Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 12 mal geteilt 7 Kommentare

Instagram Direct: Instagram macht auf WhatsApp

Die soziale Fotoplattform Instagram startet einen Messaging-Dienst, der es den Nutzern erlaubt, Texte, Fotos und Videos direkt an andere User zu verschicken. In Echtzeit wird angezeigt, ob der Kontakt die Nachricht gelesen hat. Mit dieser neuen Funktion wird Instagram zu einem Messenger und mit mehr als 150 Millionen Mitgliedern zu einem wichtigen Spieler im Messaging-Markt.

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 4180
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 1235
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige
instagram direct teaser
© Instagram

Bisher hat man hochgeladene Fotos und Videos mit seinen Followern geteilt, man konnte einzelne Personen nicht direkt ansprechen. Instagram Direct erweitert die Fotoplattform um genau diese Komponente und verwandelt sie damit in einen Messenger, der Einzel- oder Gruppenchats (bis 15 Teilnehmer) ermöglicht. Im Vergleich zu WhatsApp gibt es aber zwei wichtige Einschränkungen: Man kann nur mit seinen Followern chatten und ein Chat muss durch ein Foto oder Video initiiert werden. 

instagram direct 1
So funktioniert Instagram Direct. / © Instagram

Instagram Direct funktioniert ganz einfach: Wenn man die (aktualisierte) App öffnet, sieht man ein neues Symbol in der oberen rechten Ecke des Home-Feed. Ein Fingertipp darauf zeigt die Fotos und Videos, die andere direkt geschickt haben.

Um ein Foto oder Video mit einzelnen Menschen zu teilen, tippt man auf den Kamerabutton und macht wie gewohnt Fotos und Videos und bearbeitet sie. Am oberen Ende des "Teilen"-Screens steht die neue Option zur Verfügung und man kann entweder wie gewohnt auf seinem Profil posten ("Abonnenten") oder bestimmte Empfänger auswählen ("Direkt"). Um mit der neuen Funktion "Direkt" zu teilen, tippt man auf die Namen der Menschen, an die man das Foto oder Video schicken möchte, benennt sie, tippt auf "Teilen" - fertig.

instagram direct 2
So funktioniert Instagram Direct. / © Instagram

Instagram Direct ist Bestandteil der Instagram-App 5.0, die gerade im App Store und im Play Store verteilt wird.

Instagram Install on Google Play

Quelle: Instagram Blog

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Insta gehört zu Facebook und die werden sich wohl kaum intern konkurrieren und aus Insta einen vollwertigen Messanger machen.

    Ein Bild privat zu veröffentlichen und die Kommentarfunktion dann als Chat zu verwenden, macht nicht wirklich einen Messanger daraus.

    Werde das Feature eher nicht gebrauchen, da ich meine Fotos ja mit einer breiten Masse (egal ob mit Abonnenten oder dem ganzen Netz) teilen möchte. Das ist ja der Sinn hinter Insta. Für Privatgespräche gibts andere Software. :)

  • Seit dem heutigen update kann ich keine videos auf instagram mehr angucken oder man kann lediglich nur den Ton hören...schade...

  • echt cool und funzt spuer

  •   30

    Facebook nein Danke.....

  • Hoffentlich brechen die den quasi Monopolstatus von Whatsapp

    • Ja, ich vermisse die Zeiten, in denen ich fünf verschiedene Dienste nutzen musste, um mit meinem Bekanntenkreis zu kommunizieren. /s

  • Coole Idee

12 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!