Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 15 Kommentare

[Update] Lahme Rabattaktion zum 1. Play-Store-Geburtstag

Vor einem Jahr hat Google den Android Market in Play Store umbenannt. Aus diesem Anlass bietet das Unternehmen auf einer Extra-Webseite Apps, Filme, Musik und Bücher zu Sonderpreisen an. Echte Knüller sind aber nicht darunter und manche "Schnäppchen" führt die Konkurrenz regulär schon günstiger. Enttäuschend.

Insgesamt gibt's bisher nur dürftige acht Apps zum halben Preis. Darunter sind Contre Jour für 75 Cent, Dead Space für 3,13 Euro und Monopoly für 1,90 Euro. Außerdem bietet Google für einige Spiele Rabatte auf In-App-Käufe an. Interessanter sind da vielleicht die Film-Schnäppchen. So kann man unter anderem den Al-Pacino-Klassiker "Scarface" ab 2,99 Euro kaufen oder "Crank 2" für 99 Cent ausleihen. Etwas umfangreicher ist das Bücher-Angebot im Geburtstags-Spezial, doch auch hier sucht man vergeblich nach wirklich tollen Schnäppchen.

Richtig peinlich sind die Greatest-Hits-Alben, die Google "unter 5 Euro" anbietet. Denn tatsächlich kosten die meisten Alben deutlich mehr als 5 Euro und viele sind außerdem bei Amazon regulär schon günstiger zu haben.

Schade Google, mit solchen Angeboten kann keine Partystimmung aufkommen.

[Update: 06.03.2013, 16:58 Uhr]

Inzwischen hat Google das "Angebot" der Greatest-Hit-Alben wieder aus dem Play Store entfernt.

[Update 07.03.2013, 16 Uhr] Die Greatest-Hits-Alben kosten jetzt weniger als 5 Euro.

Foto: Heike/pixelio.de

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das Filmangebot ist ohnehin lahm. Habe mir extra einen Android TV-Stick zugelegt eben wegen der Ausleihgeschichte^^ nun ist er nurnoch Platzhalter einer HDMI-Buchse

  • Contre Jour kostet bei Amazon auch nur 75Cent ... Zufall oder nicht?!

  • My1 06.03.2013 Link zum Kommentar

    @Klaus, die haben die "Musik für unter 5€" nicht rausgenommen, die haben einfach nur den link entfern. über den direktlink kommt man immernoch drauf...

  • es gibt zudem noch gratis Filme, für die meisten relativ unbrauchbar und günstigere Inapp-Angebote. Kommt mir doch so vor, als würde Google sein Angebot anpreisen wollen und uns nichts schenken. BTW, FinalFantasy Dimensions ist Günstiger und damit hat Google nichts zu tun!

  • kann mich mal wer zu den angeblichen extra royal revolt levels aufklären?

    ich krieg für die app weder ein update angeboten, noch hat sich irgendwas verändert ...

  • Schwache Leistung D:

  • Kann es sein, dass sich die Rabattaktion für Österreich anders gestaltet? (Also ich meine jetzt AUSSER dem logischen Fehlen von Filmen, Büchern und Musik...
    App: Fancy Gift Card
    App: Hotels.com
    Game: Exclusive Characters: Yumby Smash
    GAME: Gnome Village Birthday Exclusives
    GAME: Royal Revolt In-App Savings

    Sonst nichts... oder mach ich da was falsch?

  • Ich glaub ja eher, dass du im Deutschunterricht geschlafen hast Jürgen ;). Oder Irgendwie nicht aufgepasst hast.

    Schon lustig, wenn man Best of Alben für unter 5 € ankündigt und diese dann dennoch teurer sind.

  • hmmm ... 9,99 und 5,49 ist kleiner als 5 ...

    Irgentwie muss ich als das in Mathe erklärt wurde geschlafen haben

  • Wenn's passiert, mache ich ein Update

  • Fail!!! Dann lieber die Preise so lassen wie die waren und gut is^^

  • Damit unterschätzt du die Langsamkeit noch ;) Ich denke mal, im Laufe des Tages werden die korrekten Preise angezeigt.

    Wobei ich trotzdem nicht verstehe, warum Google sowas nicht schneller gebacken bekommt. Blödes "eventually consistent" Geraffel :>

  • @Mugendon Ich habe eine Stunde gewartet

  • Bei deiner Kritik solltest du beachten, dass der Cache im Playstore meist ganz schön langsam ist und somit die Preise zu großen Teilen wohl noch nicht an die Aktion angepasst sind.

  • Naja nicht so berauschend !

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!