagt... das g3 ist sehr schick geworden...


  • Die Leute erwarten bei neuen Smartphones immer Wunderdinge. Was soll denn noch neues kommen? Höhere Displayauflösung ist wirklich Quatsch.Deswegen warum neues Smartphone kaufen passiert doch nichts mehr spektakuläres.

    Seba


  •   28
    Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

    Traum

    Gelöschter Account


  • Meine Erwartungen hat es übertroffen.
    Bessere Optik, bessere UI, kabelloses Laden, Wechselspeicher und austauschbarer Akku sowie verbesserte Kamera. Letztendlich wurde ja jeder Kritikpunkt am G2 ausgemerzt und ist somit das fast perfekte Smartphone (wenn man die Größe mag).
    Das es keinen CPU hat der eben noch nicht serienreif ist darf doch dabei kein Manko sein?
    Derzeit ist eben noch der 801 aktuell und wird dementsprechend verbaut. Wollten wir ein 805 müsste man vermutlich bis September warten...

    Die Größe ist für mich grenzwertig und trotzdem ideal. Das Iphone4S kann ich z.b. nicht als vollwertiges Smartphone brauchen. Mit meiner "Pranke" lässt sich da weder ordentlich tippen noch lassen sich Webseiten oder größere Mails vernünftig lesen.
    Die 5,5 Zoll mögen nicht das hosentaschentauglichste Format sein aber um ein Smartphone auszureizen ist es meiner Meinung nach perfekt.


    •   32
      Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

      So sieht aus. LG kann nur das verbauen, was auch verfügbar ist.
      Was die allgemeine Performance des Gerätes betrifft, so gehe ich sogar soweit, dass eher primär an der Software bzw OS liegt als am 801 oder 805er. Natürlich gibt es rechenlastige Anwendungen, aber im normalen alltäglichen Einsatz ist es eher zweitrangig.
      Es hat den 801er. Das aktuelle beste verfügbare.

      Ich habe diese Woche note3 s4 s5 nebeneinander liegen gehabt (Telekom). Was soll ich jetzt sagen. Das note nahezu flüssig. Aber beide S Modelle mit leichten zucken beim navigieren. Trotz mächtiger Hardware. Daneben ein kleines winphone8 ...
      Bin gespannt was LG aus seinem jetzt besseren image macht. Denn das ist lg 's Hauptproblem. Ruiniert mit dem Optimus Speed.

      Jetzt bin ich auf das nexus gespannt. Ich hoffe auf einen würdigen letzten kracher.


      • Ohja, nach dem Optimus Speed sagte ich mir auch: Nie wieder LG. Aber da Samsung ja aufgrund von KNOX unkaufbar geworden ist, werde ich mal auf die Preisentwicklung achten. Der Laserfokus interessiert mich schon sehr.


  • Erstmal danke Stephan für den link :)
    Ich finde das LG g3 ist eine solide weiter Entwicklung des g2 plus das Kundenwünsche mit einbezogen wurden
    Also für mich ein gutes smartphone
    Auf meiner Liste steht oneplus one oder g3


  • Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, aber schon allein das Design ist ein großer Kontra-Punkt. Mit diesen schmalen Rändern kann man es ja kaum noch halten, ohne irgendwas versehentlich zu drücken.


  •   32
    Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

    Ein super phone was bis jetzt bekannt ist.
    Beim G3 kommts einem fast so vor als sucht man Gründe um es abzuwerten.
    Warten wir mal praxisbezogene Tests ab. Dann wissen wir mehr.

    Mein kritischer Punkt ist die Größe. Wer ein Android Top Modell will, der wird heutzutage in die Phablet Klasse gezwungen. Ein zweites Modell mit full HD und 4.x Zoll wahre nett. Dann hätte man auch eine enorme dpi.
    Das betrifft aber alle Hersteller.


  •   23
    Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

    Das G2 ist immer noch Geil!!!! Und 4k oder Quad HD oder was es hat ist zu viel!! Schade um die Akkulaufzeit, sonst ist es Geil^^. Aber ich liebe mein S4 immer noch :3.

    Gelöschter AccountTrim S.


  • Wie schmal soll der Rahmen denn noch werden? Und wieso soll der 801er schlecht sein. Das sind keine Contras


    • aber für leute die keine ahnung haben ist das ein contra :)


      • DjegoX,

        Du bist doch das Paradebeispiel für jemanden, der keine Ahnung hat. Die Adreno 420 im QSD805 erreicht nämlich bei QHD die gleiche Leistung, wie die Adreno 330 im QSD801 bei Full HD. Der QSD805 könnte die Auflösung vollständig kompensieren. Und das ist wohl nur ein Punkt von etlichen, in denen der QSD805 hervorsticht. Mir scheint es eher so, dass du gar keine Ahnung von den Unterschieden hast, einfach von ein paar Prozent mehr Leistung ausgehst und die Leistung des QSD801 als ausreichend deklarierst.


  • Nicht mal das G2 ist veraltet.


  • Ich find das Gerät zu groß. 5,2 Zoll waren schon fast zu groß für ein Smartphone beim G2 .
    Es kommen nur noch Phablets und das ist der Grund warum ich das Gerät oder andere in der größe nicht kaufen werde.
    Ansonsten von den Daten ein tolles Gerät

    MurphyGelöschter AccountKay T.Gelöschter Account


    • Es ist eine Gewöhnungssache hab jetzt gut 5 Monate mein G2 anfangs dacht ich mir es ist etwas zu groß aber jetzt passts optimal und kleiner möchte ich es auch nicht haben. Selbst das Note 3 was ich vorher noch gesehen hatte dachte ich mir "Warum nur so groß das kann doch keiner halten" aber jetzt geh ich in den Saturn und was ist das Note 3 liegt sehr gut in der Hand für mich obwohl es anfangs mir viel zu groß war bzw. mir zu groß vorkam.


      • Ich bin vom Note 2 auf das S4 gewechselt, weil mir das Note zu groß wurde bzw. ich die Größe nicht so genutzt habe. Gerade im Sommer sind kompaktere Geräte schon angenehmer und Sport kann man damit auch eher machen. Aber LG wird bestimmt noch eine Mini-Version bieten.


      • Anstatt ne mini version lieber wie bei Sony eine Kompakte Version, Mit der gleichen Hardware !!!
        Da wäre dann für jeden was dabei bei gleicher Hardwareleistung !!


    •   17
      Gelöschter Account 01.06.2014 Link zum Kommentar

      Kann ich nur beipflichten.
      wenn ich was sehen will, oder mir die Bildfläche zu klein ist nehme ich mein Tablett.
      ansonsten reicht mir mein z1c in allen Lebenslagen vollkommen aus.
      hier ist zumindest der smarte gedanke dabei.

      Seba


  • Die einzige "Enttäuschung" für mich ist, dass ich gezwungen bin die dank SD Slot eigentlich unnötige 32gb Version zu nehmen um nicht auf ein gb RAM verzichten zu müssen


  • "geringer" akku sollte auch aufgeführt werden, ich mein 3000 sind nicht wenig wenn man aber den bildschirm mit seiner (meiner meinung nach unnötig) hohen auflösung ansieht. kann der akku schnell knapp werden. auch das die 16gb variante "nur" 2gb ram hat sollte angemerkt werden.


  • hahhaha....das lg2 war doch schon richtig gut bis auf den fehlenden sd slot... nun hat das ding einen sd slot und damit ist es doch perfekt für jeden der ein neues gerät braucht....zum kunden service kann ich nichts sagen aber wen der genau so schei...
    ist wie bei den anderen LG produkten z.B. TV ect. dann würde ich lieber auf ein gutes htc warten.

    (Allgemein ) = Samsung ist in sachen kundenservice besser als LG das sagt ja schon alles :)

    Comyu


    • HTC ist meiner Erfahrung nach der größte mist in Sachen Kundenservice. ..samsung ist nicht schlecht. Mit.meinem g2 oder smart tv musste ich bisher noch nicht zum service von daher kann ich nichts zu lg sagen ;)


      • Mein erstes Smartphone war ein HTC Touch HD mit WinMobile 6, soweit ich noch weiß. Das Gerät war erst ein paar Monate auf dem Markt, da brachten sie das Touch HD2 raus mit sehr vielen Verbesserungen. Es gab kein Upgrade für das HD, weil es angeblich zu schwach war von der Leistung her. Dann brachte Jemand privat ein angepasstes HD2 ROM für das HD heraus und es lief ohne jedes Problem. Seitdem kommt mir kein HTC mehr ins Haus.


  • Kann Ulrich nur zustimmen...
    Gibt doch nix zu meckern...


  • Ja und? Was gibt's da zu mekern? Die drei Lapalien. Ist doch super, das Teil.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!