Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 18 Kommentare

Inside AndroidPIT: Im Interview... mit Sven Woltmann

Wir werden immer wieder gefragt, wer eigentlich hinter AndroidPIT steckt und was die vielen Menschen machen, die bei uns in verschiedenen Abteilungen arbeiten. Aus diesem Grund haben wir die Serie “Inside AndroidPIT” ins Leben gerufen. In regelmäßigen Abständen werden Mitarbeiter Euch hier Rede und Antwort stehen. Dieses Mal stand mir Sven Woltmann, unser Vorstand für den Bereich Technik, Rede und Antwort.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
5754 Teilnehmer
Inside AndroidPIT Teaser 628
© AndroidPIT

Was machst Du bei AndroidPIT?

Als Vorstand für den Bereich Technik bin ich hauptsächlich für Softwareentwicklung (Webseite, App, interne Tools) sowie den reibungslosen Betrieb unserer Server und der Technik in unserem Büro verantwortlich. Da ich das nicht alles allein machen kann, habe ich ein hervorragendes Team aus Programmierern und Sysadmins.

Bevor die Entwicklung eines neuen Projekts beginnt, sitze ich mit in Produkt-Meetings und äußere meine Meinung zur Realisierbarkeit geplanter Features und stimme mit den anderen Vorstandsmitgliedern und dem Produktmanagement die Prioritäten ab. Danach plane ich gemeinsam mit dem jeweiligen Programmierer die grobe Software-Architektur, schaue mir immer wieder den Fortschritt an und führe am Ende mit dem Entwickler ein Code-Review und schließlich mit Entwickler und Produktmanagement ein Debriefing durch. Ab und zu habe ich glücklicherweise noch etwas Zeit, um selbst neue Features und Optimierungen zu implementieren.

Außerdem bin ich Ansprechpartner für unsere Admins bei dringenden technischen Problemen.

Wie lange arbeitest Du schon hier?

Seit August 2009. Damals sah unsere Webseite noch so aus:

androidpit homepage 2009
AndroidPIT anno 2009. / © AndroidPIT

Meine erste Aufgabe war, das zu ändern. ;)

Was hast Du vor AndroidPIT gemacht?

Ich war in mehreren Startups in den USA und Deutschland für die Technik zuständig. Zwischendurch habe ich auch Erfahrung in einer großen Firma gesammelt: Ich war bei 1&1 für Windows-Client-Entwicklung verantwortlich. Direkt vor AndroidPIT war ich bei BAILAMO, einer 3D Chat- und Flirt-Community.

Was machst Du in Deiner Freizeit?

Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden verbringen. Sport, um nach langen Arbeitstagen den Kopf wieder freizukriegen.

Inside AndroidPIT Sven02
Ein echtes AndroidPIT-Urgestein: Das ist Sven! / © AndroidPIT

Welches Android-Smartphone hast Du?

Ich muss gestehen, dass ich, was mein Smartphone betrifft, ziemlich tolpatschig bin und schon einige so oft fallen gelassen habe, dass sie nicht mehr nutzbar sind. Dazu gehört leider auch mein Galaxy Nexus. Momentan warte ich auf das Nexus 5 und verwende währenddessen ein geliehenes Sony Xperia T.

Welche Android-App ist für Dich unverzichtbar?

Chrome, Gmail, AndroidPIT, DB Navigator, Öffi. Während des Wartens auf Tram & Bahn: Wer Wird Reich? Außerdem: Google Maps, RunKeeper, Play Music, Sanfter Wecker.

Ansonsten liebe ich Angry Birds, doch alle meine Spielstände sind noch auf meinem Galaxy Nexus (s. Punkt 5)... Ich hoffe, dass ich die bald mit Google Play Game Services synchronisieren kann!

Was für Gadgets nutzt Du noch?

Zählt ein Smart-TV? Ansonsten fällt mir nur meine Pulsuhr und mein Fahrradtacho ein. Ich besitze weder ein Tablet noch eine Spielkonsole.

Was magst Du an Android und speziell an AndroidPIT?

An Android: dass uns die Offenheit erlaubt hat, unser App Center auf Geräte zu bringen, die keinen Play Store (bzw. damals: Android Market) installiert hatten. Die riesige Auswahl an Hardware. Die Tatsache, dass sich das Betriebssystem rasant weiterentwickelt und dass es von Anfang an ein vollständiges Multitasking hatte. Die Möglichkeit, mir meinen Homescreen so zu konfigurieren, wie ich ihn brauche.

An AndroidPIT: das internationale Team, der Ehrgeiz und die Motivation der Mitarbeiter. Kollegen, mit denen man auch außerhalb des Jobs viel Spaß haben kann. Unsere Startup-Atmosphäre, die wir uns trotz unseres Alters und unserer Größe erhalten haben.

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • @Sven: Zulange Erklärung, sowas macht man wie bei xda: "No ETA" ;)


  •   56

    @Alex Wieser:

    Lass Dich überraschen! ;-)


  •   34

    Wer steht sls nächstes auf der liste? :D


  • Schöner Vorname! :-)


  • @Käpt'n Andreas Voetz: Das kann ich nur voll und ganz bestätigen! Sven ist der Beste :-)


  • Sven Woltmann
    • Admin
    • Staff
    11.08.2013 Link zum Kommentar

    @Zeronix:

    Softwareentwicklung ist ein komplizierter Prozess. Es ist nicht immer möglich im voraus zu sagen wie lange ein Projekt dauert, da man immer wieder etwas neues entwickelt und dabei auf neue, unvorhergesehene Probleme trifft (bspw. funktionierte in Android 4.3 plötzlich die Client-Server-Kommunikation nicht mehr und wir mussten herausfinden, warum und eine Lösung suchen). Daher kann man oft nur ganz grob schätzen.

    Schau Dir andere große Projekte an. Die hinken ihren Plänen oft Monate oder gar Jahre hinterher. Daher geben die meisten erst gar keine Abschätzungen ab.

    Ich finde wir waren mit unserer Abschätzung relativ gut. Wir haben es nicht ganz geschafft und bessern momentan noch nach. Es wird aber nicht mehr lange dauern!


  •   56

    @Torsten H.:

    Keine Angst, ich komme auch noch dran. Meine Kollegen haben aber erst mal Vorrang!

    @Zeronix:

    Was für eine Frage! Natürlich wird die Beta-App noch weiterentwickelt! Derzeit arbeitet das Team daran, Bugs zu fixen und neue Funktionen zur App hinzuzufügen. Bitte noch ein wenig Geduld, es wird sich lohnen!


  • Will ja nicht lästern aber da hätten wir ja den richtigen Ansprechpartner für die Beta App.
    Wird die noch weiter entwickelt und alle von uns geposteten Fehler behoben oder wird das Projekt eingestellt (man bedenke, dass letzten Monat das offizielle Release der Final sein sollte (laut AndroidPit)).


  • Izzy
    • Blogger
    10.08.2013 Link zum Kommentar

    Aber man sieht wenigstens sofort, was eigentlich hinter dem Begriff "Android PIT" steckt: Da rast der Andy auf seinem Device, und findet die passende Tanke. Danke, Anke!

    Oh, falsche Baustelle mit der Anke – aber der Reim ging mit mir durch... #D

    @Käpt'n: Kann ich bestätigen. Wenn sich Sven über etwas hermacht, dann zieht er das auch durch. Und wenn das bis weit nach Mitternacht dauert, er macht das fertig, bis es wieder rund läuft. Ohne Sven wäre AndroidPIT wahrlich nicht das, was es ist (sondern eher ziemlich aufgeschmissen).


  • @3po3

    Die ist nicht retro, die ist so alt:D

    Tolles Interview, netter Kerl:-)


  • @christian: die neue AndroidPIT-App ist eher am PlayStore orientiert und hell gehalten.


  • Die "retro" seite sollte man zum 10 jährigen AndroidPit Jubiläum für eine woche ausrollen :-P


  • Nico, wann interviewst du dich eigentlich mal selbst? :-D


  • Ich hoffe das Nexus 5 kommt schnell.
    Ich finde die App Center vom aussehen nicht schlecht, ich verwende am liebsten den dunklen Hintergrund das ist ein Muss für Amoled Displays. Bitte behaltet das bei einem neuen Design bei


  • Immer wieder tolle Interviews. Und man lernt auch die ganz Großen kennen :)
    Übrigens, die AP Seite von anno dazumal sieht echt retro aus. Fast schon rührend ;-)


  • Sven, der Dinosaurier von AndroidPIT, ohne den nix aber auch gar nix laufen würde. Ihn kann man auch mitten in der Nacht anrufen, wenn die Server streiken und nach 5 Minuten läuft wieder alles rund.

    Weiter so!


  •   56

    @Tobias Roggen:

    Die neue App ist bereits in Arbeit. Hier geht es zum Beta-Test:
    http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/564063/Die-neue-AndroidPIT-App-kommt-hier-fuer-den-Beta-Test-eintragen


    Viele Grüße!


  • Also die App könnte auch mal einen neuen Anstrich gebrauchen!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!