Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 7 mal geteilt 61 Kommentare

Keine iPads mehr in China: Behörden ziehen Geräte aus dem Verkehr

 

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
5047 Teilnehmer

Apple-Fans in China - es gibt schlechte Nachrichten. Nach übereinstimmenden Meldungen haben die chinesischen Behörden heute damit begonnen neue iPads aus dem Verkehr zu ziehen. Damit folgen sie wohl der einstweiligen Verfügung der Firma Proview Technology, die eben das erreichen wollte, nachdem sie mit Apple nicht über die Nutzungsrechte für den Namen iPad einig werden konnten.

Außerdem haben bereits viele Verkäufer innerhalb Chinas das iPad aus den Regalen genommen, um Probleme mit Behörden aus dem Weg zu gehen. Das iPad ist auch in China ein riesiger Verkaufserfolg. Eine offizielle Stellungnahme zu dieser Aktion gibt es seitens Apple noch nicht. 

Dem Verkaufsverbot ging ein langer Rechtsstreit zwischen Apple und Proview voraus. Apple setzte sich über die Namensrechte an iPad, die bei Proview Technology liegen, hinweg und verkaufte seine iPads in China. Vergangene Woche beantragte Proview dann eine einstweilige Verfügung gegen den Verkauf weiterer iPads in China

Proview möchte von Apple eine Zahlung von 1,6 Milliarden Dollar erwirken. Pikante Nebengeschichte ist hierbei, dass Apple angeblich damals eine Einigung mit Proview erzielt hatte - gerüchtweise war die Summe aber sehr niedrig, so dass man hier versuchte nachzulegen. Proview steckt in ernsten finanziellen Schwierigkeiten. Eine Zahlung von Apple könnte das Unternehmen vor einem Konkurs bewahren.

Quelle: Micgadget.com

7 mal geteilt

61 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Mein Profilbild sagt alles zu diesem Thema ^_^


  • JWs 14.02.2012 Link zum Kommentar

    "Gottes Mühlen (Gerechtigkeit) mahlen langsam aber konsequent" ;-)

    Ein guter Tag im Sinne der Gerechtigkeit!

    Danke China (auch wenn mir Eurer dreister Kopierwahn äußerst Übel aufstößt...)


  • Danke Holger... hätte mich auch gewundert :-D


  • Das hat Apple aber mal richtig verdient mit ihrem Krieg gegen Android !


  • Vielleicht kann ich aushelfen:

    Das Format vom iPad 2 ist: 241.2 x 185.7 x 8.8 mm
    Bildschrimgröße 24,63 cm (9,7 Zoll)

    Das Format vom Galaxy Tab 10.1N ist: 257 x 175 x 8,6 mm
    Bildschrimgröße 25,65 cm (10,1 Zoll)

    Das Format vom iPhone 4s ist: 115.2 x 58.6 x 9.3 mm
    Bildschirmgröße 8,89 cm (3,5 Zoll)

    Das Format vom Galaxy S2 ist: 125 x 66 x 8,49 mm
    Bildschirmgröße 10,85 cm (4,27 Zoll)


  • okey das apple gegen samsung wegen dem touchwiz klagt aber alles andere ist ein hilfloser versuch sich zu behaupten


  • @TM: 15:10 beim iPad???? Also 3:2 im Seitenverhältnis? Hab ich das richtig verstanden????
    Dachte immer es sei 4:3.


  • ich sag nur
    ätschibätschi xDDD


  •   15

    Was Proview an Kohle verlangt, ist schon sehr dreist. Dafür könnte man den Laden gleich kaufen.


  • Baaaaaaaam ... das dürfte schmerzen ...


  • Ich brauche mir nur die Oberfläche der Apple Produkte anzusehen, dann kenne ich sie !
    Das sieht doch langweiliger aus als der AppDrawer.
    Ich kenne die teile vom sehen sehr gut und hab sie auch schon öfter mal im Baumarkt (oder wo war das noch ? ) ausprobiert.
    Eure AppleFanboy Aussagen passen in das ganze Apple Bild.
    Das Zixoon z.B. sieht fast genau so aus wie das Galaxy Tab, aber klagt Apple gegen Zixoon ???
    Nein, weil die keine Konkurrenz für Apple sind.
    Aber mit Apple Fanboys zu diskutieren bringt nie was ;)
    Die haben sich ja auch an die Apple restriktionen gewöhnt.
    Wer so weit ist, plappert ALLES nach ^^


  •   13

    Wie Nelson Muntz sagen würde: HaaHaaa


  • ich finde es gut, dass auch solche News veröffentlicht werden.

    Durch diese ganze Klagewut gehört auch solche eine Meldung irgendwie dazu. Und nur weil sich jetzt der ein oder andere persönlich angegriffen fühlt, muss man nicht gleich so ein Fass aufmachen - wenn es nicht interessiert, einfach nicht lesen aber nicht immer gleich mit Abwanderung drohen, das wirkt irgendwie kindisch.

    Zum Thema.....

    Mal gewinnt man, mal verliert man.....oder wie heisst es so schön, wer austeilt muss auch mal einstecken können.

    Dabei ist es völlig unerheblich ob in China ansonsten viel gefälscht wird - wenn in einem Land viele verbrechen begangen werden heisst das ja noch lange nicht, dass Verbrechen auch erlaubt sind.


  • no comment :)


  • Ach komm schon, das ist doch alles zu 100% populistischer Blödsinn. Du willst doch nicht allen ernstes behaupten das die ganzen Aufgezählten Dinge zufällig so aussehen? Warum sahen sie dann vor dem jeweiligen Apple "Produkt" anders aus (Verpackung, Stecker, Tablet, Werbung, usw) ?? Warum sehen die der Konkurenz auch weiterhin anders aus?

    Es sagt auch niemand das Apple Icons erfunden hat. Aber zeig doch mal ein anderes Produkt ausser dem App Launcher von Samsung und iOS, das auch zufällig 16 Icons im exakt gleichen Abstand mit der selben Grundform hat, das ebenfalls horizontal zu weiteren Icons switcht, das ebenfalls ein Dock hat in dem 4 Apps Platz finden die nicht mit switchen, das ebenfalls Punkte als Indikator hat, und, und, und. Aber klar, alles Zufall, bzw. hat nur Samsung keiner gesagt wie man es anders amacht. Auch dürfen sie ihre Tablets nicht mehr so bauen wie sie es vor dem iPad gemacht haben, ist ja technisch nicht mehr möglich.

    Apple wird also in der Versenkung verschwinden? Soso, welches Indiz nimmst du da? ich lese ständig etwas von noch besseren Verkaufszahlen als zuvor und noch mehr Gewinn wie zuvor. Wo schwimmen da die Felle davon? Hast du dich auch mal mit der Situation beschäftigt oder stellst du dir das alles so vor ?

    Auch dein Vergleich mit der Autowelt scheint mir aus dieser Kategorie zu stammen. Denn dort ist es genau so wie auf dem IT-Markt. Apple verklagt auch niemanden der auch einen Bildschirm, auch Toucheingaben, einen Akku, auch Alu Gehäuse, auch Glasoberflächen, usw hat. nichtmal wegen runden Ecken. Und sie könnten es auch überhaupt nicht. Genau so wie in der Autoindustrie niemand jemand anders wegen so trivialen Sachen verklagen kann oder wird. Aber dort ist es genau so, das jemand der kopiert verklagt wird. Es ist sogar noch extremer, da wird geklagt wie Wild. Der einzige Unterschied ist: Es interessiert keine Sau, deshalb wird nicht darüber berichtet. Wenn man sich allerdings seine eigene Realität schafft die einzig aus suggerierten Medieninhalten besteht, ja dann wundern mich diese Aussagen nicht.


  • @Schippi:
    Das format vom ipad ist 15:10, 16:10 bei iphone, galaxy s2 und das Note!
    Aber es gibt viele "schippis" die auf alles schimpfen was sie gar nicht kennen - außer vom hörensagen....
    Das was der bauer nicht kennt, frisst er nicht...lach! :-))


  • Ich hab noch was vergessen.
    Alle Autohersteller machen andauernd irgendwas nach.
    Alle Autos haben vorne und hinten und an der Seite Scheiben.
    Alle (oder die meisten) haben vier Räder.
    Lenkrad , Gaspedal und so weiter und so fort.
    Komisch, die können alle miteinander leben.
    NUR Apple kann das nicht, und darum "Rote Karte" wegen Streitsucht.


  • @Michi K.
    Was soll Samsung denn machen ?
    So wie Sony ein Eiförmiges Tab auf den markt bringen ?
    Das ist doch hochgradiger Schwachsinn, jedes Netzteil zu vergleichen.
    Und den Appdrawer mit der Hauptoberfläche des Apple Zeugs zu vergleichen ist in meinen Augen schon mehr als lustig.
    Die Icons hat auch nicht Apple erfunden sondern von Windows geklaut.
    Die haben sie vom Mac und der wiederum vom Amiga geklaut.
    Du kannst doch nicht ernsthaft verlangen, dass jetzt niemand mehr Icons verwenden darf.
    Apple sieht seine Felle davon schwimmen und darum klagen sie wie die Geisteskranken.
    Jetzt doch sogar schon gegen das Galaxy Nexus !!!
    Aber mir egal, was du denkst, denn meiner Meinung nach wird dieser unausgereifte und langweilige Apple Kram in ein paar Jahren in der Versenkung verschwinden.
    Und Konkurrenz gibt es dann immer noch genug zwischen Samsung, LG HTC usw.
    Mir war Apple eigentlich immer egal.
    (Zu meiner Zeit war Apple ja auch noch ein Nischenprodukt)
    Aber diese Klagewelle bringt mich dazu, den Laden zu hassen.
    Und deshalb freue ich mich riesig auf die nächste Niederlage von A.....


  • Ich denke, Apple spielt auf Zeit. Apple wartet ab, bis diese Firma insolvent ist, und dann aus der Konkursmasse die Namensrechte für einen Appel und nen Ei kauft.


  • ich finde es zwar nie gut wenn ein Produkt gesperrt wird, da auch Arbeitsplätze dahinter sind..aber irgentwie haben die es auch mal verdient

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!