Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 16 mal geteilt 20 Kommentare

LG plant angeblich Fingerabdruck-Scanner für das G Pro 2 und das G3

Angeblich will LG im Jahr 2014 damit anfangen, seine Smartphones mit Fingerabdruck-Sensoren auszustatten. Das erste Modell könnte bereits Ende Februar gezeigt werden. Damit könnte sich ein neuer Trend abzeichnen, denn aktuell scheinen immer mehr Hersteller auf diese Technologie zu setzen.  

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
...
50
50
42513 Teilnehmer
lg g2 test 1
Kommt nach den Tasten auf dem Rücken jetzt das Entsperren durch Finger-Auflegen? / © AndroidPIT

Das laufende Jahr könnte das Jahr werden, in dem Fingerabdruck-Sensoren in Smartphones endgültig massentauglich werden. Berichten einer koreanischen Nachrichtenagentur zufolge plant LG, alle in diesem Jahr erscheinenden Geräte mit solchen Scannern auszustatten. Das erste Smartphone, das einen Fingerabdruck-Leser bekommen soll, ist das LG G Pro 2, das angeblich im Rahmen des MWC Ende Februar in Barcelona vorgestellt wird. Das G3, das dann im Mai kommen könnte, soll den Berichten zufolge ebenfalls einen Finger-Scanner haben.

Damit wäre LG in guter Gesellschaft - zumindest hypothetisch. Denn seit einiger Zeit kursieren Gerüchte über das Galaxy S5 von Samsung, das ebenfalls einen Fingerabdruck-Scanner bekommen soll. Zwischenzeitlich war zwar von einem Iris-Scanner die Rede, doch das gilt inzwischen als nicht mehr wahrscheinlich (und war es auch noch nie). Und nachdem Apple im vergangenen Jahr mit dem iPhone 5s den Fingerabdruck als Entsperrmöglichkeit eingeführt hat, zog HTC mit dem HTC One max nach und brachte seine Version eines Sensors, der biometrische Daten auswerten kann - auch wenn diese nicht so richtig überzeugen konnte (zum Test des One max). Jetzt steht der Nachfolger der HTC One in den Startlöchern, und auch bei diesem Phone war immer wieder davon die Rede, dass es einen Fingerabdruck-Scanner bekommen könnte.

Was denkt Ihr? Wird 2014 das Jahr des Fingerabdrucks? Oder ist das nur ein Trend, der sich nicht durchsetzen wird?      

Via: pocket-lint Quelle: ETNews

16 mal geteilt

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Also mir machen Pin oder Muster keinen Spaß.Pin dauert zu lange und Muster ist bei mir so einfach gehalten das es wahrscheinlich keine drei Versuche standhält.Genau deshalb würde der Fingerabdruck Scanner auch eher angenommen werden.Weil es einfach und schnell ist und trotzdem relativ sicher ist.


  • Sehe ich wie High Tower... vergesst nicht, wir HIER drin interessieren uns vermehrt für Android & co, Technik allgemein, sind alle ein bisschen nerdig... aber die MASSE braucht sowas nicht. Will ich was sichern, sei es das Handy, Apps, Dateien, reicht auch ein PIN oder Muster... nur weil etwas möglich ist, muss es noch lange nicht gut oder praktisch sein...


  • Uppps


  • 90 % der Leute werden ihn sowieso abschalten, wie jede andere Sicherheitsvorrichtung. Ich würde das auch machen, falls der Entsperrvorgang länger als eine Sekunde dauern würde.


  • 90% der Leute werden ihn eh abschalten, wie jede andere Sicherheitssperre. Und ich würde dies auch tun falls der Entsperrvorgang z.B. länger als eine Sekunde dauern würde.


  • Ist es nicht leicht so einen Sensor knacken?


  • ich kann es nicht verstehen wieso so ein Hype drüber gemacht wird Motorola hatte die Scanner früher schon drinn zu lässt im atrix . und ich muss sagen schön und gut solange man keine dreckingen Finger oder mit creme vollgeschmierte Finger hat funzt es aber sonst ;-) . ich habe es dann ausgeschaltet .war mehr nervig anstatt nützlich . und das wobei der Scanner im atrix ziemlich gut war


    • Bei dem Scanner im Atrix musste man den Finger doch immer über den Sensor ziehen. Im Vergleich zur Apple-Lösung war das extrem unpraktisch.


  • Vom Aufwand her die beste Lôsung.Allerdings wàre es schön wenn mehrere Nutzern sich abgleichen lassen kônnten.Meine Tochter hatte bis jetzt immer einen freien Zugang zu meinen Geräten und das sollte auch so bleiben .


  • Uninteressant!!


  • gibt sinnvolleres,...

    deswegen sind für mich die nachfolger von HTC, SAMSUNG & LG uninteressant,...


  • An sich ne gute Entwicklung. Aber wie bereits erwähnt - was passiert, wenn die Daten mal gehackt werden ? Mal eben nen neuen Fingerabdruck kaufen oder so ist da nicht ;-)


    • Der Fingerabdruck wird auch nicht gespeichert, sondern nur Kontrollpunkte. Aus dem, was auf dem Chip/Smartphone gespeichert wird, kann man keinen kompletten Fingerabdruck rekonstruieren.


  • Und endlich ist die NSA sich sicher,dass ich dort bin wo mein Gerät ist und nicht in der Tasche von irgendjemand, der am Bahnhof neben mir stand, mitfährt.
    Schwerter sind häufig zweischneidig.
    Da ich nichts zu verbergen habe, juckt's mich nicht?!


  •   25

    Ich finde Fingerabdrucksensoren gut. Habe so auch schon unsere Haustür gesichert. So können die Kinder die Schlüssel nicht mehr verlieren


  • Hoffentlich nicht. Biometrie kann man nun mal nicht ändern und der iPhone Hack von starbug zeigt, dass er geknackt werden kann. Das ist an sich kein Problem - allerdings kann man seinen Fingerabdruck nicht ändern, wenn er kompromittiert wurde...

    Ich werde mir kein Handy mit Fingerabdrucksensor kaufen, könnte mir aber gut vorstellen, dass die Hersteller diese verbauen, da die Masse der Menschen die Teile praktisch findet.


  • Also, ich finde die Fingerabdrucksensoren schon sehr sinnvoll, alleine die möglichkeiten über den Abdruck apps zu kaufen, oder bestimmte Apps vor fremden Zurgriff zu sichern finde ich klasse - aber ich finde auch, dass der Scanner an einer einfachen Stelle sitzen muss, wie eben beim iPhone im Homebutton.


  • Ich denke, das Entsperren durch einen Fingerdruck ist durchaus sinnvoll, da es - im Gegensatz zum Face-Unlock, durchaus praktikabel ist.


  • Ich denke schon das alle Top- Hersteller so einen Sensor verbauen werden, in wieweit das ein dauerhafter Trend wird, oder aber eine Eintagsfliege wird, wird sich wahrscheinlich erst 2015 zeigen, mal sehen ob der Sensor dann auch noch verbaut wird.....

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!