Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 29 mal geteilt 39 Kommentare

Keine Lust auf das Xperia Z4: James Bond benutzt nur das beste Smartphone!

James Bond startet in wenigen Tagen in sein neuestes Abenteuer. In Spectre verwendet der Agent mit der Lizenz zum Töten natürlich nur die schnellsten Autos und besten Gadgets. Auch beim Smartphone gibt es für James nur HighEnd-Gerät. Ein schwaches Smartphone wie das Sony Xperia Z3+ darf da natürlich nicht vorkommen!

Für alle, die in Schwarz gehüllte Top-Smartphones nicht mehr sehen können:

Wähle Mocha Brown oder Midnight Blue.

VS
  • 79
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Mocha Brown
  • 168
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Midnight Blue

Wenn James Bond loszieht, um die Welt zu retten, dann steht ihm stets die neueste Technik zur Verfügung. Auch in seinem 24. Einsatz für Krone und Vaterland kann er wieder auf nette Extras bauen und für die Kommunikation mit seinen Verbündeten und Auftraggebern steht ihm selbstverständlich auch ein Top-Smartphone zur Verfügung. Zum Einsatz kommt das neue Sony-Smartphone Xperia Z5. Den Vorgänger, das Sony Xperia Z4 (Sony Xperia Z3+) hatten sowohl Regisseur Sam Mendes als auch Bond-Darsteller Daniel Craig mit der Begründung abgelehnt, dass James Bond nur das Beste verwendet.

Wie aus geleakten E-Mails von Barbara Broccoli, der Produzentin der Bond-Filme, hervorging. Wie Business Insider berichtet, hatte Sony Daniel Craig 5 Millionen US-Dollar geboten, wenn er das Xperia Z4 im Film verwendet. Auch Samsung zeigte Interesse an einem Sponsoring und bot Daniel Craig ebenfalls 5 Millionen US-Dollar an, auch sollten sich die Werbe-Kosten für Samsung auf 50 Millionen US-Dollar belaufen. Sony hat nur 18 Millionen für Werbung im neuen James Bond Film bereitgestellt. Jedoch gehört Columbia Pictures (produzuiert den Bond-Film mit) zu Sony Pictures und deshalb hat Sony das Angebot des großen Konkurrenten wohl ausgeschlagen.

sony xperia z5 front display 2
Sony Xperia Z5: Das Smartphone, das auch James Bond gefällt. / © ANDROIDPIT

Mit dem Sony Xperia Z5 hat Sony aber doch noch ein Flaggschiff-Smartphone im neuen James-Bond-Film untergebracht. Ob es sich dabei aber auch tatsächlich um das Beste handelt, erfahrt Ihr hier im Test.

29 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

39 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • So wie ich gerade erfahren hab wird der Neuste 007 Film auch nicht abspielbar sein mit samsungs TVs
    Neue Technik machts möglich .

    Aber ein Trick scheinst zu geben mit ein iPhone oder Sony Smartphone als Fernbedienung soll nach drücken der Play Taste der Film laufen .

    😂😂😂


  • 99% der Kinobesucher werden sowieso auf die Actionszenen warten und sich für die special Effects begeistern.
    Ob der Jimmy mit Z5, iPhone oder einem Chinaphone telefoniert, merkt kaum jemand. 😛😁


  • nox 02.11.2015 Link zum Kommentar

    Na da haben wir auf der Suche nach Klicks mal wieder die Mottenkiste durchstöbert, wa?


  • Sony ist halt schrott. Selbst 007 hat das erkannt!


    •   22

      Samsung dann auch dazu zählen u an erste Stelle setzten...denn die haben 50Millionen geboten für Marketing,nur für ihn 5mill u er hat einfach abgelehnt. Denke aber im Film wird nicht das iPhone sondern z5 zu sehen sein.


    • Du meinst wohl, Samsung ist Schrott, wenn sie deren Marketing-Angebot, was rund dreimal höher als Sonys ist, ausschlagen. So ist das halt, wenn man vom Besten redet. :-)


      •   22

        Ja, ich meinte doch Samsung an erste Stelle setzten. Wie gesagt, hätte ich kein iPhone dann bestimmt ein z5 oder Huawei aber niemals mehr das Edge.


  • Bei diesen Bericht musste ich glatt einen fahren lassen.


  • Ich verstehe echt nicht was alle gegen Samsung haben, hatte damals ein Z1 gehabt und muss sagen das war das schlechteste Smartphone was ich jemals hatte. Nie wieder Sony.
    Bin jetzt mit meinem S6 mehr als zufrieden.


    • Erstaunlich... kannst ja mal begründen wieso.
      Denn wenn man sich nicht gerade megadoof anstellt, so dürfte das Z1 garantiert nicht so mies sein.
      Geschrieben vom Z1 im Dauereinsatz und stell dir vor es läuft...


    • C. F.
      • Blogger
      02.11.2015 Link zum Kommentar

      Das Z1 mit dem S6 vergleichen zu wollen ist natürlich ein super Argument....der Vergleich hinkt. Aber gewaltig.


    • Das Z1 und das S6 kann man nicht vergleichen den das Z1 ist älter als das S6 und Sony ist mit eine der besten Marken besser als Samsung meiner Meinung


  • Na, hoffen wir mal, dass er damit am Ende nicht ausspioniert wird... ;-)


  • Ein T.
    • Blogger
    02.11.2015 Link zum Kommentar

    Is doch letztendlich vollkommen wurscht welches Handy er hat, solange er damit M erreicht!


    •   22

      Da hast du recht,auch meine Meinung.
      Die Redaktion hier schreibt aber nur von 2 Hersteller ,obwohl der Hauptdarsteller von Samsung u co nix wissen will. Schade das es so hin gestellt wird u das Gerät wo die wichtigsten Personen wollen nicht erwähnt wird.


  • Gut so :D find ich echt lustig!


  •   22

    Daniel Craig hat aber ein Veto eingelegt weil er ein iPhone nutzen möchte...bin mal gespannt wie das ausgeht
    P.s. Finde aber das z5 auch richtig cool u denke es würde zu Bond passen! Egal ob Veto oder nicht. Sony wird es nicht zulassen


  • Ist natürlich einer der besten Smartphones. Alles andere kann man in die Tonne werfen :-P


  • Der Film kommt aus dem Mutterkonzern Sony!!! Also warum sollte ein Samsung benutzt werden???

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu