Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 mal geteilt 401 Kommentare

In eigener Sache: AndroidPIT schließt sein App Center

Im Jahr 2009 hat AndroidPIT sein eigenes App Center ins Leben gerufen. Anders als bei Google damals gab es bei uns neben der App auch eine Web-Version des App Centers, außerdem konnten Apps bei Nichtgefallen innerhalb von 24 Stunden nach Kauf wieder zurückgegeben werden. Und man brauchte auch keine Kreditkarte, um Apps zu bezahlen. Seit dem Start konnten wir über 50 Millionen App-Downloads verzeichnen.

Wähle Motorola Flipout oder Moto Z mit JBL Mod.

VS
  • 256
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Flipout
  • 220
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z mit JBL Mod
AppCenter closing DE
Unsere neue AndroidPIT-App versorgt Euch selbstverständlich nach wie vor mit wichtigen App-Infos. / © ANDROIDPIT

Wir sind stolz auf diese Zahl und auch auf das, was wir mit dem App Center erreicht haben. Neue EU-Gesetze zum Umsatzsteuerrecht machen es für uns aber zu schwierig, das App Center weiterzuführen. Google Play ist inzwischen die erste Anlaufstelle für App-Downloads geworden und App-Stores von Drittanbietern werden für User und Entwickler immer uninteressanter. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, das App Center zu schließen, um unseren Entwicklungsfokus auf Funktionen zum Entdecken neuer Apps und weiteren Features zu legen. Schon bald werden wir eine neue App veröffentlichen, die Euch dabei helfen wird, immer die besten Apps für Euer Android-Smartphone zu finden. Mehr dazu gibt es schon in Kürze von uns.

Wir bedanken uns bei allen, die das App Center über die Jahre hinweg genutzt und unterstützt haben. Selbstverständlich werden wir Euch auch weiterhin dabei helfen, die besten Apps zu finden, denn das ist immer noch einer der Grundgedanken hinter AndroidPIT. Ab dem 01. Januar 2015 werden aber alle Apps direkt zum Google Play Store verlinken und das App Center wird seine Pforten schließen. Die Möglichkeit, bereits gekaufte App erneut herunterzuladen, wird am 31. Dezember 2014 enden.

Alle User werden natürlich zusätzlich auch von uns per E-Mail über die Schließung des App Centers und deren Hintergründe benachrichtigt. Dort findet Ihr auch Details zur Auszahlung Eures noch vorhandenen Guthabens und was mit Euren gekauften Apps passiert.

Wir empfehlen allen Usern des App Centers, unsere AndroidPIT-App aus dem Google Play Store herunterzuladen und zu nutzen. Mit Ihr könnt Ihr auch unterwegs komfortabel auf alle AndroidPIT-Inhalte zugreifen und News, Tests und mehr lesen. Außerdem habt Ihr hier Zugriff auf unser Forum und könnt Teil unserer großen Community sein.

AndroidPIT: Apps, News, Forum Install on Google Play

Im Folgenden findet Ihr eine FAQ-Sammlung mit Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Allgemeine FAQ

Wann wird das App Center geschlossen?

Das App Center wird am 31. Dezember 2014  geschlossen.

Warum wird das App Center geschlossen?

Neue EU-Gesetze zum Umsatzsteuerrecht machen es für uns zu schwierig, das App Center weiterzuführen. Wir werden unseren Fokus stärker auf die Entwicklung der Website, der Community und einer Anlaufstelle zum Entdecken neuer Apps richten und bessere Tools entwickeln, mit denen Ihr das beste Android-Gerät und die besten Apps findet.

Wie kann ich Apps herunterladen, die ich bereits gekauft habe?

Weder kostenlose noch kostenpflichtige Apps wird es im App Center zum Download geben, wenn wir dieses schließen. Bereits gekaufte Apps können aber noch bis zum 31. Dezember 2014 erneut kostenlos heruntergeladen werden.

Ich habe das App Center noch auf meinem Telefon oder Tablet (vor-)installiert. Kann ich weiterhin Apps kaufen?

Nein, das App Center wird komplett eingestellt und wird nicht mehr funktionieren. Wir empfehlen, dass Du Apps zukünftig über den Google Play Store herunterlädst. Das App Center kannst Du aber immer noch zum Lesen von News, App-Tests und anderen Artikeln, sowie für das Forum nutzen. Natürlich empfehlen wir dazu aber auch unsere neue AndroidPIT App.

Was ist, wenn ich das alte App Center behalte und nicht update. Kann ich dann noch Apps kaufen?

Nein, das AndroidPIT App Center wird komplett eingestellt werden. Es gibt keine Alternative bzw. kein "Schlupfloch", um weiterhin Apps über AndroidPIT zu beziehen. Das App Center kannst Du aber immer noch zum Lesen von News, App-Tests und anderen Artikeln sowie für das Forum nutzen.

Was passiert mit meinen bereits erworbenen Apps?

Diese sind in Deinem Account hinterlegt und stehen Dir bis zum 31. Dezember 2014  zum erneuten Download zur Verfügung. Aus rechtlichen Gründen müssen wir den Zugriff auf diese Apps anschließend deaktivieren. Bitte wende Dich nach diesem Datum an den/die Entwickler der App.

Werde ich noch App-Updates bekommen?

Nein. Wir würden Dir gerne auch weiterhin Updates anbieten, aber leider ist uns das aus rechtlichen Gründen untersagt.

Wie kann ich die gekauften Apps auf meinem Gerät weiter nutzen?

Du kannst alle gekauften Apps so lange nutzen, wie Du das alte App Center auf Deinem Gerät installiert hast. Dies wird auch nach dem 31.12.2014 möglich sein, sofern die App bereits auf Deinem Gerät installiert ist.

Was ist, wenn ich ein neues oder repariertes Gerät habe? Kann ich die Apps erneut installieren?

Alle erworbenen Apps stehen Dir bis zum 31.12.2014 zum erneuten Download zur Verfügung. Aus rechtlichen Gründen müssen wir den Zugriff auf diese Apps anschließend leider deaktivieren. Bitte wende Dich nach diesem Datum an die Entwickler der App.

Kann ich bereits erworbene Apps auf meinem Computer sichern?

Nein, diese Möglichkeit gibt es leider nicht, da die Lizenzbedingungen der Apps dies nicht zulassen.

Wird die AndroidPIT-App das App Center ersetzen?

Ja und Nein. Du kannst das alte App Center und die neue AndroidPIT App parallel installieren und gleichzeitig nutzen. Du wirst im App Center aber keine Apps mehr herunterladen und kaufen können.

Bleibt mein Profil bestehen?

Ja, Dein Profil bleibt selbstverständlich bestehen und Du kannst es wie gewohnt weiter uneingeschränkt und kostenlos nutzen.

Wo kann ich meinen Kontostand einsehen?

Diesen kannst Du über den Link "Meine Seite" auf der Website jederzeit einsehen. Hierfür musst Du Dich auf der Website einloggen und dann auf Dein Userbild oben rechts klicken.

Was passiert mit meinem Guthaben?

Sollte Dein Konto noch Guthaben aufweisen, kannst Du dieses wieder einfordern. Alternativ kannst Du auch das AndroidPIT-Team unterstützen, indem Du es uns schenkst.

Mein Konto ist im Minus. Wie kann ich den ausstehenden Betrag ausgleichen?

Um Deinen negativen Kontostand auszugleichen, sende eine Zahlung an paypal@androidpit.de über den ausgewiesenen Betrag. Gib bei der Zahlung bitte immer die E-Mail-Adresse Deines AndroidPIT-Profils an.

Kann ich alle erworbenen Apps jetzt zurückgeben?

Nein, Du kannst Apps nur innerhalb der von uns gewährten 24-Stunden-Frist nach dem Kauf zurückgeben. In anderen Fällen können Apps leider nicht zurückgegeben werden.

Was passiert mit dem mobilen App Center?

Das mobile App Center wird erstmal aktiviert bleiben, um bei uns gekaufte Apps weiter benutzen zu können. Wir werden es aber ab sofort nicht mehr zum Download anbieten. Stattdessen empfehlen wir allen Besuchern den Download unserer brandneuen, verbesserten AndroidPIT-App. Klicke jetzt hier, um sie herunterzuladen!

Was passiert mit der Rubrik/Option "Meine Apps" im mobilen App Center?

Die Rubrik wird weiterhin bestehen bleiben. Nach dem 31.12.2014 wird die Funktion von dort aus Apps zu installieren, allerdings deaktiviert. In unserer neuen App ist dafür die Rubrik "Meine Favoriten" eingeführt worden, in die Deine App-Liste automatisch übertragen wird. Von dort aus kannst Du Deine Apps zukünftig verwalten. Klicke hier, um die neue AndroidPIT-App jetzt herunterzuladen.

Wird es weiterhin Tests/Testberichte geben?

Selbstverständlich halten wir Euch weiter auf dem Laufenden, wenn es rund um das Thema Android geht. Dazu zählen natürlich auch unsere Tests/Testberichte.

Bleibt die Kategorie "Apps" auf der Website und im App Center bestehen?

Ja, das bleibt sie. Du wirst dort interessante Apps finden und bald werden wir dort auch unsere neue App-Entdeckungsfunktion beheimaten. Und natürlich findest Du hier auch unsere App-Tests.

An wen wende ich mich bei Fragen und Problemen mit meinen gekauften Apps?

Bei allen Fragen zu Updates, Lizenzen und Problemen wende Dich bitte direkt an den bzw. die Entwickler.

Die Lizenz meiner erworbenen App funktioniert nicht mehr/ist abgelaufen. Von wem bekomme ich eine neue?

Bei allen Fragen zu Lizenzen wende Dich bitte direkt an den bzw. die Entwickler.

Wie funktioniert jetzt das Lizenzierungsverfahren?

Das alte App Center verwaltet weiterhin die Lizenzen Deiner gekauften Apps und muss in jedem Fall installiert bleiben, um diese nutzen können. Für die Weiternutzung der Apps gibt es keine zeitliche Einschränkung, solange sich das alte App Center auf Deinem Gerät befindet.

Kann ich eine App zurückgeben, wenn ich keine Updates erhalte?

Du kannst Apps nur innerhalb der von uns gewährten 24-Stunden-Frist nach dem Kauf zurückgeben. In anderen Fällen können Apps leider nicht mehr zurückgegeben werden. Die Option zur Rückgabe von Apps endet nach dem 31. Dezember 2014.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Du kannst unserem Support ganz einfach eine E-Mail schicken.

Developer-FAQ

Was passiert mit meinem Profil?

Dein Profil bleibt bestehen. Es werden lediglich alle Funktionen zur App-Verwaltung entfernt.

Was passiert mit meinen hochgeladenen Apps bei AndroidPIT, werden diese gelöscht?

Ja, alle hochgeladenen Apps werden nach dem 31.12.2014 gelöscht.

Kann ich meine Apps selber löschen?

Nein, das war auch noch nie möglich. Wir werden Deine Apps nach dem 31.12.2014 löschen.

Kann ich meine bei AndroidPIT hochgeladenen Apps weiterhin aktualisieren?

Ja, Du kannst sie bis zum 31.12.2014 aktualisieren.

Können Benutzer meine Apps über das App Center weiter herunterladen?

Benutzer können bereits gekaufte Apps noch bis zum 31.12.2014 bei AndroidPIT herunterladen. Danach wird dies nicht mehr möglich sein.

Können Benutzer weiterhin die Apps, die sie gekauft und heruntergeladen haben, nutzen? Falls ja, wie lange?

Ja, das können sie. Voraussetzung ist allerdings, dass das alte App Center bei den Nutzern ebenfalls installiert ist.

Erstattet AndroidPIT den Käufern meiner Apps den Kaufbetrag zurück?

Nein, es werden keine Rückerstattungen vorgenommen.

Was passiert mit den Lizenzcodes, die ich bei AndroidPIT hochgeladen habe?

Alle Lizenzcodes werden von uns am 1. Januar 2015 gelöscht.

Können Nutzer weiter meine Apps auf der Website und in der neuen App finden?

Ja, alle App-Seiten bleiben bestehen und sind über die Website und die App weiterhin zugänglich.

Was passiert mit dem App-Profil?

Dieses bleibt bestehen. Benutzer werden ab sofort über den "Installieren"-Button auf dem App-Profil zum Google Play Store weitergeleitet.

Was passiert mit meinem Entwickler-Profil?

Dieses bleibt unverändert bestehen und für alle Nutzer zugänglich.

Gibt es irgendeinen anderen Weg, meine Apps bei AndroidPIT hochzuladen und zu verkaufen?

Nein, der direkte Upload und Verkauf von Apps ist über AndroidPIT in keinem Fall mehr möglich.

Top-Kommentare der Community

  • Flummi 19.11.2014

    Ja richtig. Das ist auch für so.

  • Carsten M. 19.11.2014

    Ein Tod mit Ansage. Man hat es ja darauf angelegt.

    Ein unnötiger, langer und qualvoller Tod.

    RIP, AppCenter!

  • Sebastian B. 19.11.2014

    Und ihr habt euch vorher nicht mit den App Entwicklern in Verbindung gesetzt und versucht die Lizenzen für eure Kunden zu erhalten? Sondern das uberlasst ihr den Kunden selbst.
    Daumen in den Wind für soviel Service


    Auf Wiedersehen Androidpit.
    Haallloooooo Androidnext.de

  • David H. 19.11.2014

    Also mal ganz ehrlich.
    AP verweist hier immer auf das "aus rechtlichen Gründen"
    Jetzt soll ich (!) mich mit den Entwicklern auseinandersetzen wegen der Lizenzen??
    Rechtlich habe ich mit AndroidPit damals einer Vertrag geschlossen beim Kauf der Apps, nicht mit den Entwicklern.
    Soll sich Androipit doch bitte um den Lizenzkram kümmern.
    Aber genau dieses Verhalten spiegelt, meiner Meinung nach, den Wandel der ganzen letzten Zeit wieder!

  • 29
    Michael B. 19.11.2014

    Auch wenn ich persönlich hier nicht der fleißigste App-Käufer gewesen bin, bedauere ich die Schließung. Zum Einen verliert ADROIDPIT dadurch einen großen Eckpfeiler seines Gerüsts und macht sich - zum Zweiten - vielleicht dadurch sehr austauschbar.

    Wie in vielen Kommentaren in den letzten Wochen zu lesen war, ist das FORUM hier noch mit das größte Plus von ANDROIDPIT. Das AppCenter fällt weg - somit bleibt vielleicht für viele nur noch das Forum. Und hierzu gibt es wiederum mit "android-hilfe.de" ja bekanntermaßen schon eine große Alternative...

    Ich hoffe für Euch (und auch für die langjährigen Nutzer und Leser), dass der Endsatz von Carsten nicht mal irgendwann in RIP, ANDROIDPIT umgetextet wird.

    Ich persönlich fände es sehr schade. Aber die generelle Entwicklung hier gibt Anlass zu so mancher Befürchtung.

401 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Rechte hin; Rechte her...aus meiner Sicht seid ihr beschissene betrüger, die sich um nichts VERNÜNFTIG/PROFFESSIONELL gekümmert haben!....ich habe die APPS bei euch gekauft und nur weil Ihr keinen Bock auf Aufwand habt, sind EURE KUNDEN nun die DUMMEN und müssen die Entwickler nerven...höchst **** so ein Geschäftsgebaren.....man kann es sich auch einfach machen......*****

    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      09.11.2015 Link zum Kommentar

      Hallo,

      du hast auch dem Support geschrieben und dort bereits eine Antwort erhalten. Ich kann verstehen, dass die Situation ärgerlich ist, ich bitte dich dennoch auf deine Wortwahl zu achten.
      Es hat nichts mit keiner Lust zu tun, doch dürfen wir mit der Schließung des App Centers aus rechtlichen Gründen keine Downloads mehr anbieten.

  • Zum piepen, dass unter 391 Posts intelligenter Menschen nicht einer auf die Idee gekommen ist, die Rechtslage zu prüfen und den Laden für den tatsachlich verursachten Schaden haftbar zu machen. Nicht die gezahlten App-Kosten sind das, sondern die Differenzen zu den teureren neuen Apps. Und für die, die sich keinen Anwalt leisten können, gibt es Prozesskostenhilfe. Aber eigentlich verdient ihr es nicht besser, als ihr es bekommen habt, es scheint ja hier mehr ums Meckern zu gehen und alles zu glauben, was vom Team aufgetischt wird.

  • Ich habe mal eine Frage. Hat schon jemand von euch sein Guthaben erstattet bekommen? Ich hab im Verlauf von 3 Monaten, bestimmt 3 mal auf den link geklickt und immer noch nichts bekommen.

    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      09.06.2015 Link zum Kommentar

      Hallo Oliver,

      hast du Deine Daten vollständig eingegeben und mit deinem Account bestätigt? Der Link funktioniert nur ein einzeiges Mal und sollte bei wiederholtem eingeben anzeigen, dass du deine Daten schon übermittelt hast.

      • Ja hab ich. Und immer noch kein Geld.

      • Ich hab es immer noch nicht vergessen. Und ich warte immer noch. Auch wenn der Betrag lächerlich ist, so hätte ich doch gerne mein Geld wieder.

      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Hallo Oliver,

        ich bin da noch einmal dran und frage bei unserer Buchhaltung nach.

      • Ich muss leider noch mal nachhaken.

        Hat sich was ergeben? Ach btw, weißt du vielleicht, wen ich anschreiben kann, um eine Liste meiner damaligen Einkäufe zu bekommen? Ich meine ich hätte damals bei euch Tapatalk gekauft.

      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Hallo Oliver,

        hattest du die Rückzahlung via PayPal angefordert? Dann sollte direkt am 05.09. das Geld bei dir angekommen sein. In deinem Account sehe ich den Kauf einer App und das ist Tapatalk. Ich kann dir gern noch einmal die Rechnung zu der App zusenden.

