Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 11 mal geteilt 17 Kommentare

Heißer Juni: Die Events von Samsung, Apple und Co im Schnell-Check

Der Juni zeigt sich bisher nicht von seiner besten Seite, doch in der Tech-Welt gelten andere Gesetze. Apple, Sony, Samsung, Google, Huawei - alle haben für diesen Monat zu Events geladen, um neue Produkte und Dienste vorzustellen. Dieser Juni könnte also einer der heißesten Monate seit langem werden.

Mehr als 50€ monatlich ist auch ein Galaxy S8 mit Tarif nicht Wert!
Stimmst du zu?
50
50
9028 Teilnehmer
Teaser events klein
© AndroidPIT

Apple

Zuerst ein Blick über den Tellerrand zu Apple: Am 10. Juni beginnt in San Francisco die WWDC 2013 (World Wide Developer Conference), Apples Entwicklerkonferenz. Ähnlich wie bei Googles I/O ist hier vor allem die Keynote interessant, auf der Apple in der Regel neue Produkte vorstellt. Heißestes Thema in diesem Jahr ist die Vorstellung von iOS in Version 7, die Apple mobiles Betriebssystem grundlegend umkrempeln könnte. Ebenfalls auf der Liste der Neuvorstellungen stehen der kostenlose Radio-Streaming-Dienst iRadio, das Desktop-Betriebssystem OS X 10.9 sowie neue MacBooks. Neue iPhones oder iPads wird es aber wohl nicht geben. Die Keynote beginnt um 19 Uhr deutscher Zeit und wird live im Netz übertragen. 

apple wwdc 2013
© Apple

Google Chrome

Gleich zwei Events gibt es im Juni zum Google-Browser Chrome, und zwar am 07. und am 13. Juni. Bei beiden Terminen wird die mobile Version des Browsers im Zentrum stehen. Worum es genau gehen wird, ist nicht bekannt, etwas überraschend sind diese zwei Termine so kurz nach der Google I/O schon. Böse Zungen behaupten, dass Google mit den Special Events, die zeitgleich mit Apples WWDC stattfinden, ein bisschen Aufmerksamkeit auf sich ziehen will. Beide Events werden im Livestream übertragen

playstation 4 detail klein
© Sony / AndroidPIT

Sony PlayStation 4

Ebenfalls am 10. Juni präsentiert Sony seine neue Spielekonsole PlayStation 4. Im Rahmen der Spielekonferenz E3 hat der japanische Elektronikriese um 19 Uhr deutscher Zeit zur Pressekonferenz eingeladen. Mit der PlayStation 4 folgt Sony der Konkurrenz von Microsoft stehenden Fußes, die erst vor kurzem die neue Xbox-Konsole vorgestellt haben. Laut der Ankündigung soll auf dem Event das Design der PS4 gezeigt werden, technische Details waren bereits im Februar bekannt gegeben worden. Es dürften aber auch einige weitere nicht ganz unwichtige Infos, zum Beispiel zum Preis und zum Erscheinungstermin, bekannt gegeben werden. Die Präsentation wird auf playstation.com live übertragen.  

samsung premiere galaxy ativ 2
© Samsung

Samsung

Samsung im (Geräte-)Rausch. Die Koreaner bringen Tablets und Smartphones am laufenden Band, am 20. Juni findet in London der nächste große Event statt. Was dort gezeigt wird, hat Samsung noch nicht genau verraten, es wird aber wohl verschiedene Windows-8-Geräte aus der Ativ-Reihe und neue Galaxy-Smartphones geben. Heiße Anwärter sind das Galaxy S4 Active, das Galaxy S4 Zoom und das S4 Mini. Auch möglich ist, wie All about Samsung schreibt, dass die Verbindung “Galaxy & Ativ” im Event-Namen auf einen Hybriden hindeutet, der sowohl Android als auch Windows an Bord hat. Ein solches Gerät hat Asus soeben auf der IT-Messe Computex vorgestellt. Das Event wird ab 20 Uhr deutscher Zeit in Samsungs YouTube-Channel übertragen. 

Huawei Invitation
© Huawei

Huawei

Am 18. Juni, nur zwei Tage vor Samsung, lädt Huawei nach London ein. Der chinesische Hersteller verspricht “beauty, glamour, and inspiration”, also Schönheit, Glanz und Inspiration. Was genau auf dem Event gezeigt wird, ist offiziell noch nicht bekannt, wir können aber davon ausgehen, dass dort das Ascend P6 vorgestellt wird. Das superflache Handy geistert seit einigen Wochen durch die Blogs und wird schon als iPhone-Killer gehandelt. Ein weiterer Kandidat für die große Bühne ist das Huawei Edge, dessen schicken Komplett-Metallbody wir ebenfalls bereits bewundern durften.

Nexus 4 white
Das weiße Nexus 4 und Android 4.3 - ab dem 10. Juni im Play Store? / © AndroidPIT

Android 4.3 Jelly Bean?

Und noch ein Ereignis könnte im Juni auf uns zukommen, auch wenn es sich dabei nicht um ein wirkliches Event in klasischer Form handelt: Am 10. Juni, also am PlayStation- und Apple-Tag, sollte eigentlich auch Android 4.3 erscheinen. Zusammen mit dem weißen Nexus 4 sollte es in den Play Store kommen, doch das Albino-Phone ist zumindest in den USA bereits erhältlich. Was mit Android 4.3 ist, weiß momentan keiner so genau. Auch welche Neuerungen das Update bringen wird, ist nicht bekannt, es dürfte sich aber um eher kleinere Anpassungen handeln. Im Gespräch sind zum Beispiel die Unterstzützung von Bluetooth Smart und eine bessere Performance. Kandidaten für ein Update sind neben den aktuellen Nexus-Geräten auch diverse HTC-Geräte. Das Motorola X könnte ebenfalls Android 4.3 bekommen. 

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
11 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!