Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 16 Kommentare

“Let’s play together”: Google erfindet auf der I/O den Spielplatz neu

Die Meldungen der letzten Wochen ließen uns fragen: Was bleibt Google eigentlich an spannenden Neuerscheinungen für die Entwicklerkonferenz? Nun ist offenbar das offizielle Motto der Veranstaltung bekannt und lässt uns hoffen.

Smartphone-Meldung: “Nicht genug Speicherplatz verfügbar.”
Kennst Du das auch?
50
50
12430 Teilnehmer
io playground teaser
Ist dies das Motto der kommenden Google I/O? / © Google/Ausdroid

Kein Nexus 5, kein Android 5 Key Lime Pie: Die großen erhofften Knaller wird es auf der Google Entwicklerkonferenz in neun Tagen wohl nicht geben, aber Google wäre nicht Google, wenn nicht doch die ein oder andere Überraschung auf uns warten würde.

Jetzt wurde anscheinend das offizielle Motto der Veranstaltung bekanntgegeben, und es deutet einiges darauf hin, dass die Konferenz im Zeichen des Themas “Gaming” stehen wird. Auf einer vermeintlichen Einladung, die eine Quelle dem australischen Tech-Blog Ausdroid zugespielt hat, heißt es ganz prominent “Let’s play together”; "Lasst uns miteinander spielen". 

Ende 2012 hatte Google bei der Vorstellung des Nexus 4, 7 und 10 “den Spielplatz eröffnet”. Diesen wollen sie nun, wie es ebenfalls auf der Einladung heißt, “neu erfinden”. Das Wort “Playground” ist dabei groß geschrieben, was zwar orthographisch falsch, inhaltlich aber sicherlich genau richtig ist. Denn auch die Android-Köpfe, die sich auf der Einladung finden, sehen sicherlich nicht zufällig auch wie Game-Controller aus.

io playground teaser jpggggg
© Google/Ausdroid

Das Ganze wäre nun nicht so vielsagend, hätten wir nicht in jüngerer Vergangenheit zunehmende Meldungen gehabt, die darauf schließen ließen, dass Google das Thema Spiele künftig ernster nehmen will. Zuerst fanden sich im Code der Google-Glass-APK deutliche Hinweise auf ein geplantes Game-Center. Dann wurde bekannt, dass Google einen Chefdesigner für Spiele eingestellt hat. 

Der Korrektheit halber sollte dennoch erwähnt werden, dass das Bild der vermeintlichen Einladung nicht besonders authentisch wirkt. Es liegt momentan nur in einer geringen Auflösung vor und sieht auch einfach ziemlich billig aus. Das ist zumindest mein Eindruck. Außerdem gibt es bisher nur diese eine unbekannte Quelle.

Was erwartet uns also am 15. Mai? Die große Gaming-Offensive von Google? Oder sind wir hier auf jemanden reingefallen? Was glaubt Ihr?

Via: SmartDroid Quelle: Ausdroid

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   34

    wie die ist in 8tagen? Lade ich mir extra ne app mit dem Countdown und dann ist das Datum falsch.

    mehr grund zur freude wartezeit auf 1/5 gekürtzt^^


  • für viele scheint das iOS GameCenter ja sehr sinnlos zu sein. Für Entwickler bietet die gesamte API dahinter jedoch viele super Möglichkeiten um es ihnen zu vereinfachen einen Multiplayer aufzustellen. Wenn Google auch so eine super API von Haus aus anbietet, dann werde ich mich sehr darüber freuen ein geplantes iOS-Projekt später auch Nativ auf Android zu portieren.


  •   7

    da wird wohl ingress aus der closed beta heraus hüpfen :-)


  •   12

    @Sandro hab ich auch gedacht :D


  • Vollkommen uninteressant


  •   15

    Es spricht viel dafür, dass es auf der Google I/O ein neues Gaming Tablet geben wird. Auf Golem.de waren bereits Insider-Infos eines Nexus 7-Nachfolgers aufgetaucht. Die einzige Frage, die ich mir stelle, ist, ob es ein Snapdragon oder Tegra 4 (Project Shield) wird. Die Space Invaders-Figuren in Form von Gamepads sprechen eher für Project Shield.


  • Die Android-Köpfe erinnern mich irgendwie an Space Invaders. Keine Ahnung, warum...


  • es gibt unabhängig von dem einen grossen innres event... damit ist sicherlich das gemeint...


  • vllt wird android key-lime-pie vorgestellt, welches sich auf das gaming bezieht


  • Na wenn gronkh und sarazar das wüssten :-D


  • Da ich weder am smartphone, noch am PC spiele, wird die diesjährige Google IO für mich völlig uninteressant. Schade.

    @Google
    Es gibt auch Nicht-Gamer ;-)


  • was für gaming sorgt erstmal dafür das das system resourcen schonend flüssig läuft und es endlich playstore guthabenkarten gibt oder was tuen damit programmierer bessere apps machen konnen .Google will unbedingt so viel und so schnell wie moglich das alle nischen bedingt werden aber die qualitat ist googles schwachpunkt aber auch das einzige


  • Vielleicht kommt ja auch eine Konsole in der Form ähnlich wie nexus Q. Das wäre doch cool.


  • Sophia Neun
    • Admin
    • Staff
    06.05.2013 Link zum Kommentar

    @Daniel:

    Stimmt! Ich kenne keinen iOS-Nutzer, der das Game Center wirklich genutzt hat, da es einfach keinen Mehrwert bietet.

    Aber ich vertraue Google da einfach mal etwas und hoffe, dass sie etwas gutes bringen. ;)


  • Wenn das ein ähnliches GameCenter wie bei iOS werden soll, hoffe ich sehr dass uns sowas nicht erwartet! Das ist so ziemlich der sinnloseste quatsch den ich gesehen habe.


  • Auf ein Game Center warte ich schon lange. Dieser ganze Facebook zwang bei den Spielen ist zum kotzen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu