Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Instagram-App funktioniert nicht? So behebt Ihr die Probleme!
Apps Tipps & Tricks 4 Min Lesezeit 4 Kommentare

Instagram-App funktioniert nicht? So behebt Ihr die Probleme!

Auch ein solch großes soziales Netzwerk wie Instagram ist nicht vor Problemen gefeit. In der Vergangenheit waren es oft Serverprobleme, die Nutzern zu schaffen machten, aber ebenso kann es passieren, dass sich die App selber quer stellt oder Ähnliches. Wir zeigen, wie Ihr Probleme mit Instagram beheben könnt.

Leider gibt es bei Serverproblemen bei Instagram keine Wunderlösung. Hier heißt es oft Geduld bewahren und auf eine schnelle Reaktion des technischen Teams bei Facebook hoffen. Um sicherzustellen, dass die Probleme nicht Client-seitig sind, also ein Fehler auf Eurem Smartphone vorliegt, könnt Ihr jederzeit einige der folgenden Methoden ausprobieren.

Überprüft die mobilen Daten und Eure WLAN-Verbindung

Manchmal scheinen die mobilen Daten und das WLAN aktiviert zu sein, leiden aber unter Verbindungsproblemen. Wenn auch andere Apps nicht normal funktionieren, versucht, die Datenverbindung zu trennen und in den Einstellungen unter Netzwerk & Internet > Mobilfunknetz die Verbindung kurz zu kappen und wieder zu aktivieren. Seid Ihr über das WLAN verbunden, trennt auch hier die Verbindung und aktiviert sie anschließend wieder. Wenn auch das nicht funktioniert, versucht Euch mit einem anderen Netzwerk zu verbinden.

Überprüft des Status von Benachrichtigungen

Wenn das Problem darin besteht, dass Euer Smartphone Euch nicht mehr über Instagram-Aktivitäten informiert, könnte ein Problem mit den Benachrichtigungen vorliegen. Überprüft also am besten, ob diese weiterhin aktiviert sind. Öffnet dazu die Instagram-App, geht auf Euer Profil und öffnet das Seitenmenü über die drei Striche in der rechten oberen Ecke. Geht anschließend auf Einstellungen > Benachrichtigungen und prüft hier, ob alles seine Richtigkeit hat. 

Instagram notification settings deutsch ap 01
In den Instagram-Einstellungen könnt Ihr prüfen, ob die Benachrichtigungen aktiviert sind. / © AndroidPIT

Ist hier alles richtig eingestellt, guckt auch noch einmal in den Android-Einstellungen nach. Geht hier auf Apps & Benachrichtigungen > All Apps anzeigen > Instagram > Benachrichtigungen und guckt, ob alle Haken richtig gesetzt sind. 

Stellt sicher, dass Ihr die neueste Version von Instagram habt

Ältere Versionen von Instagram können Kompatibilitätsprobleme und andere Fehler verursachen. Stellt daher sicher, dass Ihr das neueste Instagram-Update installiert habt, das im Google Play Store zur Verfügung steht. Wenn es eine neue Version gibt, erscheint die unter Meine Apps und Spiele > Aktualisierungen, wo Ihr über das linke Seitenmenü hinkommt.

Leert den Zwischenspeicher

Wenn das Problem immer noch nicht gelöst ist, geht in die App-Infos über Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > All Apps anzeigen > Instagram. Tippt hier auf Speicher und Cache leeren, um den Zwischenspeicher aufzuräumen. Dabei werden temporäre Daten entfernt, die mit dem ordnungsgemäßen Funktionieren der Anwendung in Konflikt geraten sein könnten.

Startet das Smartphone oder Tablet neu

Das hier ist wirklich ein Klassiker nach dem Motto "Have you tried to turn it off and on again?". Schaltet also Euer Smartphone einfach einmal aus und wieder an und guckt dann, ob Instagram wieder funktioniert. 

Löscht die App-Daten

Und wieder werfen wir einen Blick in die App-Infos, löschen aber dieses Mal die kompletten App-Daten, um einen möglichen Fehler an dieser Stelle zu beheben. Geht dafür wieder Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > All Apps anzeigen > Instagram > Speicher und tippt dieses Mal auf Speicherinhalt Löschen. Hier löscht Ihr die von Euch vorgenommenen Einstellungen und müsst Euch erneut bei Instagram einloggen. Eure Fotos und Videos werden aber nicht vom Telefon gelöscht. 

Installiert Instagram neu

Wenn alle vorherigen Schritte nicht funktioniert haben und Ihr sicher seid, dass bei Instagram aktuell kein allgemeiner Server-Fehler vorliegt, was Ihr beispielsweise bei AlleStörungen.de an einer Spitze bei den Störungsmeldungen erkennt, bleibt noch die App zu deinstallieren. Geht dazu in den Play Store, sucht nach Instagram und deinstalliert die App. Startet anschließend am besten Euer Smartphone neu und installiert die App wieder aus dem Play Store.

Haben Euch unsere Tipps geholfen? Habt Ihr noch weitere nützliche Hinweise, um anderen Nutzern bei Problemen mit Instagram zu helfen? Dann schreibt sie uns in die Kommentare.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Stürzt bei Verwendung des Dogpatch Filters seit Monaten regelmäßig ab. Mal sehen, wie lange sie diesmal brauchen, diesen Bug zu beheben. Es zogen Jahre ins Land, bis man das klein geschriebene "abonnenten" auf der Profil-Seite richtigstellte. Das korrekt geschriebene "abonniert" wurde im Zuge dessen dann lustigerweise auch gleich groß geschrieben. Ganz unverfänglich. 😂


  • Strg+Alt+Entf


  • Normale Vorgehensweise wenn eine App nicht richtig funktioniert 🙂

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern