Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 15 Kommentare

LG G Flex: Neue Bilder und Hands-On-Video

Vor kurzem war das LG G Flex zum ersten Mal auf Pressebildern zu sehen, jetzt gibt es erste Fotos des gebogenen Smartphones. Der argentinische Tech-Journalist Federico Ini vom Nachrichtensender Telef Noticias hat anscheinend einen Prototypen in die Finger bekommen und das G Flex für ein Hands-On-Video und einige Bilder vor die Kamera geholt.

Smartphone-Meldung: “Nicht genug Speicherplatz verfügbar.”
Kennst Du das auch?
50
50
12358 Teilnehmer
lg g flex press 1
© LG

Das G Flex, der Herausforderer des Samsung Galaxy Round (zur Meldung), ist im Gegensatz zum seitlich gebogenen Samsung-Smartphone orthogonal von oben nach unten gekrümmt. Wie auch das aktuelle Flaggschiff von LG, das G2, sind beim G Flex zudem rückseitige Bedienelemente verbaut. 

Angeblich soll das Gerät ein OLED-Display im 6-Zoll-Format haben und kommenden Monat vorgestellt werden. Weitere Details sind aber derzeit nicht bekannt. Mehr Bilder des G Flex gibt es in der der Bildergalerie, weitere Eindrücke gewährt Inis spanischsprachiges Video.

Alle Fotos des G Flex findet Ihr in der Bildergalerie.

Link zur Webseite und zur Galerie

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Hat die selbe Form wie das damalige SpitzenHANDY Nokia 8110.
    Da hab ich aber auch bedenken, dass sich das Ding wegrollt, wenn man es, auf dem Tisch liegend, bedienen will.


  • Diese Technologie bietet ungeahnte Möglichkeiten... wie zB. ein wasserdichtes Smartphone in Form einer Kaffeetasse... oder vielleicht könnte man künftig sein Handy auch als Schirmmütze tragen...
    Mein persönlicher Favorit wäre aber auf jeden Fall die ultrastylische Möbiusschleife→∞ ;)


  • @Claus Spitzer Danke mein spitzer Bruder


  • @spitzkopf
    Ich kenn das Problem der riesen Banane nur zu gut! Ich fühle mit dir ;)


  • Bevor ich das Ding nicht in der Hosentasche hatte kann ich nicht sagen ob ich an oder abgeturnt bin, das Design wirkt extrem Edel, und auch die 6 Zoll gefallen mir sehr gut, aber ob ich eine 2 Riesen Banane in der Hose will ist die Frage xD nimmts mir nicht übel, der musste sein


  • Die Krümmung passt sich leider keinem Körperteil außer einem Bierbauch an. In der Hinsicht ist das Modell von Samsung besser. Für Telefonate wird sich das LG bestimmt besser schlagen


  • Ist es nicht so, dass man so ein Smartphone in der Gesäßtasche tragen sollte???
    Ich frage mich nur, wessen Po als Vorlage diente, Angelina Jolie, Giselle Bündchen??
    Vielleicht könnt ihr, Jungs, mehr dazu beitragen ;-)?


  • sieht schon echt komisch aus aber heutzutage reichen normale smartphones gekrümmte Displays immer dünner werden die auch und glasiger das kann man doch Ruckzuck kaputt machen wenn mal wütend ist also mir reicht mein s3 das ist nicht so teuer hat immer noch recht gute Technik drinnen


  • 6 Zoll ist Ansicht für viele nicht praktisch, auch gerade. Für mich ist das mehr ein untergeordneter Gedanke, diesbezüglich. Mir gefällst.


  • gefällt mir irgendwie nicht sonderlich.
    schaut aus wie wenn es zu lange in der Sonne gelegen hätte und sich dadurch verformt hat


  • @Enton J. Es ist nicht biegbar sondern nur gebogen :D


  •   20

    Ich hätte glaub ich Angst es kaputt zu machen, wenn ich es zu viel verbiege.
    Ansonsten sehr geil!


  • Es sind doch nur Technologieträger ^^ sicher nicht zur Verwendung bestimmt


  • da die FB kommentare bei AP immer untergehen auch hier nochmal:
    Damit sich smartphones noch besser in Hosen abzeichnen super idee! Scherz, da die Geräte als Experimente ausgelegt sind (das Samsung kostet über 1000€ soweit ich weiß) echt super. Die LG-Krümmung in alter Telefonhörer-form eventuell auch praktischer als das Samsung-Taco. Allerdings werden erst flexible Displays sinnvolle Ergänzungen bieten. Bis dahin bleibe ich gerade!


  • Gibt es zu dem Handy auch "Gummifüße" dazu, damit man es auch auf dem Tisch liegend bedienen kann?
    Das sieht sicherlich schick aus, diese gebogenen Displays, doch wenn die Rückseite auch gerundet ist, ist das m. E. eher unpraktisch!
    (Nur meine bescheidene Meinung)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu