Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 48 mal geteilt 13 Kommentare

LG G3 für unter 300 Euro und weitere Super-Schnäppchen

Das B-Ware-Center ist wieder prall gefüllt mit günstigen Sachen, darunter edle High-End-Smartphones. Lasst Euch die Schnäppchen nicht entgehen. Heute warten neben dem LG G3 (zum Test) auch ein Galaxy S6 (zum Test) und das Galaxy S5 (zum Test) auf Euch. Natürlich haben wir auch günstige Zubehör-Schnäppchen für Euch gefunden und wie so oft ist auch ein spontan vergünstigter Tarif dabei.

Ist Dir eine Schnellladefunktion wichtig oder egal?

Wähle Schnellladen oder egal.

VS
  • 14324
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Schnellladen
  • 7642
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

LG G3 (16 GB) für 260 statt 310 Euro

Das LG G3 galt 2014 als das Smartphone mit dem besten Display. Nun, da der Nachfolger veröffentlicht wurde, fällt das Ur-Modell im Preis. Drastisch.

LG G3 21
Das LG G3 ist ein sehr sehr edles Smartphone und kostet fast nichts mehr. / © ANDROIDPIT

Der Neupreis bei Modeo liegt derzeit bei 310 Euro. Wer weitere 50 Euro sparen will, kann sich das 2014er Flaggschiff auf Ebay holen, wo es als B-Ware für knapp 260 Euro über den virtuellen Ladentisch geht. Nur gestohlen gibt es das LG G3 günstiger.

Weitere super Schnäppchen

Mehr bei Amazon

Hier gelangt Ihr zu unserer Auswahl an Amazons Blitzangeboten. Viel Spaß beim Sparen!

48 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Alex 16.07.2015

    Die B Ware für 260 Euro weist Kratzer auf Display und Gehäuse auf. Da will ich natürlich unbedingt zuschlagen!

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   9

    Ladet Euch mal 'Shpok' runter. Da gibt's immer wieder tolle Schnäppchen.

  • Zu meinem letzten Kommentar von vor 3 Stunden muss ich noch ergänzen:
    Die volle Gewährleistung von 2 Jahren hat man in der Regel nur bei neuer Ware, allerdings auch bei neuer B-Ware, bei der z.B. in der Endkontrolle ein Kratzer an das Gerät gekommen, ein Kunde die Ware in nicht ganz einwandfreien Zustand zurückgeschickt hat usw.
    Bei dem Angebot, das hier genannt wird (LG G3), handelt es sich aber um ein gebrauchtes Gerät, bei dem der Händler die Gewährleistung auf 12 Monate beschränken kann, was auch gemacht wird.
    Die Bezeichnung B-Ware ist in diesem Zusammenhang doch verwirrend.
    Vermutlich ist damit gemeint, dass das Gerät überarbeitet und geprüft wurde.
    Es handelt sich offenbar auch nur um ein Einzelstück (das Angebot ist inzwischen beendet), so dass man hier auf die Nennung wirklich verzichten hätte können.

  • Der Artikel ist meiner Meinung nach völlig "verkorkst"
    - Die Preisofferten alles andere als Preise zum "Zuschlagen"
    - B-Ware bei Handys - da ist höchste Vorsicht geboten (Display zerkratzt o.ä.)

    Amazon listet das G3 wesentlich attraktiver zumal Neuware und 32GB Variante.

    • Alles klar, dann bieten wir hier keine B-Ware mehr an.

      • Na ja, den Vorschlag für die B-Ware kann man schon machen, vielleicht wäre ein Hinweis auf solche Einschränkungen gut. Die volle Gewährleistung für die Funktionsfähigkeit hat man in der Regel ja. Kratzer etc. fallen natürlich nicht darunter. Ich habe einmal preisreduzierte Vorführware gekauft, die, das konnte man anhand des besprochenen Anrufbeantworter nachweisen (es war ein Schnurlostelefon), einen Vorbesitzer hatte. Das Gerät war aber nicht vollständig intakt und deshalb zurückgegeben worden. Der Händler hat es einfach reduziert weiterverkauft. Die Ersparnis war den Ärger nicht wert.

  •   50

    Wo kann man das stehlen? ^^

  • Ihr suggeriert mit der Überschrift, zumindest unterschwellig, dass es sich um Neuware handelt. Und dann folgt die enttäuschende Auflösung. Und 310 Euro sind kein außergewöhnliches Schnäppchen.
    Ihr lasst (mittlerweile manchmal doch) nach.
    Gruß

  • “Nur gestohlen gibt es das LG G3 noch günstiger“ was soll denn dieser saublöde Spruch?

  •   31

    Das SGS6 hat einen O2 Branding

  • 310 Euro für die 16 GB-Version? Bei amazon gibts die 32 GB-Version für 330 Euro. Das ist wohl eher das Schnäppchen von beiden.

  • zumal die 16GB Version kaum zu verwerten ist.

  • Die B Ware für 260 Euro weist Kratzer auf Display und Gehäuse auf. Da will ich natürlich unbedingt zuschlagen!

  • "Das LG G3 galt 2014 als das Smartphone mit dem besten Display."

    Zumindest DisplayMate hat das Note 4 dazu gekürt. Pixeldichte ist eben nicht alles.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!