Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

4 Min Lesezeit 11 Kommentare

Für mich gibt es zurzeit nur ein Spiel: Joe Danger!

Es gibt Spiele, die hat man schon nach wenigen Minuten ins Herz geschlossen. So ein Titel ist definitiv Joe Danger, denn der 2D-Side-Scroller ist einfach verdammt sympathisch und macht richtig viel Laune. Jetzt gibt es den unglaublichen Joe endlich auch für Android, die perfekte Gelegenheit erneut mit ihm auf Highscorejagd zu gehen. Warum auch ihr unbedingt einsteigen solltet, verrate ich Euch hier.

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Sony Xperia XZ1 oder LG V30.

VS
  • 416
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Sony Xperia XZ1
  • 912
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    LG V30
JoeDangerAndroid
Joe Danger startet auch auf Android voll durch! / © Hello Games

Einfach zu lernen, schwer zu meistern

Joe Danger ist ein überaus erfolgreicher Stuntman, der auf 2D-Strecken mit seinem Motorrad über Hindernisse springt, Kunststücke vollführt, goldene Sterne und andere Gegenstände einsammelt und noch vieles mehr. Einfach nur von A nach B zu heizen, ist dem tollen Joe anscheinend viel zu langweilig und das ist auch gut so!

Um erfolgreich die abwechslungsreichen Levels zu meistern, muss der Spieler die Rennstrecke im Blick behalten und per Touch-Bewegungen Joe springen lassen oder zum Beispiel auf Hindernisse tippen, damit er nicht dagegenkracht. Das kann mitunter sehr fordernd sein, da auf der Rennstrecke einiges los ist und nur der Spieler erfolgreich ist, der über schnelle Reflexe verfügt.

Genau das macht den Reiz von Joe Danger aus, denn das Spiel ist stets fordernd aber nie unfair. Wenn Joe also doch mal einen Unfall baut, ist das immer die Schuld des Spielers. Aufgrund des fordernden Schwierigkeitsgrades ist man also stets motiviert, immer besser zu werden und Joe zu neuen Höchstleistungen anzutreiben. Auch sehr gut: Jeden Tag werden neue Herausforderungen angeboten.

JoeDangerAndroid2
Bei Joe Danger gibt es immer was zu tun./ © Hello Games

Die bunte Detailflut

Ich bin ein Fan von krachenden Explosionen, schön designten Schießprügeln, schrecklich-schönen Monster und allgemein von einer möglichst realistischen Grafik. Joe Danger kann damit nicht dienen und das ist überhaupt nicht schlimm!

Der Titel von Hello Games setzt voll auf einen bunten Grafik-Look und der sieht einfach richtig gut aus, auch trumpft das Spiel neben der Rennstrecke mit eine Vielzahl an Details auf. Es kann somit durchaus passieren, dass man einen Unfall verursacht, weil der Blick neben die Rennstrecke wandert.

Joe Danger 3
In den Levels gibt es einiges zu sehen. / © Hello Games

Ein richtig gutes Gefühl

Schlecht Laune? Dann spiel’ doch Joe Danger! Joe ist ein schlicht sympathischer Held mit dem man gerne über die Pisten brettert. Das Spiel ist dabei weder kindisch noch übertrieben süß und somit auch hartgesottenen Shooter-Freaks zu empfehlen. Für eine gute Stimmung sorgt außerdem ein hervorragender Soundtrack, der einige echte “Ohrwurm-Melodien” zu bieten hat. Des Weiteren meldet sich Joe mit netten Jubelschreien zu Wort. Witzig sind besonders die Sprüche, wenn er in einem speziellen Kostüm die Rennstrecken unsicher macht, zum Beispiel in dem von Elvis Presley.

Da Joe Danger schon seit einigen Jahren für Xbox, PlayStation und iOS verfügbar ist, wurden schon zahlreiche coole Kostüm-Pakete veröffentlicht. Die erscheinen hoffentlich bald auch für die Android-Version. Am besten natürlich kostenlos!

dangerdroidAndroid
Witzige Kostüme gibt's auch. Bitte mehr davon! / © Hello Games

Fazit

Joe Danger rockt auch auf dem Android so richtig los und daher ist der 2D-Rennspiel-Side-Scroller eine ganz klare Kaufempfehlung. Mich begeistern beim Spiel von Hello Games vor allem die abwechslungsreichen Levels, die mich immer wieder herausfordern und zu Höchstleistungen antreiben. Selbst wenn ein Abschnitt mal nicht gut läuft, bin ich stets motiviert, ihn erneut anzugehen und es einfach besser zu machen. Sehr gut gefallen mir außerdem die bunte Grafik und die vielen Details, die es in den Levels zu entdecken gibt.

Dass Joe Danger auch noch massig Extras zum Freischalten und jeden Tag besondere Herausforderungen anbietet, ist ein weiterer dicker Pluspunkt.

Holt Euch also das Spiel, Ihr werdet es nicht bereuen!

  • Getestet mit: Nexus 9
  • Preis: 3,17 Euro (Stand: 05. Mai 2015)
  • Spieler: 1
  • Erforderliche Android-Version: 4.0.3 oder höher
  • Größe: 107 MB
  • Systeme: Android-Tablets, Android-Smartphones 
  • Sprache: Deutsche Texte
Joe Danger Install on Google Play

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu