Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 mal geteilt 72 Kommentare

iPhone 5: LTE nur für Städter mit T-Mobile-Vertrag

Apple-Fans, die sich gerne damit schmücken, ein exklusives und teures Gerät zu besitzen, dürfen sich freuen, wenn sie a) in einer größeren Stadt wohnen und b) ein iPhone 5 mit LTE-Vertrag bei T-Mobile kaufen. Denn Apples neues Smartphone unterstützt in Deutschland nur den Frequenzbereich um 1800 Megahertz, den alleine die Telekom in Ballungsgebieten anbietet.

Das LTE-Modul des in Deutschland angebotenen iPhone 5 funkt mit 850, 1800 und 2100 Megahertz.  Die Telekom, Vodafone und O2 nutzen 800, 1800 und 2600 Megahertz. Die "Landbevölkerung" kann das iPhone 5 lediglich mit UMTS, HSPA+ oder DC-HSDPA nutzen, da die Provider außerhalb der Großstädte nur 800-Megahertz-Anlagen einsetzen. Mit 1800 Megahertz funken nur die Anlagen, die die Telekom in Ballungsgebieten verwendet.

 

Diskutiert auch in unserem Forum über das neue iPhone von Apple!

72 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ach kommt schon Leute... ihr hört euch schon an wie die Apple FanBoys nur für Android. Ein wenig mehr Offenheit würde Androiden schon stehen. Sonst wären wir nicht besser wie Applelanten. Android ist sehr gut. Aber wer seine einzig wahre Konkurrenz nicht ernst nimmt läuft früher oder später Gefahr überholt zu werden. Die eine oder andere Info interessiert mich schon. Schließlich habe ich kein ApplePit app... ;-)

  • @die Androidblogger

    Lasst Euch nicht verwirren. Ich bin froh, das ich hier über andere Hardware informiert werde. Danke.
    Und an alle, die so etwas nicht interessiert, solange wie ich hier mitlese, habe ich noch keinen Blog gefunden, bei dem stand, dass ich 1000 € Strafe zahlen muss, wenn ich ihn nicht lese.
    Was mich nicht interessiert lt. Überschrift, lese ich nicht und schick ist.

  • @Otto B.
    1+!!!!!!!!

  • @Otto, billige rhetorische Aussagen zeigen doch nur das Spiegelbild von deiner Persohn.Es gibt eine Grenze die sollte, im eigendem Interesse, eingehalten werden.

  • jetzt werd ich hier auch schon über das iphone informiert.
    Also ehrlich, wo sind wir hier? Richtig, im Androidblog. Und ausserdem wer will schon apple, wenn er androud haven kann. Ich definitiv nicht

  • 25

    guter Blog

  • 34

    Bin ich hier in meinem Apple Blog gelandet? Ihr wart mit der Meldung schneller wie ein Apple Blog hängt aber bei Android hinterher. Irgendwas macht ihr falsch.

  • Finds nicht gut, dass wir in der Stadt so wenig Wälder und Felder haben.

  • finds nicht gut das ländliche Gebiete benachteiligt werden (nicht nur beim iPhone).

  • +Thorsten

    Wen ich es richtig verstanden habe erreicht das iPhone 5 nur bei der Telekom die vollen 100 MB download Geschwindigkeit... Bei anderen Netzbetreibern sind es 42 MB. Die meisten Angebote sind für 7.2 MB ausgelegt. Deswegen die Änderungen.

  • Sehen Samsung und HTC nicht eine Patentverletzung bei der LTE- Technik im neuen IPhone 5?

    Gruß Josef

  • 19

    Unter Steve Jobs hätte es diesen mist mit LTE nicht gegeben, seit wann unterstützt Apple Technik die noch nicht ausgereift ist?! Erstens ist LTE selbst bei der Telekom noch sehr mager ausgebaut und zweitens gibt es immer noch Probleme damit, weil das Gerät bei einem Eingehenden oder Abgehenden Anruf auf 3G oder 2G wechseln muss, da über LTE noch nicht telefoniert werden kann, was zu fehlern beim Verbindungsaufbei führt. Sowas passt einfach nicht zu Apple!

    Eine Frage allerdings hat ich nocht! Warum bietet Vodafone und O2 einen LTE Tarif für das iPhone 5 an, wenn die beiden die Frequenzen gar nicht ünterstützen?!?!?!?!

  • Bitte bei Android-News bleiben.
    Wenn ich allgemeine News will geh ich woanders hin.

    Grauzone:
    Vergleich neues Iphone mit Androids

  • 18

    @ Denis und Pascal

    Trollt doch bitte irgendwo anders, vielleicht bei Vorwerk? Denn nicht einmal ein Fandroid wird abstreiten daß das iPhone 5 ein besseres Smartphone ist als einer ihrer Staubsauger.
    Das neuer 5er ist nun mal nicht der große Wurf, als den es angekündigt und der von euch erwartet wurde. Wäre es anders, könntet ihr euch hier ganz entspannt zurück lehnen und das 5er für sich selbst sprechen lassen.
    Das dem nicht so ist, zeigt ihr selbst. Indem ihr den Kritikern, und damit meine ich wirklich Kritiker und keine Fandroids, nur mit arroganter hochnäsigkeit kommt. Euch Argumente konstruiert wie z.B.: "Das iPhone 5 ist 20€ günstiger als die Unverbindliche Preisempfehlung von Samsung auf der offiziellen Website!" das mag sein, aber wie viel kostet denn eine S3 oder Note 2 wirklich?
    Und das allerbeste Argument, welches auch schon von Pascal kam, das Apple Kritiker nur neidisch sind, weil ein iPhone zu teuer ist und sie es sich nicht leisten können. Das geht einfach gar nicht und zeugt nur von minderer, geistiger Reife.
    Und ja, ich bestreite nicht daß das 5er ein gutes Smartphone ist. Es ist einfach nur zu teuer für das was es bietet, würde es 350,€ kosten, würde ich es meiner Frau kaufen.

  • "Die Pickel davon, hab ich heute noch an den Händen... *brrr*"

    das könnte aber auch nur an deiner hygiene liegen

  • @ T.K.
    Das EiFon, die Mutter aller Smartphones?!?
    Ich hatte schon Palm Treo 600 und XDA Mini, da hat dieser angebissene Apfel noch nicht mal an dir Handyentwickling gedacht..
    Aber das ist ja nur wieder gebashe. Und auf so ein rumgezicke kann ich gar nicht!

    @ mata...
    Ich hatte schon ein EiPhone in der Hand. Die Pickel davon, hab ich heute noch an den Händen... *brrr*
    :-P

  • @Otto B

    sehr schöner beitrag +1

    "Ist es Zufall, dass gerade die iPhone-Basher oft mit der Rechtschreibung Probleme haben oder reißen die nur mehr die Klappe auf?"

    das liegt wahrscheinlich daran,das man vor lauter einstellmöglichkeiten,widgets und sonstigem zeug,gar keine zeit mehr hat sich über die rechtschreibung gedanken zu machen

  • @Otto B: +1

  • Werte Androidpit-Blogger,

    vielen Dank, dass ihr euch nicht fanatisch-verblendeten, sich in ihrer abgeschotteten Android-Ecke versteckenden Betriebssystem-Rassisten beugt und ihnen auch mal eine Vorstellung davon gebt, was in der Welt jenseits ihres flachen Tellerrands passiert.

    Ich kenne und schätze glücklicherweise beide Seiten und bin entsetzt über das primitive Urteil über Apple in nicht wenigen Kommentaren. Ist es Zufall, dass gerade die iPhone-Basher oft mit der Rechtschreibung Probleme haben oder reißen die nur mehr die Klappe auf?

    Gruß
    -otto

  • @DerThiess

    "Wenn man bedenkt, daß man das EiFon (nicht Version 5!!) mit Prepaidkarte kaufen kann, ist es eh' kein "Statussymbol" mehr.. jeder Assi kann jetzt mit einem solchen Teil rumrennen (wer's mag.. :-\ )."

    und wo ist da Android besser,ach stimmt ja,damit rennt nicht jeder Asi rum,haha

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!