Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

4 Min Lesezeit 4 mal geteilt 71 Kommentare

iPhone 8 und iPhone X kaufen: Preise mit und ohne Vertrag

Update: Drillisch zieht nach

Apple hat die neue iPhone-Generation präsentiert. Neben technischen Neuerungen hat der Konzern - zumindest beim iPhone X - auch an der Preisschraube gedreht. Wer sich für eines der neuen iPhone-Modelle interessiert, sollte sich genau mit den Preisen und den Vorbestellerterminen beschäftigen. Update: iPhone 8 mit günstigen Verträgen gibt es jetzt bei Drillisch unter smartmobil.de.

Aktuelle Änderungen hervorheben

Wer sich für die neue iPhone-Generation interessiert, sollte sich zunächst mit den Preisen bei Apple beschäftigen. Egal welcher Verkaufskanal in Betracht kommt: Vorbestellungen für das iPhone 8 / 8 Plus sind erst ab dem 15. September möglich, die Auslieferung erfolgt eine Woche später, also am 22. September. Das iPhone X wiederum lässt sich erst ab dem 23. Oktober vorbestellen. Apple will das iPhone X ab dem 3. November ausliefern.

Apple iPhone 8 / 8 Plus / iPhone X: Die Preise bei Apple

  64 GByte 256 GByte
iPhone 8 799 € 969 €
iPhone 8 Plus 909 € 1.079 €
iPhone X 1.149 € 1.319 €

Die älteren Generationen sind weiterhin erhältlich - namentlich das iPhone 7 sowie das iPhone 6S und deren Plus-Size-Versionen. Wer ein richtig kompaktes iPhone möchte, greift zum iPhone SE.

apple keynote iphone x price
Das aktuelle iPhone-Linuep von Apple / © Apple

Apple iPhone 8 / 8 Plus / iPhone X mit Vertrag kaufen

Schon seit einigen Wochen gibt es bei der Telekom die Möglichkeit, sich für das neue iPhone vormerken zu lassen (zum Telekom Reservierungsservice). Diese Reservierungen ins (damals) Ungewisse können Interessierte am 15. September oder 23. Oktober in eine verbindliche Bestellung des iPhone 8, 8 Plus oder iPhone X umwandeln. Zu Preisen will sie die Telekom erst am Tag der Vorbestellungen äußern. Vorzugsweise will die Telekom Ihre Kunden im Rahmen einer Vertragsverlängerung mit neuen iPhones versorgen. Nähere Details dazu nennt eine FAQ.

Auch bei Vodafone gibt es die neuen iPhones zu kaufen. Inzwischen gibt es auch erste Preise. Wir haben uns in der Tabelle auf den Red/Young-S-Tarif beschränkt. Angebote mit Red oder Young S kosten je hundert Euro mehr, Angebote mit Red oder Young L und höher kosten je hundert Euro weniger.

Apple iPhone 8 / 8 Plus / iPhone X: Preise mit Vodafone Red Red M

  64 GByte 256 GByte
iPhone 8 249,90 € 429,90 €
iPhone 8 Plus 349,90 € 529,90 €
iPhone X 599,90 € 779,90 €

Die monatliche Zuzahlung zur Grundgebühr beträgt dann je 25 Euro pro Monat. 

Bei Telefónica/O2 beginnt bereits am 15. September der Vorverkauf für das iPhone 8 und iPhone 8 Plus in Shops und online. Die Apple Watch Series 3 kann ab dem 22. September in den O2 Shops bestellt werden. Das iPhone X kann ab dem 27. Oktober bei O2 vorbestellt werden und wird ab dem 3. November in Shops ausgestellt.

Die Drillisch-Gruppe fährt langsam auch ihre Angebote zu iPhone 8 und iPhone  X auf. Ladengeschäfte der Marke Yourphone werden die beiden iPhone-8-Modelle pünktlich am 29. September in den Filialen haben. Drillischs Online-Marke smartmobil.de sendet die iPhones zum Launch zu Euch nach Hause und bietet etliche LTE-Verträge an.

Apple iPhone 8 / 8 Plus: Preise mit smartmobil.de LTE Pro

  64 GByte 256 GByte
iPhone 8 299,99 € 449,99 €
iPhone 8 Plus 399,99 € 549,99 €

Die monatliche Grundgebühr beträgt dann je 34,99 Euro pro Monat. 

Der einzige Smartmobil-Vertrag mit Preisvorteil fürs iPhone ist der LTE Pro. Der Tarif beinhaltet Flatrates für SMS und Telefon, 5 GByte LTE im Telefónica-Netz mit max. 225 Mbit/s, 1 GByte zusätzliches Datenvolumen fürs europäische Ausland (inkl. Schweiz und Andorra) und bindet Euch für 24 Monate. Es gibt inzwischen Tarife mit deutlich besseren Konditionen für den Preis, diese vergünstigen jedoch Euer iPhone 8 nicht.

AndroidPIT iPhone X 35
Neue iPhones bei Netzbetreibern kaufen. / © AndroidPIT

Apple iPhone 8 / 8 Plus / iPhone X im freien Handel kaufen

Natürlich werden die neuen iPhones auch in den freien Handel kommen. Allerdings gibt es derzeit bei den großen Händlern wie Saturn, Media Markt, Cyberport oder Gravis noch keine Informationen zu Preisen oder zur Verfügbarkeit.

Werdet Ihr Euch eines der neuen iPhones kaufen? Oder finanziert Ihr es über Euren Mobilfunkvertrag?

4 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tim vor 2 Monaten

    Manchmal habe ich das Gefühl, einige hier haben eine Gedächtnisspanne von 12 bis Mittag.

    ... Samsung stellt das S8 vor.. es kommen 3-4 Artikel dazu. SAMSUNGPIT!!!1!
    ...OnePlus stellt das OnePlus 5 vor... es kommen einige Artikel dazu. ONEPLUSPIT!!1!1
    ... Samsung stellt das Note8 vor ... SAMSUNGPIT!!
    ... LG stellt das V30 vor ...
    ... Apple stellt das iPhone vor ... ich hoffe man versteht's langsam.

    Und für alle Schwarz-Weiß-Denkenden hier:
    Ihr könnt auf der Startseite die Überschrift lesen und solltet daraus schließen können, dass es ein Artikel zu Apples iPhone ist. Wenn's euch nicht interessiert, LEST IHN NICHT.
    Außerdem ist Apple nun einmal Apple. Was Apple macht, wird für Android zukünftig auch wichtig.
    In Zukunft werden vermutlich alle neuen Flaggschiffe Kabelloses Laden besitzen, nicht nur die von Samsung und 1-2 andere.
    Zukünftig wird es auch vermehrt richtiges 3D-Face-Scanning geben - weil Apple es jetzt hat.
    Ebenso wie randlose Displays. Die hat auch noch nicht jeder Hersteller. Nachdem es aber Apple auch macht, wird es zur "Pflicht".

    Also bitte hört auf hier so zu nerven. Wenn euch das iPhone egal ist, schön. Kann ja sein. Anderen ist es nicht egal und die freuen sich, dass man sich kein teilweise verblendetes Apple-Forum suchen muss, um sich zu den neuen iPhones zu informieren.
    Es steht hier schließlich jedem frei zu lesen, was er will.
    Und unter irgendwelche Smart-Home- oder Smart-Car-Artikel wird auc nicht kommentiert "BAH, Scheiß eyy, KEIN Android!! Was soll das bitte auf ANDROIDPit?!?!!?" - sowas findet man nur unter Artikeln zu Apples Produkten, komisch.

  • Sophia Neun
    • Admin
    • Staff
    vor 2 Monaten

    Und wir bleiben dennoch alle freundlich. ;)

    AndroidPIT war schon immer eine Seite, die sich nicht vor anderen Marken als Google verschließt. Gerade Apple mag das Smartphone zwar nicht erfunden haben, doch sie haben es auf den Massenmarkt gebracht.

  • Wolfgang vor 2 Monaten

    Ich hätte ab dem 3G bis zum Iphone 5 fast alle. Ich war immer überzeugt von den Geräten. Einzig, jedes hatte zum Schluss hin einen defekt. Das war regelmäßig mach ca 1 bis 1,5 Jahren.

    Das und die Preispolitik haben mich zum Wechsel zu Android bewogen. Meinem Vater habe ich aber ein IPhone 7 empfohlen. Es passt zu ihm, da es klar strukturiert zu bedienen ist.

    Genau hier liegt nämlich die Wahrheit. Wir alle haben unterschiedliche Bedürfnisse und auch finanzielle Möglichkeiten. Der eine kann es sich leisten, will aber nicht. Der andere will es sich leisten, kann aber nicht.

    Diese Meckereien hier über die Apple Artikel, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ja, es ist ein Android Magazin, aber ich denke so ziemlich jeder hier der Interesse an Android hat, steht irgendwann beim Elektrohändler oder seinem Provider und nimmt das X mal in seine Hand. Einfach um es zu testen.

    Ich hoffe für Euch, dass dort kein Aufpasser steht und meint ihr dürft Nicht, denn ihr seid Android Nutzer :)

    Bleibt doch offen für neues und interessantes. Seid froh, hier auch über andere Geräte und Technik etwas zu erfahren.

    Und vor allem, werdet nicht persönlich, denn wir atmen alle die selbe Luft und unser aller Blut ist Rot. Es geht um Technik und nicht ums Leben ;)

  • Chris vor 2 Monaten

    Nur Mal so neben bei,...
    ich nutze einen Androiden und ein iPhone 😉.
    Für mich sind alle Artikel spannend welche irgendwelche Neuheiten vorstellen, beschreiben, testen oder ähnliches. Ich möchte halt immer auf dem Laufenden bleiben. Manchmal werde ich gefragt, " welches Handy sollte ich mir holen?" und dann kann immer etwas dazu sagen. Weil ich es hier .... gelesen hab. 😉
    Wie gesagt egal was wer benutzt oder mag oder wie auch immer ,... danke AndroidPit für diese nicht Betriebssystem gebundenen Artikel.

  • Björn Tiemann vor 2 Monaten

    Was ist nur aus AndroidPIT geworden :-(.

71 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Henryk vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Der Preis vom X ist einfach nur übertrieben wenn man bedenkt, dass in einem jahr bessere auf dem markt kommen und das Ding in 2 Jahren veraltet ist.


    • Ich geb dir bedingt recht. Hab auch zu Android gewechselt, weil die Preise zu heftig wurden. Allerdings kannst du das IPhone recht lange verwenden, denn Updates gibt es sehr lange. Aber es ist natürlich zu berücksichtigen wie u d für was du dein Handy nützt. Wenn es lediglich Mail, Tel, FB, Whatsapp sie Ist, langt das Teil mehrere Jahre.


    • Luk As vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Das ist eigentlich das Totschlag-Argument für nahezu alle Produkte, die man sich kaufen kann. Es wird immer was Besseres kommen und das Alte obsolet machen.


      • Henryk vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        ja klar. aber vor allem beim smartphone markt ist die entwicklung so rasant das ich es nicht einsehe so viel kohle auszugeben. das ist einfach überteuert. da kauf ich mir das S8. ist praktisch genauso gut und viel günstiger.


      • Nicht nur genauso gut, sondern sogar besser. Viel besseres Design, Micro-SD-Slot, Fingerabdruckscanner und die vielen Softwarefeatures von Samsung Experience. Das X ist eine absolute Frechheit...


    • falsch ...macht ehh nur Sinn bei Apple alle 2 Jahre zu wechseln ,da die Sprünge nach 1 Jahr marginal sind ..bei Android kann man sich jedes Jahr eins kaufen..also ob ich nun alle 2 Jahre 1300 oder jedes Jahr 700 Euro ausgebe ist gehüpft wie gesprungen.


      • Th K vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Ach, bei Android sind die Sprünge nach einem Jahr größer? Das ist ja wohl ein Witz :D


      • ja sind sie ..Samsung damals mit sem s2 auf das s3,s3 auf das s4...note 3 auf note 4...zumal man nach 2 Jahren für ein iPhone mehr Geld bekommt als für ein 1 Jahr altes Android.


      • Th K vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Wow, Beispiele, die vier und mehr Jahre alt sind. Das bestätigt meine Aussage ja nur.


    • Zeynel vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Apple Produkte in 2 Jahren veraltet? So etwas höre ich ja zum Ersten mal😂😂. Jedes einzelne Cent, ist wert für das X!!!. Wird auf jeden Fall gekauft.


  • Headline: „IPHONE 8 UND IPHONE X KAUFEN: PREISE & KONDITIONEN BEI APPLE, HÄNDLERN UND NETZBETREIBERN“

    Content:
    -die offiziellen Apple-Preise
    -Telekom, Vodafone, O2 nannten keine Preise
    -im freien Handel gibt es keine Information zu Preis und Verfügbarkeit


    euer Ernst?!


  • Ich hätte ab dem 3G bis zum Iphone 5 fast alle. Ich war immer überzeugt von den Geräten. Einzig, jedes hatte zum Schluss hin einen defekt. Das war regelmäßig mach ca 1 bis 1,5 Jahren.

    Das und die Preispolitik haben mich zum Wechsel zu Android bewogen. Meinem Vater habe ich aber ein IPhone 7 empfohlen. Es passt zu ihm, da es klar strukturiert zu bedienen ist.

    Genau hier liegt nämlich die Wahrheit. Wir alle haben unterschiedliche Bedürfnisse und auch finanzielle Möglichkeiten. Der eine kann es sich leisten, will aber nicht. Der andere will es sich leisten, kann aber nicht.

    Diese Meckereien hier über die Apple Artikel, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ja, es ist ein Android Magazin, aber ich denke so ziemlich jeder hier der Interesse an Android hat, steht irgendwann beim Elektrohändler oder seinem Provider und nimmt das X mal in seine Hand. Einfach um es zu testen.

    Ich hoffe für Euch, dass dort kein Aufpasser steht und meint ihr dürft Nicht, denn ihr seid Android Nutzer :)

    Bleibt doch offen für neues und interessantes. Seid froh, hier auch über andere Geräte und Technik etwas zu erfahren.

    Und vor allem, werdet nicht persönlich, denn wir atmen alle die selbe Luft und unser aller Blut ist Rot. Es geht um Technik und nicht ums Leben ;)


  • Ich werde mir das X kaufen und damit von Android verabschieden. Nach Windows Phone und Android jetzt mal ne neue Erfahrung.


  • iRollo vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Ich werde Android jetzt auf jeden Fall den Rücken kehren und mir eins der neuen iPhones kaufen, und zwar ohne so einen überteuerten Mobilfunkvertrag. Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, für welches der drei neuen iPhones ich mich entscheiden werde.
    Ich werde die Geräte wohl erstmal live und in Farbe ansehen und vor allem in der Hand halten müssen. Ein Smartphone muss nämlich gut in der Hand liegen (es darf nicht zu riesig sein) und das Display muss trotzdem gut lesbar sein, zur Not auch mal ohne meine Lesebrille. Ich befürchte fast, dass beides am ehesten auf das teure iPhone X zutreffen wird. Mal schauen.

    Dieses Android-Kuddelmuddel, bei dem jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht, die Sache mit den mangelhaften Updates, die Tatsache, dass irgendwie jedes Android-Phone nach einer gewissen Zeit anfängt, zu ruckeln oder nicht mehr fehlerfrei funktioniert, den extremen Wertverlust der Geräte etc. pp. mache ich jedenfalls nicht mehr mit.

    R.I.P. Android. Es war schön, dich kennengelernt und einige Jahre mit dir verbracht zu haben.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu