Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 15 mal geteilt 39 Kommentare

KitKat-Keyboard und Google Hangouts 2.0 im Google-PlayStore verfügbar

Google setzt vermehrt darauf, seine Apps so vielen Nutzern wie möglich zur Verfügung zu stellen, auch unabhängig von Gerät und Android-Version. Den Anfang machen die Tastatur-App von Android 4.4 KitKat und Google Hangouts, die seit gestern bei Google Play in neuen Versionen verfügbar sind. 

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9957
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4655
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
teaser hangouts new
SMS-Benachrichtigung in Google Hangouts. / © AndroidPIT

Die Emoji-Unterstützung der Tastatur-App funktioniert bisher nur mit Android 4.4 KitKat, unter Jelly Bean können Nutzer aber von den anderen Funktionen profitieren: Gesten-unterstütztes Tippen mit dynamischer Vorschau, Auto-Vervollständigung, Wort-Vorschläge und verschiedene Keyboard-Layouts gehören dazu.

Hangouts integriert in der neuen Version SMS und MMS, Ihr könnt Euren Standort teilen und Eure momentane Stimmung festlegen, außerdem werden animierte GIF-Bilder direkt in der Chat-Konversation angezeigt. Die neuen Funktionen von Google Hangouts 2.0 stellen wir Euch in unserem Kurztest vor.

google keyboard hangouts screenshot
Google Keyboard und Hangouts 2.0 für (fast) alle: Die neuen Versionen sind bei Google Play verfügbar. / © AndroidPIT

Das Google-Keyboard funktioniert ab Android 4.0, Google Hangouts erfordert 2.3 oder höher. Die neuen Versionen werden von Google nach und nach verbreitet. Falls Hangouts für Euch nicht verfügbar ist, könnt Ihr die APK hier downloaden. Habt Ihr die Updates schon ausprobiert?

39 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • OK, jetzt hab ich's :-)
    Macht einen guten Eindruck.. jetzt teste ich

  • Für mein Sony Xperia S ist die Google-Tastatur auch nicht verfügbar über den PlayStore. Habe dann die APK am PC geladen, über spielt und installiert. Und was soll ich sagen, die Tastatur funktioniert einwandfrei bei mir. War auch direkt richtig auf Qwertz eingestellt.

  • Also entweder liegt's an meinen Such-Parametern, oder den Seiten.. bisher konnte ich keine .apk laden. Der Download wird immer als "nicht erfolgreich" deklariert. Oder muß ich sowas über den PC laden?

  •   26

    moinsen
    bei hangouts wäre ich vorsichtig. denn es macht aus einer Gruppen sms eine MMS und dafür gibt keine Flatrate. es lässt sich auch nicht deaktivieren! !!!!

  • alle updates da :) keyboard mit quertz und hangouts mit SMS ersetzt nun meine standart SMS app :) note 3 in Berlin. :)

  • ,,Dieser Artikel ist nicht in ihrem Land verfügbar"
    (Im Playstore beim KitKat-Keyboard)

  •   9
    Tom 08.11.2013 Link zum Kommentar

    qwertz

  •   9
    Tom 08.11.2013 Link zum Kommentar

    am nexus 7 2013 war nach update nach wie vor qwerz

  • sry habe das Problem gefunden, bin in play store und habe die app aktiviert, war i.wie deaktiviert. Danke trotzdem

  • @M.A.C. Brody
    ich habe auch geschrieben dass ich es installiert habe, nicht nur runtergeladen. aber ist trotzdem nirgendswo :/
    nichtmal im Anwendungsmanager

    habe samsung galaxy note 2 und 4.1.2 - laucher 8 Vollversion

  • Ich krieg auch die neue Tastatur nicht. :( Hangouts gibt's doch schon seit fast 'ner Woche im Play-Store...

  •   23

    Auf meinem Nexus 7 hatte ich nach dem Update auch die QWERTY-Tastatur. Beim Nexus 4 blieb QWERTZ erhalten. Auf beiden ist JB 4.3.
    Beim Nexus 7 musste ich nur in den Tastatureinstellungen "Deutsch (QWERTY)" deaktivieren und dafür "Deutsch" (ohne Klammerzusatz) auswählen. Evtl. vorher den Haken bei "Systemsprache" entfernen.

  • Ein Tipp... der nur unruhe erzeugt und für viele, mich eingeschlossen, nichts bringt. Für was war das jetzt gut?

  • und ich finde die installierte apk nicht von hangouts

  •   9
    Tom 08.11.2013 Link zum Kommentar

    wird das mit den Play Store und den Play Diensten im Hintergrund aktualisiert und deshalb nicht angezeigt, wer ne Ahnung?

  •   9
    Tom 08.11.2013 Link zum Kommentar

    PS: bei mir auf dem Nexus 7 wird das Google Keyboard auch nach der Aktualisierung nicht im Play Store unter den installierten Anwendungen angezeigt ??

  •   9
    Tom 08.11.2013 Link zum Kommentar

    komisch, habe das Nexus 7 2013 und im Play Store wurden alle Apps als aktuell angezeigt. Mit dem Link von Euch konnte ich die APP aber aktualisieren, welche davor aber gar nicht unter meinen Apps im Store gelistet war. Mit meinem Sony Phone hingegen meinte er unlängst auch noch, dass diese in meinem Land nicht verfügbar sei. Ist wohl in Österreich nicht ohne weiteres zum runter laden.

  • na super, jetzt hab ich ne QWERTY Tastatur und kann es nicht mal auf QWERTZ umstellen, toll gemacht

    • unter Google-Tastatureinstellungen -> Erweiterte EInstellungen -> Benutzerdefinierte Eingabestile beharrt er auch auf "Deutsch (QUERTY), wenn ich das Layout auf QWERTZ umstellen will kommt "Der gleiche Eingabestil ist bereits vorhanden: Deutsch (QWERTZ)"

      • Hatte das Problem auf meinem N4 auch. Das Umstellen unter "Advanced Settings" hat bei mir auch nichts gebracht. Einfach unter "Keyboard & Input Methods" Default auf Deutsch stellen. Außerdem In den Einstellungen unter "Input languages" Deutsch einstellen. Das hat bei mir geholfen, danach hatte ich wieder QWERTZ.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!