Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 34 mal geteilt 101 Kommentare

LG G3 vs. Samsung Galaxy S5: Das koreanische Gipfeltreffen [VIDEO]

Das LG G3 und das Samsung Galaxy S5 sind die derzeit besten Smartphones aus Korea. Beide folgen einer eigenen Designlinie und haben ihre Vorteile - doch kann es bei einem direkten Vergleich einen Sieger geben? In unserem Video zeigen wir beide Seite an Seite und geben am Ende eine Antwort auf diese Frage.

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 13632
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 6501
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik
de teaser g3 s5
© AndroidPIT

Viel wurde über beide Smartphones geschrieben, auch wir haben das S5 und das G3 bereits ausführlich besprochen. Die Software-Features des Galaxy S5 zeigen wir hier, die Kamera des S5 vergleichen wir in diesem Artikel mit dem Xperia Z2 und dem HTC One (M8). Das LG G3, das noch relativ frisch ist und von dem wir bisher nur ein Vorserienmodell haben, haben wir ebenfalls schon einem Hands-On unterzogen. Die wichtigsten Software-Features des 5,5-Zoll-Smartphones haben wir an dieser Stelle vorgestellt

Jetzt ist es an der Zeit, die beiden Kontrahenten direkt gegeneinander antreten zu lassen. Unser Video zeigt sie Seite an Seite, wir werfen einen Blick auf das Design, die Benutzeroberfläche und einige Software-Features. Und am Ende versuchen wir das beinah Unmögliche: Wir küren einen Gewinner. Dass diese Entscheidung nicht jedem gefallen wird, ist uns dabei klar - also, kommentiert fleißig mit und lasst uns wissen, wer in diesem Wettstreit aus welchen Gründen Eurer Meinung nach die Nase vorn hat.

Link zum Video

Top-Kommentare der Community

  • Cress 07.06.2014

    Das G3 gewinnt eh, da es einfach das bessere Gesamtpaket hat. Zudem hat es alles was sich die Leute vom S5 gewünscht haben.

  • luneth 07.06.2014

    dann begründe doch mal

  • oknis 07.06.2014

    Für mich ist das LG-G3 klar das bessere und schönere Smartphone.

  •   25
    Jan H. 07.06.2014

    Also, dass S5 halte ich für das schwächste der aktuellen 4 Flaggschiffe. Das LG G3 aber auch das One M8 reiten da ein wenig vorne weg, das Z2 würde ich ca auf Augenhöhe mit dem S5, auf Grund der Wertigkeit aber ein wenig höher ansiedeln.
    Bei Samsung fehlen mir auch die Innovationen, wie sie teilweise von LG und HTC entworfen werden. Das ist mittlerweile einfach zu viel Einheitsbrei...

    Dass das S5 dennoch eines der besten Smartphones ist, will ich gar nicht abstreiten. Die anderen Großen haben bei diesen Entwürfen aber auf- (Sony) oder überholt (LG&HTC) .

    Interessantes und gutes Video übrigens, hat mir gut gefallen.
    Würde mir dann aber noch mal einen Vergleich zwischen zwei Serien Modellen wünschen. Dürfte zwar nur im Detail entscheidend sein, allerdings machen diese bei den heutigen Modellen ja einiges aus und entscheiden oft genug, welches Gerät man sich letztlich holt. :)

  • Thomas B. 07.06.2014

    Das S5 sieht im Gegensatz zum LGG3 schei.e aus...

101 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also ich mag das s5 mehr...

  • sehr, sehr unobjektiv - nach 3 minuten habe ich schon das video ausgemacht. denn genau nach dieser zeit waren für mich einige dinge schon längst klar in welche richtung das laufen wird - 1. die rückseite vom s5 "bekannt", ja genau - von welchem gerät denn??? vor allem "heftpflaster" - schon mal länger in der hand gehabt, wie toll und angenehm das ist??? ich denke nicht... wahrscheinlich auch verwechselt mit die vom note 3... kann passieren, auch wenn die rückseite vom note ganz andere struktur und material ist... 2. zu dämlich den finger scanner zu bedienen bzw. absicht: so wie versucht wird zu entsperren, hätte der fingerabdruck nicht einmal angelegt werden können!!! 3. hinter der abdeckung sind beim s5 zwei anschlüsse, usb 2.0 und 3.0 - und nicht nur usb 3.0!

    muss ich mir nicht weiter ansehen...

    • Danke für Deinen Beitrag, auch wenn ich Deine Kritik dann doch für etwas weit hergeholt halte. Warum? Aus folgenden Gründen: Mit "bekannt" war in diesem Fall gemeint, dass jeder, der sich ein bisschen für dieses Thema interessiert, inzwischen wahrscheinlich weiß, wie die Rückseite des S5 aussieht. Ja, ich habe das S5 schon länger in der Hand gehabt, und ja, in diesem Fall gebe ich Dir Rec ht - fühlt sich gar nicht schlecht an.
      Mit der Rückseite vom Note 3 habe ich das aber sicher nicht verwechselt - dafür habe ich auch das Note 3 zu häufig in der Hand gehabt.
      Und zum Finger-Scanner: Du wirst Dich wundern, aber genau so, wie ich versuche, ihn zum Entsperren zu nutzen, habe ich ihn auch angelegt - zehnmal gescannt, und trotzdem erkennt er meinen Finger nicht. Mit dämlich hat das nicht viel zu tun. Apple hat hier die weitaus bessere Lösung, und das sage ich als erklärter Android-Freund.
      Und zum dritten Punkt: Das ist ein USB-3.0-Anschluss - natürlich kann man ihn auch mit USB-2.0-Stecker nutzen. Trotzdem sind es keine "zwei anschlüsse", wie Du sagst.

  • Sony, LG und HTC bauen einfach die besseren Smartphones. Die Leute holen sich Samsung oder Apple, weil sie nicht anders auffallen :D

    •   32

      Also wenn ich wählen müsste zwischen einem neuen iPhone oder SGS ....hmmm

      Klar das IPhone.
      Und dazu ein nexus oder Silver ala G3.
      ----
      Nach drei SGS muss ich leider sagen... Samsung go home
      Immernoch das gleiche konzept bzw noch mehr davon.
      Samsung lebt vom alten image und Stammkunden bzw Gewohnheitskunden (tw). Obwohl die schlechteste Software. Sobald die Updates kommen sind die Dinger kaum noch zu gebrauchen.
      Und ich ärgere mich soviel Geld in Galaxys zu investiert zu haben. S1 und S2 war seiner Zeit noch gut. Alles danach ...

      Interessanter weise halten sie sich. Sie sind auch nicht direkt als schlecht zu bezeichnen. Aber sie schon lange nicht mehr das, was die Verkaufszahlen vermuten lassen.

      • Wenn du sie nicht magst wieso kaufst du dan 3? o.O

      •   32

        Ich dachte halt immer das nächste wird besser. Zum anderen weil alle sagten es sei das Beste. Was die meisten kaufen muss gut sein.
        Nunja. So lief das.
        Manchmal muss man suchen und zahlen bis man zufrieden ist.
        Ich hab lange selber nicht bemerkt das ich SGS Konzept eigentlich gar nicht will.
        Nicht weil das Gerät schlecht ist. Wegen der Software. Bei Vanilla bin ich zuhause.
        Wobei auch hier nicht alles für mich OK ist. Es ist immernoch Android.

    • das hat andere gründe, bei samsung wie auch apple wirkt einfach das gesamtkonzept nicht so unausgegohren wie bei den anderen die aus meiner sicht noch immer nach dem heiligen grahl suchen, auch jedes jahr anderes konzept - was unprofessionell wirkt. hardware, software, teure zusatzsoftware die man als galaxy kunde gratis bekommt und gutscheine, anständige pc software mit der man leicht von diversen geräten auf ein samsung handy umziehen kann (selbst vom iphone aus viele inhalte) - wechselbarer akku, beim s5 gleich zwei usb anschlüsse, steckplatz für micro sd - zumindest in vielen fällen, guckt man sich die specs an und samsung hardwaretechnisch fast immer mehr mit an bord wie die anderen, auch dass sicher ein grund.

      soll heißen ein unentschlossener steht vor mehreren geräten - eines davon hat einen wechselakku und eine speichererweiterung, die anderen nicht, welches gerät wird er wahrscheinlich nehmen - na klar, mitnahmeeffekt - für sein geld will man natürlich das vermeindlich beste gerät haben bzw. das meiste für sein geld.

      ich denke nicht das die masse dumm ist, sondern in einem direktvergleich ist tatsächlich oft das samsung modell was kundennutzen insgesamt angeht das beste gerät. auf iphone gehe ich nicht ein, weil die seit dem galaxy s2 (2011) sowieso nie wieder ran gekommen sind, zunächst an samsung, später dann generell hinter allen android flagschiffen - da ist die luft raus bei denen.

  •   38

    Was für ein Vergleich. Samsung bringt nur noch Kinderspielzeuge raus. Das S5 sieht aus wie des G3 ******** Freund. Von der PenTile Matrix Amoled will ich erst gar nicht anfangen.
    Eins hat Samsung richtig gemacht es Wasserdicht gemacht, dass hätte ich mir beim G3 gewünscht.


    ***EDIT: Anzügliche, diskriminierende oder sonstwie unpassendes Vokabular sind hier unerwünscht. Bitte achte in Zukunft mehr auf Deine Wortwahl.

    LG
    Johannes***

  • Habe nun nach dem Galaxy S plus,dem Note 2 und dem Note 3 das Galaxy S5 und das HTC ONE M8 gekauft und habe mich dazu entschlossen,das HTC wieder abzugeben.Gründe dafür:1.Bei einem Alugehäuse hat man ganz schnell Macken drin.
    2.Die Kamera des M8 ist wirklich übel,Schatten saufen ab,der Detailgrad der Fotos auf dem Pc ist Stand 2007
    3.Zu groß
    4.Keine echten 5.0 Zoll da Softbuttons ins Display integriert.
    5.Kein wechselbarer Akku(Habe Ersatzakku für das S5 und wechsel nach Lust und Laune)
    Vorteile M8:
    1.Alugehäuse fühlt sich wertig an
    2.Schnelle Software
    3.Super Lautsprecher

    Das Lg G3 scheint eine gute Alternative zu sein,jedoch ist es noch nicht erschienen und ich kann mir deshalb noch keine richtige Meinung bilden.
    Was viele Menschen nicht vergessen dürfen ist zudem die Empfangsqualität.Bei dem Galaxy S5 ist ein deutlicher Fortschritt dabei zu erkennen.Auch in den Ecken,wo mein Note 3 und auch das S3 meiner Frau streiken,bekomme ich einen akzeptablem Empfang mit dem S5.
    Ein weiterer Vorteil des S5 ist die Rückseite. Sie ist sehr rutschfest und widerstandsfähig.
    Kritik kann ich dem S5 im Prinzip nur aufgrund der Tochhwiz UI aussprechen. Jedoch kann man die Oberfläche zumindest mit einem im Playstore erhältlichem Launcher nach den eigenen Wünschen verändern.
    Das Display stellt natürliche Farben im Kinomodus dar.Wer also ständig die knallenden Farben kritisiert, hat sich noch nie mit den vielfältigen Einstellungen der Samsung Handys auseinandergesetzt.Die Akkulaufzeit des S5 ist ebenso sehr gut.Ich komme ohne Energiesparmodus 28 Stunden bei 4 Stunden eineschaltetem Display hin.
    P.s.:Ich kenne kein anderes Smartphone bei dem man die Helligkeit des Displays in der Statusbar einstellen kann. Korrigiert mich wenn ich da falsch liege.
    Fazit:Das Galaxy S5 ist eine tolle Weiterentwicklung des Vorgängers. Es ist schneller,heller und sparsamer als das Note3/S4 und bringt Dinge wie die Wasserdichtigkeit und eine rutschfeste Rückseite mit.Die Kamera macht im Tageslicht eine mehr als gute Figur,rauscht jedoch wie jede andere Smartphone-Kamera in livhtschwachen Umgebungen.Trotz der nutzlosen Innovationen wie z.b. dem Figerabdrucksensor oder dem Pulsmesser,ist es das derzeit beste Smartphone.

    • Endlich einer der es richtig sieht.

    • es ist keine weiterentwicklung sondern neu, sieht man auch wenn man s4 offen hat und das s5 daneben - komplett alles anders aufgebaut von den komponenten her. naja und hardwaremäßig - zumindest bei display (bei direkter sonneneinstrahlung gute lesbarkeit trotzdem akkuschonender wie zuvor), kamera (geschwindigkeit und qualität der bilder) und akku abstimmung auf das smartphone (hällt recht lange trotz intensiver nutzung) sehe ich das s5 eher als quantensprung und nicht als nachfolger vom s4, da in allen relevanten dingen signifikant besser, aber sowas von... muss echt zugeben, dass ich so große unterschiede nicht erwartet habe innerhalb von nur einem jahr! geiles teil!

      wer bisher die glatte kunststoffrückseiten gehasst hat, wird sich beim s5 freuen - diese gummierte rückseite ist ein echter handschmeichler, liegt super in der hand jetzt und rutscht auch nicht.

  • Ich sag mal so, ich habe das s5,finde das g3 aber auch sehr toll...
    Heutzutage, egal ob htc, samsung, lg sind die alle gleich, keins ist besser, das s5 hat vorteile, das htc und das lg, hier kommt es auch den Geschmack an, was man braucht ob gute kamera (s5),guter sound (htc) oder grosser interner Speicher (g3),aber gut sind sie alle...

    •   32

      Das ist Quatsch. Sie mögen ähnlich an Hardware sein. Aber Design, Software (OS), Anmut, Support sind sehr verschieden.
      Wobei Software der am größten unterschätzte Punkt ist.

  • hatte vorher ein samsung und jetzt das g2 und kann nur sagen das lg im moment einfach geil ist. innovation. Samsung weiß nicht mal was das sein soll

    • Ich hoffe das meintest du nicht ernst. Das einzige das lg hat was samsung nicht hat, ist Knock on. Samsung dagegen hat diverse Dinge die lg nicht hat.

  •   15

    Ich lach mich schlapp hier.. ;-)

  • och, nee, is das bei beiden kompliziert, immer diese englischen ausdrücke, die ich nicht verstehe. da lob ich mir mein altes HTC Sensation, das redet wenigstens deutsch mit mir. was nützt mir das alkerbeste Handy, wenn es eine Sprache spricht die ich nicht verstehe.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!