      • Ja hatte damals die Zahlung via Paypal angefordert. Leider nichts drauf. Die Rechnung wäre nett, die brauch ich für den Tapatalksupport, für den VIP-Status.

      • Leider kann ich keine private Nachricht schrieben, meine Mailadresse kannst du sehen? Hab leider noch keine Kopie der Rechnung bekommen und schon im Spamverdacht nachgeschaut.

        MFG

      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Hallo Oliver,

        ich habe dir gerade eine Mail geschrieben. Entschuldige die späte Rückmeldung. :)

  • hi leute mal eine frage kann ich auf ein android tablet play store installieren wen ja wie

    warte aufantwort eure nachteule

  • Ich bin gerade aus allen Wolken gefallen, als ich auf meinem neuen Telefon meine (zum Glück nur eine) App, die ich 2012 gekauft habe, neu installieren wollte. Geht nicht mehr! Und dann den ganzen Schmonz oben gesehen und teilweise auch angelesen habe. Richtig finde ich, dass AndroidPIT die wirklich interessanten Punkte ziemlich verschwurbelt in all dem anderen Gedöns untergebracht hat und nicht wirklich offensiv das Problem erklärt. Habe ich am Ende die Information dazu in meinem Postfach überlesen?
    Fakt ist, im Gegensatz zu anderen Stores muss ich jetzt erneut gut 8 Euro berappen und ärgere mich, wenn auch nur kurz, über diese Art.
    Ich jedenfalls meide AndroidPIT und werde es in Zukunft sicher im Bekanntenkreis nicht empfehlen. Gibt ja genügend Alternativen.

  • Ich hatte es an anderer Stelle schon mal angemerkt: das neue EU-Recht lässt m.W. durchaus auch weiterhin eine zentrale Versteuerung von Erträgen zu, d.h. es geht auch ohne das ggf. sehr aufwändige versteuern pro Land - falls das das Problem sein sollte. Im übrigen können ja alle relevanten Informationen vollautomatisch erfasst und ausgelistet werden, nach einmaliger Programmierung versteht sich. Falls User-Informationen nachgepflegt werden müssen (z.B. Länderinfo), könnte ein AppCenter- Update eine (freiwillige) User-Abfrage ebenfalls noch automatisieren. Ist natürlich mehr als schade, dass die Verträge mit den App-Anbietern offenbar schon gekündigt sind. Die jetzt noch wieder einzufangen dürfte wohl aufwendiger sein.

    Und auch sehr schade: nachdem in der AndroidPit App jetzt nicht mal mehr App Kommentare möglich sind, und auch im alten App Center ein Großteil der Kommentare nicht mehr angezeigt wird (kommentieren ist jetzt unmöglich), fehlt mir persönlich ein äußerst wichtiger AP-Baustein. Wozu werden Apps jetzt bei AP überhaupt noch gelistet, wenn sowieso kein AP-Inhalt mehr daran geknüpft ist. Und am Rande bemerkt: ein Google+ Konto anzulegen, nur um dann im Play Store kommentieren zu können, liegt mir fern. Außerdem finde ich die Kommentare dort oft zu wenig hilfreich.

    Liebe AP-ler: bitte überlegt es euch Alles noch mal, sonst wird AP es vermutlich nicht nur schwer haben, sondern...

  • Geld ist angekommen

  • naklar Sophia, vor über einem Monat hatte ich schon etwas gleichlautendes geschrieben.
    Bei Euch macht man ja sehr lange Urlaub und schreibt derweil auch noch News.

    Angewiesen, sehr glaubwürdig.......es geht gar nicht ums Geld, sondern ums Prinzip.
    Es kann doch wohl echt nicht sein das ich mir erst eine App neu kaufen muss, egal ob der Programmierer der App nicht mehr mir Androidpit will oder kann, dann der Store geschlossen wird und man wieder Apps neu kaufen muss.
    Nun soll ich auch noch Monate auf das Restguthaben warten?

  • eh Wahnsinn, da musst ich doch erst mal googlen wen Du meinst, man ich hatte doch echt ne Bildungslücke......
    Aber Spaß bei Seite ich warte auch noch auf das Geld, da kommt nix mehr oder?
    Ich bin der Meinung dich 6 Wochen sollten schon um sein.

    Best of war ja der Button...Androidpit schenken, merkt Ihr noch was?

    Vielleicht äußert sich hier auch mal der Verfasser des Artikels, ist ja sonst überall präsent, nur hier anscheinend nicht mehr.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!