Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 28 mal geteilt 8 Kommentare

Neues Feature: Jetzt noch einfacher beim Google Play Store einkaufen

Wir berichteten bereits über das neue Design des Google Play Stores und heute ist es endlich soweit! Neben dem frischen Look wird der virtuellen Verkaufsstelle auch noch ein hilfreiches Feature spendiert. Es ist damit möglich, etwa Spiele und Filme noch einfacher zu kaufen.

Wenn es nach Herstellern wie Samsung, Apple und Google geht, bezahlen wir bald mehr mit dem Smartphone, anstatt echtes Geld herauszuholen oder die Kreditkarte zu benutzen. Die Freigabe für Transaktionen laufen dann über den Fingerabdruck-Sensor des Smartphones. Den bieten unter anderem das Samsung Galaxy S6 und die neuen Nexus-Modelle wie das Nexus 5X (hier geht's zum Hands-On) und Nexus 6P (Hands-On) an.

Künftig ist es also möglich, beliebige Inhalte über den Google Play Store mit seinem Fingerabdruck zu kaufen. Diese Funktion wird ab heute für alle Geräte mit Android 6.0 Marshmallow per Update ausgeliefert. Um die Freigabe über den Fingerabdruck zu erlauben, müsst Ihr bei den Einstellungen den Haken bei der Fingerabdruck-Authentifizierung setzen.    

   NewDesignPlayStationStore

Was sich in Sachen Design getan hat, seht Ihr anhand des Bildes oben - das neue Design ist ganz rechts abgebildet. Neu ist unter anderem die Unterscheidung zwischen Apps & Games sowie Entertainment. Bei Apps & Games findet der Besucher Spiele-Apps und “normale” Apps. Bei Entertainment werden unter anderem Filme, Bücher, Zeitschriften und Musik aufgelistet.

28 mal geteilt

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!