Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 18 mal geteilt 51 Kommentare

GTA für Android war nie so günstig... und so unspielbar

Der Klassiker GTA: San Andreas aus der beliebten Spielereihe Grand Theft Auto (GTA), wird zehn. Zum Jubiläum wurden die Preise für ihn und andere Titel kräftig gesenkt. Update: Leider hat das jüngste Update GTA San Andreas auf Android praktisch unspielbar gemacht.

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
Stimmst du zu?
50
50
22198 Teilnehmer
rockstargames
GTA: lasziv wie eh und je. / © Rockstar Games

Wer ein Fan von PC- und Konsolenspielen ist, kennt (und höchstwahrscheinlich liebt) GTA, da führt kaum ein Weg dran vorbei. Dementsprechend haben sich viele Smartphone- und Tablet-Nutzer gefreut, als Rockstar begann, die Rekordserie mobil zu machen und für Android zu portieren. Angesichts der Tatsache, dass dies extrem hochwertige Spiele sind, waren die Preise selbstverständlich nie ganz niedrig.

Zum zehnjährigen Jubiläum hat man GTA III, GTA: Vice City und das Geburtstagskind GTA: San Andreas für einen begrenzten Zeitraum um 40 Prozent im Preis gesenkt:

  • GTA: San Andreas: 3,59 Euro  
  • GTA: Vice City: 2,69 Euro
  • GTA III: 2,69 Euro

Alle drei Titel wurden mittlerweile grafisch überarbeitet und wurden für die Touch-Bedienung optimiert. Wer schon länger Lust auf etwas hochwertige Nostalgie hatte aber von den Preisen abgeschreckt war, sollte jetzt noch mal darüber nachdenken. Das Angebot läuft noch bis zum 9. November.

Grand Theft Auto San Andreas Install on Google Play Grand Theft Auto: ViceCity Install on Google Play Grand Theft Auto 3 Install on Google Play

[UPDATE: 04.11.2014, 13:00 Uhr]

Wie mobiFlip und zahlreiche Nutzer berichten, hat das Update auf Version 1.04 auf diversen Geräten zur Folge, dass GTA San Andreas nicht mehr spielbar ist und einen permanent auf den Startbildschirm zurückwirft. Das Problem scheint an breiter Front aufzutreten, da sich im Play Store die Beschwerden häufen. Solltet Ihr also das jüngste Update noch nicht durchgeführt haben, belasst es vorerst dabei. Seid Ihr bereits betroffen, drückt uns allen die Daumen, dass Rockstar bald Abhilfe schafft.

Quelle: Rockstar Games

18 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Daniel W. 27.10.2014

    Genau! Im Play Store ist gar keine Malware dabei, ohne die machts nur halb so viel Spaß!!

  • Shmogon 27.10.2014

    Mich würde GTA Vice schmeicheln? Sagt man das neuerdings so?

  • boku 27.10.2014

    "GTA für Android war nie so günstig" ahja.
    Hab mir damals GTA3 für Android für 0,94€ gekauft. War am 24.05.2012
    Der damalige News-Link von EUCH:
    http://www.androidpit.de/deal-gta-3-fuer-0-94-im-playstore

  • Lefty 04.11.2014

    Sorry, aber langsam nervt ihr ein wenig. Nicht nur dieses ständige recyceln von alten Meldungen, nein, jetzt habt ihr auch noch Behauptungen in euren "Schlagzeilen" (... und so unspielbar) auf die ihr in dem Bericht nicht mal eingeht. (in diesem Fall sogar im Gegenteil... "für Touchbedienung optimiert!"); klingt eher nicht nach unspielbar... oder was nun...???.... hääh...??

  • DiDaDo 27.10.2014

    Hoffentlich "holen" sich auch mal irgendwelche Idioten deine Arbeit, in die du Ideen, Zeit und Arbeitskraft reingesteckt hast. Viielleicht merkst du dann was.

51 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!