Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 7 mal geteilt 2 Kommentare

Kami: Kniffliges und schönes Papier-Puzzle-Spiel im Japan-Stil

Kami ist Japanisch für Papier. Das Denkspiel mit dem gleichen Namen stellt Euch vor Aufgaben, die so trügerisch einfach wie ästhetisch ansprechend sind: Durch das Auffalten von farbigem Papier müsst Ihr den Bildschirm in möglichst wenigen Spielzügen füllen. Was anfangs entspannt aussieht, stellt Euch bald vor große Herausforderungen.

kami app teaser 01
© State of Play

Die Entwickler von State of Play haben eine große Vorliebe für das Medium Papier: Für ihr preisgekröntes Spiel Lume haben sie liebevoll Figuren und Spielwelt aus Papier und Karton gebastelt und abgefilmt. Auch Kami wurde mit ähnlichem Aufwand und echtem Papier erschaffen und gewann dafür in der iOS-Version gleich mehrere Preise. Seit kurzem ist das Puzzle-Spiel auch für Android verfügbar und ist nicht weniger ansprechend oder fordernd für die grauen Zellen.

kami app screenshot 04
Zen-Ästhetik: Kami vereint Papier, Puzzle und Entspannung. / © AndroidPIT

In jedem Level werdet Ihr vor ein neues Problem gestellt: Das Spielfeld besteht aus Papier-Quadraten unterschiedlicher Farben. Am unteren Rand stehen verschiedene Farben zur Wahl. Durch Auswählen einer Fläche auf dem Spielfeld könnt Ihr sie in eine andere Farbe umwandeln (Auffalten). Das Ziel ist, in so wenigen Spielzügen wie möglich eine einfarbige Fläche zu bekommen. Für die minimale Anzahl gibt es ein "Perfect!" - ist die Anzahl gerade noch akzeptabel, ein "OK", und wenn Ihr zu viele Versuche gebraucht habt, müsst Ihr das Puzzle nochmal lösen.

kami app screenshot 03
Die perfekte Lösung für jedes Puzzle lässt Euch ganz schön knobeln. / © AndroidPIT

Bei Kami gibt es keinen Zeitdruck, Ihr könnt also so lange überlegen, wie Ihr wollt. Die wunderschönen Papier-Animationen werden von einem entspannenden Soundtrack untermalt, der ebenfalls im japanischen Stil gehalten ist und genügend Raum zum Denken lässt. Nach ein paar leichten Einstiegspuzzlen wird Kami nämlich schon recht bald sehr knifflig.

kami app screenshot 01
Kami ist liebevoll gestaltet und mit echtem Papier animiert. Nicht im Bild: Der beruhigende Soundtrack im Japan-Stil. / © State of Play

Wenn Ihr Euch verfranst habt und nicht weiterkommt, könnt Ihr Euch einen Tipp geben lassen. Dazu sind aber jeweils drei Credits nötig, und Ihr habt zu Beginn lediglich fünf. Das Spiel ist kostenlos im Google Play Store erhältlich, allerdings könnt Ihr in der Gratis-Version nur die ersten neun Level lösen. Für 82 Cent fordern Euch 45 verschiedene Puzzle mit steigendem Schwierigkeitsgrad heraus. Credits und 18 weitere thematisch sortierte Premium-Level können als In-App-Käufe erworben werden.

kami app screenshot 02
In-App-Käufe bei Kami: Spielzug-Hinweise und weitere Premium-Puzzle. / © AndroidPIT
KAMI Install on Google Play

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
7 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!