Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 16 mal geteilt 47 Kommentare

K-10 Mail angetestet: Das bietet der inoffizielle K-9-Nachfolger

K-9 Mail ist eine der beliebtesten E-Mail-Apps für Android, doch inzwischen ist sie etwas angestaubt. Ab Mittwoch kommt aber frischer Wind in die K-Mail-Bude, denn dann steht K-10 Mail zum Download bereit und bringt neben einem kompletten Facelifting auch viele neue Funktionen mit sich. Wir durften die App vorab schon mal für Euch antesten.

K-10 basiert laut dem Entwickler auf K-9, ist aber kein offizieller Nachfolger. Wie dem auch sei, die Benutzeroberfläche von K-10 ist komplett neu gestaltet und passt besser zum Design von Android 4.0. Ihr habt dabei die Wahl, ob Ihr helle oder dunkle Farben bevorzugt oder ob Ihr es kunterbunt wollt. Da sollte eigentlich für jeden Geschmack dabei sein. Die neue Oberfläche wirkt viel aufgeräumter als das von K-9 bekannte Design, das einfach nicht mehr zeitgemäß aussieht.


Ihr habt die Wahl zwischen mehreren Designs.

Die Mail-Ansicht von K-10 ist auch sehr gelungen: Wenn Ihr in der Ansicht von links nach rechts wischt, wird Euer Posteingang eingeblendet. Das ist besonders im Querformat oder für Tablets praktisch, weil Ihr dadurch schnell zwischen mehreren Mails hin- und herwechseln könnt. Ebenfalls sinnvoll: Das “einfache Layout” für HTML-Nachrichten optimiert die Darstellung für Smartphone-Displays. Nerviges Scrollen entfällt dadurch meistens, da HTML-Mails auf die Displaybreite Eures Smartphones beschränkt werden. Das kann allerdings manchmal zum ein oder anderen Darstellungsfehler führen. Pauschalisieren lässt sich das jedoch nicht, da dies auch immer von Größe und Umfang der Mail abhängt.


Eine Tablet-freundliche Ansicht fehlt bei K-10 natürlich auch nicht.

Die Einstellungen von K-10 bieten so gut wie alles, was das Herz begehrt: Von der Anzeige über Ruhezeiten bis hin zur Synchronisation lässt K-10 wirklich keine Wünsche offen. Gerade dadurch eignet sich die Mail-App besonders gut für Power-User, die alles bis ins kleinste Detail an die eigenen Wünsche und Vorstellungen anpassen wollen.

K-10 Mail kann ab Mittwoch (19.12.2012) heruntergeladen werden. Ein ausführlicher Testbericht von Ludwig folgt demnächst und wird in unseren App-Tests veröffentlicht.

[Update] Der Entwickler hat uns mitgeteilt, dass es eine Bezahlversion (2.95 Dollar als Weihnachtsaktion, dann etwas teurer) und eine Gratisversion mit zwei Einschränkungen geben wird:

  • Die Signatur wird unveränderbar sein.
  • Die Version wird Werbung enthalten.

[Update 2] Der angekündigte Testbericht ist nun veröffentlicht, lesen könnt ihr ihn hier.

(Fotos: 1gravity)

47 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Aufgrund der Performanceprobleme, die einige Benutzer gemeldet haben, habe ich die Applikation temporaer entfernt. Sie wird in Kuerze wieder verfuegbar sein.

    Neben Performanceverbesserungen wird es zwei neue Themes geben, da die Farbwahl offenbar polarisiert hat. Zudem werden diverse Einstellungen wieder verfuegbar sein, die sich Benutzer gewuenscht haben (hide special accounts, mark message as read/unread when opened, always show cc/bcc, always bcc message to und weitere).

    Der Bericht scheint ja mittlerweile wieder verfuegbar zu sein.

  • Eine ehrliche Stellungnahme warum zumindest der Bericht entfernt wurde wünsche ich mir auch.
    Wenn mir dann noch jemand sagt was mit dieser App los ist bin ich glücklich. ;)

    Nachtrag vom 7.1.13 15 Uhr
    @Emanuel Moecklin
    Danke für die schnelle und plausible Erklärung. Deine Vorhaben hören sich ja sehr gut an.
    (Auch wenn nach meiner Meinung die App hätte trotzdem nicht entfernt werden müssen...)

    Wenn ich den Link zum Bericht folge erhalte ich immer noch folgende Meldung:
    "Die Webseite wurde gelöscht"

  • tOffensichtlich ist es aus dem Play Store schon wieder entfernt worden. Der Testbericht auf Androidpit wurde ebenfalls entfernt. Weiß jemand, was da los ist?

  • Die Kaiten Einstellungen und Konten wurden perfekt in K-10 importiert. Als Dateimanager, zur Auswahl der Datei, habe ich den Totalcommander genommen.

  • @ Michael: Ja klar, aber es wurde ja gesagt, dass amn von K-9 und Kaiten die Einstellungen importieren kann, daher mein Tip.

  • @Lukas, danke für deine Antwort.

    Ich werd's mit einem anderen Dateimanager versuchen. Andererseits habe ich wie gesagt Kaiten Mail im Einsatz. Kann somit auch nicht beurteilen, ob die Sicherungsdateien identisch sind.

  • @michael: Ich habe meine Einstellungen von K-9 übernommen. Hatte zuerst auch das Problem, denn mein dateimanager, denn ich da ausgewählt hatte, zeigte auch keine Files an. Dann habe ich den Rootexplorer ausgewählt und da wurden dann die Files sichtbar und ich konnte importieren.
    Es scheint so, dass nicht alle Dateimanager diese Files anzeigen können. Verusche es also mit einem anderen...

  • @Emanuel,

    du hast geschrieben, dass K-10 die Einstellungen sowohl von K-9 als auch Kaiten importieren kann. Ich habe dies, für Kaiten, mal versucht, alles was K-10 anbietet ist der Import mittels SkyDrive, Dropbox und von SDCard.

    Ich habe zuvor meine Einstellungen von Kaiten auf SDCard exportiert und dann versucht diese mit K-19 wieder (über SDCard Import) zu übernehmen. K-10 fand nur leider keine Datei im entsprechenden Verzeichnis.

    Mache ich etwas falsch? Ich benutze die Free Version zum Testen.

  • Hat sich schon erledigt. Ich dachte dies sei das Update von Kaiten. Ist aber auch verwirrend das mit den Namen. Hätte man das nicht einfach ganz anders nennen können? In der Zukunft wird es da oft Missverständnisse geben.

  • Mmmm, aber wie kommt man jetzt an das kostenfreie Update? Als ein solches wird es im Playstore nicht angeboten.

    Jens

  • jetzt ist es raus, habe es gerade aus dem Play store installiert. heisst k-10 mail

  • Weiß jemand, ob es exklusiv im Playstore angeboten wird, oder kann man K10 auch direkt bei Androidpit kaufen?

  • Warum steht da jetzt bussi? Dumme Autokorrektur :-D

  • Hm... Noch immer nichts im Play-Store? Bussi

  • @Emanuel EST = Eastern Standard Time
    Das passt nicht ganz zu USA West. Der Westen hat PST.

  • Unter welchen genauen Bezeichnung wird k10 in Play Store erhältlich sein?

  •   3

    Mal eine kurze Frage, was kann k-9 bzw. k-10 besser oder mehr als GMail? Habe k-9 nicht getestet aber spiele mit dem Gedanken k-10 zu testen, wenn es Vorteile gegenüber Gmail hat.
    Danke für die Antworten im voraus.

  • @Emanuel - Danke für die Info.

    Bin schon recht neugierig auf K10. Die E-Mail App ist für mich das wichtigste auf meinem Nexus.

  • Die App wird im Laufe des Tages verfuegbar sein, allerdings EST Zeitzone (USA West).

    @Arno: Kaiten != K-10

Zeige alle Kommentare
16 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!