Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 1 Kommentar

Jahr des Schweins: Neujahrsfeier bei Pokémon Go mit zahlreichen Boni

Frohes neues Jahr des Schweins! Niantic feiert das chinesische Neujahr mit einem thematischen Pokémon GO Event im Spiel. Macht Euch bereit, um ein paar besondere Pokémon zu fangen!

Das Pokémon GO Mondneujahr-Event ist bereits im Gange und wird bis zum 13. Februar 22 Uhr andauern. Wie üblich bringt die Feier viele Boni mit sich - doppelter EP-Gewinn für das Fangen und Entwickeln von Pokémon, eine erhöhte Chance auf Glückspokémon beim Tauschen sowie eine erhöhte Spawnrate für Pokémon, die zum chinesischen Neujahr passen (siehe unten).

Natürlich steht ist die Veranstaltung unter dem Stern der chinesischen Sternzeichen, was bedeutet, dass auch die niedlichen Pokémon Spoink und Groink häufiger als sonst erscheinen werden, auch in seiner schillernden Form. Es ist doch das Jahr des Schweins!

spoink.jpg
Frohes neues Jahr des Schweins / © The Pokémon Company

In diesem Jahr wird die Sternzeichenliste jedoch auch von anderen Pokémon ergänzt. Dazu gehören:

  • Spoink (Schwein)
  • Miltank (Ochse)
  • Elektek (Tiger)
  • Haspiror (Hase)
  • Dratini (Drache)
  • Rettan (Schlange)
  • Ponita (Pferd)
  • Voltilamm (Schaf)
  • Menki (Affe)
  • Flemmli (Hahn)
  • Fiffyen (Hund)
  • Rattfratz (Ratte)

Wenn Ihr Pokémon GO eine Weile nicht gespielt hat, solltet Ihr auch wissen, dass Niantic im letzten Jahr mehrere ersehnte Funktionen hinzugefügt hat, darunter das Zählen von Schritten bei geschlossener App und Trainer-Kämpfe. Pokémon, die erstmals in der Region Sinnoh entdeckt wurden, sind ebenfalls erhältlich.

Spielt Ihr noch Pokémon GO? Welche Features oder Events möchtet Ihr in Zukunft sehen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle: Niantic

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern