Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 13 mal geteilt 12 Kommentare

Huawei Watch vs. Motorola Moto 360

Die Huawei Watch ist schick, doch Beobachter werden schnell eine gewisse Ähnlichkeit mit der Moto 360 bemerken. Das ist nicht ungewöhnlich, ist Huawei doch dafür bekannt, sich recht unverblümt von der Konkurrenz inspirieren zu lassen. Sehen wir uns die beiden runden Schönheiten Huawei Watch und Moto 360 also im Vergleich an.

Musst Du ständig Datenvolumen sparen oder kannst Du vollgas streamen?

Wähle sparen oder streamen.

VS
  • 1832
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    sparen
  • 1617
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    streamen
huawei watch moto 360 comparison
Die Huawei Watch (links) und Motorolas Moto 360. Ähnliches Design, unterschiedliche Leistung. / © Huawei, Motorola, ANDROIDPIT

Huawei Watch vs Motorola Moto 360: Preis

Noch wissen wir nichts über den Preis der Huawei Watch, doch die Erfahrung lehrt uns, dass dieser eines ihrer stärksten Kaufargumente sein wird. Huawei ist dazu in der Lage, günstiger zu produzieren als Motorola. Die Moto 360 ist aktuell für um die 250 Euro zu haben, wir vermuten, dass die Huawei Watch bereits zur Einführung nicht teurer als das sein wird, wahrscheinlich sogar günstiger. Hier sollte also einiges für Huaweis Android-Uhr sprechen, zumal sie aktueller und technisch überlegen ist.

Huawei Watch vs Motorola Moto 360: Design

Der grundsätzliche Korpus dieser beiden runden Uhren ist äußerst ähnlich. Im Prinzip ist es ein rundes, metallenes Gehäuse mit einem Button (beziehungsweise einer "crown", wie neben Apple nun auch Huawei es nennt) an der rechten Seite. Während die Moto 360 jedoch komplett rund ist und das Armband unauffällig mit dem Gehäuse verbindet, erlaubt sich die Huawei Watch Verbindungsfortsätze oben und unten und wirkt daher weniger radikal rund. Insgesamt ist das Design allerdings äußerst ähnlich, und nach dem Erfolg des runden Formfaktors ist es nicht überraschend, dass auch Huawei auf Ecken und Kanten verzichtet hat.

Huawei Watch vs Motorola Moto 360: Technische Daten

Während beide Uhren an der Design-Front wenig voneinander abweichen, sind die Unterschiede bei den inneren Worten deutlich, was vor allem daran liegt, dass Huawei Standardkost verbaut, während die Moto 360 aus Hardware-Sicht die größte Enttäuschung auf dem Markt war. Das zeigt sich in erster Linie beim veralteten Prozessor. Der Qualcomm-Chip der Huawei Watch hingegen ist in so ziemlich jeder Smartwatch aktuell verbaut. 

Der Akku der Huawei Watch ist mit 300 mAh äußerst knapp bemessen und unterbietet sogar den der Moto 360. Das ist zu wenig für eine aktuelle Uhr, im Direktvergleich liegt Huaweis Uhr damit aber dennoch nicht hinten, denn der Prozessor ist hier deutlich energieeffizienter, was die minimale Kapazitätsdifferenz mindestens ausgleichen sollte.

Technische Daten

  Huawei Watch Moto 360
Display 1,4 Zoll, AMOLED, 400 x 400 Pixel 1,5 Zoll, LCD, 320 x 290 Pixel
Prozessor Snapdragon 400, 1,2 GHz Texas Instruments OMAP 3, 1 GHz
RAM 512 MB 512 MB
Interner Speicher 4 GB 4 GB
Akku 300 mAh 320 mAh
System Android Wear Android Wear
Extras Herzfrequenzmesser Wasserfest, Herzfrequenzmesser, Lichtsensor, drahtloses Aufladen
13 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Frank K. 01.03.2015

    "Da die Moto 360 jedoch einen nach aktuellen Standards kleinen Akku hat, kann man durchaus erwarten, dass der der deutlich jüngeren Huawei Watch eher in den hohen 300ern oder gar in den 400er mAh-Werten liegen wird."

    Wenn ihr es nicht wisst, ratet auch nicht wie wild rum. Es können genauso gut 200 oder 500 mAh sein. Eure Angabe orientiert sich einfach nur an der gängigsten Größe. Die Aussage hat so viel Inhalt wie "das nächste Galaxy S wird wahrscheinlich besser als das letzte".

    Ansonsten sind im Artikel ein paar Rechtschreibfehler und die Tabelle ist unvollständig. Androidpit eben.

  • Aeneas Grüter 01.03.2015

    Ich verstehe dieses ewige Gemotze der meisten hier nicht. Wenn Apit "unvollständige Artikel" schreibt wird darüber gemotzt - wird aber erst darüber geschrieben wenn alles bekannt ist kommen alle mit "das weiss ich schon lange, bravo Apit hats auch rausgefunden" - es stört mich wenn in den Kommentaren Apit immer fertig gemacht wird - Kommentare sind dazu da um über den Inhalt zu diskutieren und nicht dazu, das drumherum schlecht zu reden. Apit ist gratis, also könnt ihr euch nicht beklagen ihr würdet betrogen werden oder sowas und überdies steht es jedem frei die News hier nicht mehr zu lesen
    p.s. Ich wusste bisher nichts von einer Huawei Watch (konkret) - daher erfüllt der Artikel schon den Zweck - zu informieren, jetzt können wir ja über weiteres spekulieren

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Schlechter Artikel.
    Die einzige Gemeinsamkeit ist das Runde der beiden Uhren... die Revolution bei Uhren, der Erfinder Motorola, Genialität des Designers...
    DIESER ARTIKEL IST ABSOLUT LÄCHERLICH!

    PS: Ich entschuldige mich jetzt schon im Voraus, aber anders als mit Caps kann ich meine Meinung nicht mehr kundtun. Ich hab keine anderen Worte mehr dafür.

  • ernsthaft, sie nennen es Krone wie Apple? Oder heisst das Stellrad, dass die Smartwatches immitieren evtl schon seit über 200 Jahren so bei Taschen- und Armbanduhren?

  • Man könnte mit den Vergleichen auch einfach mal abwarten bis tatsächliche Daten bekannt sind, oder noch besser: man sie beide nebeneinander in der Hand hält. So ist das einfach nur inhaltslos.

  • "Da die Moto 360 jedoch einen nach aktuellen Standards kleinen Akku hat, kann man durchaus erwarten, dass der der deutlich jüngeren Huawei Watch eher in den hohen 300ern oder gar in den 400er mAh-Werten liegen wird."

    Wenn ihr es nicht wisst, ratet auch nicht wie wild rum. Es können genauso gut 200 oder 500 mAh sein. Eure Angabe orientiert sich einfach nur an der gängigsten Größe. Die Aussage hat so viel Inhalt wie "das nächste Galaxy S wird wahrscheinlich besser als das letzte".

    Ansonsten sind im Artikel ein paar Rechtschreibfehler und die Tabelle ist unvollständig. Androidpit eben.

    • Ich verstehe dieses ewige Gemotze der meisten hier nicht. Wenn Apit "unvollständige Artikel" schreibt wird darüber gemotzt - wird aber erst darüber geschrieben wenn alles bekannt ist kommen alle mit "das weiss ich schon lange, bravo Apit hats auch rausgefunden" - es stört mich wenn in den Kommentaren Apit immer fertig gemacht wird - Kommentare sind dazu da um über den Inhalt zu diskutieren und nicht dazu, das drumherum schlecht zu reden. Apit ist gratis, also könnt ihr euch nicht beklagen ihr würdet betrogen werden oder sowas und überdies steht es jedem frei die News hier nicht mehr zu lesen
      p.s. Ich wusste bisher nichts von einer Huawei Watch (konkret) - daher erfüllt der Artikel schon den Zweck - zu informieren, jetzt können wir ja über weiteres spekulieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!