Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
22 mal geteilt 30 Kommentare

Lenovo Moto G5 Plus: Preis, Release und technische Daten

Update: Moto G5 und G5 Plus geleakt

Lenovo wird das G5 und das G5 Plus auf dem MWC in Barcelona vorstellen. Jetzt sind die wichtigsten technischen Daten sowie Bildmaterial aufgetaucht.

Doppel-Kameras sind ein cooler Trend und inzwischen auch bezahlbar!
Stimmst du zu?
50
50
2533 Teilnehmer

Zwei Händler haben versehentlich Einträge des Moto G5 und Moto G5 Plus online gestellt. Diese wurden unter anderem von David Teixé Molins, Evan Blass und dem Samsung-Blogger Lars Siebenhaar entdeckt. Die Einträge sind inzwischen verschwunden, dafür existieren noch Versionen im Google-Cache sowie Screenshots bei AndroidPolice.com.

Lenovo Moto G5 Plus: Preis und Release

Lenovo wird - soviel darf nun als gesichert gelten - auf dem MWC eine neue Generation der Moto-G-Reihe vorstellen. Mit dabei wird das Moto G5 und das Moto G5 Plus sein. Informationen zum Preis liegen noch nicht vor - allerdings dürfte es kaum über 300 Euro hinaus gehen. Das G5 bleibt vielleicht sogar unterhalb der 200-Euro-Marke. Gewissheit wird es erst am 26. Februar geben, wenn Lenovo die beiden Smartphones aus dem Hut zaubert.

hellomoto moto g5 invite
Auf dem MWC stellt Lenovo neue Moto-G5-Smartphones vor. / © Cnet

Lenovo Moto G5 Plus: Angebliche technische Daten

Aus dem Verkaufseintrag gehen auch die möglichen technischen Daten hervor. Sollten diese zutreffen, handelt es sich beim Moto G5 Plus um ein moderates Hardware-Upgrade. Das G5 Plus ist mit einer Nano-Beschichtung vor Regen geschützt. Die Kamera löst mit 12 Megapixeln auf und setzt auf einen Dual-Pixel-Autofokus.

nexus2cee C4uZTk8UEAERdoF
So soll das Moto G5 Plus aussehen / © @evleaks

Aus dem Ktronix-Eintrag gehen auch die übrigen technischen Daten hervor:

Spezifikationen Moto G5 Plus: Technische Daten
Hersteller Lenovo
Akku 3.000 mAh
Display-Diagonale 5,2 Zoll
Auflösung 1080 x 1920 Pixel
Vordere Kamera 5 MP
Hauptkamera 12 MP
Android-Version Android 7.0 Nougat
RAM 2 GByte
Interner Speicher 64 GByte
Prozessor / System-on-Chip Snapdragon 625, bis zu 2,0 GHz
Anzahl der Rechenkerne 8
Schnittstellen Fingerabdrucksensor, Dual-Nano-SIM

Ob alle Daten stimmen, lässt sich nicht definitiv bestätigen, zumal Händler oftmals auch Dummy-Einträge erstellen. Angesichts des Bildmaterials dürfte es sich jedoch um Werte handeln, die dem finalen Produkt sehr nahe kommen.

Lenovo Moto G5 Plus: Unterschiede zum Moto G5

Neben dem G5 Plus wird es auch ein günstigeres Moto G5 geben. Dieses hat weniger leistungsfähige Komponenten und wird etwas kleiner ausfallen. Beim Prozessor kommt lediglich ein Snapdragon 430 zum Einsatz, der nicht ganz auf dem Niveau des letztjährigen Snapdragon 617 ist.

Spezifikationen Moto G5: Technische Daten
Hersteller Lenovo
Akku 2.800 mAh
Display-Diagonale 5,0 Zoll
Auflösung 1080 x 1920 Pixel
Vordere Kamera 5 MP
Hauptkamera 13 MP
Android-Version Android 7.0 Nougat
RAM 2 GByte
Interner Speicher 32 GByte
Prozessor / System-on-Chip Snapdragon 430, bis zu 1,4 GHz
Anzahl der Rechenkerne 8
Schnittstellen Fingerabdrucksensor, Dual-Nano-SIM

Fazit

Im Vorfeld des MWC tauchen regelmäßig Leaks auf, nun hat es Lenovo getroffen. Das Bildmaterial deutet auf die Echtheit hin. Die Speicherangaben waren bei Lenovo-Smartphones zuletzt stark marktabhängig, sodass hier für den deutschen Markt Abweichungen denkbar sind.

Was sagt Ihr zur fünften Generation des Moto G? Schreibt Eure Meinung in die Kommentare!

Quelle: AndroidPolice

22 mal geteilt

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Freut mich zu sehen, dass die Displays etwas kompakter geworden sind!

    So wird das Moto G5 wieder für mehr User interessant, die Position von Scanner, sowie die neuen Kameras gefallen mir auch 😜😁

    Bin gespannt auf den Test!!!

    • Nur schade dass es mit über 150mm ziemlich lang geraten ist für ein 5,2 Zoll Gerät, also das G5 Plus. Das alte Moto X Play hatte gezeigt , das es möglich ist selbst 5,5 Zoll auf 149mm länge zu verpacken 😣

      • Ich finde die Begeisterung über kleinere Displays immer ziemlich unfassbar während die Beite der Rahmen den meisten egal zu sein scheint..........

  • Finde es etwas schade, dass das G5 Plus von Haus aus (ohne Upgrade im Moto Maker) immer noch 2 und nicht 3 GB RAM hat und zudem auch noch das Display geschrumpft ist.
    Hatte das als Geburtstagsgeschenk für meine Mutter geplant, aber so wird es wohl ein G4 Plus, das bei der Erscheinung des G5 hoffentlich im Preis fallen wird.

    • Beim Speicher hat Lenovo zuletzt bewiesen, dass es eine Menge Kombinationen für die verschiedenen internationalen Märkte geben wird. Hoffentlich bleibt es nicht bei 2 GB RAM.

  • Mir gefällt es, ich weiß auch nicht was daran Langweilig​ sein soll, ist schick.

  • Samsung schafft den Home Button ab und ersetzt ihn durch den Finger Print hinten und Lenovo macht dann so etwas !🙄

    • Ist letztendlich aber Geschmackssache und ich bin froh, dass man eine Auswahl hat je nachdem für welchen Hersteller oder welches Modell man sich entscheidet. Mich würde der Sensor auf der Rückseite eher stören. Vielleicht gibts das ja irgendwann mal auf beiden Seiten, das wäre ideal vorausgesetzt der Rahmen unten wird nicht zu riesig.

      • Dann würde ich das nicht kaufen wollen wenn es mir Platz nimmt und der mechanische Home Button immer noch vorne verbaut wurde ,auf der Hinterseite ist es ganz gut gewählt.

  • Scheint doch ne ganz sinnvolle Evolution des/der Vorgängermodelle zu sein. Snapdragon 625 und eine noch bessere Kamera hätte ich auch gerne in meinem G4 Plus. Metallgehäuse ist natürlich auch nett, wobei mir das Design des G4 trotzdem mehr zusagt.

    Viele werden sich zudem darüber freuen, dass die Geräte etwas kleiner ausgefallen sind. Als ich noch ein 5 Zoll Handy hatte, wollte ich auch nichts größeres und jetzt seit dem G4 Plus möchte ich nichts kleineres mehr. Ein bisschen wundern mich jedoch die dicken Display Rahmen - das G5 Plus ist trotz 0,3 Zoll kleinerem Display nur 3 mm kleiner (Höhe) als das G4 Plus. Vielleicht wächst der Druck ja in den nächsten Jahren wenn zunehmend randlose Smartphones erscheinen und Lenovo hier eine bessere Lösung finden muss.

    Nettes Gerät also, aber haut mich jetzt nicht so vom Hocker, dass ich nicht noch 1-2 Jahre mit meinem aktuellen Gerät weiterleben könnte.

  • Na endlich hat Lenovo die Form des Homebuttons geändert. Sieht jetzt aber auch allgemein viel besser aus als die Vorgänger. Zwar etwas altmodisch aber immerhin Metalloptik.

  • Schade das die Kameras wohl die gleichen zu sein scheinen wie bei den Moto G4s? 🤐

    Der neue Snapdragon und der 32GB Speicher sind gerne willkommen aber wieso den Akku nicht so groß wie beim Z Play machen? 🤔

    Das gleiche Handy als Moto G5 Play mit 5 Zoll wäre wünschenswert am Markt!

  • sieht wie jedes andere smartphone aus, technisch auch nicht der Bringer, etwas für Motorola Fans. Wenn der Preis stimmt könnte es was werden.

  • Ich würde mich über ein neues moto mit guten Specs bis 5“ freuen. Das moto x 2014 war für mich das geilste Smartphone der letzten Jahre. Leider geht ja der Trend zu immer größeren Handys.

  • Sieht Scheiße aus?
    Was seht Ihr denn? Eine glatte Rückseite, die aussieht wie fast jedes andere Handy auch und eine Vorderseite ohne jeden Kontrast, so dass ICH nur eine schwarze Fläche sehe.

  • "Klingt das Moto G5 Plus nach einem Smartphone, das 2017 für Furore sorgen kann?"

    Nicht mit DEM Design...

    • das dachte ich mir auch

    • Das Design ist nicht schlecht. vorallem für die Preisklasse. Ich finds recht edel, wenn ich die diversen Chinaphones so sehe ist das meiner Meinung nach definitiv besser. Erinnert ein wenig ans HTC A9, nur nicht ganz so rundgelutscht. Wird wohl wieder ein gutes Mittelklasse-Gerät welches einfach gut läuft ohne einen irgendwas aufzuzwingen

  • Das oder das neue Moto X wird mein nächstes Smartphone. Habe noch das X 2014, aber für das ist der Support leider ausgelaufen. Bleibt einem ja auch nichts weiter übrig wenn man auf pures Android steht und kein Vermögen für ein aktuelles Nexus ausgeben will.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!