Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 18 mal geteilt 34 Kommentare

KitKat 4.4.2 Bug: Benachrichtigungen und Klingeltöne tauchen nicht auf

Unter Android ist es eigentlich spielend einfach, neue Dateien für Klingeltöne, Benachrichtigungen oder den Wecker hinzuzufügen: Ein Ablegen der Audio-Datei im entsprechenden Ordner reicht aus. Unter Android 4.4.2 KitKat gibt es aber ein Problem: Die Sounds sind nur verfügbar, wenn sie mit dem Computer hinzugefügt wurden.

kit kat angry
© Google/AndroidPIT

Das Problem

Wenn Ihr direkt mit dem Smartphone eine MP3- oder Audio-Datei heruntergeladen habt, sollte es eigentlich kein Problem sein, mithilfe eines Dateimanagers aus dem Download-Ordner an die richtige Stelle zu verschieben. Die passenden Ordner heißen Notifications, Alarms, oder Ringtones. Leider gibt es unter Android 4.4.2 KitKat einen Fehler, der verhindert, dass Euch die neu hinzugefügten Sounds auch in der Liste zur Auswahl als Klingelton, Benachrichtigung oder Wecker angezeigt werden.

kitkat 4 4 2 bug benachrichtigungen 01
Nach dem Kopieren einer Audio-Datei aus dem Download-Ordner in den Notifications-Ordner sollte sie eigentlich als Benachrichtigungston zur Verfügung stehen. / © AndroidPIT

Die Lösung

Das Umgehen des Fehlers ist ganz einfach: Wird die Audio-Datei mit dem Computer im richtigen Ordner abgelegt, taucht sie wie gewohnt in der Liste der Signaltöne auf. Dazu müsst Ihr Euer Smartphone per USB mit dem PC verbinden, oder eine App-Lösung wie AirDroid benutzen.

kitkat 4 4 2 bug benachrichtigungen 02
Links: Beim Kopieren mit dem Dateimanager lässt sich der Sound nicht auswählen. Rechts: Das Kopieren mit dem PC führt zum Erfolg. / © AndroidPIT

Zusammenfassung

Der Fehler wirkt sich nicht weiter auf das System aus und ist zu umgehen, allerdings macht es das Hinzufügen neuer Klingeltöne umständlicher, da ein zusätzlich ein Computer erforderlich ist. Wir konnten das Problem auf einem Nexus 5 mit verschiedenen Dateimanagern reproduzieren. Seid Ihr schon von dem Bug betroffen gewesen?

Quelle: Android Police

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ja, hat wunderbar funktioniert!

  • Das ist genau der Artikel, nach dem ich schon so lange gesucht habe! Danke für den Tipp, Airdroid ist wirklich eine elegante Lösung des Problems. Ich benutze die App schon lange, nur eben bisher nicht zu diesem Zweck. Der Bug wurde übrigens mit dem Update auf Kitkat 4.4.3 nicht behoben, zumindest nicht auf meinem Nexus 5.

  • sehr interessant

  • Wie Angelo beschrieben hat und wie ich es schon immer betrieben hab. Allet looft.


    Samsung Galaxy Note3 SM-N9005
    Samsung Stock-Rom 4.4.2

  • Is doch garned wahr....hab Note 3 geh in dateiexplorer, Ordner Music, such mir mein lieblingslied, verschiebe nach Ringtones....das wars !!! und das nachm update zu 4.4.2....wo liegt das Problem ????

  • Schon mal mit einem remount Tool probiert? Ich habe dieses Problem unter 4.3 auf dem Nexus 4 andauernd. Ein SD Remount Tool hat geholfen. Nach dem Kopieren neuer Mediadateie, egal ob mit PC oder Smartphone das Tool laufen lassen und die Töne werden sofort angezeigt.

  • Wer fügt denn bitte so Klingeltöne und Co ein? Auswahl eines Klingeltons => Aktion durchführen mit => Datei Browser => Navigation zum Ton. Den hier beschriebenen Weg hab ich ja noch nie gehört ...

  • Zeig mir deinen Klingelton und ich rate deinen Schulabschluss...

  • Kein Problem hier mit Nexus 10, Android 4.4.2 und Solid Explorer.

  •   50

    Habe auch das Nexus 5 mit 4.4.2, kann den Fehler aber nicht bestätigen

  • Habe keinerlei Probleme. Auf beiden Wegen werden die Mp3's im Auswahlmenü angezeigt. Auch nach zuschneiden mit Ringdroid.

  • Bei mir geht es ohne Probleme. Hat das was mit der Benutzeroberfläche des Handys zu tun?

  •   26

    XD wie se alle am rum flennen sind, schon irgendwie nice XD.
    tja das kitkat wohl doch nicht der messias wie ??
    kann nur sagen 4.3 aufm s3 rennt wie hulle, endlich app2sd, was will man mehr, sogar in den benchmarks sind die ergebnise besser also warum diesen kitkat scheiß XD

    mfg und guten rutsch
    euer nörgel heini XD

    •   32

      Von was redest du bitte ?

      Vor einer Woche hast noch
      "nie wieder Samsang" geschrieben.
      Weil dein S3 kein 4.4.2 hat wie Moto G.

      Die Samsungs sind mit ihrer TW mittelmäßig.
      Einen qualitativen Vergleich von Vanilla und TW hält Samsung nicht stand.
      Und ich hatte drei SGS Modelle und zwei nexen !

  • falls jmd root hat einfach die Dateien in system/media/audio/ verschieben.. dort sind noch die alarm, notifications, ringtone etc Ordner.. reinkopiert, rebooted, fertig ;)

  • Hatte das Problem unter 4.4.2 auch nachdem ich mit Airdroid einen neuen Klingelton hinzugefügt habe und mit meinem alten Galaxy S unter 2.3 und 4.1 auch. Mit dem Galaxy konnte ich einen ReScan der SD-Karte durchführen, die dafür verwendeten Apps haben unter 4.4.2 nicht mehr funktioniert. Ein Neustart hat geholfen.

  •   5

    Das hatte ich auch schon bei Android 4.3.

    Funktioniert bei mir aber wenn ich im ES-Datei-Explorer oder beim PC-FTP-Programm (verwende einen FTP-Server auf dem Smartphone) den Pfad "/storage/emulated/0" verwende, ohne Probleme.

    Soweit ich weiß, liegt es an dem mit Android 4.3 eingeführten neuen Sicherheits-System, das auch am Anfang bei Titanium-Backup Probleme machte und dürfte daher kein Bug sein.

  • beim S3 Mini ist mir der Fehler irgendwie nicht aufgefallen...aber er taucht ja auch höchstens ein mal beim Einrichten des Geräts auf...danach ist es ja egal

  • bei mir geht es.

  • @dennis czart nächstes jahr xD

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!