Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 11 mal geteilt 100 Kommentare

Kundenzufriedenheit: iPhone schlägt alle zum 8. Mal in Folge

Die Kundenzufriedenheitsstudien von J.D. Power sind bekannt, spätestens seit ein großer Automobilhersteller einst systematisch mit ihnen im Fernsehen warb. Doch auch Smartphones werden hier getestet. Samsung kommt in diesem Jahr sehr gut weg, der Sieg bleibt ihm dank Apple jedoch wieder einmal verwehrt.

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Glaubst du das auch?
50
50
10620 Teilnehmer
jdpower6
© J.D. Power, Samsung, Apple, AndroidPIT

Die Studie umfasst über 13.000 Nutzer bei den großen amerikanischen Anbietern AT&T, Verizon, Sprint und T-Mobile und untersucht Kundenzufriedenheit in den Kategorien Performance, Design, Features und Bedienbarkeit. Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass die Resultate nicht auf Länder wie Deutschland anwendbar sein sollten. Und wie wir sehen, sind sie über alle vier Anbieter hinweg recht stabil. 

Apple gewinnt, knapp gefolgt von Samsung. HTC und BlackBerry streiten in der Regel um den dritten Platz. Hersteller wie Nokia und LG folgen dann. Es ist das achte Mal in Folge, das Apple die Zufriedenheitsstudie von J.D. Power gewinnen kann, mit anderen Worten, jedes Mal seit Einführung des iPhones im Jahr 2007.

jdpower1
 © J.D. Power

Woran liegt's?

Selbstverständlich ist es denkbar, dass Apple den Durchschnittskunden einfach am besten bedient. Unter anderem dadurch ist der Konzern groß geworden. Vergessen wir aber auch nicht, dass Apple es geschafft hat, die loyalste und emotionalste Kundenbindung herzustellen, was mittlerweile selbst neurowissenschaftliche Studien untermauern. Hinzu kommt, dass iPhones den höchsten Aufwand von Ressourcen (Geld) erfordern, und Psychologen wissen seit langem, dass aus hohem Einsatz hohe kognitive Dissonanz entsteht, deren notwendige Auflösung zu besonders hoher, selbst irrationaler, Loyalität führt. Und diese kann Unzufriedenheit mitunter effektiv kompensieren, sodass die Ergebnisse leicht trügerisch wären. Das ist aber nur ein denkbares Szenario; der Erfolg Apples soll nicht automatisch in Abrede gestellt werden.

Was erklärt Eurer Ansicht nach den Erfolg von Apple in Sachen Kundenzufriedenheit? Mal abgesehen vom reflexartigen "wer hat die Studien wohl bezahlt?".

jdpower4
 © J.D. Power
jdpower3
 © J.D. Power
jdpower2
© J.D. Power

Via: PhoneArena Quelle: J.D. Power

11 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Soulfly 25.04.2014

    Das ist genau der Punkt. Nimm eine Person, die noch nie ein Smartphone in der Hand hatte und leg ihm ein iPhone und Android Gerät dahin. Da siehst Du sofort welches System intuitiv ist. Ich bevorzuge beim Smartphone auch auf jeden Fall Android schon alleine wegen den ganzen Möglichkeiten aber das ist gleichzeitig genau der Fluch bei Android.

    Ich bin bei meiner Mutter damals wahnsinnig geworden, wo ich ihr erstes Android-Smartphone erklären musst mit den ganzen verschachtelten Einstellungen und Widgets. Sie hatte schon Probleme den Unterschied zwischen Apps auf dem Homescreen, Widgets und dem Appdrawer zu verstehen.

    Die wollen das Gerät einschalten und es sofort benutzen.

  • Markus Knust 25.04.2014

    Apple bietet halt genau das was der durchschnittliche Konsument möchte. Einschalten und funktioniert, Out of Box. Android erfordert wohl ein bisschen mehr, sich damit auseinander zu setzen. Man darf dabei nicht von uns ausgehen, die wir in der Materie stecken, sondern muss den normalen unbedarften Nutzer berücksichtigen, der nicht mal weiß das er ein Android Handy besitzt, er kennt eben "ein Galaxy" und ein IPhone.

100 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Wo in der Liste steht Sony?


  •   32

    Von Samsung drei mal gekauft -
    Ein Gerät OK. Aber so ...
    Android hat mehr als Samsung


  • Mark.
    Super aber HTC hat derweil nicht die Kohle wie .... um die Updates bei Google zu bezahlen Sony kommt ja..Was ich grausam finde das Samsung s 5 schon besser sein soll als das HTC -test 5:1 für Samsung OH Handygott ..


  • Ich muss so kotzen wenn die Leute Fragen Apple oder SAMSUNG. Es gibt keine anderen Handys außer die VON SAMSUNG. Alle fühlen sich so toll mit ihrem SAMSUNG. Schon beeindruckend wie die Konzerne das hinkriegen. Andere Hersteller hätten es mehr verdient. HTC LG SONY auch die Chinesen die grad am kommen sind.
    Musste jetzt mal raus


  • @Stephan: ich finde deine Artikel richtig toll !
    Keine stumpfen Artikel wie sie manch andere Tech-Android-Magazine veröffentlichen.
    Weiter so !


  • ist doch klar Apple the best.Zur zeit habe samsung aber nie wieder.Habe damals keine probleme gehabt mit apple. die machen was was die anderen nicht machen.IOS ist stabil und schnell.Was kann Android?Samsung?Andauernt abstürtze und lahmer.1x apple probieren wird ihr sehen was ist beste.


  • Hallo,
    welches Handy oder Hersteller am besten ist ,
    das ist relativ.......der dümmste Vollpfosten kann das beste System/Handy in Frage stellen,
    nur weil er ein DAU ist und es nicht bedienen kann.

    Das ganze ist nur so gut,
    wie der User der es in den Fingern hat.


    •   32

      Das Beste gibts eh nicht. Jeder hat ein anderes Profil wie sein Gerät nutzt. Nur das Beste für den jenigen schon.
      Darum gehts hier aber gar nicht.


  • Hatte beide Systeme bin dann bei Android geblieben ist für mich einfacher zu bedienen habe weniger Abstürze und auch mit der Speicherkarte ist praktischer.


  •   32

    Der Satz war schon der Knaller.


  •   21

    "dass aus hohem Einsatz hohe kognitive Dissonanz entsteht, deren notwendige Auflösung zu besonders hoher, selbst irrationaler, Loyalität führt" ...

    Danke Stephan, ich möchte diese Aussage zum Satz des Jahres 2014 küren :D ... ein suggeriertes Sicherheitsbedürfnis und Markenbewusstsein sind denk ich eine der Größten Geisseln und Probleme der Kapitalistischen Konsumgesellschaft ...

    Was der Bauer nicht kennt ... bin leider Tagtäglich mit nicht nachvollziehbaren Rechtfertigungen für Produkt a. und Vorurteilbehafteten Einwänden für Produkt b. oder c. Konfrontiert ... und genau dieses hemmt Wachstum und Vielschichtigkeit in der ach so allgegenwärtigen Individualität ... genau dessen Konzept wird durch entsprechendes Produkt/Marken und Imageplacement durch entsprechende Wirtschaftskonzerne, Psychologen und Marketingabteilungen Kompromittiert ;) ...


  • Apple kann so oft Gewinner bei irgendwas sein wie es will, ich bleibe Android treu, denn ich mag die spielereien und das experimentieren. :)


  •   26

    @rosamarie
    Nen htc mit iOS
    Den Vorschlag gleich an Tim c.... Per Mail sollte sowas jemals kommen würd ich zuschlagen ohne Rücksicht auf Verluste. Könnt sich meine Frau aufn Kopf stellen.


    •   34

      tcook@apple.com
      Super Idee! ;)
      Aber das wird es nie geben. Apple lizenziert keine SW mehr.
      Außerdem hättest Du dann keine Apple-Qualität, da HTC die Abstimmung der eigenen zusammengekauften HW mit iOS nie so hinbekommen würde wie Apple es seit Jahren schafft.


  •   26

    @ulrich bass
    Ich nutze zwar nen iPhone habe aber nen Case von griffin (survivor) drum man erkennt nicht mal obs nen 5c oder s ist,ich brauche kein Loch wo das Logo zu sehen ist. Nur nen Teil was macht was es soll.und dein kollega der dir nicht mal erklären konnte warum sein iPhone so viel toller ist oder war, der hätte es dir anders rum wenn er nen android device gehabt hätte auch nicht sagen können warum das so viel toller ist. Und wieso,weil er schlicht weg null Plan hat!!! Ich brauche keine anti Viren Software etc. Und wenn in mal bissel mehr über habe.werd ich mir noch nen Mac zu legen der braucht auch keine anti v...... Software.
    Vergleich mal nen Mac und nen Win pc, Müll beide zu bis oben hin und du wirst sehen der Mac rennt immer noch so wie am ersten Tag.
    Qualli kost zwar der Name auch das muss man dazu sagen.

    Ps: selbst mein iPad mini(Retina) hat ne bessere Performance als die aktuellen Tabletts.


    • Verstehe jetzt dein "selbst mein iPad mini(Retina) hat ne bessere Performance als die aktuellen Tablets" nicht. Ist ja auch Apples aktuelles Gerät, neben dem iPad Air.
      Oder meintest du das iPad mini 1?


      •   26

        Moinsen
        Jap is das iPad Mini hat ebenfalls den neuen a7chip drinn


      • Also hast du das iPad Mini Retina (entspricht iPad Mini 2). ;-)
        Dann verstehe ich aber dein Kommentar immernoch nicht . :D


    • Mac kann ich dir bloss empfehlen ;-)
      Bereue absolut nicht den Umstieg von Windows gewagt zu haben !


  • @alex
    das hast du gut gesagt (HTC) nur damit allein schaffen sie es nicht ..Meine Idee wäre das HTC m7/m8 mit IOS das wäre doch der Hammer ???

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!